Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun? Mitgehen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 58724, 10 Februar 2010.

  1. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Hallli Hallo Ihr an den Bildschirmen,

    ich bin jetzt mit meinem Freund 8. Monate zusammen richtig glückliche, nur seit 2 Wochen gibt es immer wieder Streit!!! Alles wegen der tollen 5ten Jahreszeit Fasching, die ich so gar nicht ab kann.

    Bei ihm in der Ortschaft ist "Karibische Nacht", so eine Art Faschingsdisco wo er unbedingt hin will da er da seine Freunde und alles wieder sieht, da er durch den Job und mich wenig Zeit hat.

    Ich hatte ihn halt geben Karten zu kaufen, um ihm einen gefallen zu tun, da mich Fasching ja eigentlich gar nicht interessiert.

    Vor 2 Wochen saßen wir bei seiner Oma mittags am Küchentisch und seine Mum und er waren auch noch dabei. Wir kamen auf Kostüme, da ich für sowas nicht viel Geld ausgeben will, wolllte ich mich kaum verkleiden. Eine normale Jeans anziehen, Bluse drüber, Haare richtig gut hochstecken und eine Blume ins Haar, schickes Make-up!! Kaum hatte ich das gesagt schmiess mir seine Mum an die Füße in einem Ton "DA muss man verkleidet hin gehen sonst fälllt man auf", mein Freund saß neben dran und verteidigte mich nicht :mad: was ich ziemlich doof fand. Die Oma laberte mich am Ende auch noch damit zu. Gut muss zu geben hatte mich mit seiner Mum schon mal in den Haaren, wegen einer Gesundheitlichen Sache ihres Sohnes.

    Am nächsten Abend waren wir, dann bei mir wir nahmen ein Hulla-Kotüm von ihnen mit, wo mir der Rock schon nicht zugeeprochen hatte. Also inprovesierte ich, nahm ich meinen Minirock, bindete mir die Bluse über dem Bauch zusammen und alles. Sah total nuttig aus muss ich sagen, ihm gefiell es, meine eltern waren geschockt und ich fühlte mich so gar nicht wohl. Letzte Woche war er so enttäuscht darüber das ich abwinkte und es nicht anziehen will. Bis ich herraus fand das er es schon daheim überall schon rum erzählt hatte was für eine tolle Idee, ich doch hatte. Ich war stink sauer auf ihn, selbst meine FReundin meinte zieh das nicht an und ihr Freund würde ihr was erzählen. ICh mein da liegt sie nicht ganz falsch, bin mir vorgekommen wie auf dem Präsentierteller...

    Er meinte wörtlich "Er wolle mit mir angeben", der Spruch gefällt mi bis heute nicht, wie als wäre ich ein Objekt.

    Am nächsten Abend kam dann die Diskusion über mein altes Cocktailkleid (Ballkleid) ob ich das nicht anziehen kann, ich war wirklich am überlegen nur dazu kam der Spruch "Es sei zu vermumt wie ich mich immer kleide" (Gut bin sehr schlank und kann auch alles tragen). Nur ich muss zugeben das Kleid ist mir für 80 € zu teuer auf sowas zu gehen.

    So und gestern war ich mit meiner Mum unterwechs gewesen hatten halt geschaut, was man noch machen könnte. Am Ende hatte ich mir Mausohren, Handschuhe gekauft, sprich als Maus will ich gehen. Zu erst war die Überlegung, im Kleid zu gehen nur so wirklich passte es nicht zusammen sah zu overdresst aus.

    Also habe ich meinen grauen Rock, graues T-Shirt, graune Strumpfhose und meine Schwarze Weste angezogen, wo ich mich wirklich wohl drin fühlte angezogen, passt auch supr zusammen, halt eine graue Maus. Muss dazu sagen ich bin ein richtiger Faschingsmuffel und hab da mir wirklich ihm zu liebe Mühe gegeben um ihm einen gefallen zu tun.

    Abends schickte ich ihm die Bilder über ICQ, und er meinte zu dem Kostüm wirklich Wort wörtlich "Dass sieht scheiße aus" mir standn gestern in dem Moment die Tränen in den Augen. Ich habs für ihn gemacht un ich will mich wohl fühlen. Danach kamen noch so Sprüche wie "mir ist das so rausgerutscht, fand das andere schöner, du vermummst dich so". Ich muss mich doch wohl fühlen und allles, ich hab mich so runter gemacht gefühlt gestern, tu ich auch heute noch, habs mir für diesen scheiß Abend überlegt, geld ausggeben was ich nciht wollte und dann kommt sowas. Und zu dem meinte er noch "ich soll sowas nicht so ziehn so eine Meinungsverschiedenheit usw" Ich find das ist ein bisschn mehr als eine Meinungsverschiedenheit.

    Liebt er mich wirklich, wenn er es so ausdrücken kann? Wieso sagt man sowas so frei raus, gut er mag viellich ehrlich gewesen sein, aber so?! Mir hat er weh getan mit dem Spruch "es sieht scheiße aus" und heute will er das alles wieder normal weiter läuft. Nur das kann ich nciht so einfach, zu mal das jetzt 2 ma in 8 tagen war :schuettel:. Ich weis ja nicht ma, ob ic hda mit hin gehen soll, weil was will er mit seiner Freundin weg gehn wo er nicht hinten dran steht, so fühlt es sich an.

    Ich weis nicht was ich machen soll, dann kann ich mir wieder anhören die Karten haben auch Geld gekostet, wie als käme es aufs Geld an.

    Würdet ihr mit gehen? mir ist nicht mehr danach, uach wenn ich nicht mit ghe miente er schon, dann will er von keinem mehr was wissen und alle sollen ihn in ruhe lassen. Mir kommt es so vor, wie als wolle er den spieß rum drehen, als sei er das Opfer. Er hat es doch gesagt und r meint mit 1.000 Sorry wäre alles wieder bei alten, hab auch schn gemeint er soll sich ma was anders einfallen lassen, sich ma richtig entchuldigen mit einer kleinigkeit oder so.

    Würdet ihr mit gehen oder nicht, nach der Geschichte?

    Lg EnGeL
     
    #1
    User 58724, 10 Februar 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich wäre vermutlich schon vorher nicht mitgegangen. Wenn ich mit Karneval nichts anfangen kann und will, dann hat mein Partner das zu akzeptieren. Mit einem derart karnevalsverrückten wäre ich vermutlich ohnehin gar nicht zusammen, weil ich eben keine Lust hätte, mich einmal im Jahr zu streiten, aber egal.

    Du hast dir Mühe gegeben, er hat das ignoriert. Du bist/warst verletzt, er hat sich entschuldigt.
    Na ja wie soll das jetzt weitergehen?
    Wenn du jetzt trotzdem mit auf diese Veranstaltung gehst, dann hakst du das alles damit ab und da ist eben die Frage, ob du das willst.

    Wenn du grundsätzlich willst, dass er was ändert, dann darfst du nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Andererseits gibt es keine Garantie, dass er sich irgendwas besonderes einfallen lässt, nur weil er alleine zu Karneval gehen muss. Mein Freund würde das nicht machen!

    Macht er das denn sonst auch mal? Dass er irgendwie mit dir angibt?
    Mein Partner hat das noch nie gemacht und ich würde mir schon ernsthaft überlegen, ob er der Richtige für mich ist, wenn er das machen würde. Ich mag so was einfach nicht!

    Wie oft hat er dich in den 8 Monaten denn jetzt schon verletzt?`
    Das solltest du vielleicht mal in eine Waagschale werfen und dir grundsätzlich überlegen, ob du mit ihm glücklich bist und auch glücklich bleiben kannst.
     
    #2
    krava, 10 Februar 2010
  3. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Also, ich kann dich schon so weit verstehen, dass man Fasching nicht mag. Dann wäre in meinen Augen aber die richtige Antwort gewesen, dass du nicht mit möchtest und er ohne dich mehr Spaß haben könnte. Das hast du aber nicht getan, du hast gesagt, dass du mit gehst.
    Wenn ich meiner Freundin sage, dass ich irgendwo hin mitgehe, auch wenn es mir dort vielleicht nicht gefallen wird, dann versuch ich mich trotzdem anzupassen und mich dementsprechend zu kleiden und der Örtlichkeit entsprechend zu verhalten.

    Natürlich sollst du dich auch wohl fühlen, aber wie geschrieben schaut es jetzt natürlich so aus, als ob du genau das Gegenteil von dem machst, was deinem Freund gefallen würde. Erst zeigst du ihm deine sexy Seite, ihm gefällt es und ist zufrieden und was machst du? Du suchst dir ein Kostüm aus, das genau das Gegenteil beschreibt und möchtest dann auch noch, dass es ihm gefällt?

    Sorry, für mich ist das ziemlich provokant und ein wenig zickig.
     
    #3
    Subway, 10 Februar 2010
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Sie hat das Hulakostüm ihm zuliebe angezogen und sich darin nicht wohl gefühlt-was ist daran zickig? Wenn ich mich in "normalen" Klamotten wohl fühle, dann ziehe ich mich nicht sexy an.
    Und ich kann sehr gut verstehen, das sie ihr Ballkleid von 80€ nicht dafür ruinieren will. Auf Karnevalsfeiern geht es doch immer heftig her, alle saufen und am Ende kippt ihr irgendwer Bier übers Kleid oder versaut es mit Brandlöchern (durch Zigarette).

    Du hast eigentlich gar keine Lust auf die Veranstaltung? Na dann würde ich ihm das sagen und zu Hause bleiben.
    Klar wird er enttäuscht sein, aber was nützt es ihm wenn du dort rumhängst wie ein häufchen Elend und nur darauf wartest das die Zeit schnell umgeht? Da habt ihr beide nichts von.
     
    #4
    User 75021, 10 Februar 2010
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Für mich klingt es so, als ob sie ihm das nicht gleich gesagt hätte, sondern erst zugesagt hat das zu tragen. So versteh ich es zumindest, weil er sich ja darauf gefreut hat mit so einer hübsch angezogen Frau dort hin zu gehen.
     
    #5
    Subway, 10 Februar 2010
  6. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Ich hab gesagt machst dus ihm zu liebe, wie er acuh vieles für mich macht. Was ja nicht so schlimm wäre, wenn das ganz nicht so wäre. Ich bin ein Mensch der isch anpassn kann, nur bei so Sprüchen dreh ich durch. Ich hab nicht sonderlich Lust mehr mit hin zu gehen, hab ihn geben das er sich mal was anders überlegt statt 1.00 Sorrys da es irgendwann unglaubwürdig wird und ich da keine lust mehr drauf hab.

    Das wäre das erste ma mit dem Angeben, nur in dm Hulla-Kostüm hab ich mich gar net wohl gefühlt ist nicht meine Art, da ich nicht so bin wie er mic hvielleicht gern sehen würde. Ich bin ich und das war und ist eigentlich unter grundsatz keiner wirrd groß veroben.

    Allein das Telefonat vor einer Stunde ist keine Tagesordnung für mich eingekehrt nach der Sache gestern, fin das war zuviel!! Also zum thema verletzt das waren jetzt die ersten beiden male, hoffe uach die letzten. Muss zugeben die frage hab ich mir auch schon geestellt.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:02 -----------

    @ Subway
    hör mal zu ich habe ich ihm nichts zugesagt gehabt wegen diesem scheiß kostüm. ich habe gesagt ich überlege noch und das er gleich los rennt das is nicht ok und zickig, wenn er dann so ne show drauß macht. Wi als wäre ich anders nicht hübsch angezogen, ich meckere ja auch nicht auf solche weise bei seinem styling rum, da hab ich noch respekt im gegensatz zu ihm. da war das wort mühe dabei, hab eigentlich andere dinge zu tun als nach sowas sinnlosem zu schauen und warum mach ichs wiel ich ihn liebe... klingels
     
    #6
    User 58724, 10 Februar 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn er dich sonst noch nie verletzt hat, warum musste er sich dann schon so oft entschuldigen, dass es jetzt schon unglaubwürdig ist? :ratlos:
     
    #7
    krava, 10 Februar 2010
  8. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    @~Sweety~
    Du hast schon recht so wie du es meinst, aich mit dem Kleid so sehe ich das auch. Ich mein das Kleid gibt es nicht mehr wäre das jetzt ein richtiger MAskenball, kein Thema aber nicht so ne Dorfdisco...

    Ich steh da volll zwische nden Stühlen, auf der einen Seite seh ich die Karten auf der anderen Seite meine Mühe die ich mir jetzt doch gemacht hab (wollt ja eigentlcih keinen pfennig ausgeben) und dann seh ich wieder mich :frown:!!! Nur der Spruch gestern war wirklich zuviel, würd mich sowas nie getrauen gegenüber meinem Freund bzw. würde es anders formulieren!!
     
    #8
    User 58724, 10 Februar 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Kannst du deine Karte nicht irgendjemandem verkaufen?
     
    #9
    krava, 10 Februar 2010
  10. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Ich mein wenn man innerhalb 1 Stunde viel zu viel sorry hört, gluab ichs nicht mehr. Würd er sich ma richtig entschuldigen und alles ma von geischt zu gesicht und alles ok. mein er meinte ja nach der letzten sache kommt nicht mehr vor und jetzt das, das ist wie ein schlag ins gesicht.
     
    #10
    User 58724, 10 Februar 2010
  11. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Warum so aggressiv?
    Du hast ihm ein Kostüm vorgeführt, hast gesagt du überlegst es dir, du wusstest was ihm gefällt und wie er dich gerne präsentieren würde. Du lieferst am Ende dann genau das Gegenteil und er ist enttäuscht.
    Das ist für mich die ganze Situation zusammengefasst. Er hätte es sicherlich etwas netter ausdrücken können, aber das wäre sicherlich aufs gleiche heraus gelaufen.
     
    #11
    Subway, 10 Februar 2010
  12. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Ich finde, dass du über Subways perspektivische Schilderung aus der Sicht deines Freundes zumindest mal nachdenken solltest.
    Zumal ich irgendwie das Gefühl habe, dass die graue Maus eine kleine Rache sein sollte... Oder wie kommst du sonst auf die Idee als graue Maus auf eine Karibische Nacht zu gehen?
     
    #12
    User 86199, 10 Februar 2010
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Heißt eigentlich das Motto der Veranstaltung "Karibische Nacht" oder heißt die Disco so?
    Bei ersterem käme mir deine Kostümidee mit der Maus nämlich auch sehr unnachvollziehbar vor, aber vielleicht heißt ja der Laden so.
     
    #13
    krava, 10 Februar 2010
  14. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Naja, ich finde ihr habt beide irgendwie dazu beigetragen, dass das so eskaliert ist.

    Vielleicht hängt das ja damit zusammen, dass ich selber Faschingsmuffel bin. Aber mir fehlen echt die Worte bzw. jedes Verständnis, dass eine harmlose Faschingsparty und die Kostümfrage zu so einem Konflikt werden kann.
     
    #14
    User 77547, 10 Februar 2010
  15. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Ne die Veranstaltung heißt so, was ja eigentlich nur eine doofe dorfdisco ist!! Die laufen da richtig irre rum, hab mir da mal bilder angeschaut und jeder zieht isch irgendwas an, egal wie die veranstaltung heißt, laut meinem freund!!
     
    #15
    User 58724, 10 Februar 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also mich könnten keine 10 Pferde jemals auf so eine Veranstaltung bringen!
    Und bei aller Liebe, du solltest da auch nicht nur deinem Freund zuliebe hingehen. Auch die größte Liebe hat ihre Grenzen und wenn es dir total widerstrebt, dann kann es deinen Freund auch nicht glücklich machen, wenn du nur ihm zuliebe mitgehst.
     
    #16
    krava, 10 Februar 2010
  17. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich kann mir nicht vorstellen dass man sich deswegen so aufregen kann! Ich hasse Fasching ebenfalls aber heuer geh ich trotzdem meinen Leuten zuliebe auch mal mit auf nen Ball oder so. Hab mir sogar ein Kostüm dafür gekauft!

    Du hast deinem Freund dein Kostüm schmackhaft gemacht, dass er dann gesagt hat er will mit dir angeben find ich nicht schlimm, ganz im Gegenteil, ich finde er wollte dir damit nur sagen dass er stolz darauf ist so eine tolle Freundin zu haben, aber gut, ging nach hinten los....

    Bevor du mit einer Scheiß-Laune in die Disco gehst, bleib zuhause, für dich und deinen Freund...
     
    #17
    User 66223, 10 Februar 2010
  18. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    da hast du schon recht. und dann kommt wieder die großmutter und seine mum ins spiel die dann mit so sprüchen ankommen "das geht doch gar nicht, man muss doch ma was probieren was man gar nicht mag viellicht gefällts einem ja doch" das ist so ein druck!! ich frang in 2 wiochen an zu studieren, ich wollt eigentlich noch 2 wochen ruhe vor dem semester haben und was ist es... STRESS weil die das nicht akzeptieren da werd ich von den damen eher nicht dumm angeshcaut.
     
    #18
    User 58724, 10 Februar 2010
  19. GreenEyedSoul
    0
    Ich versteh auch nicht, weshalb da jetzt so ein Theater draus gemacht wird.

    Entscheide dich doch einfach. Ich mache auch nicht alles mit, was mein Freund will. Mein Freund und ich unternehmen sogar manchmal getrennt voneinander etwas mit Leuten, weil wir nicht die gleichen Freunde haben bzw. nicht mit allen gleich gut auskommen.
    Man sollte nur mal drüber sprechen, damit der andere Bescheid weiß.
    Und einen Gefallen tun und so mag ja ganz nett sein. Nur du siehst ja, dass dich das ganze Faschingsgelaber total annervt. Warum tust du dir das dann an?

    Ich würde ihm mal ganz klar sagen, dass dich der ganze Faschingskram null interessiert und du auch einfach keinen Bock auf diese Veranstaltung hast und wenn er sich jetzt noch so dämlich anstellt in Bezug auf dein Kostüm, dann bleibste eben einfach Zuhause. Klare Sache.
    Ich würd mir da gar keinen Kopf drum machen.
    Du willst nicht, also muss er das akzeptieren. Fertig. Man muss nicht alles mit seinem Partner zusammen machen, vor allem dann nicht, wenn man sich dabei nicht gut fühlt.

    Und wegen den Karten: Versuchen umzutauschen und wenn's nicht geht, die Kohle eben deinem Freund geben. Dann kann er auch nicht rumjammern, dass es so teuer war.
     
    #19
    GreenEyedSoul, 10 Februar 2010
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde es gut, dass du dir noch ein Kostüm zugelegt hast und wirklich mitgehen wolltest....Von deinem Freund finde ich merkwürdig, dass er dich wohl nuttig sehen will, es ist doch FASCHING, da kann man sich doch einfach verkleiden und es geht nicht darum, sich freizügig anzuziehen :ratlos::ratlos:

    Ist dieser Rock denn so nuttig? Gerade bei einem Hawaiikostüm kann man doch improvisieren, ziehe ein normales Top an, stecke dir Blumen ins Haar und hol dir Blumenketten. Den Minirock kannste ja dazu anziehen, so schlimm kann er ja nicht aussehen wenn er dir gehört? :zwinker:

    Ansonsten eben dieses Mauskostüm, ich finde euren Streit kitschig. Mein Gott, es ist Fasching, was macht man da so ein Geschiss? :ratlos::zwinker:
     
    #20
    User 37284, 10 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun Mitgehen
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten