Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun (ONS / Sex-Beziehung) ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HoPeLeSs_CaSe, 8 Juli 2007.

  1. HoPeLeSs_CaSe
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hi,

    ich hab ein (eigentlich recht großes) Problem und weiß nicht was ich tun soll. Die Angelegenheit ist ein bisschen unnormal und da wird mir wahrscheinlich eh niemand helfen können, aber egal, ich erzähls mal:

    Also, ich werd demnächst 22, hatte bis jetzt keine einzige Freundin und auch noch keinen Sex. Dass ich noch keine Freundin hatte, liegt nicht daran, dass ich irgendwie scheiße ausseh oder so, sondern weil ich sehr zurückhaltend bin, nicht viel rede und somit relativ uninteressant bin. Ich weiß auch gar nicht, ob ich überhaupt eine Freundin haben will, denn ich fühle mich als Einzelgänger eigentlich ganz wohl. Das Problem ist allerdings (hört sich jetzt scheiße an, aber ist so): ich hab keinen Bock mehr mich ständig selbst zu befriedigen (was seit geraumer Zeit schon fast täglich notwendig ist)! Ich brauche mal richtigen Sex..

    Jetzt ist die Frage: was kann ich da machen?

    + Freundin anschaffen -> Eine Freundin wollt ich ja nicht unbedingt haben und ein Mädel verarschen tue ich nicht..
    + Zu ner Nutte gehen -> Nee, das kanns nicht sein..
    + Ein Mädel finden, das das gleiche Problem hat wie ich -> äußerst schwierig

    Was vielleicht möglich wäre, ist ein One Night Stand, aber das ist für mich schwierig. Ich gehe nämlich nie auf Parties oder so und wüsste gar nicht, wie ich mich verhalten soll, um da irgendwas in die Wege zu leiten und die Sache, dass ich ein schlechter Redner bin, erschwert das ganze natürlich erheblich.. ich mache mir da vermutlich viel zu viele Gedanken und traue mich nicht, sowas anzugehen. Aber einfach hingehen und fragen "Ey hast Bock auf nen ONS" wird wohl auch nicht ziehen...

    Die zweite mögliche Alternative wäre eine reine Sex-Beziehung. Aber wie krieg ich so eine? Ich denk mal, da wird es nur wenige Mädels geben, die sich auf sowas einlassen..


    Joa, also falls irgendjemand nen Tipp hat oder etwas zu meiner Situation sagen will, immer raus damit.
    Für mich ist das auf jeden Fall ein immer größer werdendes Problem für das ich keine Lösung in Sicht habe..


    Gruß,

    HLC
     
    #1
    HoPeLeSs_CaSe, 8 Juli 2007
  2. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Das Problem würde ich als erstes versuchen zu beheben. Du musst doch ab und an irgendwas machen und ohne reden bekommst weder ne Freundin, nen ONS, ne Fickbeziehung und auch kein Mädel mit dem selben Problem.


    Bleibt noch die Nutte ...
     
    #2
    User 40590, 8 Juli 2007
  3. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Und selbst mir der musst Du noch den Preis und die Leistung klarmachen... :zwinker:
     
    #3
    User 76250, 8 Juli 2007
  4. Freestyle_82
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Wie "TheWise" auch schon gesagt hat...
    Zuerst solltest du mal versuchen die sache mit den parties zu regeln!
    Unternimm doch mal was...triff dich mit freunden(ich nehme an du hast welche)...dann bist du nicht allein unterwegs..einfach mal unter leute kommen.
    Je öfter du das machst,umso schneller wird sich auch dein problem mit dem reden und der schüchternheit auflösen...im kontakt mit anderen..kommt es zwangsläufig zu gesprächen..sei es nur smalltalk...is doch wunderbar....gut zum üben!!!Du wirst das nach der zeit auch merken...man wird lockerer traut sich mehr zu..und das merken deine mitmenschen!!!Vergrab dich nicht zu hause,sonden mach was!!!
     
    #4
    Freestyle_82, 8 Juli 2007
  5. HoPeLeSs_CaSe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Das würd ich wohl noch hinkriegen :grin:
    Ne, aber wie gesagt: das ist keine wirkliche Option...

    Ihr habt wohl recht: ich muss das Problem mit dem Weggehen angehen.. wenn ich öfter was machen würde, könnte sich das vielleicht wirklich verbessern. Aber ich mache mir da vorher immer zu viele Gedanken. Ich wüsste überhaupt nicht, worüber ich reden soll und das ist für mich schon der Hauptgrund nicht wegzugehen.

    Naja, ist schon schwierig....
     
    #5
    HoPeLeSs_CaSe, 8 Juli 2007
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    glaub mir, wenn sich mal was anbahnt, dann willst du die frau auch als freundin haben!

    was machst du denn sonst so in deiner freizeit, bei dem du potentiell mädels kennen lernen kannst?
    irgend einen sport? bist du in einem verein? bist du mal drausen, oder hältst du dich die meiste zeit zuhause auf? hast du freunde, die dich mal irgendwohin mitnehmen könnten (die frage ist durchaus ernst gemeint)?

    meine vorschläge: versuche einen tanzkurs zu machen, wenn dir das auch nur irgendwie zusagt! dadurch hast du praktisch die pflicht, dich mit einem weiblichen wesen zu unterhalten UND (!) das berühren gehört auch gleich zwingend dazu.
    oder mach ne sportart. wenn du auf ballspiele keine lust hast, dann geh ins fitnesstudio. erstens bekommst du einen besseren körperbau und außerdem kannst du dort zu jedem "du" sagen und leicht ins gespräch kommen. besonders wenn du in kurse gehst (tai bo und so).
    lass dich von freunden zu dingen mitschleppen, die du sonst meidest. ich rate jetzt einfach mal, und behaupte, dass du nicht so recht weißt wie du dich beim tanzen in ner disko bewegen sollst. geht trotzdem hin und du wirst sehen dass man gar nicht unbedingt tanzen muss :zwinker:

    halt uns auf dem laufenden, was du tun wirst.

    Mann im M :smile: nd
     
    #6
    User 18780, 8 Juli 2007
  7. fpnfjdk
    fpnfjdk (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    die Probleme:
    -> Kein guter Redner zu sein
    -> nicht auf Partys gehen zu wollen
    -> schüchtern sein

    sind alles Probleme, die fast alle Männer haben wenn sie im thema "Beziehung" ihre Anfänge starten...

    Und kaum einer kann das vom Anfang an!
    Ich will damit sagen - auch wenn es jetzt vllt etwas absurd klingen mag - es erfordert ein nicht zu knappes Training, bevor man sich "prof." an das andere Geschlecht wagt.

    Der Spruch "Wer nichts wagt, der nichts gewinnt" ist mehr als nur zutreffend. Man muss es wagen, auf Parts zu gehen, OHNE die Vorgedanken man könnte sich blamieren! Sicher könnte das passieren, doch mit jedem Versuch wächst man und du wirst sehen, jedes Mal wird es ein Stückchen besser - vorausgesetzt, du verbesserst dich durch deine alten Fehler.

    Hast du z.B. schon Tanzkurse gemacht? Das ist immer ein guter Anfang, da man dort gezwungen wird auf die anderen zuzugehen!

    Und um die "Rednerei" zu verbessern... Glaube mir, wie ungeschickt ich mich früher angestellt habe! Am besten ist, man versucht zunächst, das Umfeld zu gewinnen, d.h. alle höflich anlächeln und grüßen, AUCH JUNGS. Dann erst einmal in Gespräche "einhören". Auf keinen Fall krampfhaft versuchen mitzureden. Wnn es z.B. um das Thema "lustige geschichten aus eurem Leben" geht, dann sollte man sich nicht davor scheuen auch eine lustige Geschichte von sich zu erzählen, sei es der besoffene Tutor auf der Tutorenfahrt... Wie mandas rüberbringt... ein Trick zur "Übung" könnte sein... nimm dich mal zu _Hause mit einem Mikro auf und hör es dir an, man merkt sehr schnell was an der eigenen Akkustik mangelhaft wirkt!

    Hierbei handelt es sich nur um meine Gedanken, keine prof.-psych.-habil.-soz.-prom. Aussagen!

    So, einen schönen Tag noch,
    greets
     
    #7
    fpnfjdk, 8 Juli 2007
  8. HoPeLeSs_CaSe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Ja, das glaub ich dir! Wenn ich mehr Kontakt mit Frauen hätte, sähe ich die Sache sicherlich auch ganz anders..

