LELO Black Friday SALE
Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was unterscheided normale Regelblutung von ner "Scheinblutung"?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Silvana91, 13 Juli 2006.

  1. Silvana91
    Silvana91 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Könnt ihr mir das bitte erklären?! Ich nehme die Pille und falls da doch was passiert wär, woher soll ich dann wissen ob ich meine normale Regel habe oder es nur eine Scheinblutung durch die 7-tägige Pause ist?=/
    Liebe Grüße; Silvana
     
    #1
    Silvana91, 13 Juli 2006
  2. User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.352
    198
    108
    vergeben und glücklich
    wenn du sie ohne fehler nimmst kann eigtl gar nix passiert sein!!

    Sicherheit bringt dann nur ein Schwangerschaftstest!
     
    #2
    User 48246, 13 Juli 2006
  3. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.577
    168
    313
    nicht angegeben
    wenn du die pille nimmst, ist die blutung nie eine "echte" menstruation, sondern immer eine hormonentzugsblutung durch das fehlen der pillenhormone. unterscheiden lässt sich das nicht.
     
    #3
    User 22419, 13 Juli 2006
  4. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    970
    103
    1
    vergeben und glücklich
    also genau richtig unterscheiden kannst du es nicht.

    bei mir sind schmierblutungen, auch zwischenblutungen genannt,immer eher bräunliche und kürzer.
    bei meinen tage habe ich am 1ten tag zusätzlich auch bauchschmerzen... bei zwischenblutungen nicht.
    wenn du die pille schon eine weile nimmst und nie beschwerden hattest, keine einnahmefehler gemacht hast, treten zwischenblutungen normalerweise nicht auf.
     
    #4
    regen_bogen, 13 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten