Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was studieren, wenn man was mit Tieren machen wil?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von bello-fetto, 6 September 2006.

  1. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    Hey Leute,
    ich hätte da mal ne Frage und würde mich sehr über Eure Tipps freuen...

    Also, was müsste man studieren, wenn man was mit Tieren zu tun haben möchte?

    Ich habe außer Tiermedizin nichts gefunden, jedoch interessiere ich mich mehr für Tierpsychologie, Verhaltensforschung, halt so alles über Tiere, nur nicht gerade das medizinische.

    Wisst Ihr da weitere Studienmöglichkeiten?

    DANKE an alle:smile: :smile: :smile:
     
    #1
    bello-fetto, 6 September 2006
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    dann studier doch Tierpsychologie?! *G

    hab danach auch mal gesucht.. aber frag mich net mehr nach der Seite OO geh ma auf die berufenet.de oder wie die war.. da guckst halt mal unter T :smile:

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 6 September 2006
  3. scy
    scy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Du könntest auch Biologie (Schwerpunkte: Verhaltensbiologie/Ethologie) studieren. Kommt deiner Vorstellung schon sehr nahe. "Tierpsychologie" selbst gibt es weder als Studiengang, noch als Beruf. Du kannst rein theoretisch ein Buch über das Verhalten von Hunden lesen und dich dann "Tierpsychologe Spezialgebiet: Hundepsychologie" nennen. :zwinker:
     
    #3
    scy, 6 September 2006
  4. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Agrarwissenschaft/-wirtschaft

    Wir hatten im 1. Semester Anatomie/Physiologie und Nutztierethologie

    Dann im 2. Leistungsphysiologie und Grundlagen Tierernährung und Grundlagen Genetik/Biotechnologie

    3. Semester dann Tierfütterung

    Ach weißte was?

    http://www3.fh-swf.de/fbaw/studieninhalte_bachelor.htm

    Gucks dir selber an. Ist aber jetzt Bachelor und ich hab noch Diplomstudiengang

    In den unteren Semestern sind auch viele, die Tiermedizin studiert haben, denen das aber nicht gefallen hat oder da gescheitert sind.

    Aber ist halt alles auf Nutztiere bezogen.

    Wir haben auch nen paar dabei, die sonst Biologie studiert hätten.

    Ne Studie über das Paarungsverhalten der Pinguine als Semesterarbeit anzufertigen ist da nicht drin.

    Wenn ichs nochmal machen müsste, würd ich an ne Uni gehen und nicht an unsere "supertolle" FH.

    Oder gleich was anderes studieren...
     
    #4
    Henk2004, 6 September 2006
  5. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    101
    0
    Single
    mhhh, ja, danke für alle antworten, aber wie ihr ja gesagt habt, tierpsychologie gibts in dem sinne net und das mit agrarwissenschaften sagt mir nicht so zu, weil es sich ja nur zu einem bruchteil mit tieren etc. beschäftigt. trotzdem danke...

    aber fällt euch sonst noch was ein, was man an der uni studieren kann, um sich mit tieren zu beschäftigen?
     
    #5
    bello-fetto, 6 September 2006
  6. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    die frage hab ich mir auch schon oft gestellt... mag gern was mit Tieren machen, aber ich bin einfach nicht der Typ zum Veterinärmedizin studieren, da bin ich einfach zu faul zu und zu schlecht in Bio...

    Aber ich glaub, dass es da , wenn du studieren willst, nicht so wirklich noch was anderes gibt als eben die genannten Sachen..
     
    #6
    Immortality, 6 September 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    muss es unbedingt ein studium sein? ausbildung kommt nicht in frage?

    (nein, außer den genannten fächern fällt mir auch nichts ein, tiermedizin und biologie halt...)

    "was mit tieren machen" ist auch sehr diffus. WAS möchtest du denn mit ihnen zu tun haben? pflegen? trainieren? mit ihnen züchten? beobachten? erziehen?
     
    #7
    User 20976, 6 September 2006
  8. scy
    scy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Mehr Auswahl an Studiengängen scheint es nicht zu geben. Du kannst dich aber auch mal bei den Ausbildungsberufen umsehen (z.B. Tierpfleger). Vielleicht findest du da was, allerdings wäre bei deinen Interessen ("Tierpsychologie, Verhaltensforschung") ein Biologiestudium wohl die beste Wahl.
     
    #8
    scy, 6 September 2006
  9. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Kannst dir ja mal die Seite anschauen:

    http://www.tierheilpraktiker-ausbildung.de/

    Vielleicht ist das was für dich? Ist doch relativ egal, ob das dann Studium oder Ausbildung heißt, wenn du am Ende das machen kannst, was du willst, oder?
     
    #9
    Olga, 6 September 2006
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    #10
    [sAtAnIc]vana, 6 September 2006
  11. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    101
    0
    Single
    naja, ich wollte eigentlich schon studieren weil man nach dem studium mehr arbeitsmöglichkeiten hat. natürlich könnte ich eine ausbildung als tierpfleger machen, doch erstens ist man der dvd (depp vom dienst, man muss kartoffeln schälen, äpfel schneiden usw., die eigentliche arbeit mit tieren macht man erst nach der ausbildung) und zweitens bin ich ein mensch, der gerne weiterdenkt. also mit einem studium würde ich mehr erfüllung finden.
     
    #11
    bello-fetto, 14 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - studieren man Tieren
mrsteel
Off-Topic-Location Forum
4 Januar 2016
35 Antworten
Cupcakesweeti
Off-Topic-Location Forum
31 August 2014
5 Antworten
Bmwboss
Off-Topic-Location Forum
3 März 2014
23 Antworten