Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun mit schüchternen Männern?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Emilie, 19 Januar 2010.

  1. Emilie
    Emilie (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Hallo an alle!

    Also, ich habe jemanden kennengelernt, den ich wirklich sehr mag, er ist allerdings ein relativ zurückhaltender Mensch, es ist schwer, ihn dazu zu bringen ein bisschen aus sich heraus zu kommen. Trotzdem, unsere Gespräche sind sehr interessant und lustig. Vielleicht nocht wichtig zu erwähnen: Ich habe ihn angesprochen, allerdings ursprünglich ohne Hintergedanken, einfach nur weil ich fand, er sähe so sympathisch aus (bin da ziemlich spontan), na ja, er hatte an dem Abend schon einiges getrunken und mich am Ende geküsst (was er sonst nicht tut, wie gesagt -->zurückhaltend).

    Seither haben wir uns zwei Mal wiedergesehen ohne dass etwas passiert ist. Nun, ok, ich finde es wird langsam Zeit sich ein bisschen näher zu kommen beim 3. Date, oder? Das Ding ist, nach dem 1. Date hatte er sozusagen einen Versuch gewagt mich zu küssen, aber da ich dachte, er wolle es langsam angehen lassen, habe ich etwas zu lange gezögert. Na ja, meint ihr ich soll jetzt einfach die Initiative ergreifen? Oder würde ihn das überfordern?

    Das mit den Signalen ist ein bisschen schwierig bei ihm. Er hat mir gesagt, dass er mich süss findet und fragt mich immer wieder, ob wir was machen, also ist er wohl interessiert, aber unsere Gespräche eher tiefgründig als flirtintensiv:rolleyes: Was meint ihr? Soll ich's wagen?

    Liebe Grüsse
    Emilie
     
    #1
    Emilie, 19 Januar 2010
  2. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Was hättest du denn zu verlieren? Beziehungsweise was hindert dich daran, entschlossen zu Handeln? Die Fakten hast du ja schon untersucht und mögliche Schritte in erwägung gezogen. Ist es denn überhaupt in deinem Sinne, einen eher schüchteren Kerl an deiner "Seite" zu haben? Er wird nicht nur schüchtern in Bezug auf Frauen sein. Trotzdem ist es legitim und völlig normal, wenn die Frau mal die Initiative ergreift.

    Machs einfach...
     
    #2
    Sit|it|ojo, 19 Januar 2010
  3. Emilie
    Emilie (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Was mich daran hindert? Das Problem, dass ich selber schüchtern bin ;-)
    Ich fand es nicht schwierig auf ihn zuzugehen, weil er mich damals ja eh noch nicht weiter interessiert hat, aber jetzt hat sich das geändert. Na ja, ich schätze ihn nicht allgemein als schüchtern ein, denn wenn wir diskutieren, etc. ist er gar nicht schüchtern... nur so bald es wohl ums Thema Frauen&so geht, wird er sehr zurückhaltend. Er hat mir auch gesagt, dass er nicht so viel Efahrung hätte.
    Immer möchte ich schon nicht die sein müssen, die alles in die Hand nimmt... aber vielleicht kommt er ja aus sich heraus, wenn wir uns besser kennen...
    Ok, ich werds dann wohl einfach mal versuchen!
     
    #3
    Emilie, 19 Januar 2010
  4. MarkusGro81
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    28
    2
    Single
    Ich würds auch einfach versuchen. Hast doch nichts zu verlieren. Ausserdem ist er durch dein Verhalten jetzt bestimmt noch mehr verunsichert!

    Und wenns dann doch nicht passen sollte, wars den Versuch wert. Immerhin weißt du ja schon, wie er küsst...und das hat dir anscheinend gefallen! Also, ran!
     
    #4
    MarkusGro81, 19 Januar 2010
  5. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Sehe es doch erstmal als total unverbindlich an. Verbindlich wird es mit der Zeit irgendwann eh, wenn ihr euch einig seid. Habe Spass mit Ihm und mache das wo du der Meinung bist es zu tun. Es spielt keine Rolle ob es in dem Moment richtig oder falsch ist. Ihr seid nicht zusammen und euch bindet nichts aneinander. Außer die Hoffnungen die du dir scheinbar machst. Die solltest du aber erstmal hinten anstellen und abchecken was so geht bei ihm.

    Wenn er nicht Flirtet, dann tue du es! Wenn er kein Kontakt sucht, tue du es! Solange bis du dir sicher sein kannnst was er denn überhaupt will. Und wenn es dann doch nur ein Nümmerchen war, naja davon geht die Welt nicht unter und du hattest eine tolle Zeit. Erfahrungen mitnehmen und jemand anderes wird sich finden :zwinker: Nicht immer alles so verbissen sehen! Das Leben ist ernst genug um es damit nicht noch zu verkomplizieren.
     
    #5
    Sit|it|ojo, 19 Januar 2010
  6. Emilie
    Emilie (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Da ist eben auch noch was zum Thema unverbindlich... er hat mir nämlich sehr schnell klar gemacht, dass er nicht der Typ für Abenteuer sei (und das merkt man bzw. frau auch). Daher frage ich mich auch, ob er dann gleich denkt, wir seien jetzt zusammen, wenn ich ihn küsse? Für mich wäre das mehr ein Vortasten sozusagen.Tatsache ist nämlich auch, dass ich kurz vor ihm noch jemand anderen kennengelernt habe, den ich ebenfalls sehr nett finde und mit dem ich mich jetzt auch mal treffe.
     
    #6
    Emilie, 19 Januar 2010
  7. Samaev
    Samaev (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    offene Beziehung
    Der von dir hier als nett & symphatisch beschriebene Mann ist von Unsicherheit und Selbstzweifeln zerfressen & im Umgang mit Frauen sicher gaenzlich ungeuebt. Die Befuerchtung, dass ein Kuss fuer ihn bedeuten koenne, ihr seied fortan zusammen, ist absolut berechtigt. Die Hoffnung hingegen, dass er sich danach zu einem dominant-selbstbewussten Mann entwickelt , der ''auch mal was in die Hand nimmt'', solltest du hingegen schnell wieder begraben.

    Verfuehr' ihn, wenn dir der Sinn danach steht. Triff' aber auch ruhig den anderen Mann.
     
    #7
    Samaev, 19 Januar 2010
  8. Emilie
    Emilie (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Na ja, so drastisch würde ich das jetzt nicht ausdrücken, er ist ja nicht generell ein unsicherer Mensch. Aber ich geb dir Recht, er ist sicherlich nicht sehr geübt im Umgang mit Frauen. Er muss sich ja auch nicht zu einem dominant-selbstbewussten Mann entwickeln, er soll lediglich auch mal bereit dazu sein, die Initiative zu ergreifen und mir zu zeigen, dass er mich mag...
    Nun gut, ich werd's einfach mal auf mich zukommen lassen und so handeln, wie ich es gerade für richtig halte!
     
    #8
    Emilie, 19 Januar 2010
  9. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Ich denke nachdem die ersten schritte passiert sind(spätestens nachdem ihr das erste mal sex hattet) wird er schon etwas aggressiver werden. Sollte zumindest so sein.

    Dein zurückweisen hat ihn sicher etwas verunsichert, ein schüchterner typ kann von so was ziemlich ausgebremst werden. Der denkt sich dann "oh scheiße ich habs verkackt, jettzt lass ich sie lieber in ruhe".
     
    #9
    diskuswerfer85, 19 Januar 2010
  10. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    hey emilie... die frage ist: was machst du mittel/langfristig mit einem schüchternen mann?
    mein tipp: tu wonach dir ist. wenn du ihn willst --> hol ihn dir, sollte doch ein leichtes sein.
    reagiert er dann noch immer verschlossen bzw. nicht so, wie du es von nem männlichen wesen erwartest, kannst du's noch immer beenden ohne das gefühl etwas versäumt zu haben.

    lg
    -RR-
     
    #10
    rough_rider, 19 Januar 2010
  11. Ratzfatz
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    103
    1
    nicht angegeben
    Nach ewigen Zeiten, nocheinmal Hallo ans Forum ;-)


    Es stimmt, dass man mitunter falsche Hoffnungen wecken könnte. Was aber spricht dagegen, ihn weiterhin zu treffen und mal zu schauen, was so passiert. Vielleicht gibt sich das mit der Schüchternheit noch, wenn eine gewisse Vertrauensbasis aufgebaut ist.
    Sicher ist es in Ordnung, auch den anderen weiter zu treffen, nur sollte ab einem bestimmten Zeitpunkt imo nicht mehr zweigleisig gefahren werden.
     
    #11
    Ratzfatz, 19 Januar 2010
  12. Emilie
    Emilie (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    103
    7
    in einer Beziehung
    Ja... ich glaube ihr habt Recht, ich muss es einfach mal austesten, mal schauen wie sich das Ganze entwickelt! Was ich mit einem schüchternen Mann langfristig will? Keine Ahnung, wenn ich das wüsste... aber irgendwie habe ich fast das Gefühl, dass seine Schüchternheit und diese Zurückhaltung Teil dessen sind, was ihn für mich so interessant macht. Leicht zu haben ist er meiner Meinung nach nicht. Die Tatsache, dass er noch nicht viel Erfahrung hat, hängt meiner Meinung nach eher mit ihm persönlich zusammen (er geht nie auf Frauen zu) als an dem, was er zu bieten hat.
    Auf jeden Fall danke schon mal für alle Antworten!
     
    #12
    Emilie, 20 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test