Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich von diesem Verhalten denken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Student23, 16 Oktober 2006.

  1. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    hallo

    ich hab vor ca. zwei wochen ein mädchen kennengelernt. wir haben uns echt gut verstanden, haben dann letztes wochenende was zusammen gemacht. sie hat mir ziemlich viel von sich erzählt, komplimente gemacht usw und es lief wirklich alles richtig gut. da sie selbststänig ist hatte sie die komplette lezte woche keine zeit und wir haben ab und zu abends telefoniert und wirklich super verstanden und uns gesagt das wir uns heute treffen. ich war wirklich sehr nervös heute. wir waren erst bei ihrer freundin, snid dann spazieren gegangen, was essen und dann haben wir noch 2 stunden im auto gesessen und gequatscht und uns auch geküsst. das problem an der sache ist nur:
    sie erzählt mir einerseits, das sie im moment wie es bei ihr läuft zufrieden ist, sie könnte sich keine feste partnerschaft vorstellen wo man sich alle 2-3 tage sieht das beste wäre für sie vielleicht eine affäre und anderseits erzählt sie mir, das ich seit 1 jahr der erste bin mit dem sie sich weiter trifft als nur das erste treffen. sie hatte eine 5 jährige Beziehung wo alles scheisse lief und wie sie lange dran zu knabbern hatte. sie erzählt mir sie findet mich einfach so hübsch, ich bin jemand mit dem sie sich alles vorstellen könnte und sie ist für alles offen was sich jetzt entwickelt. sie hat mein bild von allen ihren freundinen gezeigt, sie erzählt mir das sie 2 stunden heute vor dem kleiderschrank stand und nervös war. sie hat sich so auf den tag heute gefreut. als ich sie geküsst hatte, sagste sie oh gott, mein HERZ schlägt so schnell, wahnsinn. sie weiß nicht wann sie das letzte mal so jemanden geküsst hat und dann wo wir uns noch mal geküsst haben und sie raus ist sagte sie sie ist jetzt so spitzt, unglaublich. dann hab ich ihr noch ne sms geschrieben. wow... was ein kuss und was eine frau.... mir fehlen echt die worte und sie hat darauf nur geantwortet. mhmm und ich bin jetzt spitz wie ein rettich. das nächste mal müssen wir den kuss vertiefen.:kopfschue
    ich bin jetzt gerade mal echt richtig entäuscht. da kommt so ne dumme sms zurück. ich weiß nicht was ich erwartet hab, vielleicht etwas mehr gefühl- sie sagt zwar selbst das sie das nicht so zeigt, weil sie angst hat, verletzt zu werden, aber naja.
    ich habe einfach angst, weil ich die vergangenheit so oft entäsucht worden bin, mich auf sie einzulassen. ich habe angst das sie nur ne affäre will und ich mich in sie verlieb, da ich sie eh schon sehr nett finde oder seh ich das alles zu eng. sie hat gesagt wo ich sie drauf angesprochen hab, das sie ihre exfreunde immer kennengelernt hat, in dem man sich getroffen hat und mal geschaut hat und entweder ist was draus geworden oder nicht. klar geht mir ja genau so, nur sie sagt sie weiß im moment selbst nicht genau was sie will, heute so morgen so. denkt sie vielleicht auch so, nur drück sie sich ungeschickt aus, ich weiß im moment mal gar nicht was ich denken, bzw machen soll weil ich sie schon gern hab, aber nicht nur eine affäre sein will, sie sagt ja auch, seit ihrem ex bin ich der erste der sich so reitzt an dem sie nix negatives gefunden hat und der ihr super gefällt. ja klar, aber... was denkt ihr?
     
    #1
    Student23, 16 Oktober 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich denke ihr solltet vorher abklären, was aus euch werden kann. Wenn sie so unentschlossen ist, ist die Gefahr doch irgendwie recht groß, dass ihr erst etwas anfangt und es dann auf einmal doch "nur" eine Affäre wird...
     
    #2
    glashaus, 16 Oktober 2006
  3. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    ja aber das ist doch genau das was ich gestern versucht hab. ich fragte was sie will, bzw auf was sie aus ist, eine Beziehung oder eher eine affäre, darauf antwortetet sie ja, sie möchte keine feste beziehung wo man sich alle 2-3 tage sieht. mehr nicht. und sie sagte, ja das man jemanden mit so ner frage total unter druck setzt aber ich denke mir halt, das es was ganz normales ist. muss sie denn erst mit mir schlafen um zu wissen ob sie was ernstes haben möchte, ist ja fast so als will man nicht die katze im sack kaufen. was ist das denn für eine behinderte und billige einstellung vor allem für das sie auch schon 26 ist...
     
    #3
    Student23, 16 Oktober 2006
  4. Lunalu
    Lunalu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hi Du,

    sprich sie einfach klipp und klar an was sie möchte....

    LG
    Lunalu
     
    #4
    Lunalu, 16 Oktober 2006
  5. glashaus
    Gast
    0
    Also wenn sie gesagt hat, dass sie keine Beziehung will, dann ist für sie also nur eine Affäre drin oder was?

    An deiner Stelle würde ich sagen, dass ich nicht nur für 'ne Affäre zu haben bin, sondern eigentlich was Festes möchte. Wenn sie das nicht will, wird aus euch wohl nichts werden...
     
    #5
    glashaus, 16 Oktober 2006
  6. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    Genau. Du solltest ihr definitiv klarmachen, was DU willst und dich dann auf keinen Fall auf eine Affäre einlassen.

    2 Wochen sind ja auch noch recht kurz... Du solltest vorerst (meiner Meinung nach) möglichst vermeiden mit ihr ins Bett zu gehen.

    *gwen*

    Off-Topic:

    Um meine eigene Erfahrung einzubringen: mit meinem Freund lief es am Anfang genauso. Ich war zufrieden mit meinem Leben und hab klipp und klar gesagt, Beziehung: Nö!, Affäre: Schon! Blöderweise wollt er sich darauf nicht einlassen und weil er dennoch die ganze Zeit drangeblieben ist und mir gezeigt hat wie ernst ihm die Sache ist, wollte ich ihn dann doch unbedingt haben! *g
     
    #6
    sweetgwendoline, 16 Oktober 2006
  7. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    naja wir haben vorhin dann noch mal ne stunde telefoniert. ich hab ihr erst mal gesagt das für mich keine affäre in frage kommen würde und sie sagte, ja nach gestern konnte sie sich das vorstellen. sie sagte mir das ihr der tag super gefallen hat und ich sagte auch, ja er war super nur wo ich echt geschockt war war über die sms und die tatsache das du wegen der affäre angefangen hast. darauf war sie echt schockiert und hat gesagt, sie hat das auf keinenfall so gemeint, es war eher als kompliment gemeint, so was hätte sie noch nie jemanden geschrieben. sie dachte sie musste einfach die notbremse ziehen. ich sagte, ja wegen was denn genau, weil du so heiß warst oder weil ich dir einfach zu nahe gekommen bin und deinen gefühlen zu mir oder beides und sie sagte, ja beides. mir kommt es einfach so vor als ob sie riesige angst hat. dann sagste sie mir noch das sie das einfach nicht gewöhnt ist, einmal die woche so was zu machen und schon paar mal die woche tele. sie hat das immer nur so gehabt, abends kurz tele. und nur wenig sehen, weil ihr ex das nicht kommte. sie sagte im moment überforder ich sie damit eigenltich ein bisschen und das will ich ja nicht. sie muss sich erst mal daran gewöhnen sagt sie.
    sie braucht einfach zeit, sie sagt auch ihre freundin wäre total erstaunt, und sie sagt ihr freundin freut sich für sie, weil sie endlich mal wieder jemandn ein bisschen an sich ranlässt. sie sagte mir das sie bis vor 2-3 monaten nicht mal gut einschlafen konnte únd nachts aufegwacht ist, schweißgebadet. und naja gestern haben wir uns so unterhalten und ich sagte ich kenn die situation so ein bisschen, ich hab mich auch nie auf jemanden neues einlassen wollen weil in angst hatte bis mir mal jemand gesagt hat
    wenn du eine neue beziehung eingehen willst, musst du dich einfach fallen lassen und dem andern vertrauen. nicht an die vergangenheit denken... das sagte ich ihr gestern auch und naja vorhin erzählte sie mir am telefon das sie die ganze zeit an den spruch denken muss. sie sagt. ich muss mich wohl echt mal fallen lassen (also ich denke sie will es vielleicht doch versuchen)
    naja gut ich hab ich gesagt, pass auf ich geb dir einfach die zeit die du brauchst, ich bin für dich da und wenn du jemanden brauchst, meld dich eifnach bei mir. sie sagt auch das es einfach ein schlechter zeitpunkt war wo ich sie kennengelernt hab. naja so hat sie dann gesagt, ja danke ich meld mich die woche einfach mal wenn ich spontan zeit und lust hab.
    joar so jetzt weiß ich wenigstens woran ich so ca. bin. es tut zwar weh weil ich sie schon gern hab (hab ich ihr auch vorhin mal gesagt) aber ich möchte sie echt haben und von daher werd ich ihr die zeit geben, auch wenn es sehr sehr schwer werden wird.
     
    #7
    Student23, 16 Oktober 2006
  8. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Also ich würde da gaaanz vorsichtig sein... ich kenn solche Frauen nur allzu gut. Man trifft sich, hat schöne Abende, küsst sich kurz, schreibt sich ab und zu..aber dann wenn es konkret wird, macht sie ja einen Rückzieher, weil ihr entweder alle zu schnell ging, oder sie grad Probleme hat, oder mit sich selber net klar kommt, oder grad sich selber finden muss...und das mit der Zeit alles anders wird.
    Fakt ist aber, das habe ich selber erlebt und auch bei vielen Bekannten gesehen..dass solche Frauen dich nie an dich ranlassen werden. Es gibt dann mal Momente wie ein kurzer Kuss, eine Berührung die intensiver ist..aber sobald es nur ein bisschen konkreter wird macht sie einen Rückziehe. Komisch dass sie, wie die frauen die ich kenn auch mit dem Ex anfängt, und der schweren Zeit, etc.... wenn sie so sensibel ist..wieso sollst du dann dann alles verstehen während der Ex sich anscheinend 5 Jahre lang neben ihr aufführen konnte wie ein Arsch (sonst wäre sie ja net so fertig). Ich mein, du bist jemand der jetzt die Sache mit dem Ex ausbügeln soll. Und die Ausrede..sorry partner, wie bei mir und anderen "Du bist ja sooo süß, und sooooo lieb und sooooo ein attraktiver Mann... ABER der Zeitpunkt ist eben falsch" Sprich, sie will dich net wirklich... und auch später wird der Zeitpunkt net besser sein... oder, das gibt es auch..du bist vielleicht schon interessant, aber weil sie grad keinen Bock auf Beziehung hat, geniesst das Begehrtsein von dir, aber hält dich dann schön brav auf Abstand. Sprich sie nimmt sich was sie braucht (Begehrenswert sein) und gibt nichts von sich her. Glaube, das führt letzendlich nur zum Streit, weil du sie auf ihre Wort festlegst und nach einiger Zeit nachhakst, und dann wenn sie keine "Ausreden" mehr hat der toll Satz kommt "habe doch festgestellt, dass es net klappt" und da kann es gut sein, dass auf der nächsten Party, grad der richtige Zeitpunkt ist und sie mit einem zusammen kommt...oder mit dem Ex...und dann ist der Zeitpunkt oder "Notbremsen" egal.. also wenn du mich fragst...abstand nehmen und dich selber schützen!
     
    #8
    ITALIA, 16 Oktober 2006
  9. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    also so negativ wie ITALIA würde ich das nun gar nicht sehen! gut, ich gehe da vielleicht von mir aus, kann also nur mit _meiner_ erfahrung sprechen, aber generell hört sich das für mich so an, als wär sie einfach mit deinen (und ihren) gefühlen total überfordert.
    du solltest ihr versuchen klarzumachen, dass es doch das wichtigste ist, sich _jetzt_ wohlzufühlen und _jetzt_ das zu machen, was einem gut tut.
    Off-Topic:
    mein freund hat mir damals klipp und klar geschrieben: du entscheidest jeden tag aufs neue ob du mich sehen willst. ich tue dasselbe! ja, wahrscheinlich werden wir uns irgendwann trennen. warum und was der auslöser sein wird...keine ahnung. keine ahnung wie es mir oder dir dann geht. aber das ist vollkommen egal, weil nur das hier und jetzt zählt.


    ich finde das sieht gar nicht so schlecht aus für dich! :smile:
     
    #9
    sweetgwendoline, 17 Oktober 2006
  10. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ja gut, selbst wenn sie mit ihren oder seinen Gefühlen überfordert ist... ich denk schon, dass eine Frau mit Mitte 20 wissen sollte, was sie will.. Mal mal will sie Affäre, dann mal wieder frei sein. Ich mein, sie weiß genau, dass er sie gern hat. Und der Satz mit dem schlechen Zeitpunkt... sorry, wenn man jemand echt gern hat, und jemand kennen lernen will, dann ist egal welcher Zeitpunkt es ist. Und ich mein, mit was hat er sie groß überfordert??? Sie waren ein paar Mal weg, ein Kuss, der von beiden Seiten war... und wie reagiert sie..also ob mein schon sex hatten ,und was weiß ich noch alle... Und erst hiess es, sie sei mit ihm für alles offen, dann wieder sie sei nicht sicher, dann sei der Zeitpunkt falsch.. ja was denn nun? Versteht mich net falsch, ich wünsch ihm echt, dass es mit ihr hinhaut, nur will eben auch eine etwas vorsichtige Meinung ausdrücken. Das ist ja auch der Sinn von unserem Forum, dass man differnzierte Meiungen hat. Und die Ausrede er überfordert sie mit telen und weggehen!?? Hallo!? Sie hat das ja am Anfang auch gern gemacht und jetzt ist ihr zu viel, weil es mit ihrem Ex anders war??? Ich mein, keine Beziehung gleicht der Anderen. Daher ist dieses Argument echt komisch und schwer nachzuvollziehbar. Ist aber öfters so... selbst wnn Man(n) der Frau das Tempo im Kennenlernen bestimmt, kann es sein, dass die Frau dann immer sagt "überfordert mich, das telen, treffen etc." obwohl sie es bis vor 2 Tagen noch genauso wollte. Wie gesagt, Frauen die nicht wissen was sie wollen sind leider unberechenbar....

    Off-Topic:
    Na ja mit dem Hier und Jetzt ist nicht wirklich mein Fall. Ich mein, wieso komm ich mit einer zusammen, wo ich sowieso weiß, dass nichts festes wird, sind ja schließlich keine 15 mehr. Dann kann ich eine Affäre haben oder Sex mit guten Bekannten. Natürlich soll man auch im Hier und Jetzt leben und die schönen Momente geniessen, aber wenn eine Partnerin mir sagt, dass es irgendwann eh vorbei ist...dann würde mich das sehr belasten
     
    #10
    ITALIA, 17 Oktober 2006
  11. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    Off-Topic:
    also ich finde ja eher diese romatische vorstellung vom für-immer-zusammensein ziemlich absurd und naiv. sowas wüde ich nie sagen! klar, geh ich nicht mit der einstellung "das hält sowieso nicht lange" in eine beziehung, aber die tatsache, dass beziehungen meist nicht ewig halten ist mir schon bewußt. wünschen tu ich mir das auch, aber erwarten oder "sicher" sein auf keinen fall.
    menschen verändern sich nunmal im laufe der jahre und es ist nicht ungewöhnlich, dass man sich in unterschiedliche richtungen entwickelt. wenn ich schon solche stories höre wie z.b. "wir sind nach 5 jahren zusammengezogen und haben festgestellt, dass es nicht geht. hätten wirs schon nach 2 jahren gemacht, hätten wir nicht soviel zeit verschwendet" .oO.

    wenn es im leben nicht um das hier und jetzt geht...worum zum teufel dann? um das was ich "später" mal machen/haben/können werde? sicher nicht. klar kann man sich im leben ziele setzen, die es oft nur mit ein wenig mühe zu erreichen gibt, aber wenn man deshalb vergisst zu leben, erscheint mir das nicht sinnvoll. mir gehts eher darum mein leben zu genießen.
    ich will nicht die welt verbessern oder jeden morgen zu nem hyperbezahlten job gehen, den ich zum kotzen finde...
    oha. jetzt schweife ich doch ganz schön vom thema ab :grin:
     
    #11
    sweetgwendoline, 17 Oktober 2006
  12. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    naja so negativ bin ich jetzt auch nicht. also ich finde auch ich sollte da jetzt vorsichtig sein, aber gleich sagen, die will mich nicht oder hält mich nur hin. naja weiß nicht. ich mag sie schon und möchte da auch eigentlich jetzt nicht so schnell aufgeben. sie sagte ja selbst... also ich ruf dich die woche einfach mal an wenn ich zeit und lsut hab und wenn du dann da aber keine zeit hast, ist es ihr problem. ich glaube wenn ich sie jetzt so einschätzen müsste wie die situation gerade ist würde ich sagen....

    sie ist jemand die sich in ihren job so verrennt und so viel arbeitet weil sie sich in der sache sicher ist. sie hat da die kontrolle, weiß was sie will und wo er sie hinführen kann und ich denke wenn sie absolut ehrlich zu sich ist, will sie schon gern jemanden, nur hat sie tierische angst, weil es was neues ist, wo sie halt mal nicht diejenige ist, die sagt was wo wie gemacht wird. es ist was neues wo sie nicht 100% die kontrolle über die situation und vor allem die kontrolle über sich und ihre gefühle und meinungen hat. da ist halt das schwere, das sie so schlecht erfahrungen mit ihrem ex gemacht hat wodurch es ihr ja so schlecht geht und wo sie mir sagt, sie würde am liebsten jeden abend was anderes machen, freunde, alleine daheim, fitnesstuido usw. ist es meiner meinung nach nur ne art von davon laufen, sich beschäftigen damit nicht dieses gefühl hoch kommt, wieder einsam zu sein das sie vor paar monaten noch hatte.
    ich hatte schon mal jemand kennengelernt der genau so war und damals musste ich es ihr immer und immer wieder sagen. im unterbewusstsein weiss sie es bestimmt genau, nur ich denke einfach das sie davon läuft, aus angst wieder so verletzt zu werden.
    naja ich kann mich auch täuschen oder was denkt ihr darüber?
     
    #12
    Student23, 17 Oktober 2006
  13. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    es kann natürlich auch sein, das ich das alles zu rosig sehe, weil ich jemand bin, der immer das gute in den leuten sieht :geknickt:
     
    #13
    Student23, 17 Oktober 2006
  14. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    wie gesagt, ich kann mir schon vorstellen, dass das so zutreffen könnte, aber ne definitive antwort wird dir nur die zeit bringen und kein ratschlag von hier...

    kopf hoch :smile:
     
    #14
    sweetgwendoline, 17 Oktober 2006
  15. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    dir stimme ich 100pro zu,
    @TS: ich finde du kannst im moment eh nix mehr tun,als ihr die entscheidung zu überlassen..wenn du jetzt irgendwelche "aktionen" startest,um sie zurückzugewinnen,wird sie sich nur eingeengter fühlen,sie miente ja selber,die braucht zeit..
    aber ich finde du hast auf jeden fall chancen,aber erst,wenn sie sich meldet!
     
    #15
    User 46728, 18 Oktober 2006
  16. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Und da wundere sich noch jemand über das Vorurteil, dass Deutschlands Nachwuchs auf sich warten läßt, oder wenn doch vorhanden, ausser abfeiern, dumm rumquatschen und gewaltbereit alle Kritiker niederzutrampeln nicht viel auf die Reihe bekommt. Vielleicht sollte ich doch bald in Rente gehen - solange es selbige noch gibt.


    @Topic:
    Ich finde es gut, wie du das momentan handhabst. Ich denke, du brauchst nicht viel 'Hinweise', scheinst genügend eigene Ideen zu haben und (was sehr wichtig ist) dich mitteilen zu können. Kopf hoch und mach' erstmal, was DU für richtig hälst.

    Gruss,
    Glen.
     
    #16
    Glen, 18 Oktober 2006
  17. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Sorry, wo bitte engte er sie ein??? Das regt mich jetzt schon ein bisschen auf... er ging nur ihr Tempo mit, er hat sie zu nichts gedrängt und eigentlich net mehr gemacht wie sie auch wollte..und jetzt kommt "nicht melden sonst engst sie nur einggengter fühlt" Der TS hat doch gar nichts gemacht, was sie einengen konnte. Was kann er dafür wenn sie nicht weiß was sie will?

    Und nein ich bin nicht zu negativ. Nur wenn es so schon anfängt, dann habe ich selber und auch bei vielen Freunden und Bekannten erlebt, dass es auch nichts wird. Ich wünsch es dem TS echt das es klappt, aber ich würde tortzdem bisschen aufpassen. Halte uns bitte up to date:smile:
     
    #17
    ITALIA, 18 Oktober 2006
  18. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    Off-Topic:
    was hat jetzt bitte das eine mit dem anderen zu tun? gewaltbereitschaft? dumm rumquatschen? hö? es erschließt sich mir gerade nicht...
    ...vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich mich nicht für mein vaterland aufopfere. *rolleyes*

    und was das nicht-viel-auf-die-reihe-kriegen betrifft: es geht einfach darum welche ziele man sich selber setzt (und nicht um die, die du dir, laut unserer gesellschaft, setzen müsstest). setzt man seine ziele auf 3 erstklassige autos, eine villa und teure urlaubsreisen an und arbeitet viel dafür, hat man im leben was-auf-die-reihe-gekriegt?
    die sachen, die ICH auf-die-reihe-kriege, kriege ich für MICH hin und nicht für irgendwen anders.
     
    #18
    sweetgwendoline, 18 Oktober 2006
  19. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    so also sie hat mir gesten morgen ne sms geschrieben:

    hey... musste gerade an dich denken. nen schönen tag wünsch ich dir und ich meld mich heute abend mal.
    sie hat dann auch um 20 uhr angerufen, wir haben kurz gequatscht und dann hab ich gesagt, du ich kann jetzt nicht und wenn sie möchte kann ich sie gern so um 22.30 uhr noch mal anrufen. dachte sie sagt nein weil sie ja immer so um 22h schon ko ist, aber ne sie sagte, klar mach das muss eh noch ier ein bisschn arbeit erledigen.
    gut ich hab sie dann auch angerufen und wir haben noch 2h telefoniert. sie fragte mich gleich am anfang ob ich freitag lust hätte was mit ihr zu machen. ich sagte ja können wir machen, das ist der einzige tag wo ich die woche noch zeit hab, also passt das. naja dann noch so ein bisschen gelabert aber ich finde das telefonat war echt klasse. sie war noch viel offener als sonst, gut gelaut usw. kam mir zumindestens echt so vor. sie hat erzählt das sie die letzten beiden wochen echt so nen stress hat, das war noch nie so schlimm und es tut ihr auch echt leid. ich sagte ist doch kein problem, wenn du selbstständig bist gibt es halt mal so wochen. ja ich soll nichts falsches denken, sie hat auch sonst oft einfach montag und dienstag mal frei usw.
    ich denk mir halt irgendwie. wenn sie die beiden wochen immer so viel stress hatte und gerade an den tagen wo sie sich mal zeitnimmt gerade was mit mir macht, heißt das schon viel... aber wie gesagt, mal wieder meine "positive" hoffung bzw meinung^^
     
    #19
    Student23, 20 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - diesem Verhalten denken
nenab
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2014
41 Antworten
ungluecklicher35
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2011
5 Antworten