Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dark_heart, 26 Mai 2007.

  1. dark_heart
    dark_heart (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Was soll ich bloß tun?
    Gestern hat mir mein bester Freund seine Liebe gestanden. Das Problem ist jetzt nur, dass er der Ex meiner besten Freundin ist von der ich weiß, dass sie immer noch an ihm hängt. Und ich weiß noch nicht mal selber ob ich was mit ihm anfangen soll. Ich will ihn nicht verletzen oder verlieren, dafür bedeutet er mir einfach zu viel. Und da es meine erste richtige Beziehung wäre habe ich Angst etwas falsch zu machen. Durch einen unglücklichen (oder glücklichen? Ich weiß es nicht) Zufall hat meine Freundin gestern erfahren wie es um ihn und mich steht. Nach vielen Tränen kam sie schließlich dazu, dass sie ihm und mir nur das Allerbeste wünschen würde aber auch nicht weiß, wie sie darauf reagieren würde. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll, egal was ich mach, irgendeinen verletz ich damit!
    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich würde mich über Vorschläge sehr freuen

    Lg dark_heart
     
    #1
    dark_heart, 26 Mai 2007
  2. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde generell ist es besser so etwas zu lassen. Deine beste Freundin und dein bester Freund... Ja ist schwierig, aber wenn du darauf eingehst setzt du viel mehr aufs Spiel als wenn du es lässt.

    Dann sagst du noch dass du dir sowieso nicht sicher bist ob du eine Beziehung mit ihm führen würdest, dann ist es ja vielleicht auch nicht so schwer sich ganz von diesem Gedanken zu lösen.
     
    #2
    LaPerla, 26 Mai 2007
  3. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Bist du denn in ihn verliebt? Davon konnte ich nichts herauslesen.
    Eine Beziehung setzt beiderseitige Gefühle voraus. Wenn diese nicht vorhanden sind und wenn du dir eh schon so unsicher bist, solltet ihr keine Beziehung eingehen.
    "Nur" weil er sich in dich verliebt hat, muss das nicht zwingend heißen, dass eure Freundschaft daran zerbricht, wenn du diese Gefühle nicht erwiederst.
     
    #3
    khaotique, 26 Mai 2007
  4. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist keine einfache Situation...
    Aber erst einmal: Nur weil es deine erste Beziehung sein wird, brauchst du keine Angst haben, etwas falsch zu machen. man lernt nun einmal aus jeder Beziehung und m Anfang, aber auch am Ende, also in jeder beziheung kann man etwas falsch machen!

    Deine Freundin wird, denke ich, aber ncith beleidigt, ärgerlich oder sonst was auf dich sein, denn sie hat wohl verstanden, oder eingesehen, dass man gegen Gefühle wehrlos ist und dass ihre Beziehung mit ihm aus ist! das ist sehr gut so, denn so kannst du dich doch mit ihm einlassen, wenn du für ihn genug Gefühle hast. ich würde nur nicht unbedingt am Anfang alles davon deiner Freundin erzählen, denn es wird noch eine Zeit dauern, bis sie darüber hinweg ist und so käme vieles, was sie vielleicht mit ihm erlebt hat, wieder hoch!

    Wichtig ist nur: Bist du in ihn verliebt? Oder kannst du dir vorstellen, Gefühle zu entwickeln?

    LG, Furzel
     
    #4
    Furzel86, 26 Mai 2007
  5. dark_heart
    dark_heart (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Eigentlich habt ihr ja recht, und ich bin euch wirklich dankbar für eure Antworten!
    Aber das Problem ist, dass er davon ausgeht dass ich das Selbe für ihn empfinde und ich mir wirklich absolut nicht sicher bin, ob es nur ein bisschen mehr als Freundschaft oder Liebe ist.
    Und wenn, hat von euch vielleicht jemand eine Idee, wie ich ihm sagen könnte dass es nichts werden kann?
    Ich habe ihm gestern schon gesagt dass ich echt keine Ahnung habe wie es jetzt weitergehen soll.
     
    #5
    dark_heart, 26 Mai 2007
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Wieso geht er denn davon aus? Hast du ihm irgendeinen Grund zu der Annahme gegeben bzw. hast du ihm gesagt, dass du das Gleiche empfindest? Das macht die ganze Sache natürlich komplizierter. Ich kann dir nur raten, so schnell wie möglich mit ihm zu reden und ihm zu sagen, dass dir sehr viel an ihm liegt und dass du ihn super gerne hast - aber eben nur als besten Freund.
     
    #6
    khaotique, 26 Mai 2007
  7. dark_heart
    dark_heart (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war halt so blöd ihm zu sagen dass er derjenige wär mit dem ich am ehesten etwas anfangen würde :frown:
    @khaotique: hm ja ich glaube du hast recht. Wahrscheinlich wäre es das Beste wenn ich es ihm so sage. In einer Stunde dürfte er Mittagspause haben... da bin ich mal gespannt was das wird.
     
    #7
    dark_heart, 26 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Test