Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Oggi, 30 Dezember 2006.

  1. Oggi
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo, ich bin 19 Jahre alt und hatte noch nie Sex. Aber das alleine ist es noch nicht was mich komisch macht.

    Ich hatte schon die gelegenheit dazu aber hab dann in letzter Minute als "sie" mit mir auf meinem bett lag einen rückzieher gemacht. Denn mein Problem ist:

    1) Es ist mir peinlich ihr zu sagen das es mein erstes Mal ist.

    2) Habe ich Probleme bei steifem Penis die vorhaut zurück zu ziehe. Heisst: Ich kann meine vorhaut zwar ganz zurück ziehen aber das tut jedes mal weh wenn mein Penis richtig hart ist. Ohne das es weh tut kann ich bei Steifem Penis die vorhaut lediglich bis ca. zur hälfte der Eichel ziehen.

    Jetzt meine Frage: "Kann man auhc Sex haben wenn man seine vorhaut nur bis zur hälfte zurück ziehen kann oder ist die Vagina so "eng" das es weh tun wird?

    Weil auf eine Operation habe ich keine lust... besonders nicht weil ich mal gehört habe das viele ärzte in beschneidungen nicht so viel erfahrung haben und der penis danach enstellt sein kann etc.
     
    #1
    Oggi, 30 Dezember 2006
  2. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört dass der penis nach einer beschneidung entstellt sein kann. nagut, im grunde ist er es, weil er dann natürlich nicht mehr so aussieht wie vorher, wörtlich gesehen wäre er ja dann entstellt.

    und zu deiner frage: ja also was glaubst du denn dass du mit geschlossener vorhaut sex haben kannst? nene mein freund das geht nicht also ich würde mal zu einem urologen gehen und nachfragen und dann kurz abschneiden lassen das ding
     
    #2
    ericstar, 30 Dezember 2006
  3. Oggi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja kam mal bei n24 "die sexualität des menschen" da haben die gezeigt was passieren kann. Das is wirklich nicht schön anzusehen.
    Und sie meinten auch das normale Ärzte soetwas nicht so oft machen und deshalb nicht so eine erfahrung darin besitzen, weshalb es öfters zu solchen zwischenfällen kam.
     
    #3
    Oggi, 30 Dezember 2006
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Glaub nicht immer alles, was du im Fernsehen siehst. Natürlich zeigen die da gerne Bilder von schlimmen Sachen. Normale Penisse sind ja schon lange nichts neues mehr und man muss die Leute ja schocken, damit sie dran bleiben.

    Und was verstehst du unter "normale" Ärzte? Hausärzte? Richtig, die machen das nicht so oft. Die überweisen einen zur Beschneidung aber auch an den Urologen oder ins KKH. Da wird schon keiner an dir rumschnippeln, der keine Ahnung hat.
    Eine Beschneidung ist ein Routineeingriff, was meinst du wie oft die entsprechenden Ärzte das schon gemacht haben?
    Schief gehen kann immer was. Auch bei einer Blinddarm-OP. Aber die würdest du schließlich auch machen lassen, oder?

    Also, wenn du Schmerzen hast, geh zum Arzt. Vielleicht ist auch gar keine Beschneidung nötig. Vielleicht reicht Dehnen, dann bekommst du eine spezielle Salbe, die die Haut etwas elastischer macht. Und wenn nicht, nun dann musst du eben da durch.
    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass du gerne Schmerzen beim Sex hast und die Benutzung von Kondomen kann so auch problematisch werden.
     
    #4
    User 52655, 30 Dezember 2006
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was meinst du mit normale Ärzte? Allgemeinmedizinier?
    Geh zu einem Urulogen, der muss dich ja nicht gleich operieren. Hol dir erstmal eine Meinung ein, dann kannst du auch erfragen, inwiefern der Arzt schon Erfahrung mit OPs hat. Im Regelfall dürfte er dich sowieso in eine Klinik überweisen.
     
    #5
    krava, 30 Dezember 2006
  6. Creep
    Creep (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das thema hatte ich jetzt erst mit einer befreundeten Arzthelferin in der URO...sie meinte, dass eine Vorhautverengung Prinzipiell nix schlimmes ist, aber es kann sich sehr zum negativen entwickeln heißt: deine vorhaut kann so verengt werden, dass du da garnix mehr zurückziehen kannst. Geh einfach mal zum URO und lass dich beraten. Die kennen sich sehr gut aus. Viele dinge lassen sich mittlerweile auch ohne OP machen.
     
    #6
    Creep, 30 Dezember 2006
  7. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Sieh es mal lieber so: Willst du lieber nicht zum Urologen gehen und damit leben, beim Zurückziehen, und falls es dazu kommt, beim Sex Schmerzen zu haben? Oder doch lieber (wenn das überhaupt nötig ist) nen kleinen Eingriff über sich ergehen zu lassen und dann keine Probleme mehr?
     
    #7
    Immortality, 30 Dezember 2006
  8. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    man sollte sowas schönes wie sex sich nicht entgehen lassen - so schlimm wirds net sein beim doc
     
    #8
    yneorg, 31 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
Patrizia
Das erste Mal Forum
27 Juli 2016
6 Antworten
Sven-eric
Das erste Mal Forum
19 Februar 2016
10 Antworten
Gutdeutsch
Das erste Mal Forum
12 Dezember 2015
3 Antworten
Test