Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mausileinchen, 20 Juni 2008.

  1. Mausileinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey leute,
    ich weiß immernoch nicht weiter..

    es ist mitlerweile so weit das ich jede woche weine
    und ich weiß einfach nicht warum..
    das ist sowas von zum verzweifeln.. mein freund meint auch iwas muss ja sein wenn das immer so ist.. meint ihr ich soll vllt mal professionelle hilfe aufsuchen??
     
    #1
    Mausileinchen, 20 Juni 2008
  2. Was steht denn alles in deinem Leben an?

    Prüfungen, Schule, Arbeit, Familie usw?

    Du solltest da mal schauen ob da irgendwas ist und eventuell zum Arzt gehen, könnte eventuell auch ein körperliches Anliegen sein?

    Und wie lange dauert das schon?
     
    #2
    Chosylämmchen, 20 Juni 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Du hast schon in deinem letzten Thread zu diesem Thema nicht auf die Fragen geantwortet, die dir einige User gestellt hatten.

    "Ich muss dauernd heulen. Hilfe!" ist nicht sehr aussagekräftig, da kann es auch nicht viel Rat und Unterstützung geben.
    Nicht hier im Forum und auch nicht beim Profi. Der erwartet auch Antworten auf seine Fragen :ratlos_alt:
     
    #3
    Miss_Marple, 20 Juni 2008
  4. Mausileinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich habe in der schule nur noch mündliche prüfungen und mehr liegt imoment nicht an

    es dauert schon ein wenig länger an ich weiß nicht seit wann genau..


    ja sorry das ich da nicht geantwortet habe..
     
    #4
    Mausileinchen, 20 Juni 2008
  5. carebear
    Gast
    0
    Koennten Depressionen sein. Wenns dich sehr belastet, was ich jetzt mal annehme, dann geh zum Arzt. Der kann dir besser helfen als wir.

    Take care
     
    #5
    carebear, 20 Juni 2008
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wie oft weinst du denn nun? "Jede Woche" finde ich nicht so dramatisch.
    Und wann weinst du? Gibt es irgendeinen noch so blöden Auslöser?
    Wie läuft es mit deinem Freund?
    Was hast du nach den Prüfungen geplant, weißt du wie es weiter geht?
    Gibt es irgendwas, was dich belastet?
    Machst du dir viele Gedanken um irgendwas? Familie? Freunde? Deine Zukunft?
    Wie geht es dir sonst - wenn du die Heulattacken mal außen vor lässt? Bist du glücklich? Bist du (körperlich) gesund?
    Hast du Freunde? Hobbys? Ziele?
    Nimmst du die Pille?
     
    #6
    Miss_Marple, 20 Juni 2008
  7. Mausileinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja die nehme ich..kann das was dait zu tun ahben? das ich eifach nur zu viele hormone habe??
     
    #7
    Mausileinchen, 20 Juni 2008
  8. Escrima
    Escrima (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du dir selbst nicht helfen kannst dann geh besser zum Psychologen. Hört sich jetzt zwar krass an ist aber immer noch besser als wenn Du kurz vorm Suizid stehst.
     
    #8
    Escrima, 20 Juni 2008
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Zukunftsängste oder einfach zuviel Ungewissheit können ganz schön auf die Seele drücken.
    Weiß ja nun nicht, wie sehr dich das mit dem Ausbildungsplatz belastet, aber prinzipiell ist das ein möglicher Grund, auch unbewusst.

    Die Pille ist auch einer. Ich bin zwar dagegen, immer alles an Scheußlichkeiten auf die böse Pille zu schieben, aber gerade die Heuleritis hängt wirklich oft damit zusammen. Ich kann zB fast die Uhr danach stellen - 48-60 Stunden nach der letzten Pille eines Blisters fall ich in ein Loch und heule scheinbar grundlos Rotz und Wasser. Solange das nur in den Pausen ist, ist es okay. Aber viele Frauen haben das halt andauernd.
    Wie lange nimmst du sie denn schon? Hast du das Präparat gewechselt?
     
    #9
    Miss_Marple, 20 Juni 2008
  10. Mausileinchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also nehem tue ich sie seit ca. 1 1/2 jahren.. und neh hab immer die selbe genommen..

    umbringen will ich mich nicht ganz und garnicht nur es ist halt das es "nervt"
     
    #10
    Mausileinchen, 20 Juni 2008
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Mach mal halblang... Sie hat nirgendwo auch nur die kleinste Suizidandeutung gemacht. Im Gegenteil - sie schreibt, dass sie zwischen den Heulanfällen glücklich ist und nicht wirklich Probleme hat mit irgendwas.
    Natürlich ist der Weg zum Profi der richtige, wenn es heftiger wird. Aber hier fände ich das übertrieben.

    Und die Heulerei hast du erst seit kurzem?
    Nicht typisch, aber kann trotzdem im Zusammenhang stehen. Manchmal kommen solche Nebenwirkungen auch erst nach Jahren.

    Ich würde an deiner Stelle das mal weiter "beobachten" und halt versuchen, mit Ablenkung was zu bewirken - raus an die Luft, Sport, Freunde treffen...
    Und immer vor Augen halten, dass es nur diese paar Minuten oder Stunden sind und morgen alles wieder gut ist.

    Wenn du deinen Ausbildungsplatz gefunden hast und das alles wieder in gesicherten Bahnen läuft und du immer noch Probleme hast oder wenn es schlimmer wird oder dich sehr belastet, sprich mit einem Arzt. Das kann der Gynäkologe oder der Hausarzt sein. Bei Bedarf wirst du dann weiter überwiesen.
     
    #11
    Miss_Marple, 20 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
steve2485
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2016 um 14:35
17 Antworten
Seth147
Kummerkasten Forum
24 November 2016
7 Antworten
DarkMoon
Kummerkasten Forum
6 November 2016
1 Antworten
Test