    Ehrlich gesagt nichts. Ich hänge wirklich die meiste Zeit zu Hause ab und wenn ich mal weggehe (was sehr selten ist), muss ich mich schon immer sehr zwingen. Ich kenne wohl Leute, die mich sicherlich zu Veranstaltungen mitnehmen würden. Ich müsste nur was sagen ^^

    Einen Tanzkurs habe ich damals leider nicht gemacht, als die übliche Zeit dafür war. Jetzt, Jahre später, denke ich, dass es nicht geschadet hätte, denn ich kann mir auch vorstellen, dass das ein guter Anfang ist, auf das andere Geschlecht zuzugehen. Das mit dem Tanzkurs sollte ich mir vielleicht mal überlegen, aber wie soll ich das machen? Einfach hingehen und hoffen, dass ich da ne Partnerin finde? Nich, dass ich dann mit nem Typ tanzen muss ^^ Und ich bin ja nun auch nicht mehr der Jüngste.. wird schwierig, ne Partnerin in meinem Alter zu finden, die auch erst anfängt..

    Du hast es erfasst :zwinker: Ich würde mir bescheuert vorkommen, wenn ich da unprofessionell rumhample..

    Jo, den Spruch sollte ich mir wohl mal zu Herzen nehmen. Und wenn man ohne Vorgedanken irgendwo hingeht, ist das wahrscheinlich schon die halbe Miete. In dem Punkt, sollte ich vielleicht auch was tun.

    .. was natürlich problematisch ist, wenn man in seinem Leben noch nichts aufregendes erlebt hat :-/


    Ich muss mal sehen, ob ich es aufe Reihe kriege, irgendwelche von den Tipps umzusetzen. Ist ein hartes Stück Arbeit. Auf jeden Fall erstmal 'Danke' für eure Vorschläge, die sind wirklich gut!
     
    #8
    HoPeLeSs_CaSe, 8 Juli 2007
  9. fpnfjdk
    fpnfjdk (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Damit hast du du meine Hauptthese erfasst... es ist wirklich - obwohl es komisch klingt - harte Arbeit, die jedoch nach viel Geduld und Misserfolgen auch belohnt wird - darauf gebe ich mein Wort!
     
    #9
    fpnfjdk, 8 Juli 2007
  10. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    es gibt auch tanzkurse für leute die älter als 16 sind :tongue:

    ich denke auch, dass du wohl fehl am platz wärst, wenn du in den "üblichen" tanzkurs gehst, weil du dort auf leute dieses alters treffen wirst. aber schau doch mal was tanzschulen so anbieten.
    an universitäten gibts auch oft tanzkurse. nicht immer muss man schon eine partnerin mitbringen. ich kenne das mit "partnerbörse". da kann man sich auf der homepage eintragen ,wenn man einen partner sucht.
    wenn man in eine normale tanzschule geht, findet sich dort sicher ein partner. in grundkursen hat man noch keinen festen partner und wechselt nach einer bestimmten zeit zum nächsten partner im kreis.man lernt also nicht nur ein mädel kennen, sondern 20 oder noch mehr.

    wenns um den parnter geht: frag doch mal irgend jemand weibliches in deinem umfeld, ob sie jemanden weiß, der mit dir nen tanzkurs machen möchte.

    Mann im M :smile: nd


    -> halt uns auf dem laufenden, wenn sich was tut. egal in welcher hinsicht *g*
     
    #10
    User 18780, 9 Juli 2007
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Alles andere wurde schon gesagt, deshalb ne Frage am Rande:

    Warum sich nur mit ONS/Sexbeziehung begnügen, wenn Du auch eine richtige Beziehung haben kannst? :link::cool1:
     
    #11
    User 48403, 9 Juli 2007
  12. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das würde mich auch mal interessieren:zwinker:
     
    #12
    User 77157, 9 Juli 2007
  13. HoPeLeSs_CaSe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Weil ich noch nie eine Beziehung hatte und da Angst vor hab...
     
    #13
    HoPeLeSs_CaSe, 9 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun ONS Sex
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
Perla123
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
23 Antworten
nica
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2006
34 Antworten