Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun gegen Depressionen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Celina83, 24 November 2003.

  1. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    ohne jetzt auf meine persönliche Stimmungslage einzugehen: Was kann man gegen richtig heftige Depressionen machen? Habt ihr da Tipps, wie man da rauskommt? Hat da jemand Erfahrungen mit? Wer kann einem da am besten helfen?

    lg
    cel
     
    #1
    Celina83, 24 November 2003
  2. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Sport treiben. Sich richtig verausgaben. Mit Freunden ins Kino gehen. Oder am Wochenende auf ne Party. Das sind so Dinge mit denen man schnell Depressionen los wird. Gibt auch noch andere Möglichkeiten sind aber nicht so gesund
     
    #2
    NenNetter, 24 November 2003
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Starke Depressionen alleine loszuwerden, halte ich für nahezu unmöglich, da muss derjenige schon professionelle Hilfe annehmen. Sport etc. hilft gegen ein vorrübergehendes Tief, nicht gegen die "Krankheit Depression". Je nach Ursache kommt man da nur mit Therapien oder Medikamenten weiter..
     
    #3
    User 505, 24 November 2003
  4. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Celina,

    ich würde dir eine Therapie ans Herz legen - keine Angst, das heißt nicht, dass du so ein hoffnungsloser Fall bist, aber kann man eben ein wenig professionelle Hilfe von außen gebrauchen. Mir hilft es sehr, dass ich mich vor wenigen Monaten dazu entschieden habe.

    Liebe Grüße
    und alles Gute dir
    Tres
     
    #4
    User 10541, 24 November 2003
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Bei richtig schlimmen Depressionen hilft nur der Weg zum Nervenarzt und eine anschließende Psychotherapie. Hab ich jedenfalls hinter mir. Und teilweise gehts mir jetzt gut bis auf einige leichtere Zusammenbrüche!
    BEi leichten Depris kann man versuchen durch Gespräche usw. wieder eingermaßen auf den Weg zu kommen.
     
    #5
    Hexe25, 24 November 2003
  6. Cheesy84
    Cheesy84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Wie stark sind deine depressionen?
    Wenns wirklich starke sind, dann kann ich mich nur den anderen hier anschließen. Es ist echt schwer alleine davon wegzukommen. Wie ich noch 16 or so war, bin ich auch meistens depri gewesen. Also alles ist ma am arsch gangen und so..
    Nur ich habe es geschafft mit hilfe meiner freunde. Ich hab viel mit ihnen über meine gefühle und probleme gerdet. Reden hilft immer auch wenn die situation noch so ausichtslos erscheint.
     
    #6
    Cheesy84, 24 November 2003
  7. isabelle18
    Gast
    0
    Hallo Celina,

    Ich hatte auch so eine Zeit wo es mir super miserabel ging und ich habe mich dafür entschieden zu einer Psychotherapeutin zu gehen. Ich finde daran überhaupt nichts schlimmes und es hat mir wirklich gut geholfen. Es war wie eine Art Selbstanalyse und ich habe selber gemerkt was ich ändern muss. Allerdings muss man mit dem Wort *Depression* ein bisschen vorsichtig umgehen, denn nicht alle die sich in einer Krise befinden haben gleich Depressionen. Denn die muss man mit Medikamenten behandeln und davon halte ich nichts. Es ist ein viel besseres Gefühl wenn man hinterher sagen kann das man es aus eigener Kraft geschaft hat sich aus dem Loch rauszuholen.
    Ansonsten kann ich nur raten *mach was dir gut tut* Hör ein bisschen auf das was du lust hast und gönn dir auch mal ein bisschen was!!! Vielleicht suchst du dir auch ein ganz neues Hobby das du schon immermal ausprobieren wolltest!
    Hoffe es geht berg auf...

    Best wishes
    Isi
     
    #7
    isabelle18, 24 November 2003
  8. Fabian45
    Gast
    0
    Hallo,

    wenn es ernsthafte Depressionen sind, hilft nur ein Spezialist.

    Sind es die typischen Novemberdepressionen, soll Licht (Solarium) sowie Bewegung an der frischen Luft gut sein.
     
    #8
    Fabian45, 24 November 2003
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich schließ mich den anderen an...
    Wenn es wirklich krankhafte Depressionen sind, kann nur der Therapeut helfen. Da sind dann wahrscheinlich einige Dinge, die aufgearbeitet werden müssen und das schafft man nur mit Hilfe von außen.
     
    #9
    User 7157, 25 November 2003
  10. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    wichtig wäre für dich herauszufinden, ob es sich um eine richtige depression oder um "nur" eine seelische gemütsverstimmung handelt. depressionen können behandelt werden, setzen allerdings den starken willen des betroffenen voraus, sich selbst aus der depression befreien zu wollen. ich kann dir nur empfehlen, dir professionelle hilfe zu holen. ungeschulte personen sind mit der situation und dem krankheitsbild hoffnungslos überfordert. ausserdem funktioniert das schema freund/therapeut oder eltern/therapeut nicht.

    du musst den weg alleine gehen, dein umfeld kann dich leider "nur" unterstützen. nimm es nicht auf die leichte schulter. die krankeit ist tückisch und zerstört alles, was dir lieb ist. auch wenn es dir zwischenzeitlich wieder etwas besser gehen sollte: die depression kommt zurück und holt dich ein. vielleicht liegen jahre dazwischen, aber sie kommt zurück. mit doppelter wucht.

    president, der wegen seiner hochdepressiven exfreundin durch die hölle gegangen ist...
     
    #10
    president, 25 November 2003
  11. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Danke für eure Meinungen und Tipps...

    Werde erstmal versuchen herauszufinden, um was für Depressionen es sich handelt... Leide schon immer unter ziemlichen Stimmungsschwankungen... Gestern war z. B. ein schlimmer Tag und heute gehts mir sehr gut... ich weiß auch nicht...

    lg
    cel
     
    #11
    Celina83, 25 November 2003
  12. Collo
    Gast
    0
    Mach nicht den Fehler und benutze diese Selbsttests im Internet. Da mußt Du nur mal einen Tag haben mit schlechter Laune und bist dann laut Test reif für die Klinik. Was ich Dir aber empfehlen würde, sind Seiten über Depressionen. Dort werden sie genau erklärt, denn nicht jedes Stimmungstief ist auch gleich eine Depression.
    Vielleicht leidest Du auch einfach nur unter einer Winterdepression.

    Und nicht jeder, der eine Depression hat, muß gleich eine Therapie machen. Es liegt immer daran, woher sie kommen, es gibt etliche verschiedene Formen.
     
    #12
    Collo, 25 November 2003
  13. walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
     
    #13
    walkie, 25 November 2003
  14. Wildkatze
    Gast
    0
    Das ist ja der allergrößte Quatsch, den ich je gehört habe!!! Sorry, aber ich krieg' echt gleich die Krise.

    Depressionen wird man nie schnell los!!! :angryfire

    Therapie ist nicht ungesund und die Medikamente sind heutzutage auch recht verträglich und machen nicht abhängig.

    Wie heißt es so schön? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten!

    :angryfire

    (Sorry, aber da geht mir der Hut hoch... Ist nicht persönlich gemeint.)
     
    #14
    Wildkatze, 25 November 2003
  15. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Ich denke depressionen ist ein thema, da kann nicht jeder hier im forum so seine gedanken und vorschläge zur therapie hier hin schreiben. ist echt ne heikle sache und wenn es schlimme depressionen sind, kann nur eine therapie helfen. Therapeuten sind dafür ausgebildet und nicht irgendwelche user aus dem internet!!!
     
    #15
    sweety5983, 26 November 2003
  16. Fabian45
    Gast
    0
    Ich denke jemand mit ernsthaften Depressionen kann hier im Forum schwer auf Hilfe hoffen.

    Meine Mutter hat seit fast 30 Jahren schwere Depressionen. Keiner weiß nach welchen Gesetzmäßigkeiten sie kommen und gehen. Vielleicht gibt es da ja gar keine Gesetzmäßigkeiten. Sie nimmt jeden Tag Unmengen an bunten Tabletten, aber eine Heilung scheint unmöglich. In den Zeiten, wo es ihr so schlecht geht, kann sie sich nicht einmal mehr einen Kaffee selbst machen. Alle in der Familie sind irgendwie dann auch davon betroffen.

    Anders ist es mit den sogenannten Novemberdepressionen. Die habe ich auch. Oder mit zeitweiligen Stimmungsschwankungen. Da weiß ich auch nicht, warum sie kommen oder gehen. Da habe ich zum Beispiel einen Super-Tag gehabt, lege mich schlafen und am nächsten morgen fühle ich mich depressiv. Oder andersherum. Der Tag war Sch...., vor lauter ungelösten Problemen weiß man nicht, wo einem der Kopf steht. Dann lege ich mich schlafen und - großer Zauber- am nächsten Morgen geht es mir plötzlich wieder gut. Der Mensch ist schon eine komplizierte Konstruktion.
     
    #16
    Fabian45, 26 November 2003
  17. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    allgemein @topic: für weitere diskussionen müsste man zuerst mal den begriff "depression" definieren, damit alle vom gleichen reden. wenn ich von einer depression spreche, dann meine ich damit eine schwere und heimtückische krankheit, die man nur mit hochprofessioneller hilfe, einem starken willen und viel geduld (eventuell) in den griff bekommen kann. wenn von anderen usern "gutgemeinte" ratschläge erteilt werden, weil sie eine depression für eine kleine gemütsverstimmung halten, dann kommt bei dieser diskussion nichts gescheites heraus.

    wir sollten uns in acht nehmen, wenn es um depressionen geht. es ist ein sehr anspruchsvolles thema und ich frage mich (wie erwähnt) ob nicht die meisten user dieses boards hoffnungslos überfordert sind...

    president, der leider weiss, wovon er spricht...
     
    #17
    president, 26 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun gegen Depressionen
konstie
Kummerkasten Forum
15 November 2014
22 Antworten
smiling_girl
Kummerkasten Forum
23 Juli 2013
24 Antworten