Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was versteht ihr unter Liebe ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von The_Holy_One, 18 Januar 2005.

  1. The_Holy_One
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    vor nicht mal einem halben Jahr wurde mir vorgeworfen das ich keine Ahnung davon hätte was es heisst einen Menschen zu lieben, bzw. meine Vorstellung deckte sich nicht mit ihrer.

    Nun wollte ich euch fragen was ihr unter "liebe" versteht, begründen könnt ihr auch wieso ihr von eurem Partner sagen könnt das er euch liebt.

    Bitte nicht so einen scheiss wie "Der ist der King im Bett" oder so n scheiss, wer keine Lust hat ernsthaft zu antworten der soll es bitte lassen.

    Danke :zwinker: für jeden der sich die Mühe macht und hier postet :zwinker:
     
    #1
    The_Holy_One, 18 Januar 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Liebe ist Freude wenn ich etwas von ihr lese, höre oder sie gar sehe.
    Liebe ist das Gefühl für das die Sprache keine Worte kennt, die diesem Gefühl gerecht werden können.
    Liebe ist so umfassend, das man zwar sagen kann was man an einem Partner liebt aber dieses bei weitem nicht reicht um dem Gefühl gerecht zu werden.
    Liebe ist das Vertrauen in den Partner das er immer da ist um einen aufzuheitern wenn es einem schlecht geht, einem zuzuhören wenn man reden muß oder einfach nur um gemeinsam zu schweigen und im Glück das die Liebe mitbringt zu schwelgen.
     
    #2
    Stonic, 18 Januar 2005
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    schwere frage, die sich viele stellen, ungefähr wie "was ist der sinn des lebens?" :zwinker:

    also:
    ich empfinde liebe für jemanden, wenn ich ihn gut kenne (vorher kann ich nicht lieben) , wärme, verbundenheit, zärtliche, liebevolle gefühle für ihn habe.
    herzklopfen (was man aber auch bei verliebtsein hat)
    oft an ihn denke, wenn sein name erwähnt wird, ich was von ihm lese oderso dieses besondere gefühl in mir ist.

    hmmm... tja...
    so ungefähr :zwinker:

    mein schatz liebt mich, weil er sich wohlfühlt in meiner nähe, gern zeit mit mir verbringt, mir erzählt, was ihn bewegt. ich bin die einzige, vor der er gefühle zeigt.

    meiner meinung nach muss zeichnet sich Liebe NICHT dadurch aus, dass man nur noch aufeinanderhockt, das restliche leben vernachlässigt, also freunde etc. oder dass man immer einer meinung ist.
    man denkt oft an den anderen und muss dann lächeln.

    Liebe heißt leider auch sehr verletzlich sein, sich dem anderen öffnen.


    noch ein paar, wie ich finde, kluge sprüche zum schluss:
    Liebe ist die Sehnsucht nach der Ganzheit, und das Streben nach der Ganzheit wird Liebe genannt. (Platon)

    Liebe ist Heilung und Wunde, Heimkehr und Abschiedsweh. Liebe heißt, sich gegenseitig die letzte Einsamkeit abnehmen.

    Die Liebe ist die höchste Form der seelischen Lebendigkeit

    Die Liebe ist die schönste Blüte des Daseins

    Liebe ist lebensnotwendig. Fehlende Liebe macht krank und führt zum Tod.

    »Liebe, was ist das?« Antwort: »Sie ist sehr ähnlich dem Licht, einem Ding, das jeder kennt, und von dem doch keiner sagen kann, was vom ihm zu halten ist. Sie ist äußerst ähnlich dem Seufzer, und fänden wir einen Maler, der uns den malen kann, wäre das eine mit dem andern leicht zu verwechseln.«

    Die Liebe ist der Sommer im Herzen, aber die Welt ist winterlich.

    Die Liebe ist eine köstliche Blume, aber man muß den Mut haben, sie am Rande eines entsetzlichen Abgrunds zu pflücken.

    Die Liebe - ein Kunststück, ein akrobatischer Seiltanz ohne Netz. Und viele liegen am Boden. Und viele brechen sich das Kreuz.

    Die Liebe ist eine unheilbare Krankheit. -
    Aber wer von ihr befallen ist, verlangt nicht nach Genesung,
    und wer daran leidet, wünscht nicht zu gesunden.

    Zuerst ist die Liebe eine Krankheit, dann eine Gesundheit.
     
    #3
    JuliaB, 18 Januar 2005
  4. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    In einem anderen Thread hat mal jemand gesagt "Liebe ist, wenn man das Gefühl hat, nach Hause zu kommen". Das trifft es ziemlich gut finde ich.
     
    #4
    Elbstrand, 18 Januar 2005
  5. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    liebe ist tiefes vertrauen in die andere person. ich finde, es gibt einen unterschied zwischen platonischer liebe und geschlechtlicher liebe. wahre liebe zu seinem partner baut auf platonischer liebe auf. an erster stelle.
     
    #5
    membran, 18 Januar 2005
  6. treNdseta
    treNdseta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    Achja das ist ein wunderschöner Thread...

    also zur wahren Liebe gehört für mich zur zeit....

    .....mindestens 3x die Woche Sex.

    .....lauter kleine Geschenke, so ab und zu mal.Liebesbriefe gehen auch.

    .....wenn ich von ihr geld geliehen bekomme.

    .....mein zimmer aufräumt.

    .....das einstellt , was ich an ihr bemängel oder kritisiere.

    .....absolute treue.

    ^^
     
    #6
    treNdseta, 18 Januar 2005
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben



    wer lesen kann, ist klar im vorteil... :rolleyes2
     
    #7
    JuliaB, 18 Januar 2005
  8. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Liebe ist für mich: Wenn man nach langer Zeit immernoch mit demselben Partner zusammen ist und ihn/sie immernoch sosehr will wie am anfang :smile:

    Mich störts wenn viele (meisstens jüngere) sooft von liebe und "der wahren Liebe" sprechen wenn da mal nen paar Schmetterlinge im Bauch sind und sie eigentlich garkeine ahnung haben von was sie da reden.
     
    #8
    Teac, 18 Januar 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja...
    nur weil man nicht mehr zusammen ist heißts ja nicht immer, dass man sich nicht mehr liebt.
    davon würde ichs also nicht abhängig machen.


    ohje, mich auch, genauso wie dass sie sich nach 3 wochen verloben :rolleyes2

    andererseits: ab wann kann man von liebe sprechen?
    ab welchem erfahrungsgrad?
    ab welchem Alter?
    ab welcher beziehungsdauer?

    geht das in der ersten Beziehung zum beispiel schon?
    man hat ja noch nie gemerkt, wies mit ner anderen person ist...?
     
    #9
    JuliaB, 18 Januar 2005
  10. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Du kannst mich doch nich einfach zitieren und die hälfte weglassen? Is schon klar dass es aus dem Zusammenhang gerissen schwachsinn ist. :rolleyes2
     
    #10
    Teac, 18 Januar 2005
  11. Sweetdiamond
    0
    Tja, was ist Liebe?

    Leider kann ich dir momentan nur sagen, als was ich sie empfinde...

    Sie ist einerseits wunderschön!

    Das kribbeln im Bauch...
    Das rasende Herz...
    Das Gefühl abzuheben...
    Das Gefühl alles tun zu können...
    Immer für den anderen da sein zu wollen...
    Immer nur zu wollen, dass es dem anderen gut geht...
    Bereit sein alles für den anderen zu tun...
    Alles ist munter, fröhlich und hell...
    Morgens ist der andere der 1. Gedanke und abends der letzte...
    Man freut sich wahnsinnig über das kleinste Krümelchen Zuneigung des anderen...


    Aber andererseits kann Liebe das grausamste auf der ganzen Welt sein!
    Zumal, wenn sie unerwidert ist...

    Das Herz ist schwer wie Blei...
    Es zieht sich zusammen als wolle es im Nichts verschwinden...
    Es schnürt dir die Luft ab...
    Ja, sogar die Seele...
    Ein Schmerz, den nichts übertrifft...
    Als würdest du innerlich verbrennen...
    Als würden die Tränen nie versiegen...
    Ein Gefühl, dass dich nie allein lässt...
    Ein Gefühl, dass du los werden willst, aber nicht kannst...
    Alles scheint dunkel,schlecht und schmerzhaft zu sein...

    Aber man kann Liebe nicht beschreiben.
    Liebe muss man fühlen!
    Nur leider empfindet jeder Mensch bei jedem neuen Versuch die Liebe anders...
    Die Liebe ist wie eine Schneeflocke niemals gleich...
    Es gibt sie immer nur eineinziges Mal...
    Und immer von neuem...
     
    #11
    Sweetdiamond, 18 Januar 2005
  12. Spirit
    Gast
    0
    Liebe kann an den Wahnsinn grenzen ..nicht, dass es Wahnsinn ist sich zu verlieben, sondern man kann genauso total neben sich stehen (im positiven Sinne natürlich :zwinker:)
     
    #12
    Spirit, 18 Januar 2005
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    dass ichs kann hast du ja wohl gesehen.

    und nun mal ganz ruhig, es war nicht bös gemeint.

    ich habe die stellen zitiert, die mir prägnant erschienen und auf die sich meine äußerungen/nachfragen bezogen.
    das ist einfach eindeutiger und konkreter, als den ganzen text zu zitieren.
    mach ich immer so.

    natürlich hab ich aber den ganzen text gelesen.

    antwortest du mir noch auf meine anmerkung, oder nicht?

    wenns dir hilft hier nochmal worauf ich mich bezogen habe, ohne es "aus dem zusammenhang zu reißen"
    ich habe dich hier so verstanden, dass liebe für dich ist, wenn man noch nach langer zeit zusammen ist und den anderen so sehr braucht/will, wie am anfang.

    da wollte ich nur zu anmerken, dass man nicht immer zusammen sein muss um sich zu lieben, man kann sich auch lieben, ist aber aus irgendwelchen gründen nicht mehr zusammen.

    da war keine kritik bei, hab auch nie behauptet, dass es schwachsinn ist, was du geschrieben hast, sondern bin nur drauf eingegangen und hab meine meinung kundgetan und neue fragen aufgeworfen.
     
    #13
    JuliaB, 18 Januar 2005
  14. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich verstehe unter Liebe, die Gefühle, die ich für meinen Freund habe. Das Gefühl, wenn er es brauchen würde, für ihn mit Freude zu sterben!
     
    #14
    BloodY_CJ, 18 Januar 2005
  15. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich hab dass schon nicht böse genommen :smile: Kam mir bloss etwas spanisch vor weil du dich auf etwas unvollständiges bezogen hast was ohne alles zu zitieren in einem falschen licht erscheint :zwinker: aber auch nicht wichtig, es gibt natürlich viele arten von liebe, ich hab mich auch erstmal nur auf dieses eine Merkmal bezogen an dem man Liebe erkennt (meiner meinung nach) Von daher hast du natürlich auch recht wenn du sagst dass man nicht zusammensein muss um sich zu lieben :zwinker:

    Gruss
    Teac
     
    #15
    Teac, 18 Januar 2005
  16. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    denn is ja alles klar.

    wollte echt nichts ins falsche licht ziehen oderso, durch "doofstellen" und nur teile zitieren/betrachten versuche ich manchmal meine zweifel/ideen deutlicher rüber zu bringen. :zwinker:
     
    #16
    JuliaB, 18 Januar 2005
  17. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    liebe???
    das kann man ned beschreiben....
    es ist einfach das schönste gefühl. :gluecklic
    wenn man aus dem fenster schaut und auf seinen schatz wartet und von weitem seinen gang, seine figur merkt.
    wenn man keine minute leben kann, ohne an ihn zu denken.
    wenn das schmetterlinge-im-bauch-gefühl mit der zeit nicht nachlässt.
    wenn man in der nacht hinübergreift um den schatz zu umarmen und heult weil man sich erinnert dass er ja heute gar ned bei dir schläft...........
    aber das sind alles dinge die erst wegen der liebe da sind....
    was allerdings die liebe selbst ist.....
    ich weß es, aber ich kann es ned sagen :tongue:
     
    #17
    tierchen, 18 Januar 2005
  18. maureen
    Gast
    0
    jemanden zu lieben bedeutet, dass man diesen menschen so sieht wie er ist, und ihn trotzdem liebt, mit all seinen fehlern und seinen dunkelsten seiten.

    love is not blind, love sees everything and forgives

    (autor ist mir unbekannt)
     
    #18
    maureen, 18 Januar 2005
  19. maureen
    Gast
    0
    als ...

    ... ich sein apartment unter wasser setzte und er die schuld auf sich nahm... :flennen:

    ... ich ihm nach einem streit der meine schuld war davon lief um ihn nachts um 4 uhr anzurufen weil ich in der city gestrandet war, und er fuhr sofort hin ohne fragen zu stellen ... :cry:

    ... mir klar wurde dass ich ihn verletzt hatte und doch wusste, noch bevor ich mich entschuldigen konnte, wenn ich in seine augen blickte, er hat mir bereits vergeben! ... :traurig:

    wurde mir klar:

    ich werde geliebt :!: :!: :!:

    und mir wurde klar...

    ...wenn ich diesen menschen verletze, ist es als ob ich mich selbst verletze;
    und noch viel mehr tut es mir weh!

    da wusste ich

    dass ich liebe :!: :!: :!: :verknallt
     
    #19
    maureen, 18 Januar 2005
  20. Sweetdiamond
    0
    Das klingt schön!
    Und könnte ich blind unterschreiben...

    (Naja, ich setze keine Wohnungen unter Wasser)
     
    #20
    Sweetdiamond, 18 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteht Liebe
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2015
40 Antworten