Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun? freund meldet sich seit Tagen nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fertility, 7 April 2010.

  1. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    Huhu,

    mein Freund ist momentan für zwei Wochen bei seinen Eltern. Normalerweise meldet er sich ab und zu alle zwei Tage. Bevor er gegangen ist hatten wir genau wie den Abend zuvor eine Auseinandersetzung (ich hab geweint, er war gemein).
    Danach hatte ich ihm zwei sehr nette sms geschrieben, die eine dass es schade ist dass wir uns so getrennt haben und ich ihn gernhab. die zweite, wies ihm geht etc
    zurück kam eine sehr sehr knappe antwort.
    seitdem: nichts.
    Seit der knappen antwort sind vier tage vergangen. So lange war noch nie Funkstille.
    Er weiß, dass ich nicht begeistert bin, wenn er sichnicht meldet.
    Ich weiß, dass er wenn er daheim ist viel zu tun hat und nicht kontaktfreudig ist...
    wollte darauf auch rücksicht nehmen und hab deshalb seit den zwei smsen nichts von mirhören lassen.

    langsam mache ich mir sorgen. dass er gar keine lust mehr hat wg den auseinandersetzungen vor allem.
    oder dass es ihm nicht gut geht (er hat depressionen ab und an)

    weiß nicht was ich machen soll.

    anrufen wäre eine option und fragen was los ist. wollte ihm aber zeigen, dass ich mich auch zurückhalten kann, auch ein eigenes leben hab quasi und eben nicht ständig auf ihn warte. weil der eindruckbei ihm entstanden ist in der letzten zeit.
    wollte ihn von sich aus zu mir kommen lassen....

    :frown:
     
    #1
    Fertility, 7 April 2010
  2. Steffi*
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würd anrufen und fragen..

    Er kann dich ja auch nicht einfach so sitzen lassen. Dann kann man auch mal fragen, was los ist.
    Du musst ja nicht mit Vorwürfen ankommen.

    Kannst ja sagen, dass du ih vermisst und fragen wolltest, wies ihm so geht, weil du grad an ihn denken musstest.
    Du wirst ja sehen, wie sich das Gespräch weiter entwickelt.
    Ich fürchte, wenn du direkt fragst, warum er sich nicht meldet, macht er komplett dicht.
     
    #2
    Steffi*, 7 April 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde nicht anrufen. Wenn ihm was Schlimmes zugestoßen wäre, würden sich seine Eltern schon melden und was willst du am Telefon gegen Depressionen machen ? Nee nee, Männer brauchen manchmal ihre Ruhe und denken nicht daran, dass sich die Freundin (zu) viele Sorgen machen könnte. Vielleicht denkt er immer noch über alles nach oder im Gegenteil, ist einfach viel beschäftigt.
     
    #3
    xoxo, 7 April 2010
  4. Ich habe irgendwie in letzter Zeit das Gefühl, dass das genau die Art ist wie Männer ihre Frauen sitzen lassen. Total krass! Vor etwa 2 Wochen war bei einer meinen besten Freundin genau son Ding am laufen. Er hat sich plötzlich nich mehr gemeldet. Von Sonntag bis Donnerstag nicht! Und dann auf ihr Nachfragen machte er Schluss... Ich würd ihn auf jeden Fall um Aufklärung bitten. Weil da hast du ein Recht drauf zu erfahren, warum er sich plötzlich nich mehr bei dir meldet! Wünsch dir Veil Glück, dass die Sache gut ausgeht.

    Wie lang seid ihr denn zusammen?!
     
    #4
    chrissylein2204, 7 April 2010
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Deinem letzten Thread zu entnehmen, war bei euch ja schon vorher was nicht in Ordnung, da waren es ja zwei Tage, wo nichts von ihm kam. Inzwischen sind es vier und du machst dir zu Recht Sorgen, denn du weißt nicht was in ihm vorgeht und ob er nicht zu der Entscheidung kam das alles zu beenden weil es eigentlich nirgendwo hinführt.

    Ich würde ihn entweder anrufen oder ne kurze SMS schreiben dass er sich bitte bei dir melden mag wenn er Zeit hat...
     
    #5
    User 66223, 7 April 2010
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo meine Liebe,

    ich kann dir leider nur Folgendes schreiben: Ihr seid gerade einmal 2 Monate zusammen, aber es gibt bereits Probleme über Probleme - u. a. auch deshalb, weil du wieder das Gefühl besitzt, dass dich ein Mann nicht respektiert, versteht und du ihm wichtig bist.
    Da spielt es für mich auch keine Rolle, wer jetzt von euch beiden "schwierig" ist oder mehr "Schuld" an der Situation trägt. Fakt ist: Du bist wieder einmal enttäuscht und unglücklich, was mir wirklich ein bisschen leid tut.

    Der Mann sagt, er liebt dich...ein Mann, der dich liebt, lässt dich nicht für irgendwelche möglichen "Verfehlungen" bereits 4 Tage ohne irgendeine Nachricht einfach schmoren und in Ängste, die du nun einmal besitzt und nicht wegzuleugnen sind.
    Ich finde sein Verhalten absolut nicht in Ordnung und würde mich deshalb unter keinen Umständen nochmals bei ihm melden. So etwas hätte ich nicht nötig.
    Eher würde ich mir Gedanken machen, ob diese Beziehung tatsächlich das Wahre ist, denn nach der kurzen Zeit stellen sich bei euch bereits Dinge ein, die mit Verliebtheit eigentlich wenig zutun haben bzw. mich auch gravierend stören würden.
     
    #6
    munich-lion, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Einfach gar nix – nicht anrufen, keine SMS mehr schreiben.

    Dadurch wird alles noch schlimmer.

    Stimmt das aber überhaupt?

    Dann tu es auch! Das wäre nämlich das Richtige.
     
    #7
    Pretty Brünette, 7 April 2010
  8. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    103
    11
    Single
    @chrissi
    wir sind erst 2 monate zusammen

    @munich lion
    ich werdmich nicht melden. hoffe dass es nicht so wird wie bei chrissis freundin....
    gut wenn das nix wird wird es nix ich findemich mit dem gedanken langsam ab. ich möchte auch nichts übers knie brechen
    doch bevor ich ihn als bösen hinstelle der sich nicht meldet warte ich erstmal ab welche gründe er denn hatte. er ist genau wie ich n icht der einfachste und hatte mich auch schonmald rauf vorbereitet dass es phasen bei ihm gibt in denen er sich bei niemandem meldet. er hat es daheim ganz und gar nicht leicht eher im gegenteil. ich unterstelle ihm nichts bevor ich nichts weiß.
    beziehungen verlaufen bei mir nie einfach. bei ihm hatte ich während des zusammen-seins bisher IMMER ein gutes gefühl. das problem ist die kommunikation darüber hinaus. ich werde mit ihm sachlich darüber reden was mich stört
    an mir stören ihn sicher auch dinge, verständlicherweise:smile:

    das gefühl nicht respektiert zu werden, nicht wichtig zu sein kommt in erster linie von mir selbst. das ist MEIN problem das ich auf ihn projeziere. ich muss daran arbeiten. er verstärkt es mit seinem verhalten in manchen punkten, in anderen genau das gegenteil. nichts ist perfekt

    wie gesagt: ich melde mich nicht und lass ihn in ruhe. wenn nichts gegenteiliges passiert gehe ich erstmal von nichts allzuschlechtem aus.
    wenn er schluss machen will erfahre ich das noch früh genug
     
    #8
    Fertility, 7 April 2010
  9. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, schön wenn du an dir arbeiten willst, aber ich denke nicht, das er dieses Gefühl nur unterstützt sondern auslöst. Ich denke das würde jeder Frau so gehen, gerade nach einen Streit.
    Auch du hast eine Beziehung verdient, in der du dich sicher fühlen kannst und nicht angst haben musst, verlassen zu werden.
    Mich macht so ein Verhalten rasend. Auch wenn er gerade überlegt ob es besser ist, sich zu trennen, würde ich das wissen wollen. Zum schluss legt er das noch schlecht aus das du dich nicht meldest und denkt du bräuchtest ihm nicht mehr. Männer haben ja auch ein Ego :zwinker:
    Wünsche dir viel Glück, was immer du jetzt auch machst.
     
    #9
    User 93633, 7 April 2010
  10. kinkyvanilla
    0
    Hey,

    ich weiß ja nicht wie er so drauf ist, aber vielleicht nutzt er die Zeit bei seinen Eltern als eine Auszeit, um ein wenig über eure Beziehung zu überlegen? Es könnte doch sein, weil ihr euch im Streit getrennt habt, dass er jetzt mal Zeit für sich braucht, nachdenken muss wie es weiterhin laufen soll. Ich würde mich an deiner Stelle auch nicht melden, weil das nur zeigt dass du die Schwächere von euch zwei bist, dass du keine Willensstärke hast. Ich weiß wie schwer das ist, aber du solltest dir denken, so wie du mir so ich dir. :zwinker: Wenn er wieder zurück kommt, könnt ihr immer noch darüber reden und hoffentlich klärt sich dann alles wieder.

    Viel Glück.
     
    #10
    kinkyvanilla, 7 April 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ganz ehrlich: Mir wäre das viel zu blöd!
    Ihr seid so kurz zusammen und seid euch ständig uneinig darüber, wieviel Kontakt ihr habt. Dabei ist es doch grade bei frisch verliebten umso selbstverständlicher, dass man eben mehr Kontakt hat. Das müssen nicht 10 Telefonate am Tag sein, aber dass man sich 4 Tage nicht bei seiner Freundin meldet, das geht meiner Meinung nach gar nicht! :mad:
    Ganz egal was war. Streit hin oder her. Du hast dich per SMS entschuldigt, du hast den ersten Schritt gemacht und so viel kann er bei seiner Familie gar nicht zu tun haben, dass er nicht mal 5 Minütchen Zeit hat, um dich anzurufen.

    Wenn ihr einen dermaßen schweren Start habt, dann geb ich euch eigentlich wenig Zukunft. So leid es mir tut.
    Aber wie soll bei euch Vertrauen wachsen?
    Entweder liegt ihm nichts an dir oder er ist zu unverliebt, um seinen Stolz mal beiseite zu lassen. Beides bringt euch nicht weiter.
     
    #11
    krava, 7 April 2010
  12. Coconut91
    Sorgt für Gesprächsstoff
    71
    33
    2
    Single
    nicht anrufen, wirklich.. ich weiß dass es schwer is..
    aber ich hatte selber schon so ne situatioN
    vllt. braucht er einfach mal seine Ruhe und will die Tage
    bei seinen Eltern ausnutzen, lenk dich ab und mach dir nicht
    zu viele Sorgen! :smile:
     
    #12
    Coconut91, 7 April 2010
  13. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    103
    11
    Single
    ehrlich gesagt reichts mir auch langsam. es gibt ne grenze zwischen mal zappeln lassen und einfach unverschämt sein. die hat er überschritten. ich hoffe für ihn dass es ne gute begründung gibt, was ich ehrlich gesagt nicht glaube.
     
    #13
    Fertility, 8 April 2010
  14. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    2
    Single
    ist auch ne ziemlich miese aktion jemanden so sitzen zu lassen.
    das ist doch einfach nur rücksichtslos, feige und respektlos.
    wenn er ein problem hat sollte er das offene gespräch suchen und nicht davonlaufen und sich ablenken
    und warten dass das problem sich von allein in luft auflöst.
    (bestfall: freundin meldet sich dann einfach nicht mehr und problem erledigt, ohne großen aufwand!)
     
    #14
    shunshun, 8 April 2010
  15. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    Mìa Culpa, 8 April 2010
  16. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    103
    11
    Single
    hallo alle zusammen: kleines update und schon wieder ein neues problem

    die sache hat sich aufgelöst: nach 5 tagen hab ichs nicht mehr ausgehalten und mich gemeldet. meine selbstzweifel und das traurig sein hatte sich mittlerweile in wut umgewandelt.
    hab ihn natürlich dementsprechend am telefon zur schnecke gemacht und es hat richtig gut getan*g*

    der grund für sein nicht-melden ist leider nicht so schön. er hatte eine starke depressive phase. depressionen hat er schon länger und das hat er mir von anfang an gesagt. auch, dass er zeiten gibt in denen er sich bei niemandem meldet und nicht mehr aus dem bett rauskommt. bisher hab ich das noch nicht so stark mitbekommen. hm jetzt weiß ich n icht so genau wie ich mit der neuen situation umgehen soll. zu hören "ich hab depressionen" und es dann wirklich zu merken ist ein großer unterschied :frown:
     
    #16
    Fertility, 11 April 2010
  17. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    Hallo,

    mal eine Frage, ist dein Freund eigentlich in psychologischer Betreuung?
     
    #17
    Otti86, 11 April 2010
  18. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    103
    11
    Single
    nicht mehr er will sich einen neuen therapeuten suchen
     
    #18
    Fertility, 11 April 2010
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ganz heikles Thema und da ihr erst 2 Monate zusammen seid, würde ich dir da wirklich als erstes Mal Distanz empfehlen. Depressionen sind letztlich etwas ganz schlimmes und schwerer zu heilen als so ziemlich jedes körperliche Gebrechen. Vor allem kannst du als Normalo da gar nichts machen und das musst du dir bitte ganz schnell klar machen!!
    Du wirst es nicht schaffen, ihn da raus zu holen - ganz egal wie sehr du dich auch bemühst.
    Selbst Profis schaffen das nicht immer. Und dein Freund sollte sich wirklich schnellstens um eine neue Therapiemöglichkeit und entsprechende Medikation kümmern!! Wenn er das 5 Tage lang schleifen lässt, dann kanns ihm nicht so ernst sein.

    Ich hab leider Erfahrung mit dem Thema und kann dir nur sagen, dass du selbst letztlich hilflos sein wirst und wenn eure Beziehung jetzt noch so frisch ist, dann hast du jetzt noch eine gute Möglichkeit, evtl. wieder einen Schritt rückwärts zu gehen, denn mit dieser Krankheit ist dein Freund nur sehr bedingt fähig, eine Beziehung mit dir zu führen und du wirst dich auf viel Leid einstellen müssen. Das beabsichtigt er nicht, er ist eben krank, aber du kriegst es ab und das wird dir dann nur weh tun.
    In den 2 Monaten jetzt hattet ihr ja wohl noch nicht sehr viele Glücksmomente und das tut mir natürlich sehr leid für dich.
    Unternimmt denn seine Familie da nichts? Wissen die von seiner Krankheit? Er scheint zu ihr ja einen guten Draht zu haben und meine Mutter würde mich notfalls eigenhändig zum Therapeuten schleppen. Die müssen das doch merken, wenn er tagelang nicht aus dem Bett kommt. :ratlos:

    Sorry, wenn ich das so krass sage, aber er muss erstmal sein Leben wieder auf die Reihe kriegen, seine Krankheit besiegen, wieder ein einigermaßen normales Leben haben, mit einer normalen Gefühlswelt, dann kann er sich auch wieder auf Gefühle und auf eine Partnerin einlassen.
    Deine Liebe wird ihm bestenfalls minimal helfen und wenn er dich immer wieder verletzt/verletzen muss, dann wird es mit deiner Liebe wohl auch nicht lange reichen.

    Depressionen vergehen nie von selbst und niemand kann sie selbst überwinden!
    Dein Freund soll sich schnellstens Hilfe suchen und du sollst dich sehr genau fragen, was du bereit bist, auf dich zu nehmen, was du ertragen kannst/willst und wie ernsthaft eure Beziehung nach der kurzen Zeit und den vielen Problemen überhaupt schon ist.

    Alles Gute!
     
    #19
    krava, 11 April 2010
  20. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    hmm, dann kann man nur hoffen, dass er da bald einen findet, denn wie Krava schon sagt, Depressionen gehen NIE(!!!) von alleine weg. Selbst mit Therapie ist es ein langer und schwieriger Prozess. Ich selber bin momentan in einer Reha (nicht wegen Depression sondern wegen was anderem), vielleicht wäre das auch noch eine Möglichkeit (stationär oder teilstationär).
     
    #20
    Otti86, 11 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun freund meldet
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
wasistlos
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2016
14 Antworten