Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll ich werden???

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von 2Moro, 1 Dezember 2007.

  1. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich bin jetzt in der 12. Klasse eines Gymnasiums und hab keine Ahnung ob ich mein ABI schaffe... Deshalb mache ich mir vermehrt gedanken darüber, was ich mal werden soll... Ich möchte gerne was im handwerklichen Bereich machen, bin mir aber absolut nicht sicher, ob das was für mich ist bzw. ob ich dafür geeignet bin... Schon vor 3 Jahren hab ich mich über den Beruf Bühnenplastiker/in infomiert und auch sehr interessiert, da es diesen Beruf noch nicht lange gibt hab ich damals nicht weiter geforscht und bin erstmal weiter zur Schule gegangen, jetzt hjab ich mir wieder einiges dazu rausgesucht und bin wieder begeistert!
    Allerdings ist es denk ich sehr schwer einen Ausbildungsplatz hier zu finden...
    Ich weiß nicht genau, was es für mich noch für Altanativen gibt...

    Wie seid ihr denn auf eure Berufe gekommen, was habt ihr überhaupt für Berufe?
    Und könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps oder so geben???
    Freu mich wirklich über jeden Kommentar!!!

    Ach ja bin im Moment auf nem technischen Gymnasium und meine LK's sind Deutsch und Bautechnik/Regenerative Energien
     
    #1
    2Moro, 1 Dezember 2007
  2. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    ich habe mir im internet ne liste mit ausbildungsberufen gesucht. und bin das durchgegangen mit "definitiv nicht" "brauche mehr informationen" und "das könnte was sein" und hab so nahc dem aussschlussverfahren immer mehr gefiltert...und bin sehr gut damit gefahren :smile:
    ansonsten beim "girls day" können sich mädchen über technik berufe informieren. oder geh einfach mal ins BIZ.
     
    #2
    SunShineDream, 1 Dezember 2007
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Was soll ich werden?--->

    ----> Glücklich!!!
     
    #3
    capricorn84, 1 Dezember 2007
  4. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #4
    C++, 1 Dezember 2007
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ja, da war ich schon mal allerdings vor 3 Jahren (halt am Ende der Realschule)
    Als ich vorhin meinen Eltern davon erzählt habe kamen nicht so tolle Reaktionen... Naja, mein Papa meinte "Ja, toll kannst du machen, aber erst wenn du dein ABI hast!" Und dann waren sie auch schon wieder mit anderen Sachen beschäftigt...
     
    #5
    2Moro, 1 Dezember 2007
  6. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #6
    C++, 1 Dezember 2007
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich studiere Physik.
    Der Weg zum Physikstudium war Folgender:
    Mindestens seit der 5. Klasse war für mich klar, dass ich beruflich in die naturwissenschaftlich- / technische Richtung gehen werde... Das hat mich einfach schon immer am meisten interessiert.
    Lange Zeit dachte ich (damals ziemlicher Computerfreak), dass ein Informatikstudium dar Richtige wäre... Aber ein Praktikum in der 10. Klasse hat mir gezeigt, dass die IT-Branche evtl. doch nicht so das Wahre ist...
    Damit war für mich ziemlich klar, dass es etwas aus dem Bereich der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften wird...
    In der 12. und 13. Klasse hat mir dann Physik (hatte es 4 stündig und auch als schriftliches Abi-Prüfungsfach) besonders gut gefallen. Dann habe ich noch 2 Physikvorlesungen in der Uni besucht (war also jeweils 1x da), um zu sehen, wie das so läuft, aber da war ich mir eigentlich schon sicher, dass es Physik wird.
    Bis jetzt bin ich auch voll und ganz überzeugt, dass ich das richtige Studienfach gewählt habe, weil ich immer noch genau so begeistert bin von dem, was ich an der Uni lerne.

    Mein Tipp für dich: Geh auf jeden Fall in eine Richtung, bei der du dir gut vorstellen kannst, dass es dir Spaß macht.
    Erst der zweite Schritt bei der Auswahl sollte die späteren Berufsaussichten betrachten.
    Es lohnt sich meiner Meinung absolut nicht, etwas zu studieren oder zu lernen, bei dem man schon sicher weiß, dass man damit keinen gescheiten Job finden kann. Aber man sollte auch kein Studium und keine Ausbildung aussortieren, nur weil die Berufsaussichten nicht ganz so rosig sind, wie in anderen Branchen, wenn man sicher ist, dass einem diese Tätigkeit sehr gut gefällt.
     
    #7
    User 44981, 1 Dezember 2007
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm, also wegzeihen will ich eigentlich nicht... Und ein soziales Jahr... Ich weiß nicht so wirklich, was man da alles so machen kann. Was ich nicht machen will, ist als Opair oder so in Ausland zu gehen, aber da gibt's ja noch viele andere Sachen!?!
    Studieren will ich nicht, weil ich keine Lust mehr hab auf lernen. Ich will endlich mein eigenes Geld verdienen! Klar muss ich in ner Aubildung auch noch lernen, aber das ist ja was anderes als zu studieren.
    Naja, ich kann das ABI nur bedingt wiederholen... Hab die 11. 2x gemacht (aufgrund eines Schulwechsels) und kann nicht wiederholen, das einzige wäre dann, dass ich das ABI also die Prüfung wiederholen darf, aber halt auch nur, wenn ich dazu zugelassen wurde

    Ach ja, an die Banane :zwinker:: Will auf jeden Fall was machen, was mir spaß macht! Ich könnte zum Beispiel nicht den ganzen Tag für immer in einem Büro sitzen. Sollte schon was Handwerkliches sein! Aber es sollte auch einigermaßen gut Geld geben. Als Bühnenplastiker z.B. verdient man nicht so gut, glaub ich....
    Quelle: http://infobub.arbeitsagentur.de/be...t=goToAnyPage&_pgnt_id=resultShort&status=T12
     
    #8
    2Moro, 2 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test