Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich tun? :(...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von polskaboy777, 18 Mai 2010.

  1. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Leute ich sags lieber gliech entschuldigung für die rechtschreibung....

    Aber ich bin gerade mit meinem Nerven am ende....
    Habe eben mit meiner freundin telefoniert....und sie hat mir gegsat das sie sich mit ihrem Gefühlen nicht mehr sicher sei...sie würde nicht mehr die ganze zeit an mich denken und fühlt sich iregtnwie gezwungen mit mir zu treffen oder zu telen....weil sie sich eben nicht mehr sicher sei....
    Das is nun das zweite mal gewesen innerhalb einer woche....und beim ersten mal hatte sie mir noch eine chance gegeben....
    Sie meinte sie würde schon seid einem jahr fast um die liebe von mir kämpfen aber ich würde sie jedesmal aufs neue verletzen...ihr sachen vorwerfen ect.....sie würde dies nicht mehr können....
    dann kam von ihr ein Satz...ja wir können ya freunde bleiben....

    ALLES KLAR:schuettel::schuettel::schuettel:
    Das geht für mich mal garnicht...
    wir haben jetzt aus gemacht nochmal miteinander am donnerstag zu reden...sie will biss dahin nochmal über alles nachdenken aber für sie stünde fest das sie mir keine weitere chancen geben könnnte da sie mir schon tausende gegeben hatte...
    Aber irgentwas muss bei ihr noch sein...den zum abschied meinte ich ich Liebe dich. Und wen du mich auch noch liebst dann sag es mir...dann meinte sie klar liebe ich dich noch irgentwo ....aber lange nichtmehr so wie früher....:frown:...
    Leute was soll ich tuen......
    Bzw ihr am donnerstag sagen:frown:...Sind nun bald 2 Jahre und 6 Monate zs
     
    #1
    polskaboy777, 18 Mai 2010
  2. SchwarzeFee
    0
    Also mal ganz langsam... versteh ich das richtig, dass sie dir innerhalb von einer Woche nun schon das zweite Mal gesagt hat, dass sie sich ihrer Gefühle nicht sicher sei, sie dir aber beim ersten Mal noch ne Chance gegeben hat?! Irgendwie ein bissel merkwürdig, find ich, denn dann ist doch irgendwas vorgefallen, womit du bei ihr erreichen konntest, dass sie dir ne zweite Chance gibt... und dann innerhalb von ein paar Tagen überlegt sie es sich wieder anders und will dir nun doch keine Chance geben.... hm....

    Was hat sie denn gesagt, womit du sie verletzt, so dass sie die Beziehung nicht fortführen kann? Irgendwas musst du ja gemacht haben, weswegen es ihr nun seit einem Jahr nicht gut ging in der Beziehung. Hast du sie mal gefragt, warum sie nicht schon eher was gesagt hat und erst jetzt damit herauskommt, dass sie schon seit einem Jahr mit sich ringt.... Ein Jahr ist eine verdammt lange Zeit.... Hast du denn gemerkt, dass es ihr in der Beziehung schlecht geht...?

    Und nun will sie auf einmal befreundet sein? Verstehe nicht so richtig, dass sie so urplötzlich die Beziehung so hinwirft.... da muss doch irgendwas vorgefallen sein.....
     
    #2
    SchwarzeFee, 19 Mai 2010
  3. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Hallo!

    Auch wenns hart klingt: Reisende soll man ziehen lassen!

    So wie ich mich an deine früheren Themen erinnern kann, liefs bei euch doch noch nie so gut oder?
    Ich kann dir nur sagen, wenn sie nicht mehr will, kannst du sie nicht zwingen mit dir zusammenzusein! Eher solltest du (auch wenn das jetzt blöd klingt) froh sein, dass sie dir das wenigstens gleich sagt, wenn sie keine Gefühle mehr für dich hat und keine gemeinsame Zukunft für euch sieht!

    Klar ists hart, grad wenn ihr schon über 2 Jahre zusammen wart aber du wirst es überstehen! Wart den Donnerstag ab und wenn sie sich dafür entscheidet, es nicht weiter versuchen zu wollen lass sie ziehen!
    Bzgl. der "lass uns Freunde bleiben"-Sache: aus Erfahrung weiß ich, dass dies direkt nach einer Beziehung nie funktioniert, grad wenn einer der beiden noch Gefühle für den anderen hat. Deswegen würd ich dir erst mal ein paar Monate Funkstille vorschlagen, danach kann man sich durchaus einer Freundschaft annähern!

    Lg und alles Gute!
     
    #3
    Moonlightflower, 19 Mai 2010
  4. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja also ich weiß schon woran es liegt und lag...
    Ich bin eine sehr eifersüchtige person...und habe ihr eine zeitlang extreme viel Vorgeworfen sie würde mich nicht lieben solche sachen eben....
    Und ich habe oft wenig für die Beziehung getan...ihr wenig sachen geschenkt die sie freuen würden von denen ich eigentlihc weiß das sie sich über sowas freut...aber ich Idiot habe es immer vermissen lassen...
    Sie hat mir dies öfter gesgat aber ich konnte es iregtnwie nie ändern...deshalb denkt sie das sie nicht weiter bereit ist mir eine chance zu geben...da sie durch das wie ich sie verletze keine kraft mehr dafür hat anscheinend....

    :frown:..hilft mir leute...ich kann sie echt nicht so einfach gehen lassen.....irgetnwas muss cih doch tuen können...Ein brief schreiben und ihr ihn dann geben wen ich mich mit ihr treffe?...oder oder???
     
    #4
    polskaboy777, 19 Mai 2010
  5. SchwarzeFee
    0
    Also an den nicht gemachten Geschenken sollte die Trennung nicht liegen, aber wenn du natürlich sehr eifersüchtig bist und ihr vorgeworfen hast, sie würde dich nicht lieben, ist das natürlich schon schwer...

    Einen Brief würde ich nicht schreiben. Sicherlich kannst du dir bis Donnerstag schriftlich Notizen machen, was du ihr alles sagen möchtest, aber wenn ihr euch dann eh seht, dann solltest du auch den Mumm haben und ihr ins Gesicht sagen können, was dir auf dem Herzen liegt.
    Sag ihr, dass es dir leid tut, dass du dich ändern wirst und sie über alles liebst.... aber wenn sie dir absolut keine Chance geben will, dann bleibt dir nix anderes übrig, als sie ziehen zu lassen.
    Vielleicht hast du auch Glück und sie merkt dann, was sie an dir hatte und kommt zu dir zurück.
    Wenn dem aber nicht so ist, solltest du das akzeptieren...
     
    #5
    SchwarzeFee, 19 Mai 2010
  6. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, ich weiß nicht, erst den Partner als selbstverständlich nehmen und nichts für die Beziehung tun und dann jammern, wenns vorbei ist. Sorry, ich weiß es klingt hart, vielleicht auch, weil ich mich auch wegen zu starker Eifersucht von meinen Freund getrennt habe weil er so meine Gefühle total abgeschwächt hatte.

    Aber wenn sie dir schon sagt, was sie stört und was sie sich wünscht und du nicht darauf reagierst, darfst du dich nicht wundern, wenns irgenwann nicht mehr geht. Hast du denn versucht etwas zu ändern, als sie das erste mal Schluss machen wollte? Sie hat dir noch eine Chance gegeben, hast du sie genutzt?

    Du solltest dir selber über einige Dinge klar werden, bevor du am Do mit ihr sprichst. Überleg dir was du sagen willst, was DU willst, was du von der Beziehung erwartest und was man ändern müßte, damit es funktioniert.
    Sieht zwar im Moment nicht gut aus, aber vielleicht gibt sie dir ja noch eine Chance.
    Wenn nicht musst du das aktzeptieren. Der vorteil daran ist, du kannst nur fürs nächste mal lernen.
    Viel Glück
     
    #6
    User 93633, 19 Mai 2010
  7. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ Vickyangie...Ja ich habe versucht was zu ändern aber ich bin oft bzw 2 mal innerhalb von paar tagen wieder in das selbe Fettnäppchen getretten...und das scheint ihr das letze vertruaen genommen zu haben :frown:

    Ich habe ihr jetzt für morgen so ein großes herz gemalt mit einem foto von mir und was danegen geschrieben. Dann habe ich einmal ein bild von ihr gezeichne und einmal ein Bild von uns beiden gezeichnet...Ich kaufe morgen noch eine Rose...sie liebt rosen....:frown:....
    Ich weiß nicht was ich tuen soll:frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:56 -----------

    Ich hab gerade eine sms von ihr bekommen...sie meint sie is sie mit garnichts mehr sicher und weiß überhaupt nichtmehr ob es so wie früher werden wird...und möchte mich heute abend nicht am telefon hören da sie mir nicht unnötig hoffnungen machen möchte...:frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:14 -----------

    Leute.....ist keiner da..:frown:...

    Mir gehts gerade richtig aber RICHTIG schlecht....:frown:....es is so schlimm sie zu verlieren....und ich kann nichtmal ihr das deutlich machen weil ihre gefühle für mich anscheinend nicht einmal mehr klar sind....und Gefühle kann man nicht beeinflussen....Ich brauch jemanden zum reden:frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:41 -----------

    Ist keiner da??
     
    #7
    polskaboy777, 19 Mai 2010
  8. _Elena_18
    _Elena_18 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    172
    43
    1
    vergeben und glücklich

    Wenn du versucht was zu ändern bringt das nix....
    ich sag dir mal ein Sprichwort:
    die Worte eines Menschen sind völlig unglaubwürdig wenn man an seinen TATEN nicht erkennt dass er es ernst meint...

    du hats gesagt du bist 2 mal hintereinander ins fettnäpfchen getreten..was soll sie denn denken wenn du weiter machst wie vorher? versetz dich in ihre lage...
    entweder du tust was dafür und reißt dich zusammen oder du musst akzeptieren dass ihre liebe immer mehr verschwindet

    das Geschenk ist schon mal ein anfang damit sieht sie wie sehr du sie liebst und wie wichtig sie für dich ist..bedränge sie aber nicht wenn sie mit dir redet...
    gib ihr das geschenk und sag ihr dass das geschenk ihr zeigen soll wie du sie liebst damit sie dir glauben kann...
    am besten machts du den vorschlag dass ihr vielleicht mal auf distanz geht ( nicht trennen) aber auf distanz lernt man mit vielm besser umzugehen und über seine gefühle klar zu werden...in der zeit kannst du ihr mit deinen taten und deiner art zeigen dass du dich änderst und das nur für sie tust weil du sie nicht verlieren willst...

    geht sie darauf nicht ein dann weißt du dass zu viel kaputt ist und sie dich nicht mehr liebt...dann lass sie ziehen und akzeptiere das.... denn wenn sie aus mitleid mit dir zusammen bleibt obwohl sie dich nicht liebt dann wirds am ende nur noch schlimmer...

    viel glück bei deinem gespräch
     
    #8
    _Elena_18, 19 Mai 2010
  9. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja du hast wirklcih recht Elena.

    Ich würde wahrscheinlich an ihrer Stelle auch nicht mehr glauben können das die andere person etwas an sich ändern will bzw es wirklcih ernst mit mir meint....habe eben auch mit meiner oma darüber geredet....und sie meint das ich im endeffeckt echt wirklcih selber daran schuld bin...und das sie mit ihren 70 Jahren nicht einmal weiß wie ich es meiner "freundin" beweisen soll das cih es doch ändern will....

