Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sis...
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #1

    Was soll ich tun?

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin neu hier... Und gleich beschäftigt mich etwas...

    Und zwar...

    Mein Freund und ich sind nun seit über 3 Jahren zusammen. Aber ich glaube, es krieselt gerade. Ich sehe ständig Dinge, die laut ihm nicht da sind.

    Letztens fragte er mich, ob ich was dagegen hätte, wenn er mit einem Mädel, das ich (noch) nicht kenne, alleine ins Kino gehen würde. Sie hätten wohl vor 7 Jahren einen Gutschein bekommen. Aber seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen und auch nichts voneinander gehört. Letztens trafen sie sich aber wohl zufällig wieder. Zu allem Überfluss findet er sie auch noch hübsch. :geknickt:

    Was würdet ihr denn machen? Ist das Grund zur Angst?

    Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll... Das nervt mich so. Ist er denn echt glücklich mit mir, wenn er ernsthaft überlegt mit einer anderen allein ins Kino zu gehen?

    LG
    sis
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Was soll ich tun?
    2. Was soll ich tun ???
    3. Was soll ich tun .. ?
    4. Was soll ich tun??
    5. Was soll ich tun?
  • empowered imp
    Sorgt für Gesprächsstoff
    31
    31
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #2
    das kann alles oder nichts bedeuten. die wahrheit trägt er in sich selbst und es liegt an ihm, ob der sie nach außen trägt oder sich der lüge bedient. :smile2:
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #3
    Ob er glücklich ist kannst du an diesem Ding jedenfalls nicht wirklich fest machen, es kann, wie empowered imp schon gesagt hat alles bedeuten, dass er mit ihr ins Kino will.

    Aber ich persönlich finde nichts schlimmes daran, dass er mit ihr einmal ins Kino geht, aber das musst du für dich entscheiden. Nicht, dass du dann während er mit ihr weg bist die ganze Zeit Angst hast, da könnte etwas passieren.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 Dezember 2008
    #4
    Hatten denn die beiden mal was miteinander? Sind die beiden befreundet oder ist das nur so ein Mädel?

    Wenn die beiden Freunde sind, warum kennst du sie dann nicht nach 3 Jahren Beziehung? :ratlos_alt:
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    898
    178
    582
    Single
    15 Dezember 2008
    #5
    Laut Eingangsthread: Seit sieben Jahren nicht mehr gesehen.
    Oder versteh' ich da was falsch?

    Nun, jedenfalls muss das nicht zwingend etwas bedeuten, wenn er mit ihr ins Kino möchte, finde ich... Da hilft wohl nur, mit ihm zu reden :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    15 Dezember 2008
    #6
    Das heißt noch lange nichts. Man kann befreundet sein und sich Jahrelang nicht sehen.
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    898
    178
    582
    Single
    15 Dezember 2008
    #7
    Natürlich kann man das - aber wenn man sich aus den Augen verliert, wie das wohl der Fall zu sein scheint, besteht auch keine Notwendigkeit, seiner Freundin gegenüber von ihr zu reden, oder nicht?
    Wenn es keinen akuten Grund dazu gibt und man evtl. gar nicht aneinander denkt, während man sich nicht mehr sieht, ist eine schon lang nicht mehr gesehene Freundin wohl nicht unbedingt ein Gesprächsthema. Finde ich zumindest.
    Das kommt natürlich auf die Art der Freundschaft an.

    Aber wir schweifen ab... :zwinker:
     
  • sis...
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #8
    Also er nennt sie "Freundin", obwohl sie seit 7 Jahren keinen Kontakt hatten :ratlos: Darum kenn ich sie auch noch nicht :zwinker:

    Ich finde das jedenfalls komisch. Ich meine, wenn da noch mehr mitgehen würden... Aber nur die zwei... Ich fänd es auch komisch, wenn ich allein mit nem anderen Mann ins Kino gehen würde... Als vergebene Frau. Wenn man sich jahrelang nicht gesehen hat, will man da nicht lieber reden?

    Glaub nicht, dass sie mal was miteinander hatten.
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #9
    Dann frag doch mal ob du mitkommen kannst, weil du ja sowieso gern mal wieder ins Kino gehen würdest und auch die Freundin gern kennen lernen wüdest :smile:
    Vielleicht kansnt du an seiner Reaktion abschätzen, ob er sich umbedingt mti ihr allein treffen will, oder es ihm nur um ein Treffen geht
     
  • sis...
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #10
    Er sagte ja schon, dass er wohl möchte, dass ich sie vorher kennenlerne...

    FIndet das denn niemand von euch merkwürdig? Ich glaub langsam echt ich hab nen Knacks :cry:
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #11
    Aber gerade die Tatsache, dass er möchte dass ihr euch auch kennenlernt sollte doch deine Ängste
    unbegründet machen, oder (ach du meine Güte, was ist das für ein Satzbau??)?
    Es wäre ganz was anderes wenn er auf keinen Fall möchte dass du mitkommst ins Kino oder sie nicht
    kennenlernen sollst, finde ich!
    Mach dir nicht so viele Gedanken, ihr seid ja nicht ohne Grund schon ein Weilchen zusammen :smile:
     
  • sis...
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #12
    Stimmt du hast wohl recht. Danke!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste