Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun / möchte ihn nicht verlieren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schmetterling76, 28 Dezember 2005.

  1. Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich weiß nicht genau, wie ich mich verhalten soll.

    Im September lernte ich über einen Freund einen netten jungen Mann kennen. Er war zuvor 2,5 Jahre in den USA gewesen und suchte hier neue Bekannte, da er auch nicht aus dieser Ecke kommt. Wir trafen uns zunächst nur als Freunde, verstanden uns aber sofort sehr gut.Er gefiel mir. Ic war lange alleine, schon lange nicht mehr verliebt, war in den letzten Jahren sehr vorsichtig, wollte nach miner letzten Beziehung nicht wieder verletzt werden.

    Marko jedenfalls schlich sich quasi in mich. Es knisterte und ich war dabei mich zu vergucken. Er erzählte mir dann aber, dass er in den USA eine Freundin gehabt habe und zu dieser hätte er auch noch Kontakt er würdeauch regelmäßig mit ihr telefonieren (bevor ich ihn kennenlernte, war sie für 2 Wochen zu Besuch). Ich ging auf Abstand. Wir sahen uns war immer wieder, aber eben als Kumpel. Zumindest versuchten wir das. Es kam wie es wohl kommen musste. Eines abens, wir hatten bei ihm einen Film gesehen und ich wollte gerade nach Hause fahren, da küssten wir uns. Es fühlte sich gut und richtig an. Er bat mich m nächsten Abend wiederzukommen. Ich fuhr nach Hause und irgendwie fühlte ich mich wunderbar Dann kam aber am nächsten Morgen eine Email von ihm. Er schrieb, dass er mich super klasse fände undgerne mit mir zusammen wäre aber er würde direkt anmerken wollen, dass sein Herz noch in wenig anderweitig abgelenkt sei. Wenn ich dennoch bereit wäre es zu versuchen, würde er sich sehr freuen. Ich dachte den ganzen Tag darüber nach und sagte letztendlich de Abend ab. Ich erklärte ihm, dass ich eine oberflächliche Spaßbeziehung nicht bräuchte. Wir sahen uns nicht für die nächsten Tage. Er schrieb mir aber täglich Mails und SMS, wie sehr er mich vermissen würde. Ich sprach in dieser Zeit mit dem gemeinsamen Bekannten. Der erzählte mir, dass Marko schon vor Wochen gesagt habe, dass er wisse, dass die Sache in de USA keine Zukunft habe. Ich beschloss, zu kämpfen.
    Wir trafen uns wieder und seit Ende November sind wir zusammen. Es ist nahezu perfekt, er ist liebevoll, aufmerksam, ücksichtsvoll - nd noch viel mehr, so wie ich mir einen Freund immer vorgestellt habe. Er spricht viel von der Zukunft, von uns, wir verbringen fast jede freie Minute miteinander Seine Freunde und Familie bei ihm zu Hause wissen von mir, meine Leute hier auch. Wir gehen zusammen aus, lachen viel und entdecken auch gerade die Sexualität zusammen. Aber leider ist da immer noch SIE. Fast jeden Abend (zwischen 22:00 und 23:00 Uhr) verschwindet er zum telefonieren. Mal fahre ich direkt nach Hause vorher, mal bleibe ich. Mal dauert ein Gespräch 10 Minuten, dann mal wieder über eine halbe Stunde. Ich hab mir vorgenommen, das Thema nach Neujahr anzusprechen, ich möchte ihn aber nicht auf Teufel komm raus unter Druck setzen. Was soll ich tun? Meint er es ernst?

    Danke schonmal vorab!
     
    #1
    Schmetterling76, 28 Dezember 2005
  2. Larissa333
    Gast
    0
    ich sehe nichts, weswegen er es mit dir nicht ernst meinen sollte! wahrscheinlich sieht er in seiner exfreundin aus amerika einfach noch ne gute freundin, die er nicht verlieren möchte und einfach mit ihr reden will, weil sie ne schöne zeit miteinander hatten.
    frag ihn doch einfach mal, warum er so oft mit ihr telefonieren möchte. dann kannst du immer noch entscheiden, ob du es unter der begründung toleriereb kannst oder nicht.
    lg, mausal86
     
    #2
    Larissa333, 28 Dezember 2005
  3. Das Thema ist auch, dass ich nicht weiß, ob die tatsächlich schon getrennt waren/sind. Als sie hier zu Besuch war jedenfalls nicht. Er hat auch immer noch überall fotos von ihr und ihre Karten die sie ihm schickt,
     
    #3
    Schmetterling76, 28 Dezember 2005
  4. Larissa333
    Gast
    0
    dann frag ihn danach, ob wirklich schluß is zwischen den beiden und wieso er die fotos und so weiter noch rumhängen hat!
    da es dich zu stören scheint, bitte ihn doch, die bilder abzunehmen... er kann sie ja in ner schachtel oder so verstauen, muss sie ja nicht gleich wegschmeißen.
    an seiner reaktion siehst du ja dann auch, wie wichtig ihm die bilder sind.
     
    #4
    Larissa333, 28 Dezember 2005
  5. Seit gestern ist Schluss

    Nach einem Gespräch gestern und nachdem ich meine Gefühle offen auf den Tisch gelegt habe, habe ich Schluss gemacht. Er sagte, er habe mich wahnsinnig ger und er würde nicht wollen das ich gehe, aber er könne sich nicht von ihr verabschieden. Er hätte jetzt erst gemerkt, dass er sie ihm noch zuviel bedeuten würde.
    Ich bin aufgestanden und gegangen und seitdem geht es mir total mies.......
     
    #5
    Schmetterling76, 2 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun möchte ihn
NickiS1305
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2014
12 Antworten
Viktoria
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juli 2006
31 Antworten
schnuffelking
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2005
7 Antworten