Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll man davon halten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rogue, 4 März 2007.

  1. Rogue
    Rogue (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Verheiratet
    Ich hoffe das ich das Thema hier im richtigen Bereich poste! Ansonsten bitte ich direkt um Entschuldigung.

    Und zwar geht es um folgendes:
    Ich bin am Freitag in der Bahn auf dem Weg nach Hause gewesen. Dort ist mir ein älterer Herr (zwischen Mitte 50 bis Anfang 60) aufgefallen. Warum? Kann ich euch direkt sagen :zwinker: : Er hat nämlich mit dem Handy dauertelefoniert, was einem schon sehr auf den Zeiger gegangen ist.
    Naja auf jeden Fall war er dann nach so einer guten halben Stunde endlich mal fertig mit Telefonieren. Und schon ging wieder sein Handy. Seine Frau war am Telefon. Konnte man am Folgegespräche merken. Ua. konnte man auch eine Frauenstimme am anderen Ende erkennen. Bei diesem Telefonat krieselte es ordentlich. Die Ehefrau hat ihren Mann gefragt, mit wem er telefoniert hätte. Der Mann jedoch darauf "Ich habe mit niemandem telefoniert".

    Da war ich erstmal baff :eek: Dieses Zenario "Ich hab nicht telefoniert" wiederholte sich ca. 20 Mal. Zwischendruch kam noch der Einwurf "Ich hatte mein Handy die ganze Zeit in der Jackentasche. Ich werde doch wohl wissen was ich getan habe." oder auch ein "Ich lüge nicht."

    Was bitte soll man von sowas halten? Also mir tat die Frau am anderen Ende echt nur leid. Ich hab nur gedacht Boah was ein Arsch!
    Am liebsten hätte ich ihn noch darauf angesprochen, jedoch kam dann meine Haltestelle, wo ich aussteigen musste. Aber diese Sache beutelt mich noch im Nachhinein und finde ich extrem heftig!

    Lg

    Rogue
     
    #1
    Rogue, 4 März 2007
  2. succubi
    Gast
    0
    ach, du weißt ja nicht was zwischen den beiden schon alles vorgefallen is... ich würde jetzt nicht automatisch davon ausgehen das er allein schuld is an der situation. vielleicht macht sie ihm jedes mal eine szene wenn er telefoniert, egal mit wem er telefoniert.
    vielleicht hat er sie angelogen weil er was vertuschen will, vielleicht weil er seine heilige ruhe will (weil er gar nichts böses getan hat).

    ich würde mir da nicht so gedanken machen... :zwinker:
     
    #2
    succubi, 4 März 2007
  3. derPuma
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Ich frage mich, warum dich das beschäftigt…

    der Mensch an sich, nicht der im Bus :zwinker: hat immer schon gelogen - ist doch nichts neues, oder? Was beschäftigt dich? Das er es öffentlich gemacht hat? Sein Alter? Telefonieren in Bus und Bahn ist immer nervig, für alle Zuhörer. Er wird, wie schon genannt, seine Motive haben.
    Vergiss es einfach.

    Um auf deine Frage einzugehen: nix
     
    #3
    derPuma, 4 März 2007
  4. Rogue
    Rogue (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Verheiratet
    Eingemischt an sich habe ich mich in die Sache auch nicht. Nicht nur, weil ich bei der Station aussteigen musste. Warscheinlich auch, weil ich mir unnötigen "Ärger" ersparen wollte.

    Ich gebe dir succubi sicherlich Recht, das er vielleicht auch an der Situation selber gar nicht allein die Schuld trägt.

    Was ich jedoch war: Extrem verwundert/geschockt.
     
    #4
    Rogue, 5 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man davon halten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2015
4 Antworten
paul.atreides83
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2014
7 Antworten
hamlet00
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2014
10 Antworten