Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was uns das Fernsehen lehrt

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von WhiteStar, 9 Oktober 2003.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Was das Fernsehen uns lehrt....

    1. Während jeder Untersuchung muss die Polizei mindestens einmal ein Striptease-Lokal aufzusuchen.

    2. Wenn man durch die Stadt gejagt wird, kann man in einer gerade vorbeiziehenden St. Patricks-Day-Parade untertauchen - zu jeder Zeit im Jahr.

    3. Alle Betten haben L-förmig geschnittene Decken. Sie reichen bis zu den Achseln einer Frau, jedoch nur bis zur Taille des Mannes, der neben ihr liegt.

    4. Der Polizeichef wird fast immer seinen Star-Detektiv suspendieren, oder ihm 48 Stunden geben, um den Fall zu lösen.

    5. Es ist für jedermann leicht, ein Flugzeug zu landen, wenn man nur per Funk dazu angeleitet wird.

    6. Aus jedem Fenster in Paris kann man den Eiffelturm sehen.

    7. Alle Bomben sind mit elektronischen Zeitzündern ausgestattet. Sie haben große rote Displays, damit man auch genau weiß, wann sie hochgehen.

    8. Wenn man seine Pistole nachladen muss, hat man immer noch Munition, selbst wenn man vorher gar keine dabei hatte.

    9. Jede Person, die von einem Alptraum erwacht, sitzt aufrecht im Bett und keucht.

    10. Es ist nicht nötig, bei Telefongesprächen "Hallo" oder "Auf Wiedersehen" zu sagen.

    11. Selbst wenn man auf einer schnurgeraden Straße fährt, ist es notwendig, das Lenkrad alle paar Momente energisch nach links und nach rechts zu drehen.

    12. Bei einer Schlägerei spielt es keine Rolle, ob die anderen zahlenmäßig weit überlegen sind. Deine Feinde werden dich geduldig einer nach dem anderen angreifen und in bedrohlicher Pose um dich herumtänzeln, bis du ihren Vorgänger außer Gefecht gesetzt hast.

    13. Wenn eine Person durch einen Schlag auf den Kopf bewusstlos wurde, hat sie niemals eine Gehirnerschütterung oder einen Schädelbruch erlitten.

    14. Ob Autojagd, Entführung, Explosion, Vulkanausbruch oder eine Alien-Invasion - niemand erleidet je einen Schock.

    15. Egal, wann eine Wohnung durchsucht wird - es war immer schon jemand vorher da.

    16. Wenn jemand einen Herzanfall erleidet, naht wenig später Hilfe, immer begleitet von dem Satz: "Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt!"

    17. Jedes Schloss kann innerhalb von Sekunden mit einer Kreditkarte oder einer Büroklammer geöffnet werden. Es sei denn, es ist die Tür zu einem brennenden Gebäude, in dem ein Kind eingeschlossen ist.

    18. Raumschiffe können mit Lichtgeschwindigkeit durchs All fliegen, ohne dabei von kleinen Meteoriten oder Ähnlichem getroffen zu werden.

    19. Sturztote liegen nie in einer Blutlache.

    20. Autos, die zusammenstoßen, gehen fast immer in gewaltige Flammen auf. Dies trifft vermehrt auf amerikanische Modelle zu, neuerdings aber auch immer öfter deutsche Fabrikate.

    21. Flugzeuge, in denen eine Nonne, ein behindertes Kind, ein junges Liebespärchen und ein altes Ehepaar, das kurz vor der Scheidung steht, sitzen, sollte man nicht betreten, es stürzt in der Regel ab!

    22. Wenn man selber Eheprobleme hat, sollte man aber genau in so ein Flugzeug steigen. Man wird den Absturz überleben, weil man das Flugzeug selber landet. Anschließend ist die Ehe wieder in Ordnung!

    23. Regenjacken und Regenschirme kann man sich sparen, man ist spätestens 2 Minuten, nach dem man nass wurde, wieder trocken!

    24. Mörder und Bösewichte sind ziemlich dumm. Immer wenn sie ihren ärgsten Feind gestellt haben und ein für alle mal beseitigen könnten, müssen sie erst einmal minutenlang erklären, warum sie so böse sind.

    25. Diese Rede dauert genau so lange, das der Retter der Menschheit sich befreien kann und den Bösewicht erschiessen kann.

    26. Werde nie Polizist! Du wirst keine glückliche Ehe haben!

    27. Wenn ein Auto unbedingt anspringen muss, hat es Probleme beim Starten!

    28. Man sollte es trotzdem mehrmals versuchen den Motor zu starten. Im allerletzten Moment springt er nämlich doch an!

    29. Bei Katastrophensituationen muss man immer in brennende, einstürzende Häuser gehen, um den Hund/ die Katze eines kleinen Jungen herauszuholen, die er dort mit 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit vergessen hat!

    30. Dabei kann man sich Zeit lassen! Das Haus wird erst dann einstürzen, wenn man es gerade verlassen hat!

    31. Männer, die von ihrer Frau beim Fremdgehen erwischt werden sagen grundsätzlich: "Ich kann dir alles erklären!"

    32. In der USA fangen alle Telefonnummern mit 555 an!

    33. Wenn man für das gute kämpft, kann man von 17 verschiedenen Leuten arg verprügelt werden, 3 Etagen Treppe runterstürzen, von 3 Autos überfahren werden, von 3 Pistolenschüssen und 5 Messerstichen getroffen werden, 15 Liter Blut verlieren, 12 Knochen gebrochen haben... man wird es überleben.

    34. Wenn man böse ist, kann man nur ein Bruchteil dessen aushalten!

    35. Wenn man in einem Schusswechsel gerät, sollte man nie auf Dächern, hohen Türmen oder Brücken Schutz suchen! Dort wird man nämlich immer getroffen, weil man so spektakulär abstürzen kann!

    36. Eine Frisur sitzt von selbst spätestens 5 Minuten nach einem Wirbelsturm, Erdbeben, tropenartigen Regenguss oder ähnlichen Naturkatastrohe wieder perfekt!

    37. Verbrecher werden IMMER gefasst!

    38. Nette Frauen sind immer blond und bieder gekleidet, böse Frauen sind immer dunkelhaarig und erotisch gekleidet (meist schwarzes Leder!)

    39. Die meisten Menschen lassen ihre Autos offen stehen und verstecken den Zündschlüssel auf der Sonnenblende. Wenn man diese runterklappt fällt der Schlüssel immer genau in die Hand!
     
    #1
    WhiteStar, 9 Oktober 2003
  2. Luzi
    Gast
    0
    *lol* Einiges ist schon verdammt wahr... :grin: (also dass man das wirklich in JEDEM Film sieht.. *ggg*)
     
    #2
    Luzi, 10 Oktober 2003
  3. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006 Themenstarter
    781
    103
    15
    Single
    Hast recht Luzi! :grin:

    Besonders dieser eine Punkt:

    32. In der USA fangen alle Telefonnummern mit 555 an!

    Findet man eigentlich in fast jedem amerikansichen Film wieder. Auch wenns mans nicht glauben mag.
     
    #3
    WhiteStar, 10 Oktober 2003
  4. LandOnFire
    Gast
    0
    *spaß verderb* :grin:

    das mit den tele nr. is auch ungefähr das einzige was nen grund hat. weil die ham das vor jahren ma so abgemacht das in filmen alle nr. mit 555 anfangen weil so nich die gefahr besteht das jemand wirklich die nr. hat die im film gewählt wurde und anschliessend von irgendwelchen freaks genervt wird :bandit:
     
    #4
    LandOnFire, 10 Oktober 2003
  5. 123hefeweiz
    0
    Jetzt erst gesehen... aber mir als EDV-Heini fallen auch noch ein paar Sachen ein:

    40. Computer beherrschen grundsätzlich Sprachausgabe mit einer blechernen Roboterstimme. Dabei ist es egal, ob der Film Ende der 70er oder weit in der Zukunft spielt.

    41. Dateisysteme an zu hackenden Computern werden grundsätzlich grafisch dargestellt, meist in 3D. Die gesuchte Datei wird immer durch einfaches Ausführen gehackt.

    42. Computerexperten sind entweder jung, weiblich und hübsch oder mittelalt, verfressen, Raucher, fett und männlich.

    43. Es gibt keine PCs mit Windows als OS (kann mich nur an "True Lies" erinnern, und da war das Windows arabisch).

    44. Maschinenpistolen haben sehr unterschiedliche Magazine. Trotz gleicher Größe muß der Held seine MP-5 wesentlich seltener nachladen als die Schurken ihre MAC-10s, obwohl der Held wesentlich mehr schießt und trifft.

    45. Atombomben haben so gut wie immer eine Unzahl sich bewegender Teile.

    46. Alle Bullen haben in allen Diners unbegrenzt Kredit zum "Aufschreiben lassen"

    47. Der Präsident / Verteidigungsminister ist immer telefonisch erreichbar. Er ißt nie, er sitzt nie auf dem Scheißhaus, er schläft nie. Er wartet an seinem Schreibtisch auf die nächste Krise oder Weltbedrohung.

    Bestimmt fällt uns noch was ein... :grin:

    Gruß
    hefe
     
    #5
    123hefeweiz, 15 Oktober 2003
  6. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    48. Zwei Menschen, die zusammen leidenschaftlich Sex haben, kommen "immer" gemeinsam zum Orgasmus

    49. An Verhütung brauchen Schauspieler nie zu denken, erst recht nicht, wenn zwei sich nicht vertraute Menschen plötzlich mitten in der tiefsten Wildnis Sex haben

    50. Wenn es einen "Bösen" gibt, der etwas vermögender ist, so wählt er stets einen Mercedes als Fahrzeug

    51. In Polizeifilmen wird nie geklärt, wer für dei Kosten der zu Schrott gefahrenen Autos aufkommt, die Versicherungen werden wohl auch keine Probleme bei Schadensabwicklung haben, wenn man in einer wilden Verfolgungsjagd einfach weiter fährt

    52. erfolgreiche Menschen haben immer in Harvard, Yale oder Stanford studiert

    53. Die Guten sind immer gottesfürchtige Christen (die aber trotzdem in jedem zweiten Satz das WOrt "verdammt" gebrauchen)

    54. schon zu Beginn eines Katastrophenfilmes ist klar, dass der Protagonist zu schade zum sterben ist

    55. Schwarze hören immer HipHop und sind cooler als Weisse

    56. Explosionen finden aus Rücksicht auf die verminderte Reaktionsfähigkeit der Zuschauer stets in Zeitlupe statt

    57. Die Guten sind entweder verheiratet oder heiraten am Ende eines Filmes, es gibt keine ausserehelichen Partnerschaften (ausser Affairen)

    58. In brennenden Gebäuden findet keine Rauchentwicklung statt, damit man die Flammen besser sehen kann

    59. Der Geheimagent benutzt stets seinen richtigen Namen, um nicht aufzufallen

    60. Das Wetter passt stets zur Handlung (Beerdigung = Regen)

    61. Böse Menschen machen ihren Status anhand eines körperlichen Defizites (Behinderung, Glatze, Narbe, krumme Nase) kenntlich.

    62. Jeder Bombenleger verwendet zur besseren Unterscheidung verschiedenfarbige Drähte, von denen ausgerechnet immer der Richtige zur Entschärfung durchtrennt wird.
     
    #6
    manager, 15 Oktober 2003
  7. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    63. Nachdem sich der Held durch irgendwelche Widrigkeiten dazu verleiten lässt doch einen anderen Draht durchzuschneiden.
     
    #7
    bobb, 16 Oktober 2003
  8. Elisabeth1984
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    64. Keiner der Darsteller muss je während den wichtigen oder auch unwichtigen Szenen auf die Toilette.
     
    #8
    Elisabeth1984, 16 Oktober 2003
  9. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    64.a: Außer es ist für dein weiteren Verlauf des Fimls wichtig.
     
    #9
    eheu, 17 Oktober 2003
  10. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    und der ultimative link dazu hier. diese page ist echt einen besuch wert.

    viel spass dabei!

    [​IMG]
     
    #10
    president, 17 Oktober 2003
  11. Brause
    Gast
    0
    *loooooooooooooooooooool* Ich lag am Boden!
    Wie gut das ich nicht mehr fernsehsüchtig bin *g*
     
    #11
    Brause, 21 Oktober 2003
  12. shabba
    Gast
    0
    ich weiss nicht obs schon gesagt wurde, aber: in jedem film ist der boese dem guten eine nasenlaenge voraus. wieso sonst wuerde sonst immer der boese zum guten, wenn letzterer zum ersten kommt (bzw. in dessen hauptquartier): ich hab auf dich gewartet

    vgl. matrix (neo-architect: i've been waiting for you)
    star wars (emperor-luke: i've been expecting you...)
    ...
     
    #12
    shabba, 22 Oktober 2003
  13. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    65. Die Entschärfung einer Bombe ist immer 3 Sekunden bevor sie hoch geht. Nie ne Minute eher.
     
    #13
    toerroe, 22 Oktober 2003
  14. Carfunkel
    Gast
    0
    66. Der Mörder ist immer die am wenigsten Verdächtigte meist zierliche und harmlos wirkende weibliche person die schon zu beginn des Filmes auftaucht!
     
    #14
    Carfunkel, 28 Oktober 2003
  15. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    65 a) Außer es handelt sich um James Bond, dann sind es immer 7 Sekunden auf einer dreistelligen Anzeige mit Vorlauf-Nullen: 007

    greetz, der Scheich
     
    #15
    Scheich Assis, 28 Oktober 2003
  16. 67. wenn der filmheld jemanden anrufen will, braucht er nie den verbindungsaufbau der telecom abwarten, und der empfänger des anrufes wartet schon, um sofort abheben zu können
     
    #16
    Claustrophobic, 28 Oktober 2003
  17. McAldo
    McAldo (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    In Serien sterben immer Leute, die man vorher noch nicht sah und die in dieser Folge eine Sprechrolle haben. (siehe Raumschiff Enterprice)

    McAldo
     
    #17
    McAldo, 12 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - uns Fernsehen lehrt
BluesClues85
Fun- & Rätselecke Forum
22 Mai 2006
6 Antworten
Serenity
Fun- & Rätselecke Forum
6 Juni 2004
3 Antworten