Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tu ich nur?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Multy, 2 Juni 2009.

  1. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    31
    0
    Single
    Hey Leute,

    Ich habe mal ein Mädchen kennengelernt, ab und zu Kontakt mit ihr gehabt usw.

    Jedenfalls war ich heute mit ihr und einem Freund von uns beiden unterwegs.
    Er ist nach einer Weile weg und wir haben noch bisschen was gemacht.
    Naja, sie steht denk ich mal auf mich, unser gemeinsamer Freund(ihr bester übrigens) hat das auch schon angedeutet. Dann hab ich ne SMS bekommen wo drin stand ob wir nicht mal was allein machen wollen.

    Sie sieht ja ganz gut aus und scheint vom Charakter her auch gut zu sein(ich kenn sie ja noch garnich richtig).

    Aber momentan will ich keine Beziehung, nur wie soll ich ihr das jetzt sagen?

    Ich mein vielleichts stimmt's ja garnicht.. und das wäre mal sau peinlich!!

    Habt ihr'n guten Tipp?

    LG,

    Euer Multy :smile:
     
    #1
    Multy, 2 Juni 2009
  2. wirbelsturm
    Ist noch neu hier
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Sei ehrlich.
    Von Anfang an, auch wenn sie vielleicht gar nichts will.
    Alles andere verletzt sie nur sinnlos, glaub mir.
    Wenn sie von vornherein weiß, wie es bei dir steht, kann sie gleich abschätzen wie weit sie gehen kann und darf.
     
    #2
    wirbelsturm, 2 Juni 2009
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Mach nichts mit ihr. Entweder du sagst, du hast keine Lust oder du denkst dir irgendwas aus, warum du nicht kannst (nicht gerade die feine englische Art, aber naja).

    Falls du gerne mit ihr befreundet sein möchtest, aber nicht mehr, unternimm vielleicht erst einmal nichts alleine mit ihr. Und falls du das Gefühl hast, sie fängt an sich "Hoffnungen" zu machen, sei ehrlich und sage ihr, dass du momentan nichts Festes möchtest.

    Auf jeden Fall spiel nicht mit ihr, das wäre gemein.
     
    #3
    darkangel001, 2 Juni 2009
  4. Multy
    Multy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    54
    31
    0
    Single
    Ja, hm..

    Ich werd wohl mal eine SMS schreiben oder anrufen..
     
    #4
    Multy, 2 Juni 2009
  5. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt
    Man kann ja trotzdem was alleine unternehmen, auch wenn man nicht gleich mit demjenigen eine Beziehung eingehen will...

    Nur sei ihr gegenüber von vorne rein ehrlich, sag ihr, dass du (wenn du lust hast) was mit ihr unternehmen möchtest, aber daraus nicht mehr wird als Freundschaft, da du im Moment nicht für eine Beziehung bereit bist.. (das kann sich ja immerhin noch ändern)

    Aber so könnt ihr euch wenigstens kennenlernen und vllt. entscheidest du dich doch noch um :smile: Jedenfalls musst du von vorne rein ehrlich zu ihr sein :zwinker:
     
    #5
    Shay, 3 Juni 2009
  6. Ratio > Affekt
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    12
    nicht angegeben
    Also gleich zu sagen, dass man keine Beziehung möchte halte ich für unverhältnismäßig.
    Satirisch aufgearbeitet könnte er ihr dann auch sagen, dass er nicht vor 30 heiraten will und keine Kinder möchte.

    So wie es aussieht steht sie etwas auf ihn, das ist ja nichts schlimmes und hat auch generell erstmal nichts mit moralischer Verantwortung zu tun.
    Jeder Mensch himmelt manche anderen Menschen an oder anders ausgedrückt "steht auf diese". In meiner Auffassung sind das aber nicht gleich manifestierte Liebesgefühle sondern ganz normale Sympathieansichten, gleich ob charakterlich oder durch das Äußere bedingt.

    Auch zu einer guten Freundschaft gehören solche Elemente dazu und warum sollte man sich und ihr Möglichkeiten verbauen in dem man als erstes sagt man wolle keine Beziehung.
    Als erstes weiß er es gar nicht genau und als zweites unterstellt man dem Mädel auch etwas, was sich gar nicht belegen lässt.

    Meine Ansicht nach, sollte man dergleichen Informationen dann geben, wenn es angebracht ist. In diesem Fall würde es eine kleine Sympathieflamme, durch die Kälte dieser Auskunft gleich zu Beginn erlischen lassen.

    Außerdem stoßen mir die Kommentare leicht auf, da sie den Threadersteller sofort in eine moralische Verpflichtung nehmen.
    Für eine solche liegen aber gar kein Verhältnis zu Grunde.
     
    #6
    Ratio > Affekt, 3 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten