Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun gegen Ängste?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von aurorastef, 16 Dezember 2009.

  1. aurorastef
    Gast
    0
    Was kann man gegen Ängste und Panikattacken tun, Hilfe zu selbstbewusster und gelassener werden... Ich habe gosse Ängste in mehrerlei Hinsicht: im studium, darauf, dass min freund sich mit einer anderen einlässt, etc.... machmal kommt es sogar zu panikattacken!!was kann ich dagegen tun?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:30 -----------

    Ich habe auch meine Selbstsicherheit verloren... wie kann ich diese wiederaufbauen?
     
    #1
    aurorastef, 16 Dezember 2009
  2. aiks
    Gast
    0
    Du hast doch gar keinen Freund?
     
    #2
    aiks, 16 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Selbstsicherheit kommt meistens automatisch, nachdem man selbstbewusst wurde.
    Reflektiere dein Verhalten, dein Handeln und werde dir dadurch bewusst wie du bist, wirkst und was du tust.
     
    #3
    Chosylämmchen, 16 Dezember 2009
  4. aurorastef
    Gast
    0
    @chosy: und wie genau reflektiere ich mein Verhalten?
     
    #4
    aurorastef, 16 Dezember 2009
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Halte dir dein Verhalten vor Augen, überleg dir, was die beste Art gewesen wäre sich zu verhalten, wie sich andere Leute verhalten hätten oder wie du anderen Leuten geraten hättest sich zu verhalten (oft kann man gute Ratschläge geben, hält sich aber selbst nicht dran).
     
    #5
    Subway, 16 Dezember 2009
  6. aurorastef
    Gast
    0
    und was kann ich noch tun, um gelassener und selbstbewusster zu werden?
     
    #6
    aurorastef, 16 Dezember 2009
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ein Tapetenwechsel wäre noch eine Idee. Wenn Leute von dir denken das du nicht selbstbewusst bist, dann verhältst du dich oft auch so wie sie es erwarten. Da du ja eh gerade weg ziehen solltest, passt das ganz gut.
     
    #7
    Subway, 16 Dezember 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Genau das wollte ich auch schreiben.
     
    #8
    xoxo, 16 Dezember 2009
  9. kaninchen
    Gast
    0
    Führe dir mal vor Augen wer du bist, was du kannst, was du bis jetzt schon alles gut gemacht hast und Sachen auf die du selbser stolz bist, selbst wenns Mini-Kleinigkeiten sind. Schnapp dir ruhig nen Zettel und Stift und schreib alles runter. Das würde ich mir gut sichtbar aufhängen.
     
    #9
    kaninchen, 16 Dezember 2009
  10. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Ich kenne 2 Menschen die sich an der Emotionalen Enthemmungs Methode versucht haben (um Ängste abzubauen), und soweit ich weiss hat es ihnen geholfen.

    Ich möchte keine Werbung machen. Google mal nach EE Methode oder Emotionale Entehemmung. Mann kann es sich in Buchläden bestellen oder im I Net kaufen, davon würde ich dir abraten da es bei Rapidshare das auch kosten los geben soll :zwinker: .

    Alternativ suche einen Psychologen auf.
     
    #10
    Wette, 16 Dezember 2009
  11. aurorastef
    Gast
    0
    @subway: ach, du meinst, ich verhalte mich so, wie Leute von mir denken?

    @kaninchen: das ist sicherlich schon mal ein guter anfang, danke:smile:
     
    #11
    aurorastef, 16 Dezember 2009

  12. Ja, so ist es.
    Du kannst dies sogar soweit führen, ziemliche viele Handlungen zuvor zu reflektieren und dadurch Entscheidungen treffen.


    Beispiel:
    Du läufst auf einer Strasse und kreuzt jemanden, dieser sagt spontan hallo und du bist damit völlig überfordert und murmelst ein Hallo vor dich hin.

    Das wirken auf die andere Person ist wohl nicht so toll.

    DIe gleiche Situation, da du siehst, dass du die Person kreuzen wirst, reflektierst du nun: Wird sie hallo sagen? Werde ich hallo sagen? Wie werde ich antworten? Du spinnst das weiter und die Frage wird kommen, was wirst du sagen und denkst dir "Guten Tag der Herr" (übertriebens Beispiel, für den Anfang) nun kreuzt er dich und grüsst eben auch und da du vorbereitet bist, wird dir das "Guten Tag der Herr" einfach über die Lippen rutschen und es wird selbstsicher rüberkommen.

    Man muss aber aufpassen, dass man wirklich reflektiert und sich nicht selbst überschätzt. :zwinker:

    Dadurch wird man lockerer im Umgang und spontane Zwischenfälle (Die seltener werden), sind einfacher zu bewältigen.
     
    #12
    Chosylämmchen, 16 Dezember 2009
  13. aurorastef
    Gast
    0
    @wette: hast du zufállig eines davon?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:50 -----------

    @chos: wirkt das aber nicht manchmal zu kúnstlich?
     
    #13
    aurorastef, 16 Dezember 2009
  14. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    mein allererster gedanke :smile:
     
    #14
    kickingass, 16 Dezember 2009
  15. Muss ja nicht "Guten Tag der Herr" sein, dies ist mehr für die Aufbauphase.

    Aber ein klar gesprochenes "Hallo", mit gehobenem Kopf und eventuell einem lächlen ist nur gekünstelt, wenn man sich eben selbst überschätzt hat.
    In der Aufbauphase kann es durchaus sein, dass es künstlich wirkt, wenn man mit Absicht oder unbewusst zuviel möchte. Aber dies muss keineswegs.
    Aber ein klar gesprochenes "Hallo" wirkt meistens nicht künstlich.

    und wenn es künstlich gewirkt hat, dann reflektiert man weiter, weil dann kann man wieder was lernen.

    Natürlich ist es nach dem Hallo keineswegs getan, man reflektiert sowieso. War es klar genug, wie hat die Person reagiert, wie lange habe ich gewartet, wars zu schnell, zu laut usw usf.

    Man könnte dies in ungeahnte Höhen treiben, aber dann würde man zu gar nichts mehr kommen.

    Ich zeige hier einfach gerne auf, was alles möglich ist, aber ein grossteil ist davon gar nicht nötig, aber es ist breitgefächert und für viele Leute sind Dinge dabei, die denen dann helfen.
     
    #15
    Chosylämmchen, 16 Dezember 2009
  16. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
     
    #16
    Wette, 16 Dezember 2009
  17. aurorastef
    Gast
    0
    ok danke

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:22 -----------

    hat jmd sonst noch irgendwelche nützliche Tipps?
     
    #17
    aurorastef, 16 Dezember 2009
  18. aiks
    Gast
    0
    Wie wäre es wenn du zurück nach Deutschland gehst, um deine emotionale Abhängigkeit von deinem Exfreund loszuwerden und in ein heimeliges Umfeld zurückzukehren, bevor du vollends vor die Hunde gehst?

    Und ich finde es wirklich total gruselig, dass du ihn jetzt als deinen Freund bezeichnest und alle Fragen in die Richtung ignorierst. Das ist wirklich wirklich gruselig. Und das meine ich ernst.
     
    #18
    aiks, 16 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Der wohl mit Abstand beste Beitrag zu diesem Thema!

    @aurorastef:
    Du willst es nicht wahrhaben, dass er NICHT MEHR DEIN FREUND IST! In einem andere Thread fragst Du danach, ob Einschleimen was bringt - welchen Hintergedanken verfolgst Du damit?

    Und ich bleibe dabei: Such Dir professionelle Hilfe!
     
    #19
    User 48403, 17 Dezember 2009
  20. aurorastef
    Gast
    0
    Hallo gehts noch?! Ich frage hier nach meinen Problemen zum Umgang v. Ängsten und ihr reibt euch nur auf das Thema "Freund"auf, das ist nur ein kl. Teil meines Problems. Ich habe ihn hier nur so als "freund" bezeichnet-könnte aber auch als "ex-freund" oder "teil-Freund" etc. bezeichnet werden. Das sollte nur als Bsp meiner Angst dienen, das ich auch Angst habe, er könne sich in eine andere verlieben .... Aber das ist nicht alles - ich habe Ängste in vielen Bereichen meines Lebens und möchte Hilfe, wie ich ein selbstbewussteres und gelasseneres Leben führen kann.

    Und einfach alles hinschmeissen und nach deutschland zurück kann ich nicht, denn mein Studium ist mir wichtig und ich versuche das bestmöglichst durchzuziehen! Ausserdem wÇäre diese Option auch langweilig fuer mich,,, denn ich moechte schon im ausland meine Erfahrung sammeln, sonst haette ich ja gleich in Deutschland bleiben koennen!
     
    #20
    aurorastef, 17 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun gegen Ängste
Ambergray
Kummerkasten Forum
29 März 2008
4 Antworten
Kleines
Kummerkasten Forum
4 Juni 2006
19 Antworten