Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was soll ich tun ?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von TX90, 18 Oktober 2002.

  1. TX90
    Gast
    0
    Hey Leute!

    Habe folgendes Problem:


    Ich lernte meine Jetzt-Ex bei einem Versuch mich mit einer Freundin von ihr zu verkuppeln, machte ihr aber klar dass ich nicht an ihr interessiert sei, naja hin und her und her und hin... hab ihr dann zu verstehen gegeben dass ich eher an IHR interessiert wär, mir aber keine großen Hoffnungen weiter mache.

    So kam eins zum andren und sie lud meinen kumpel und mich zum essen ein. Haben uns auch super verstanden usw.
    Naja das ging dann noch knapp eine wochenende so, bis es irgendwann so spät war dass ich kein bock mehr hatte nach Hause zu fahren, fragte sie also ob ich irgendwie bei ihr unterkommen könnte, sie willigte ein. Tja und genau in der nacht isses dann auch passiert, Details gebe ich selbstverständlich NICHT preis.

    Nunja, von da an wohnte ich praktisch bei ihr, war nur noch selten woanders. So lernte ich ihre 1 jährige Tochter auch näher kennen, die mir in den nächsten Tagen und Wochen auch immer mehr ans Herz gewachsen war.

    Später lernte ich dann auch die Geschihte von ihr und ihrem Ex kennen, sonderlich toll sprach sie aber nie drüber.

    Dazu kommt dass ich zu der Zeit ziemlich doofe "Freunde" hatte, die mir alles versautn haben was nur zu versauen geht, die Geschichte wo 3 Leute bei ihr in der Wohnung standen und mich auf Grund weit hergeholter geschichten und dummen Vermutungen zusammenlegen wollten ist nur eine von vielen tragischen Dingen die ich nicht mal direkt beeinflussen konnte, soll soviel heißen: jemand hat dummes Zeug erzählt und ich sollte (mal wieder) meinen Kopf dafür herhalten.
    Da war auch noch mehr, Leute gingen ein und aus in ihrer Wohnung die ständig nur scheisse gebaut oder stress gemacht haben.
    Irgendwie hat sich das auch dann die letzte Woche in unserer Beziehung beruhigt, habe den Leuten verständlich gemacht dass ich mit solchen "Freunden" nix mehr zu tun haben will, habe als Konsequenz nun auch alle Nummern aus meinem Handy verbannt, die irgendwie mit den Leuten in Verbindung stehen, mich also praktisch von denen abgekapselt.

    Alles ruhig soweit, ja denkste, ihr Ex schrieb vorletztes Wochenende, er vermisse sie so und wenn sie mag könne sie sich ja melden.
    Toll, dachte ich mir, sie versprach mir ja mich nie zu verlassen und dass sie mich unendlich liebe, habe ich bis dahin auch geglaubt und hab die Sache halt nich so ernst gesehen (also das mit ihrem Ex, mit dem sie, soweit ich weiss, n jahr zusammen war, sie anfangs schlug usw.).

    Am dienstag letzter woche brachte sie dann einen Strauss Rosen mit, von ihrem Ex natürlich, der Sie auf Arbeit besucht hatte.
    Sah ich irgendwie als Provokation und machte ihr auch verständlich dass ich sowas nich mag.

    Hm ... die letzten Tage dann schlief sie nicht mal mehr mit mir, machte mich auch sehr stutzig.
    Bis Donnerstag früh letzter Woche schien auch noch alles i.O. zu sein, dachte ich zumindest, bis ne SMS kam ich solle mir doch mal bitte den Brief durchlesen den sie am Vorabend schrieb (sie sagte "is nur so was für mich" als sie ihn schrieb).

    Tja und da wars aus für mich, sollte mein Kram packen und gehen, soll ihr aber nich böse sein, sie müsse erstmal "klar im kopf" werden.
    Ich dachte in diesem Augenblick ich würde in 100000000² stücke zerspringen und löste mich auch über ne stunde in tränen auf. Hab mich dann wieder aufgerappelt und ihr in Form von 5 Seiten zurückgeantwortet, dass mir alles sehr leid tut wie alles lief usw.

    Am dienstag dieser Woche hab ich dann mein restliches zeugs geholt, vorher war Funkstille. Als ich sie dann wiedersah kam ich mir wie ein kleines Kind vor, total hilflos und in sich gekehrt, ich war wieder den Tränen nah.

    Komischerweise war sie an dem tag wieder arschfreundlich usw.
    Fragte Sie auch ob Sie dieses Wochenende nicht Lust hat mit der kleinen und mir zum Laternenumzug zu gehen. Sie meinte sie wüsste es noch nicht, weil die kleine zu dem Zeitpunkt bei ihren(EX (?) -) Schwiegereltern war. Hatte zu dem zeitpunkt große Hoffnung.

    Dann rief ich Sie heute an, wie es denn nun ausschaue, doch heute blockte sie irgendwie total ab am telefon, nur "gut" und "nee" gesagt, als ich fragte wie es denn der Kleinen geht und ob das nun mit dem Umzug klappt, fragte sie ob ich denn überhaupt noch vorbeikommen darf, doch sie meinte es "sieht eher schlecht aus".

    Und nun?
    Ich weiss nicht mehr weiter.

    Ok Folgendes:
    Ich weiss was ich falsch gemacht habe, weiss auch dass ich mich zu dem Zeitpunt sehr hab gehen lassen, mich nicht um Arbeit gekümmert hab und ihr auch nicht viel geboten hab.
    Ich habs inzwischen begriffen und bemühe mich auch schon die ganze Woche so intensiv um Arbeit und neue Wohnung wie ich es die letzten 3 Monate nich 1x gemacht hab.
    Ich weiss auch dass ich vieles falsch gemacht hab und bin dabei das alles und noch mehr zu ändern, ich mach praktisch ne komplette 360° - Drehung im Moment.

    Nur wie soll ich ihr begreiflich machen dass ich es toternst meine, wenn sie die ganze Zeit abblockt, weil ihr "Ex" immer mit daneben hockt wenn ich versuche mit ihr zu reden, so wie heute.

    Ich liebe sie und die kleine von ganzem Herzen... die 2 fehlen mir so sehr ...

    Was soll ich nur tun ...... ?
     
    #1
    TX90, 18 Oktober 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid aber ich glaube da lässt sich net mehr viel machen.
    Ihr Ex hat sie meiner Meinung nach total im Griff und sie vertraut ihm blind.
    Sind die beiden wieder zusammen?!
    Für mich sieht es eigentlich danach aus...
     
    #2
    Mieze, 19 Oktober 2002
  3. GiRL83
    Gast
    0
    Hallo!

    Tut mir wirklich leid für dich, wie jetzt alles abgelaufen ist. Natürlich ist man im nachhinein immer gescheiter und sagt: Ja das und das hätte ich alles anders machen können.

    Aber ich finde es total super von dir, dass du an dir selber arbeiten willst. Denn so, wie es jetzt war, kann es auch nicht weiter gehen. Ich hoffe so sehr, dass sie auch deine Veränderung an dir selber merkt und ich denke mir, dass du so doch noch gute Chancen bei ihr haben könntest. Klar da gibt es noch ihren Ex, aber wenn sie dich wirklich geliebt hat, dann wird sie es doch merken, was sie an dir hat.

    Ich denke mir, dass sie in einer Zwickmühle ist. Einerseits liebt sie dich noch und den anderen auch. Ich finde, sie braucht jetzt ein wenig Zeit, damit sie mit ihren Gefühlen klar kommt.

    Zeig ihr einfach, dass du für sie da bist. Auch nur als guter Freund. Das klingt jetzt alles sehr hart, denn du willst ja nicht nur der Freund von nebenan sein, aber momentan sehe ich keine andere Möglichkeit. Lieber so, als womöglich den Kontakt ganz abzubrechen.

    :eckig: Kopf hoch! Wenn sie es nicht ist, es gibt doch noch soviele andere nette Mädchen. Klar davon willst du zunächst einmal nichts wissen, was ich auch verständlich finde.

    Ach ja, bald hätte ich es vergessen. Versuche aber sie nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Sondern gehe es einfach ein wenig langsamer an, wie ich es dir ja gesagt habe: Sei ein guter Freund für sie, auch wenn es unmöglich zu sein scheint.
     
    #3
    GiRL83, 20 Oktober 2002
  4. Scorpien
    Gast
    0
    mh.... schade.... abba weißt du was? deine signatur trifft auf deinen fall voll und ganz zu! Gib dich NIE auf !
    Dafür bist du zu schade...
    Jo seh ich auch so.... versuch am besten ein treffen raußzuschlagen..... nur mit ihr ( + vielleicht die kleine)
    und dann redest du nochmal mit ihr und versuchst ihr das wie in deinem posting hier verständlich zu machen....
    alles klar?

    regards
    Scorpien
     
    #4
    Scorpien, 20 Oktober 2002
  5. gaggels
    Gast
    0
    Für mich tönt das Ganze so, wie Du ganz einfach den Lückenfüller für ihren Ex spielen durftest. Sie hat sich eingeredet weis ich was für Dich zu empfinden, in Wirklichkeit verschte sie damit nur ihre Gefühle gegenüber ihrem Ex zu verdrängen (ist eine Masche bestimmter Menschen). Kaum kam der wieder an..........Schwups war Du der Gearschte.......

    Vielleicht sehe ich auch alles ganz falsch, aber ich sehe echt schwarz für Dich.........

    Aber Kopf hoch, wenn Dir wirklich was an ihr liegt, dann zeig ihr das. Wenn sie halt nichts mehr will, dann lass sie links liegen und mach Dich selber nicht kaputt.
     
    #5
    gaggels, 20 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
steve2485
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2016 um 12:48
25 Antworten
Seth147
Kummerkasten Forum
24 November 2016
7 Antworten
DarkMoon
Kummerkasten Forum
6 November 2016
1 Antworten