Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun? *verzweifelt bin*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von !Cocoon!, 10 April 2007.

  1. !Cocoon!
    !Cocoon! (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Hallo...

    es ist folgendes:
    ich (26) habe vor einigen Monaten einen Kurden (24) kennengelernt... Er lebt seit 9 Jahren in Deutschland und arbeitet hier in meinem Ort... Wir sehen uns immer zufällig unterwegs und reden dann immer supernett miteinander... Ja, wir sind sozusagen richtig gute Freunde geworden.

    Naja und irgendwie hab ich mich dann total in ihn verliebt... Er fragte öfters mal Dinge wie "Hast du nen Freund" und so und da dachte ich, er hat vielleicht auch Gefühle für mich, denn er verhielt sich, als wenn es mehr als nur Freundschaft für ihn wäre... Ich habe ihm gesagt, dass ich Gefühle für ihn habe... Er sagte aber nur: "Ich mag dich auch sehr, ich will dich nicht verletzen, aber ich habe eine Freundin"...

    Das war dann erstmal ein Schlag ins Gesicht... Das war vor etwa 4 Monaten...
    Ich weiss, dass er mit seiner Freundin noch zusammen ist, aber ich kann ihn einfach nicht vergessen und mich lässt auch das Gefühl nicht los, dass er auch Gefühle hat! Denn er verhält sich anders, als wenn er nur freundschaftliche Gefühle für mich hätte...

    So wie vor kurzem an seinem Geburtstag, ich übergab ihm ein kleines Geschenk, gratulierte ihm und nahm ihn dabei in den Arm und wollte ihm ein Bussi auf die Wange drücken, doch in diesem Moment bewegte er sich unabsichtlich, weil ihn jemand rief und ich erwischte ihn am Hals mit meinem Bussi. Danach war er sowas von zappelig und aus dem Häuschen, dass ich mir denke "Hallo, da muss doch was sein!"

    Wie soll ich das alles deuten? Und vor allem, was kann ich tun, um an ihn ranzukommen?

    Wir treffen uns ja ab und an, aber ich versuch mich einfach immer nur wie eine gute Freundin zu vehalten, weil ich ja weiss, dass er eine Freundin hat... Es tut so weh, ich habe so grosse Sehnsucht nach ihm.

    Mann, ich würde ihn manchmal einfach gern in den Arm nehmen und so... (wir machen das nur zu besonderen Anlässen wie Geburtstag, Weihnachten oder so)... ich will ihn auch nicht bedrängen! Nicht, dass er mir auf Abstand geht!

    Ich habe mir überlegt, ihn zu fragen, ob es für ihn ok ist, wenn wir uns sehen, dass wir uns mit Begrüßungskuss auf der Wange begrüßen wollen...

    Was meint ihr???

    Ich weiss nicht weiter, die Sehnsucht wird immer grösser nach ihm. Er ist mein erster Gedanke, wenn ich aufwache und mein letzter bevor ich einschlafe...

    Vor allem, es gibt soviele Situationen, wo ich mir denke, er hat wohl Gefühle für mich...
    Wie folgende Situationen zum Beispiel:

    Dass er immer wieder versucht, mit mir alleine zu sein, sich mit mir zu treffen, er fragte mich sogar, ob ich ihm Gitarre beibringen könnte, dann seine "zufälligen" Berührungen... Öfters berührt er beim vorbeigehen meine Hand und streift mir über den Rücken und solche Sachen. Und letztens noch folgendes:

    Er war mit einer Bekannten shoppen, danach haben wir uns alle getroffen und die Bekannte nannte ihn dann plötzlich die ganze Zeit "Schatzi"... Ich sagte nichts, ich war zwar verwundert, da ich ja weiss, dass er eine Freundin hat aber ich wollte erstmal abwarten... Einen Tag später rief er mich dann an und sagte:
    "Ich wollte nur, dass du weisst, das ist nicht meine Freundin, wir haben nur so getan..." Was sollte das aber? Daher gehe ich davon aus, dass er das nur so vor mir abgezogen hat, weil er checken wollte, ob ich eifersüchtig reagiere oder wie es um meine Gefühle zu ihm steht, denn ich hab mich ihm gegenüber ja nur noch freundschaftlich verhalten und mein Geständnis ist ja mittlerweile auch schon ein paar Monate her. Ich glaube einfach, dass er gucken wollte, wie beständig meine Gefühle für ihn sind...

    Oder anderes Beispiel noch. Vor ca 6 Wochen kamen 2 Bekannte von ihm, die angeblich was von mir wollten... "Zufällig" gleichzeitig schrieben sie mir ne SMS, ob sie mich kennenlernen könnten, denn sie finden mich ja so nett und süss und blablabla... Ich sagte, dass ich das nicht möchte, da ich zwar solo bin, aber im Herzen vergeben bin und nicht bereit für was neues bin.

    Hat mir den Anschein gemacht, dass es so ne Art Test von ihm war, ob ich mich einfach mal schnell mit einem anderen einlasse...

    Ach, ich weiss nicht weiter, ich möchte ihm nahe sein, ihn berühren und einfach bei ihm sein... Ich liebe ihn so sehr... :herz:

    Liebe Grüße, Sandra
     
    #1
    !Cocoon!, 10 April 2007
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    weißt du ich kann das wirklich verstehen und ich finde es sind wirklich zuviele "zufälle" als dass du wirklcih davon ausgehen kannst dass er nur freundschaftliche gefühle hat. ich möchte ihm noch nicht unterstellen dass er sich einfach nur arschlochmäßig benimmt in dem sinn, dass er es einfach genießt jemanden zu haben der gefühle für ihn hat um zu spielen oder so.

    aber er hat ne freundin... ich find es gut von dir dass du das auf jeden fall berücksichtigst aber er sollte sich langsam aber sicher seine gefühle selbst eingestehen..
     
    #2
    User 70315, 10 April 2007
  3. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    irgendwie würd ich die finger von lassen..einmal weil er ne freundin hat, zweitens weils alles so undurchsichtig ist und drittens kann man net sicher sein dass er dich nicht nur ins bett kreigen will...
     
    #3
    Decadence, 10 April 2007
  4. !Cocoon!
    !Cocoon! (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Single
    Ich kenn ihn jetzt fast ein Jahr und da hätte er zigtausende Gelegenheiten gehabt, zu versuchen mich ins Bett zu kriegen und er hat sie nicht genutzt... Also ich denk mal, dass es ihm nicht nur um Sex geht. Dazu ist er nicht der Mensch...

    Ja ich bin auch der Meinung, dass es zuviele Zufälle auf einmal sind! Hm... ich werde einfach noch ein bisschen warten, ob er sich mal traut, seine Gefühle rauszulassen oder wie es einfach weitergeht...
    Ich hab mir überlegt, ihm einfach mal anonym nen Brief zu schreiben mit nem Liebesgedicht und das einfach per Blumenbote bringen zu lassen... Mal sehen, wie er reagiert... Aber irgendwie auch blöd, denn ich weiss dass es da noch en Mädel gibt, dass auf ihn abfährt... Dann denkt er vielleicht, dass die Aktion von ihr wäre... :ratlos:
     
    #4
    !Cocoon!, 10 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun *verzweifelt bin*
latitude
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2015
7 Antworten
max7364
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2012
5 Antworten