Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was tun gegne liebeskummer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mausal204, 3 August 2005.

  1. mausal204
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    Hallo Leute,

    Hab vor ca einem Monat hat mein Freund mit mir schluss gemacht. ;-(( Wir hatten eine Fernbeziehung und es war für uns beide sehr schwierig. Ich war eine Zeitlang sehr im Stress und ihrgendwann ist die ganze situation eskaliert. Wir hatten uns über etas total unötiges gestritten und ich hab total falsch reagiert.
    Es ging dann immer hin und her bis er vor einem monat sagte das das alles keinen Sinn hat und das wir Freund bleiben sollten.( er fühlt sich zu einener anderen Person hingezogen aber sie sind nur bekannte) Seit dem geht es mir noch schlechter, es macht mir einfach nichts spaß und dazu kommt noch das die meisten Freunde auf urlaub gefahren sind und ich allein zu Hause bin und in selbstmitleid schwelge. Er ist der erste Mensch für den ich so viel empfunden habe und ich liebe ihn immer noch.
    Im Moment hören wir uns einmal in der Woche. Ich möchte mit ihm befreudet sein da wir ja vorher auch sehr gut befreundet waren und ich ihn alles erzählen kann, sogar jetzt in dieser situation ist er für mich da wenns mir nicht gut geht.
    Was kann ich tun damit es mir wieder besser geht, und damit ich wieder die optimistische Person werde wie früher.
    Soll ich für eine Zeit den Kontakt abrechen, und für wiel lange?
    Ich würde gerne mit ihm Persönlich darüber reden, soll ich mich nochmal treffen (wir haben alles per telefon besprochen)?
    Ich hab das gefühl das er mich ihrgendwie hinhaltet
    Er hat mir erzählt das er jemanden kennengelernt hat d.h sie kennen sich nur von einem fest und reden miteinander wenn sie sich sehn. Er meint sie ist nur eine bekannte aber er fühlt sich zu ihr hingezogen.
    Dann hat er sie anscheinend nicht mehr gesehn und hat mit mir am telefon wieder so geredet als wären wir zusammen und letztes wochenende hat er sie wieder gesehn und ist mit mir wieder auf distanz.

    Was soll ich davon halten?
    Verstehts ihr das?

    Danke im Voraus
     
    #1
    mausal204, 3 August 2005
  2. Riggs
    Gast
    0
    Liebeskummer ist immer was schlimmes, da muss man einfach durch!

    Aber du musst immer daran denken! Es gibt immer einen Besseren!

    Und wenn dein EX ständig sagt, das er fur eine andere schwärmt, dann würd ich ihn an deiner Stelle gleich vergessen!
     
    #2
    Riggs, 3 August 2005
  3. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Mir hat es echt gut getan, den Kontakt abzubrechen (war auch ne Fernbeziehung), und ich sehe es als großes Glück an, dass er so weit weg wohnt und ich ihn wahrscheinlich nie mehr wiedersehen werde. Es war auch die große Liebe, also glaube ich nicht, dass ich jemals so ganz drüber wegkommen werde. Somit war es für mich das einzig Richtige, gar keinen Kontakt mehr zu haben. Ich würde mir sonst doch immer wieder Hoffnung machen. Es ist so schon hart genug.

    Versuch es einfach mal, vielleicht tut es dir ja gut.
     
    #3
    Bambi, 3 August 2005
  4. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Entzug/Entwöhnung funktioniert meiner Meinung nach immer noch am besten kalt, also erst mal gar nicht mehr sehen/sprechen und versuchen, die "Sucht" (Entschuldige bitte den Ausdruck) komplett zu überwinden. Sonst hört es nie auf, es wird immer schwieriger und schmerzhafter. Glaub mir, ich hab fast 9 Jahre (!) einer besonderen Beziehung nachgetrauert, bis ich mich endlich 100%ig lösen konnte. Und das hat nur so lange gedauert, weil es eben nie ganz zuende war.
     
    #4
    --pM, 3 August 2005
  5. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mich nur anschließen. Hab auch ne Fernbeziehung gehabt, die aber schon nach kurzer Zeit wieder zuende war und der Liebeskummer war auch ganz schön heftig danach.

    Aber es hat eben sehr geholfen, den Kontakt abzubrechen und mich abzulenken... dann funktioniert auch mit dem vergessen. Klar ist es am Anfang schwer... aber trotzdem die beste Variante.

    Aus den Augen, aus dem Sinn

    lg Seppel
     
    #5
    seppel123, 3 August 2005
  6. mausal204
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    93
    1
    Single
    Hallo Leute
    hab wieder mit ihm telefoniert (ich weiß ich sollte das nicht aber es fällt mir so schwer).
    Am anfang haben wir normal geredet, eben wie freunde bis ich gesagt habe "du fehlst mir". Ich wollte das nicht sagen aber es ist einfach so aus meinem Mund gekommen. Dann sgate ich zu ihm das isch es satt haben so zu tun als wäre alles in ordung und als ob mir das nichts bedeutet hätte. Dann hat er total nett mit mir gesprochen das ich mich selbst nicht fertigmachen soll. Ich konnte nicht anders und bin in tränen ausgebrochen. Er meint dass er mir nicht das geben könnte was ich bräuchte und das er mit mir nur befreundet sein möchte. Ich sagte das ich nicht weiß das ich das in moment könnte. Er meinte dann wäre das im moment auch kein problem wenn ich abstand bräuchte.
    Er ist so nett und das macht mich noch trauriger, dass ich diesen Menschen verloren habe der immer für mich da war.
    Für mich wäre es viel einfacher wenn er nicht so nett wäre, dann kann ich leichter auf distanz gehn.
    Ich fühl mich so schlecht. Hab total schuldgefühle. Mach mir selbst vorwürfe ((
     
    #6
    mausal204, 4 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun gegne liebeskummer
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
Cassie
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
17 Antworten