Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    28 März 2006
    #1

    was versteht ihr unter Liebe?

    Man hört so oft ich bin verliebt oder ich liebe dich aber was versteht ihr unter Liebe?
    Liebe ist: Hoffnung, Verständnis, Geborgenheit, Zweisamkeit,
    Sehnsucht, Zärtlichkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit, Erotik,
    Kameradschaft, Rücksichtnahme, Harmonie, Treue,
    Opferbereitschaft, Kompromissbereitschaft, füreinander dasein,zuneigung,nähebedürfnis.Mit diesem Menschen kann ich über alles reden und machen, wir akzeptieren uns so wie wir sind, fehler sind bekannt aber unwichtig, dieser Mensch gehört zu meinem Lebensinhalt, ohne ihn würde etwas fehlen,dafür ein sehr intensives, schwer zu beschreibendes gefühl
    __________________
    Verliebt:
    Schmetterlinge im Bauch zu ham(das besagte kribbeln),
    ständig an diesen menschen zu denken egal wo man ist,
    kaum ruhig zu schlafen zu können,da der Mensch den man liebt in seinem Kopf rum geistert
    fühlt sich gut und freut sich über alles und könnte die ganze welt umarmen,
    doch vorallem könnte man den Menschen umarmen in den man sich verliebt hat
    man liebsten würde man Tag und Nacht mit diesem menschen verbringen nur um in seiner Nähe zu sein und doch kann man nur hoffen das man Ihn/Sie bald wiedersieht
    Aber manche Sachen können bei der "Liebe"auch noch sein,obwohl man nicht mehr verliebt ist,sondern den menschen schon "liebt".

    Aber bei manchen Leuten denke ich gucken nur auf das aussehen und Geld und dabei Liebe nur Vorspielen.Doch ist das dann wirklich liebe oder kann daraus liebe entstehen?Warum machen das Menschen?

    Mich würde es echt ma interessieren was Ihr über dieses Thema so denkt?!was eure meinung darüber ist!


    Also schmeisst euch in die tasten und schreibt!! ;-)
     
  • superfalk
    superfalk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    28 März 2006
    #2
    eine krankheit ohne chance auf heilung
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    28 März 2006
    #3
    Liebe ist eine durch bio-cehemische Rekationen hervorgerufene, für die Partnersuche/Paarung gedachte Einbildung (Gefühl).
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    28 März 2006
    #4
    Liebe ist das quälendste, gemeinste Gefühl was es gibt....:ratlos:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #5
    Liebe ist das, was ich auch endlich mal richtig kennenlernen möchte. :geknickt:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #6
    Das, was du beschrieben hast, ist für mich "verliebt sein".

    Liebe ist:
    *dem anderen alles anvertrauen können
    *wissen, dass man verstanden wird
    *ernst genommen werden
    *gemeinsam die Welt entdecken
    *dem anderen verzeihen können
    *miteinander lachen
    *miteinander weinen
    *wissen, dass der andere einen nie im Stich lassen würde, egal, in welcher Situation ("Vom Rettungsboot springen um den anderen auf dem sinkenden Schiff zu suchen")
    *... beliebig erweiterbar

    Ich denke, wenn man nur auf Geld und Aussehen schaut, kann man sich Liebe einreden, aber es kann nicht wirklich tief gehen, außer man stellt zufällig fest, dass man sich auch ansonsten sehr nahe ist. Aber das ist dann eher Zufall und wohl nicht anzunehmen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    29 März 2006
    #7
    Das was du beschreibst, ist für mich Verliebtheit.

    Liebe ist Hoffnung, Verständnis, Geborgenheit, Zweisamkeit,
    Sehnsucht, Zärtlichkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit, Erotik,
    Kameradschaft, Rücksichtnahme, Harmonie, Treue,
    Opferbereitschaft, Kompromissbereitschaft, füreinander dasein, Akzeptanz des Partners...
     
  • FreeFrankonia
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    29 März 2006
    #8
    Schenkt Dir eine Frau die Gunst und das Teil mit dem sie brunst, zum unentgeldlichen Betriebe, DAS IST LIEBE! :grin:


    Ansonsten is Liebe schwer definierbar, is halt n' "Gefühl" ...

    Vertrauen, Auf den Partner verlassen können etc. gehören für mich nicht zu dem Begriff "Liebe", sondern sin Nebenaspekte die in einer Partnerschaft eben wichtig sind.

    Geborgenheit z.B zählt schon mal garnicht dazu, fühl mich auch bei Kumpels wohl ;D
     
  • *PennyLane*
    0
    29 März 2006
    #9
    Ich schließ mich den anderen an - was du beschrieben hast ist wohl eher Verliebtheit.
    Was Liebe ist kann man nicht beschreiben. Dazu gehört aber auf jeden Fall 100%ige Vertrautheit, Verständnis, Loyalität und alles andere was genauso auf eine gute Freundschaft zutrifft. Dazu kommt dann noch Sex. Der Rest ist einfach ein Gefühl.
    Auch das, ja. :geknickt:
     
  • Silverbell
    Silverbell (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #10
    ich unterscheide faszination, verliebt sein und liebe

    faszination: "wow, was für ein toller mann!" gefallen finden ohne über mögliche folgen nachzudenken, einfach anschauen und toll finden, momentaufnahme

    verliebt sein: schmetterlinge im bauch, nervosität, das gefühl haben sich zu blamieren, kribbeligkeit, wunsch in seiner nähe zu sein, erste gedanken an eine mögliche beziehung, fehler großzügig übersehen

    liebe: geborgenheit, zuneigung, vertrauen, nähebedürfnis. mit diesem mann kann ich über alles reden, wir akzeptieren uns so wie wir sind, fehler sind bekannt aber unwichtig, zukunftspläne sind reizvoll, dieser mann gehört zu meinem lebensinhalt, ohne ihn würde etwas fehlen, keine schmetterlinge mehr, dafür ein sehr intensives, schwer zu beschreibendes gefühl
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    29 März 2006
    #11

    *hüstel* Dito.
     
  • Blue-Cobra
    Blue-Cobra (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #12
    alles das was du hier beschreibst ist gerade bei mir der fall....
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #13
    bedingungslos nur diesen einen zu wollen.. das is für mich liebe, alles andere gehört nur dazu.
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #14
    Bedingungslos ist die Falsche Voraussetzung, weil ich es als ohne Chance auf was anderes übersetzen würde.

    Liebe sollte ein geben und nehmen sein was von beiden Seiten kommt.
    Ich solltet Euch ergänzen und nicht bedingungslos auf etwas bestehen...

    Durch solche Forderungen wird einer von zweien Eingeschränkt und leidet.
     
  • PiSA
    PiSA (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #15
    ich stimme dir da fast ganz zu.
    all das spüre ich auch. das innere gefühl der geborgenheit, sicherheit einfach diese Wärme...trotzdem habe ich immernoch Schmetterlinge im Bauch. Wenn ich ihn höre, wieder sehe...
    okay, kann sein das es daran liegt das ich n Fernbeziehung habe. Aber ich denke, auch bei richtiger Liebe kann es das Kribbeln und die Schnmetterlinge geben..oda?
     
  • Silverbell
    Silverbell (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #16
    hi pisa,

    klar kann es auch noch schmetterlinge geben, wenn man liebt. nur oft sind die schmetterlinge ziemlich kurzlebig. bei einer fernbeziehung bleibt der partner länger etwas "neues" als wenn man sich täglich sieht und aneinander "gewöhnt".

    bei meinem freund hatte ich zB nie schmetterlinge, aber ich liebe ihn auf jeden fall! :smile: :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste