Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andee1982
    Gast
    0
    18 August 2008
    #1

    Was soll ich tun?

    So, erstmal zur Vorgeschichte..ich habe vor 2 Jahren in einem Musicaltheater gearbeitet und habe mich damals dort in einen Mann verguckt...allerdings haben wir uns nur hallo gesagt und eher selten miteinander gesprochen. Als ich dann dort aufgehört habe, hab ich ihm einen Brief geschrieben und ihm gesagt, was ich für ihn empfinde..er hat auch gleich darauf reagiert und wollte sich mit mir treffen...allerdings hat er dann kurz vor dem Treffen angerufen und gemeint, dass er es doch nicht tun kann, da er eine Freundin hat.
    Ca. ein halbes Jahr später kam wieder eine SMS von ihm ob wir uns nicht doch treffen könnten....ich hab ihn dann gefragt, ob er denn nicht mehr mit seiner Freundin zusammen sein und er meinte doch, aber er will mich trotzdem unbedingt treffen. Er hat aber gleich mit offenen Karten gespielt und mir gesagt, dass er gerne eine Affäre mit mir anfangen würde. Für mich kam das gar nicht in Frage und ich hab ihn abblitzen lassen. Allerdings hat er nie Ruhe gegeben und es kamen in regelmäßigen Abständen SMSen von ihn....zum Teil hat er mich wieder um ein Treffen gebeten, zum Teil haben wir aber auch einfach nur so hin und her geschrieben...das ging nun die letzten 1,5 Jahre so. Er weiß schon Sachen über mich, die kein anderer weiß und andersrum ist es genauso. Ich mag ihn echt, aber ich hab ihm auch gesagt, dass mir seine Freundin im Weg steht....vor kurzem hab ich ihn gefragt, ob er sie denn liebt und er meinte ja....aber wie kann man jemanden lieben, wenn man andauernd mit einer anderen schreibt und mit ihr ins Bett will???? Seine Freundin weiß auch nichts davon...er meinte, er braucht ihr ja nicht alles erzählen, denn sie hat bestimmt auch Geheimnisse vor ihm.

    So und nun zum Aktuellen:
    Gestern war ich wieder als Gast in diesem Musicaltheater und er wusste auch, dass ich da sein würde. Er kam dann auch vor der Show zu mir und meiner Mutter und hat mit uns geredet...er war echt total nett und lieb..sogar meine Mutter mochte ihn....das war aber das erste Mal nach 2 Jahren, dass ich ihn wieder gesehen habe und die alten Gefühle sind nun plötzlich wieder da...gestern nacht haben wir dann wieder 2 Stunden hin und her geschrieben, aber er ist noch immer auf eine Affäre aus....er meint er findet mich erotisch und attraktiv..was soll ich nun machen???? Krieg ich ihn irgendwie dazu, dass er mit seiner Freundin Schluss macht und mit mir eine Beziehung anfängt????
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Was soll ich tun?
    2. Was soll ich tun ???
    3. Was soll ich tun .. ?
    4. Was soll ich tun??
    5. Was soll ich tun?
  • *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    101
    0
    Single
    18 August 2008
    #2
    also er ist tatsächlich nur auf eine affäre aus.doch wenn er eine affäre braucht dann fehlr ihm vill etwas in seiner jetzigen beziehung.aber nicht das du dann der lückenfüller bist für etwas was er bei siener freundin nicht bekommt^^.
    du solltest ihn vill wirklich vergessen,auch wenns sichs hart anhört....
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    18 August 2008
    #3
    Unwahrscheinlich, dass Du ihn von was anderem als ner Affäre
    überzeugen kannst... Aber sieh's positiv, er ist wenigstens ehrlich
    und lügt Dir nicht das Blaue vom Himmel, nur um Dich ins Bett zu
    kriegen. :zwinker:
     
  • Simon_25
    Simon_25 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    18 August 2008
    #4
    Auch wenn es vielleicht Dir wehtun sollte, aber Du musst ihn vor eine Entscheidung stellen, entweder DU oder seine Freundin!!! Für eine muss er sich entscheiden, und wenn er das nicht will dann schieß ihn in den Wind. Hört sich zwar hart an, ist jedoch das beste für Dich. Aber als Affäre würde ich mich nicht behandeln lassen, da verhälst du dich genau richtig.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    18 August 2008
    #5
    Es kommt ja drauf an, was für eine Affäre du für ihn wärst.

    Vielleicht will er einfach "einen anderen Körper" beim sex haben.

    Vielleicht fehlt im etwas in der beziehung, das er von dir haben will (sexuell oder nicht sexuell)

    vielleicht hat er gefühle für dich, was ich aber eher nciht glaube.




    Solange er keine Gefühle für dich hat, wirst du ihn kaum von einer Trennung mit seiner freudin überreden können, da ihm das ja offensichtlich nicht fehlt.
    Nicht jede Affaire bedeutet, dass die bestehende Beziehung unvollständig wäre.
     
  • Andee1982
    Gast
    0
    18 August 2008
    #6
    mein kopf sagt ja selbst, dass ich mich nicht auf ihn einlassen soll und dass es mir nichts bringt..jedenfalls nicht das, was ich will...und selbst, wenn er mit mir ne beziehung anfangen sollte: wer sagt mir, dass er mich dann auch nicht betrügt.

    aber kann er wirklich seine freundin lieben, wenn er noch ne andre frau will?
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    18 August 2008
    #7
    Das funktioniert sicherlich. Ob ER das kann, weiß nur er selbst.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    18 August 2008
    #8
    Das ist glasklar, klarer geht nicht mehr: der will nur ne Affäre, nicht mehr, nicht weniger, er wird seine Freundin garantiert nicht verlassen. Lass die Finger davon, generell schon und wenn du mehr willst, dann erst recht, weil er wird seine Meinung 100pro nicht ändern. Sonst hätte er das in den letzten paar Monaten bereits getan.
     
  • Andee1982
    Gast
    0
    18 August 2008
    #9
    ich versteh einfach nicht, was er davon hat, wenn er mit mir ne affäre anfangen würde, das dann rauskommt und seine freundin schluss macht???? denken männer nicht so weit??
     
  • Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.502
    133
    56
    nicht angegeben
    18 August 2008
    #10
    Was ist schöner, als eine Frau zu lieben?


    Zwei frauen zu lieben, bzw. von zweien geliebt zu werden.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 August 2008
    #11
    Wenn ihr bereits so lange Kontakt habt und er immer noch nicht bereit ist mit seiner Freundin Schluss zu machen, dann ist anzunehmen, dass er dies auch nicht in absehbarer Zeit ändern will. Er liebt seine Freundin, in dich wird er verliebt sein, wieder Schmetterlinge spüren. Ein Gefühl, dass in einer länger bestehenden Beziehung verloren gehen kann.

    Ich würde mich nicht auf eine Affäre mit ihm einlassen, da du verliebt bist. Es verbaut dir die Chance dich umzusehen und andere Männer zu bemerken. Du wirst dich fixieren, Monate deines Lebens vergeuden und am Ende vermutlich auch bitter enttäuscht werden. Dieser Schmerz ist ein paar schöne Stunden mit einem vergebenen Mann nicht wert.

    Soweit möchte man(n) (und Frau) in diesem Moment gar nicht denken.
    Man verdrängt den Gedanken für den Gedanken der kurzfristigen Lust.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    18 August 2008
    #12
    Na, was hat er wohl davon... :rolleyes: Muss man das echt erklären? Ist doch praktisch, daheim eine zur Verfügung und für Notfälle und bei Langeweile noch eine zweite Dumme, die das mitmacht. Was gibts da gross zu verstehen?
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    18 August 2008
    #13
    Gründe für Affären:
    • 1.) etwas bekommen, das in der Beziehung fehlt
      • a.) Sexuell (aufregendes, neues, mehr sex, problemloserer sex...)
      • b.) nicht sexuell (akzeptanz, bewunderung, keine kritik, unterhaltung, zuneigung)
    • 2.) Gründe die mit der Beziehung selbst nichts zu tun haben
      • a.)Zeitvertreib
      • b.)sex mit anderer Person(jünger,älter, einfach anders)

    männer suchen eher sexuelle abwechslung (anderer partner)
    frauen dagegen vollständige beziehungen.

    Habe ich aus nem Ratgeber zusammengefasst.
    Welche Gründe ER dafür hat, weiß ich nicht.
    Den Umstand, DASS er gern eine Affäre hätte, muss er selbst beurteilen bzw seine Freundin wenn sie etwas davon erfährt.

    Off-Topic:
    Mich persönlich würde warscheinlich am meisten Belasten, wenn meine Freundin eine Affäre wegen 1b.) hat, also wenn ihr etwas nicht sexuelles in unserer Beziehung fehlt. Den rest könnte ich tendentiell verzeihen.



    Das Ganze hilft dir aber nur insofern, als dass du für ihn ausschließen kannst, dass er die Affäre zu dir der Gefühle wegen beginnen möchte. Und das ist es ja, was du möchtest.

    Die Position des Moralapostels steht dir meiner Meinung nach nicht zu.
     
  • Andee1982
    Gast
    0
    18 August 2008
    #14
    ich hab mich schon entschieden, was ich tun werde...er wird nochmal all das von mir hören, was er schon in den letzten 2 jahren gehört hat und dann darf er sich entscheiden.....
     
  • Andee1982
    Gast
    0
    21 August 2008
    #15
    so, ich hab ihm nun einen brief geschrieben und hab geschrieben, dass er sich entscheiden soll..entweder sie oder ich..hab aber auch gemeint, dass er sich nicht sofort entscheiden muss....den brief hat er bekommen, das hat er mir geschrieben..bis jetzt meinte er aber nur, dass er einsicht hat und von nun an versuchen wird nicht immer in die eine richtung zu denken??!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste