Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Henk2004, 23 April 2004.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also es geht um eine Frau die mir einfach nicht aus dem Kopf geht...

    Kurze Vorgeschichte: Ich fand, wir hatten uns gegenseitig so was von ineinander "verguckt" das ich sie am liebsten auf der Stelle geküsst hätte....(Ihre Freundinnen sahen das auch alle so, dass wir uns gegenseitig attraktiv fanden) War am 5.1.04.

    Bevor ihr jetzt sagt: "man, ist der blöd, machs doch einfach!", muss erwähnt werden dass sie eigentlich noch in ner Beziehung mit nem Bekannten von mir steckt...

    Nach besagtem Abend habe ich mir dann die Nr. von ihr über einen Kumpel besorgt. Und ihr ein paar SMS geschrieben, auf die sie auch immer sofort und bereitwillig geantwortet hat. (Habe ihr unter anderem geschrieben dass ich denke, dass sie was von mir will, und dass ich sie ganz nett finde, das hat sie mir jedoch nicht abgekauft und da habe ich ihr dann gesagt das ich den halben Tag an sie denken muss....Sie sagte auch, dass ihrem Freund "ne Menge fehlt")

    Soweit so gut, dann jedoch hat das irgendwer ihrem Freund "gesteckt" das zwischen uns irgendwas läuft. Fand der natürlich gar nicht lustig und hätte mir deswegen fast einen vor die Mappe gehauen. Obwohl ich eigentlich bis dahin nichts gemacht habe. Habe sie dann mal irgendwann indirekt gefragt ob sie nicht mal mit mir irgendwas "machen" will wie z.B Kino oder so. Daraufhin meinte sie nur, dass ihr Freund "glaub ich was dagegen hätte" und sie mich nur "nett" findet. War dann im Februar...

    Dann war für mich das Thema erstmal erledigt, habe mich seitdem auch nicht mehr bei ihr gemeldet.

    Irgendwann fing dann jemand an bei mir auf dem Handy anzurufen 3x Klingeln lassen und aufzulegen immer mit schöner Regelmäßigkeit. Da nur sie es sein konnte habe ich es immer ignoriert.

    Letzten Montag und davor den Samstag dann hat die "Unbekannte" dann mal um 1.08 Uhr ihr "Klingelmäuschen" gespielt...

    Habe ihr dann mal ne Nachricht geschrieben ob sie in letzter Zeit an Schlafstörungen leidet. Sie daraufhin: "Ja ich schon und Du? und wie kommst denn darauf?"

    Ich ihr dann meine Vermutungen geschrieben und bla und blubb. Irgendwann fragt sie mich dann ....."Magst du mich eigentlich immer noch?"
    Ich: Die Frage kannst du dir auch selber beantworten! Warum sollte ich mir sonst solche Gedanken machen?
    Habe ihr dann auch noch geschrieben, dass, als sie mir dass erste mal wieder geantwortet hat, ich wieder Herzklopfen hatte und ich es mir auch nicht erklären könnte....
    Und das ich es ihr nicht abkaufe, dass sie glücklich mit ihren Freund ist.

    Daraufhin hat sie mir nicht mehr geantwortet. (war allerdings auch schon 22.44 Uhr) Am nächsten Tag meinte sie ; Hey! Sorry das ich gestern nicht mehr geantwortet habe, bin eingeschlafen! Wie gehts dir sonst so?...(Zu ihrer Entschuldigung muss gesagt sein, dass sie morgens um 5.00 Uhr aufstehen muss...)

    Die Frage ist jetzt was ich weitergehend tun soll? Ich bin irgendwie immer noch total verknallt in sie. Aber wenn sie ihren "Macker" auch jetzt noch nicht in den Wind geschossen hat werde ich sie mir ganz aus dem Kopf schlagen.

    Manche werden jetzt sagen, die verarscht dich doch nur! Aber als ich sie in der Zwischenzeit 1 mal gesehen habe, da hat sie mir so tiefe Blicke zugeworfen, dass ich einfach glaube sie mag dich doch! Hatte ja schon versucht sie mir aus dem Kopf zu schlagen aber als ich ihr in die Augen sah *batz* da wars wieder!

    Sie sagte auch mal dass es zwischen ihr und ihrem Freund schon länger nicht mehr gut läuft (ihr Freund sagte mir dass vor nem halben Jahr auch schon mal.....)

    Ich denke immer noch, dass es sie mindestens genauso "erwischt" hatte wie mich. Die ganze Geschichte hätte so schon mit "Liebe auf den ersten Blick" sofort losgehen können, aber nein, es ist mir nicht gegönnt!

    Herrje, soviel geschrieben, hoffentlich liest das überhaupt einer!
     
    #1
    Henk2004, 23 April 2004
  2. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    habs gelesen, wie soziemlich alle deiner Beiträge...
    Ich muss schon sagen, es ist irgendwie eine komische und doch irgendwie alltägliche Situation, die irgendwann mal jeder druchmachen muss.

    Man kann auch nicht wirklich vermuten, ob sie genauso verliebt in dich ist, denn alle deine "Zeichen" beruhen ja auf deinen subjektiven Vermutungen und darauf was du gesehen und wie du das interpretiert hast.
    Der "tiefe Blick" kann auch nur ein ansehen gewesen sein etc. aber da du verliebt bist, sind die vermutlichen Zeichen vielleicht keine und nur rosa angefärbt?!? :zwinker:

    Ich wünschte ich könnte dir helfen, aber ich hab da keine Tipps für dich, die ich geben konnte. So weit reichen meine "Lebenserfahrungen" noch nicht.

    Wünsch dir trotzdem viel Glück, egal ob sie dich liebt oder nicht :smile:
     
    #2
    Matzakane, 23 April 2004
  3. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich habe in der letzten Zeit sehr sehr viel drüber nachgedacht ob ich mir dass denn alles nur einrede.

    Ich weiß noch wo ich diese Frau (Mädel) zu allerallererstenmal gesehen habe. War vor ca. 2 Jahren, ich weiß noch wie ich damals zu meinem Kumpel gesagt habe, dass ich sie optisch ganz "nett" finde (Deswegen auch mein Satz mit Liebe auf den 1. Blick....)

    Aber dann haben wir uns am 1.1.04 ein bisschen näher kennengelernt, da war ich noch nicht in sie verknallt. Da kam es mir schon so vor als wenn sie meine Nähe gesucht hatte. Jedenfalls waren wir in der Küche von nem Kumpel und ich habe mir ne Suppe nachts warmgemacht und sie wich mir einfach nicht von der Seite.

    Habe mir dann schon gedacht: Mmh, ich glaube sie will irgendwas! Dann hatte sie mich und einen Kumpel zu sich am 5.1 eingeladen haben wir dann ja auch gemacht. Da saßen wir uns dann gegenüber und guckten uns immer mal gegenseitig an, dass wurde dann im Laufe des Abends immer intensiver.

    Wenn sie Fragen in die Runde stellte, fragte sie immer mich: Was für Musik ich höre, Was ich denn machen würde, und dass schärfste war dann als sie fragte wie groß denn Brüste sein müssten? Habe dann ganz neutral geantwortet "Muss zum Gesamtbild passen..." (Hätte auch sagen können "Deine würden mir schon reichen" *lol*)

    Dann kam irgendwer mit der Frage wer denn noch alles Jungfrau ist von den 8 Anwesenden waren es 4 auch ich. Als diese Frage in den Raum geworfen wurde, hat sie mir ca. 5 sec. (jedenfalls eine halbe Ewigkeit lang, so kam es mir vor!) in die Augen gesehen wobei ich ihr mit einem Blinzeln die Antwort gegeben habe.

    Jedenfalls nach diesem seeehr intensiven Blick war ich so dermaßen verknallt, habe dann, als ich zuhause war 3 Std. lang wach im Bett gelegen und als ich morgens aufgewacht bin war ich klatschnass geschwitz! Sowas hatte ich noch nie erlebt! Die ganze nächste Zeit war ich dann sowas von glücklich, pausenlos Gedanken an die Frau. Ich wünsche es jedem, dass er (sie) sowas mal erlebt. (ich merke gerade, dass ich vom Thema abschweife...)

    Zumal ihre beste Freundin mir später so indirekte Tipps gab, dass ich mal "Findet Nemo" mit ihr gucken sollte. Das hat sie mir aber sowas von diskret mitgeteilt: Waren auf einem Geburtstag, IHR Freund war auch da (SIE aber nicht) Ich war dann mit ihrer Freundin alleine in der Küche wo sie immer was von Findet Nemo stammelte und letztens in A.. (halt der Ort wo SIE wohnt) Dann grinste sie mich an so als ob sie mir Glück wünschen wollte...

    Hätte nie gedacht, was man mit Worthülsen und Mimik und Gestik alles sagen kann.....

    Ach ja; Wenn jetzt einer kommt: Immer dasselbe in diesem Forum einfach miteinander reden! Das sagt sich immer so leicht!

    Mir geht es jedenfalls so, dass wenn ich verknallt bin und es ums Ansprechen geht, ich nichts gescheites rausbringe. SIE hatte mich auch schon mal irgendwann angerufen, aber so unvermittelt, dass ich vollkommen perplex war (sie brachte allerdings auch nichts gescheites raus) dass das Gespräch nach 50 sec. zuende war...

    Habe mich dann per SMS entschuldigt, dass ich nichts gescheites rausgebracht habe! (ja ich weiß wie armselig das ist, aber was soll ich denn sonst machen?)

    Hach ja soviel Text und nicht schlauer als vorher :smile:
     
    #3
    Henk2004, 23 April 2004
  4. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ach macht doch nix... das Reden entwickelt sich... ich konnte mit 16 keine ansprechen... ich bin rot angelaufen und wär am liebsten im Boden versunken.

    Jetzt fällt mir immernoch nich viel ein, aber mir isses egal geworden...
    Es gibt einfach bestimmte Leute, wo ich nix reden kann, und andere wo ich besser ins Gespräch komme. Was soll ich machen, wenn mir nichts einfällt? Lach drüber und sags ganz offen, dass dir nix einfällt oder so... brauchst dir kein Druck machen - ist doch ganz natürlich, dass man am Anfang ein bisschen befangen ist
     
    #4
    Matzakane, 23 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
kleiner_muffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
95 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Test