    Ich hoffe das das geschenk sie freuen wird....meine oma meinte dann noch ein altes polnisches Sprichwort....das ist auf deutschübersetz jetzt nicht so toll aber es bedeutet sinngemäß....Wen man etwas schlimmes zusammen durchmacht und fast am ende ist heisst es nicht das man sich nicht wieder finden kann...

    ich habe nur langsam die befürchtung das morgen der schlimmste tag in meinem Leben wird....meine freundin meinte ich soll mir keine hoffnungen machen und sie nicht umarmen oder so einfach nur reden.....keine hoffnungen machen....
    das schlimmste Senario wäre ya wohl wen sie mein geschenk ncht annimmt weil sie meint nichts mehr für mich zu empfinden...leute ich hab echt schiss vor morgen....
    ich habe heute abend nochmal mit ihr getellt und darum gebeten das cih morgen zu erst mit ihr reden darf und sie mich ausreden lässt....nun bin ich am zug...und muss mir was wirklich überzeugendes einfallen lassen...Hilfe?!...
     
    #9
    polskaboy777, 19 Mai 2010
  10. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hay ....es kam heute zum treffen...

    Haben miteinander geredet.....naja es war rihctig komisch.....sie hat erst total abgeblockt...und sowas...
    und meinte es is vorbei ect...
    Sie meinte dann acuh so ein spruch...ich versteh nicht wieso man so einfach mitr einer person schluss machen kann die man doch so sehr lieben sollte...
    Dann meinte sie noch als wir uns umarmt haben und unsere wangen uns berührt haben....kam es fast zum kuss haben rihctig miteinander gekämpft das es nicht dazu kommt...wei sie auch meinte ich will dir nicht zu viel hoffnung machen ect....was soll das beudeuten.....
    Naja nun is sie weg wir sind damit verblieben das wir uns zwar "trennen" aber öffentlich bei den anderen leute sagen wir es is eine pause...


    Sie meinte sie würde mir so gerne wieder vertrauen können aber sie weiß auch das wen sie wieder vleretz wird das sie wieder auf dem boden liegt..und das verhindert halt das vertrauen...
    sie meinte sie dachte es wären keine gefühle mehr im spiel....aber sie hätte gemerkt das doch noch was da is als wir uns umarmt haben dann haben wir daran gedacht das wir früher immer gesgat haben wir sind wie ein puzzel wen man sich umarmt passt das total...genauso sagte sie es mir heute auch....ich hab keine ahnung was ich denken oder fühlen solll.....werden uns jetzt morgen nicht sehen und hören auch nur villeicht ....villeciht sollte ich mich heute auch nicht melden damit sie mich ein bisscehn vermisst oder so...
    Sie sagt auch sie hatte in letzter zeit wenig an mich gedacht...aber wen sie bei mir wäre wäre ich wie eine Droge für sie da könnte sie nicht los lassen....Ich weiß nicht was das nun alles zu bedeuten hat oder auch nicht :frown:...aufjeden fall schien sie ganz schön verstört und meinte es liegt alles nur daran das sie verletz is das sie mir so einfach keine chance geben kann....

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:50 -----------

    Wieso wird jedem geholfen nur mir nit?
     
    #10
    polskaboy777, 20 Mai 2010
  11. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Weil du a) zu wenig Geduld hast und b) manche noch ein Leben ausserhalb des Forums haben.
     
    #11
    LaLolita, 20 Mai 2010
  12. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hab ja selber jetzt fast ein tag lang nix mehr her rein geschrieben hihi...Naja leute wen ihr zeit habt bitte sagt was würde gern eure meinug hören...
     
    #12
    polskaboy777, 20 Mai 2010
  13. SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    Ich weiß nicht was du jetzt noch hören willst. Das Vertrauen ist futsch. Sie hat dir doch gesagt, dass sie sich trennen will und das musst du nun mal akzeptieren, auch wenns dir noch so schwer fallen mag. Du hast Fehler gemacht, lern daraus und mach es das nächste Mal besser. Wenn sie dich zurück will, wird sie diesen Schritt schon selbst gehen und dir noch eine Chance geben.
     
    #13
    SCH0K0KEKS, 20 Mai 2010
  14. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Mhm ich verstehe nicht, warum ihr den anderen sagt es ist eine Pause ?
    Es ist doch klar das Schluss ist und doch unnötig anderen dann etwas anderes zusagen..
    Das kann ich nicht ganz nachvollziehen..
    Und anscheinend machst du dir ja noch hoffnungen und einen Schlussstrich habt ihr auch kaum gezogen.
    Ihr habt euch zwar getrennt, aber so wirklic Schluss ist ja anscheinend nicht wirklich.
    ALso würde ich auch wirklich den Kontakt abbrechen und damit abschließen, damit da ein klarer Schlussstrich ist, alles andere hat ja auch ekeinen Sinn, meiner Meinung nach.
    Anscheinend kann sie selbst ja auch noch nicht so richtig loslassen, daher liegt es an dir loszulassen und den Kontakt zu vermeiden.
     
    #14
    saskia17, 20 Mai 2010
  15. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Du solltest aufhören die Trennung als "Ende" zu sehen. Die Beziehung wird zuende sein, aber dein Leben noch lange nicht.

    Ich denke das wird dein erster richtiger "Liebeskummer" zu sein, du solltest Dich ablenken - und nicht irgendwo hinterher kriechen.

    Der Ofen ist aus sozusagen. Widme Dich anderem und mach' die Beziehung zu deinem Lebensmittelpunkt.
     
    #15
    User 85918, 20 Mai 2010
  16. polskaboy777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    aber dann kann ich nicht verstehen wieso sie sich so an mich gelehnt hat heute...gemeint hat sie empfindet was für mich aber es nicht geht gerade aufgrund ihrer enttäuschung..wieso wollte sie mioch dann küssen...
     
    #16
    polskaboy777, 20 Mai 2010
  17. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Egal was sie nun tut, du wirst Dich derzeit ständig an ein "WARUM" klammern.

    Geh doch erstmal auf Abstand. Lass ihr Luft zum Atmen und steht nicht ständig per SMS/Messenger in Kontakt oder gar ständige Treffen zum "Reden".

    Die Zeit wirds zeigen, oder denkst du nicht?
     
    #17
    User 85918, 20 Mai 2010
  18. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Naja, es ist wahrscheinlich nicht so, dass du ihr egal bist. Wahrscheinlich empfindet sie auch immer noch was für dich aber eben nicht genug, als dass sie über deine immer wieder gemachten Fehler hinwegsehen könnte. Ich nehme mal an, sie ist an nem Punkt angekommen, wo das Gefühl, dass es nicht klappt dem Gefühl, dass du ihr wichtig bist überwiegt und deshalb reagiert sie so wie sie reagiert.
    Sie hat es doch eigentlich relativ klar gesagt: sie empfindet noch was aber du hast sie so oft enttäuscht, dass sie deinen Versprechen nicht mehr vertraut und das ganze Spiel nicht mehr möchte.
     
    #18
    dollface, 20 Mai 2010
  19. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Vielleicht wollte sie dich küssen. Sie hat es aber nicht und genau das ist der Punkt. Ist doch vollkommen logisch - ihr wart zusammen, habt euch sehr gerne gehabt. Sie ist verletzt. Was heißt verletzt? Das sie Gefühle hat. Das sie nicht aus Stein ist. Natürlich ist das auch für sie nicht von heut auf morgen einfach so vorbei. Auch sie verliert eine Beziehung, auch sie trauert.
    Wenn man verletzt wird, muss man sich die Frage stellen: Was wird mehr weh tun? Wenn ich ihm verzeihe und er mir wieder weh tut? Oder wenn ich mich trenne, es mich zwar jetzt traurig macht, mir aber später besser gehen wird?
    Und das wird sie gedacht haben. Sie sagt ja selbst, sie würde es nicht ertragen wenn es wieder schief geht. Lass sie in Ruhe. Weder dir noch ihr wird es besser gehen, wenn ich jetzt noch Kontakt habt.
    Je weniger ihr voneinander hört und je mehr ihr euch ablenkt, desto schneller wird es euch beiden wieder besser gehen und seid wieder bereit für eine neue Beziehung.
     
    #19
    User 93633, 20 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Test