Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was tun wenn eltern es einfach nciht verstehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sternchen007, 6 April 2007.

  1. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo...
    also mein freund wollte gleich zu mir kommen... nur heute abend einafch mal so.. und dann ahbe cih das meinen eltern eben gesgat als wir am essen waren.
    mein vater meinte sofort, "aber ihr geht dann ins wohnzimmer, oder?"
    ich hab natürlich egsagt NEIN!!
    weil ich gehe 1. immer mit ihm auf mein zuimmer aber das kriegen die nie so wirklich mit und 2. können dir mir doch mit 16 jahren nicht verbieten, was ich mit meinem freund mache udn was nicht!
    wir sind shcon über ein ahlbes jahr zs und haben auch shcon miteinander geschlafen, nur das wissen meine eltern nicht. die würden dann richtig durchdrehen...
    nur was soll ich ihm als grund ncoh nennen warum wir anch oben in mein zimmer wollen?? :frown:
    lg
     
    #1
    sternchen007, 6 April 2007
  2. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hehe... schwere situation!!!
    Sprech doch mal ruhig mit deinen Eltern drüber: Sag Ihnen einfach das du mit ihm alleine sein willst, das sie dich gut aufgeklärt haben und du langsam erwachsen wirst und bitte sie das zu akzeptieren. ZEIG REIFE dann geben sie dir auch automatisch mehr Freiraum:zwinker:
     
    #2
    Jamie1987, 6 April 2007
  3. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das habe ich shcon so oft.. und die wissen bis heute auch nciht das ich die Pille nehme..
    aber die verstehen das alles einafch nciht
    sie denken ich werde erst in einer ehe mein erstes Mal haben!
    obwohl ich meiner mutter shcon mehrmals gesagt habe, dass sie das von mir nicht erwarten kann...:kopfschue
     
    #3
    sternchen007, 6 April 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Huch, du hast ja noch sehr konservative Eltern. Meine waren zwar auch gegen frühen Sex oder beieinander übernachten, aber in mein Zimmer durften wir dann doch schon :smile:

    Kennen deine Eltern denn deinen Freund auch schon etwas besser wenn ihr schon so lange zusammen seid?
     
    #4
    glashaus, 6 April 2007
  5. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du bist wahrscheinlich das kleine Mädchen deiner Eltern und sie sehen es einfach nicht, dass du langsam erwachsen wirst. Was sagen sie denn, wenn du mit deinen Eltern sprichst? Blocken sie grundsätzlich immer ab oder versuchen sie sinnvoll zu argumentieren? Ich vermute eher ersteres und wenn das so ist, dann frag deine Eltern doch mal, wie es bei ihnen früher war und wie panne sie es gefunden hätten, wenn ihre Eltern sie immer an der kurzen Leine gehalten hätten.
     
    #5
    Berufspenner, 6 April 2007
  6. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir sind shcon ein halbes jahr zs-..
    guut meine eltern kennen ihn wirklich nicht soo gut wie man ihn eg nach einem halben jahr kennen sollte aber ich bin gerade dabei, dass sie ihn ncoh ebsser kennen lernen
    und sie wissen das er nicht so einer ist, der mich zu etwas zwingt oder so, sondern ein ganz lieber :smile:
    aber sie wollen das einfach nciht.. wenn cih bei ihm bin ist es ihnen egal, sie könnens da ja acuh nciht verhindern, dass wir in sein zimmer gehen, aber bei uns??
    sie sind so verklemmt in thema sex! zuhause wird darüber kein wort verloren, und wenn wir zs tv sehen, und da kommen ein paar heißere szenen kommt sofort"nanana, das schalten wir jetzt aber mal aus!" udn vor ein paar jahren "augen zu!!"
    und das enrvt mich einafch! sie haben mich auch nciht aufgekläret... brauchten sie auhc nciht, denn ich weiß über alles bescheid soweit, aber sie sind auf mich auch ncoh nicht zugegangen und so...
    oh man das ist alles so scheiße :frown:
    ich fühle mich schon so shlecht, dass cih sie mit der sache Pille und sey mit meinem freund angelogen habe aber was soll cih amchen? ich möchte keinen stress :frown:
    lg
     
    #6
    sternchen007, 6 April 2007
  7. Hm, ich muss sagen, ich hatte nie solche Probleme.

    Aber was stellen sich deine Eltern denn unter der Beziehung vor? Denken sie, ihr haltet nur Händchen? Oder ist ihnen schon bewusst, dass da mehr ist und sie haben einfach nur Angst davor, der Wahrheit ins Auge zu blicken?

    Ich würde versuchen, ihnen klar zu machen, dass sie sowieso nichts ändern können und dass du erwachsen werden willst und sie dir vertrauen können. Erinnere sie vielleicht an ihre eigene Jugend, das zieht meist.
     
    #7
    RandomUsername, 6 April 2007
  8. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ berufspenner: also meine eltern gehen dann sog weg, wenn ihnen die argumente ausgehen...
    und früher bei denen war das so, dass sie streng katholisch erzogen wurden und auch selber keinen sex mit anderen personen hatten
    das ist aj ok und deren sache, aber sie brauchen das doch nichta cuh von mir erwarten doer? ich MUSS schon jede woche zur kirch, obwohl cih das nciht möchte und ihnen das auch shcon mehrmals gesagt habe...

    @ RandomUsername: sie wollen die wahrheit nciht sehen. sie wissen das sie mir vertrauen könne und das cih NIE etwas amchen würde, was cih nciht will oder was mir schaden könnte... und bei denen früher gabs solche beziehungen ncoh nicht.. jedenfalls bei denen in der familie..
     
    #8
    sternchen007, 6 April 2007
  9. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm... das ist ne schwierige Situation, gab es auch schon viele Threats drüber. Nicht mit der selben Situation aber so ähnlich.

    Also ich weiss nicht in wie fern sie dir was genau verbieten können, da ich selber die Probleme nicht so wirklich hatte. Aber ich denke schon, dass du mit 16 das recht hast, frei zu entscheiden ob du mit ihm was machst und was du mit ihm machst.
    Wenn sie es dir erlauben zu ihm zu gehen, dann werden sie sich sicherlich auch denken können, dass dort alles was anders abläuft als bei euch zu hause.

    Joar mit 16 jemanden zwingen in die Kirche zu gehen, finde ich persönlich auch nicht mehr lustig oder so. Das ist auch nix was die Kirche möchte. Entweder man geht freiwillig oder man lässt es. Also da würde ich mir mal Gedanken drüber machen ob ich da einfach so immer mit gehen würde.

    Ansonsten hilft Reden, als allerletzte möglichkeit wirf ihnen halt an den Kopf, dass du dich selber schon um die Verhütung gekümmert hast und das ihr auch schon miteinander geschlafen habt.
    Ist vielleicht nicht die beste Lösung, aber wenn es anders nicht klappt, ist das vielleicht dann der Punkt wo sie sagen, "wir konnten es nicht verhindern, jetzt ist es zu eh zu spät".
    Ansonsten immer und immer wieder nerven, drüber sprechen, und wenn ihnen die Argumente ausgehen auch darauf hinweisen, dass sie immer weg laufen vor den Problemen ect.

    Wie alt ist den dein Freund?
     
    #9
    ChaosGirl88, 6 April 2007
  10. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Würde ihnen auch knallhart ins Gesicht sagen, dass ihr eh schon miteinander geschlafen habt :zwinker:
     
    #10
    NickiMD, 6 April 2007
  11. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mein freund wird in einem monat 16...
    und das mit der kirche: ich gehe ja nicht freiwilig mit aber wenn cih nciht gehe darf cih zB nicht zu meinem schatz an dem tag oder darf am we nciht weg oder so... und das will ciha cuh wieder nciht
    und ich weiß nicht wie sie reagieren würden, wenn ich ihnen das mit dem sex udn der pille sagen würde... "bock" darauf hätte cih schon ihnen das zu sagen.. denn es kann mich zT auch wirklich agressiv machen, wenn sie mir ales verbieten & regeln mit konsoquenzen aufstellen...
     
    #11
    sternchen007, 6 April 2007
  12. rick
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    93
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde Ihnen nichts sagen, da Sie dir sonst neuere noch strengere Regeln auferlegen würden (zb: du darfst nicht mehr zu Ihm, zeitiger nach Hause etc.) starrsinnige Leute sind da sehr kreativ wenns darum geht sich Schikanen auszudenken
    Würds lassen wie es ist und mich mehr bei Ihm aufhalten als bei deinen Ellis.
    Wenn du 18 bist können Sie eh nix mehr machen, max. dir das geld kürzen.
     
    #12
    rick, 6 April 2007
  13. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte heute ein langes gespräch mit meiner mutter... ich darf mit ihm jetzt eg auf mein zimmer aber ich konnte ihr das iwie nicht sagen mit dem sex und allem :frown:... obwohl die chance dazu schon gegeben war... aber ich hatte so angst wie sie reagieren würde :frown:
    was soll ich denn jetzt nur machen :frown:
     
    #13
    sternchen007, 7 April 2007
  14. schnuggi**
    Gast
    0
    na das war doch schonmal ein schritt in die richtige richtung! da musst du jetzt dran bleiben. such immer wieder das gespräch mit deiner mum. setzt dich einfach mal zu ihr und red mit ihr egal über was, dann wirst das verhältnis zwischen euch bestimmt bald so vertraut, dass du ihr auch das mit der pille erzählen kannsr und dass du mit deinem freund schläfst!
    wünsch dir viel glück!!!
    und natürich frohe ostern an alle!! :smile:
     
    #14
    schnuggi**, 7 April 2007
  15. amagedon100
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich eine blöde situation, (warum müssen so viele Eltern immer so konservativ sein :kopfschue )

    Ich muss "rick" zum teil recht geben. An deiner stelle würde ich deinen Eltern nicht sagen das du mit deinem Freund schläfst, und zwar genau aus den Gründen die er angeführt hat.

    Das mit der Pille würde ich in einem passenden Moment vil. doch erwähnen um zu unterstreichen das du aufgeklät bist usw. das könnte deine Eltern beruhigen. Wäre aber vorsichtig wie du das sagst, wenn es falsch rüber kommt, dann machen sie sich eventuell sorgen das du mit deinem Freund schlafen könntest und verbieten dir den Umgang o.Ä.

    Viel Glück bei deinen Verhandlungen :zwinker:
     
    #15
    amagedon100, 7 April 2007
  16. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für die antworten!!
    mit meiner mutter rede ich im moment absichtlich sehr viel... nicht über sex aber über alles andere, was nicht damit zu tun hat.
    denn ich weiß bis heute nicht wie cih ihr das beibringen kann. sie würde das nicht verstehen, da sie mir paar mal die woche sagt, ich sei zu jung für sex und ich sollte mein leben erstmal genießen...
    das mache ich doch dadurch auch... sogar sehr:zwinker:
    oh maaan :frown: wieso gibt es solche menschen, die nur an ihrer meinung und einstellung festhalten??
    ging es einem von euhc vll egnauso, mit sehr religiösen eltern & wie war es bei denen?
    freu mich acuh über weitere ratschläge :smile:
    lg
     
    #16
    sternchen007, 9 April 2007
  17. Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    Ich würde die harte Tour fahren. Rund heraus mit allem. In Deiner Familie scheint es mehrere grundsätzliche Probleme zu geben. Mangelndes Vertrauen, heuchlerische Kommunikation, mangelhafte Erziehung und Verantwortung Deiner Eltern und eine gefährliche Einstellung gegenüber Sexualität.

    Oder Du machst es wie Deine Eltern, Du belügst sie halt bis zum 18. und gehst dann Deinen eigenen Weg. Bedenke aber, das so eine Jugend auch an Deiner Persönlichkeit schweren Schaden anrichten kann.
     
    #17
    Staubsauger, 9 April 2007
  18. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meine eltern haben nur miteinander geschlafen... soinst mit niemandem...
    das finde icha cuh ok, sogar ne "leistungen" solange zu warten udn das durchzuhalten udn das akzeptiere ich acuh bei denen!
    aber die erwarten jetzt von mir das cih genauso handele... aber das amche ich nicht & das habe ich schon oft egsagt das die mich nicht so biegen sollen wie sie mich egrne hätten nund nicht von mir dinge erwaten sollen, die sie selber einhalten und machen...
    aber wenn ich denen das mit dem dem schlafen udn mit der pille asgen würde... ich kenne meine eltern und ich kann mir so genau vorstellen wie die reagieren würden undzwar genauso wie rick es meinte mit strengeren regeln :frown:
    ich weiß da sman sich siene eltern nicht aussuchen kann aber ich anz bei sowas immer aus der reihe.. andere haben es da so einafhc und cih muss um ALLES wirklich alles käpfen.. und das richtig alneg und sehr hart :frown:
    lg
     
    #18
    sternchen007, 10 April 2007
  19. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    auch wenn ich sonst eher auf konfrontation gehen würd....
    in dem fall is das vorenthalten von wesentlichen information wohl die erste wahl für di nächsten jahre....
    wenns ses selber rausfinden - was solls. aber ihnen des auf die nase zu binden wirkt irgendwie schon in der vorstellung ungünstig.
    du hast ja mittlerweile erwirkt, daß ihr beide zur gleichen zeit in einem zimmer sein dürft. was willst denn mehr? *sfg*
     
    #19
    lillakuh, 10 April 2007
  20. sternchen007
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dafür brauchte cih ein halbes jahr um nur auf mien zimmer gehen zu dürfen... wie lange soll das denn dauern bis ich bei ihm übrnachten darf??? :S
    lg
     
    #20
    sternchen007, 10 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun eltern einfach
scar_curse
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Januar 2013
9 Antworten
Chris-The-Tuner
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 April 2012
27 Antworten
sweetgirl11
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2009
46 Antworten