Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun gegen Sehnsucht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von der gute König, 18 Juni 2007.

  1. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Hallo zusammen!

    Ich bin seit einigen Wochen mit meiner Freundin zusammen. Ich bin eigentlich sehr glücklich, allerdings gibt es ein ziemliches Problem.

    Sie hat eine sehr schwierige Geschichte hinter sich (wir kennen uns über ein Jahr und sie hat mir sehr viel sehr persönliches erzählt), nichts mit Missbrauch o.ä., aber trotzdem schwierig. Es ist sehr sehr persönlich und ich will das hier nicht breit treten.

    Auf jeden Fall hat sie extreme Probleme damit, sich zu binden. Das hat als Konsequenz, dass sie sehr viel Freiraum braucht und sich unheimlich schnell unter Druck gesetzt und überfordert fühlt.

    Eigentlich okay soweit, ich weiß ja Bescheid und kann entsprechend darauf reagieren.

    Das Problem ist aber, dass ich gerade in Phasen, in denen sie sich zurückzieht, wirklich große Sehnsucht nach ihr habe. Und damit kann ich schwer umgehen. Ich weiß, dass ich sie in solchen Phasen in Ruhe lassen muss und sie sich dann von Anrufen oder SMS bedrängt fühlt. Aber was kann ich dagegen machen?

    Gibt es irgendwelche Ratschläge, wie ich mich ablenken kann und das für mich erträglicher machen, so dass ich ihr wirklich die Ruhe lasse, die sie braucht?

    Wir reden hier von Zeiträumen von ein, zwei Tagen, in denen sie sich komplett zurück zieht. Das ist eigentlich nicht viel, ich wundere mich selbst, dass mir das so große Probleme macht. :kopfschue
     
    #1
    der gute König, 18 Juni 2007
  2. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich weiss ja nicht, wie sehr sie das mit dem SMS bedrängt. Du könntest ja mit ihr abmachen, dass du ihr vielleicht schreibst, wenn du grobe Sehnsucht hast - sie aber nicht zurückschreiben muss :smile:

    Ich persönlich geniess die Sehnsucht meistens ... du kannst für dich selber schwärmen und dich daran freuen, dass du nach deiner liebsten Person sone Sehnsucht hast! ... dann fühlt sich ne Beziehung richtig an ... :smile:

    Aber allgemein denke ich : Augen zu und durch ... :ratlos:
     
    #2
    XhoShamaN, 18 Juni 2007
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hobby, Sport, andere Menschen - und bloß kein Alkohol !
    Mit der Zeit gibt es sich von alleine ...
     
    #3
    waschbär2, 18 Juni 2007
  4. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Genau, schaff Dir ein Hobby an und / oder treib mehr Sport.
    1-2 Tage frei... klingt für mich wie ein Luxus :zwinker:
     
    #4
    strahlemann, 18 Juni 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    das kommt mir bekannt vor, nur mit anderen geschlechterrollen und etwas anderer vorgeschichte.

    mein freund hat sich im ersten jahr der Beziehung auch öfters mal zurückgezogen, ist abgetaucht, hat sich nicht gemeldet - er war vorher lange solo und ist auch in der zeit der freundschaft, die der beziehung vorausging, phasenweise "verschwunden".

    ich fand das zu anfang echt schwierig, vor allem, weil ich dann prompt dachte, jetzt isses soweit, ihm wirds zu viel...

    was hab ich gemacht? mich ermahnt, mir ein paar schöne mails von ihm durchgelesen, foto angeguckt und dann gesagt "so, und jetzt nutz die zeit, arbeite/geh laufen/...".

    ich denke, es ist weniger die zeit an sich als das damit verknüpfte gefühl: du bist draußen, sie ist fern, sie will auch fern sein in der zeit, für sich.

    das ist unangenehm, klar. aber wenn du VERSTEHST, dass das nicht gegen dich ist, sondern etwas, was sie halt noch benötigt, um dir sonst nah sein zu können, wird der umgang mit dieser "ferne" leichter. so gings mir.

    und es hat sich dann auch eh erledigt, die zeiten der freiräume ohne meldung nahmen ab. außerdem kam ich besser damit klar, weil ich mich "sicherer" fühlte und merkte, dem ist es ernst mit uns, aber er kann nicht immer, er hat "seine tage".
    und die soll er haben dürfen.

    wir sind uns sehr nah, und ich habe mittlerweile kein problem mehr damit, wenn wir uns freiräume gönnen und sparsamer kommunizieren. ich mach auch nix kaputt, wenn ich doch mal kurz anrufe. und er weiß, dass ich kapier, was er braucht.

    es ist bei euch noch frisch, noch nicht ausbalanciert.
    du hast vielleicht auch einfach angst, dass sie noch nicht "bei euch angekommen" ist und du sie stärker willst als sie dich - ausgeliefert? ihr habt verschiedene bedürfnisse im moment, was du ja weißt, sag dir immer wieder, dass es okay ist, dass du sie vermisst, aber es kein drama ist. son mantra wirkt :zwinker:.
     
    #5
    User 20976, 20 Juni 2007
  6. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Aww, du bist halt verliebt :bier:!

    Was kann an solchen Tagen helfen... sich in die Arbeit stürzen, Freunde treffen, Sport machen :zwinker:, das Leben leben, das man vorher hatte?! Sehnsucht kann man nicht ausschalten, man muß einfach da durch und darf auf keinen Fall in Selbstmitleid versinken.
    Vielleicht kannst du das Gefühl auch einfach in Vorfreude darauf, sie wieder zu sehen, umwandeln?
    Ist klar, (besonders in einer frischen Beziehung) hat man das Bedürfnis, sich rund um die Uhr mitzuteilen und zusammenzusein, auch wenn es nur per Telefon oder SMS ist. Womöglich hilft es auch, wenn du ihr schreibst, oder die Gefühle einfach irgendwo festhältst. Sie muss es ja gar nicht lesen, es ginge nur für dich darum, es loszuwerden. Denk auch daran, dass es sehr viel schlimmer sein könnte. Es sind nur 1-2 Tage, keine Wochen oder Monate; also verglichen zu dem Mist, den andere hier durchmachen nur ein Schluckauf :zwinker:
     
    #6
    cooky, 27 Juni 2007
  7. französchen
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja dieses problem kenne ich auch,
    meine freundin hat zwar keine probleme doch muss sie ziemlich viel für die schule tun und joa,
    hat dann manchmal echt keine zeit für mich :cry:
    das tut einem dann schon echt wenn,
    man selbst möchte ja zeit mit dem partner verbringen wobei dieser dann dazu "keine lust/zeit" hat...
     
    #7
    französchen, 27 Juni 2007
  8. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Lenke Dich einfach ab und mache Dich nicht zu sehr von der Sehnsucht abhängig. Dieses "schlecht" fühlen, das gibt sich normalerweise mit der Zeit. Natürlich findet man es immer irgendwie traurig, aber man lernt damit umzugehen. So etwas dauert nur, die Zeit muss man sich selber und dem Partner geben.
     
    #8
    *Luna*, 27 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun gegen Sehnsucht
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten
bessere_Welt 2.0
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
13 Antworten
Popcornduft
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2016
1 Antworten
Test