Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was würdet ihr an meiner stelle machen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von plum24, 29 Mai 2009.

  1. plum24
    Benutzer gesperrt
    3
    0
    1
    Verheiratet
    so ich muss jetzt mal mein problem schildern was nun schon zum zweiten mal vorgefallen ist.
    wir wohnen in einem 6 parteien haus seit ca 1,5 jahren. es gab bis jetzt noch nie probleme. im gegenteil wir verstehen uns eigentlich sogar sehr gut mit einigen. schräg unter uns wohnt eine blinde frau. sie hat auch eine tochter die auch ein kind im Alter meiner tochter hat. die blinde frau hat auch mehrere katzen was ja keinen stört. aber seit längerem schon stellt sie ihren katzenmüll einfach vor die tür und nimmt ihn manchmal erst 2 tage später mit. somit stinkt dann das ganze haus. auch unsere nachbarin fand das störend und beschwerte sich bei unserer wohnungbaugenossenschaft was sie mir jetzt im nachhinein erzählt hat denn sie selbst würde die frau nie drauf ansprechen da sie keinen streit will weil sie ja noch länger hier wohnen will/muss. wie gesagt wir haben uns das ne weile angeguckt und mein mann meinte dann das wenn der müll noch einmal draußen steht er bei ihr klingelt.
    dann stand er wieder draußen und als er klingeln wollte kam sie grad raus. er meinte dann bloß zu ihr warum sie ihren müll nicht gleich wegräumt denn es stinkt im ganzen haus. sie stritt natürlich ab das er mal länger da steht sondern behauptet sie nehme ihn immer sofort mit runter wenn sie weg geht. und dann meinte sie noch das ja schließlich auch noch andere leute in diesem haus katzen haben. ja schon aber die stellen nicht ihren dreck ewig vor die tür. dann kam das eigentlich problem noch am selben abend ruft mich unsere freundin an die auch im haus wohnt und fragt mich ob mein mann den kinderwagen (er steht immer am hinterausgang) in den keller runter gestellt hat weil er mitten im weg steht und sie nicht in den keller kommt. ich bin dann runter und hab gesehen wie der wagen unten an der trepe stand. mein mann hat ihn so definitv nicht hingestellt. er strand mitten im weg. somit war für mich klar das der wagen mit absicht die treppen runter geschmissen wurde. viel platz ist da unten nicht. denn nach der treppe geht es nur rechts oder links. also konnte er somit auch nicht umfallen weil er gegen die hinter wand gerollt/geknallt sein muss. ich war stink sauer!!!:angryfire es hat den wagen noch nie jemand angefasst und kaum sagt mein mann mal was schon passiert sowas. ich hab halt keine beweise das sie es war aber ich bin mir sicher denn es ist ja schon komisch das genau am gleichen tag sowas passiert. das ist jetzt vielleicht ca 1 woche her. gestern abend,es regnete in ströhmen ruft wieder unsere bekannte aus dem haus an und sagt ich soll mal rausgucken wo mein kinderwagen liegt. ich dachte ich seh nicht richtig. ich wurde hinten die treppen runtergeschmissen und lag dort umgedreht im dreck im ströhmenden regen!!!:eek: :angryfire
    ich dacht mir jetzt reichts denn langsam wird es mehr als frech was sie hier macht. ich bin sofort zu ihr klopfen gegangen (klingel war abgestellt) aber es hat keiner aufgemacht. hab dann auch bei meiner nachbarin geklingelt und ihr das erzählt. sie war auch völlig entsetzt und meinte ich solle mal auf dem telefon der frau anrufen um zu gucken ob sie wirklich nicht zu hause ist. hab mir dann die nr im netz rausgesucht. besetzt! also muss sie da sein. ich bin dann wieder runter und hab mal an der tür gehorcht und hörte das sie spricht also war sie defintiv da! aber warum macht sie denn dann nicht auf. zeigt mir das sie defintiv weiß was los ist! ich hab dann laut gesprochen das sie ruhig aufmachen kann weil ich weiß das sie das ist und sie auch genau weiß warum ich da bin. mir ist echt bald der kragen geplatzt! sich an sowas zu vergreifen ist ja wohl der hammer. der kinderwagen hat ein schweinegeld gekostet und wenn was kaputt ist zahts mir kein schwein.
    von ihr kam keine reaktion. mein mann meinte dann er kommt mal von der arbeit heim. ich hörte dann wie auf einmal unter uns die tür aufging also hab ich meine auch auf gemacht in dem moment ging ihre sofort zu.
    ich bin runter dann kam auch grad mein mann. ich wußte ja somit nun defintiv das sie da war. wir sind dann mit meinem mann wieder klopfen gegangen und dann rief sie nur irgendeinen namen und "hast du was vergessen?" sie meinte wohl sie ist besonders klever.
    dann öffnete sie die tür und tat auf mega freundlich. wir stellten sie dann zur rede was die scheiße soll aber sie kam uns dann nur damit das sie uns anzeigen würde wegen verleugnung usw. das spiel ging dann noch ne weile. mein mann ist wieder auf arbeit gegangen und dann stand sie nochmal bei mir vor der tür und verdrehte völlig die tatsachen und meinte immer wieder sie erwarte eine entschudligung sonst zeigt sie uns an!!! ich werde mich mit sicherheit nicht bei ihr entschuldigen. sie hatte gestern auch eine ordentliche alkoholfahne. wahrscheinlich mut angesoffen. sie bestritt auch das es ihm haus stinkt nach ihrem katzendreck sondern meinte es riecht hier nach drogen und sie fühlt sich jetzt hier im haus wie eine schlamoe wenn sie so hingestellt wird.

    sorry das es etwas länger geworden ist aber ich musste ja die komplette situation erklären. sie stritt natürlich alles ab und meinte dann auch noch der kinderwagen muss ab sofort weg da sie schwerbeschädigt sei und sie der kinderwagen dort unten stört wenn sie mit ihrem müll raus will. genau und deswegen schmeißt sie ihn raus in dreck. ich hab ja zu ihr gesagt das es ja komisch ist das nie in 1,5 jahren nie was war und auf einmal nach dem mein mann was zu ihr gesagt hat wird zweimal der kinderwagen die treppen runter geschmissen.

    was würdet ihr an meiner stelle machen? ich könnt die echt :angryfire !!! ich hab es gestern schon der wohnungsbaugenossenschaft erzählt aber das war vor dem zweiten vorfall und so richtig was dazu gesagt haben sie auch nicht. ab heut wird der kinderwagen jedenfalls in keller eingeschlossen weil ich kein bock hab ihn noch 3 mal aus dem dreck aufzusammeln müssen. :angryfire
     
    #1
    plum24, 29 Mai 2009
  2. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hmm.. ich hab mir das durchgelesen, aber so richtig Rat weiß ich auch nicht.
    Du hast natürlich keine festen Beweise und wie sicher du dir auch bist, rechtlich würde das ja keinen halt haben.

    Auch wenns ärgerlich ist, dass beste wäre wohl weiterhin den Kinderwagen in den Keller zu schliessen und hoffen, damit hat sich die Sache.
    Ich mein du siehst ja, jedesmal wenn du einfach nur schlichten/klären willst, wirds schlimmer. Sie ist nunmal so ein schlechter Mensch. Darum kümmert sich Karma :zwinker:


    Ich hoff alles legt sich und ihr könnt weiterhin ruhig und unbeschwert dort weiterleben.


    LG, LeZz
     
    #2
    Lez, 29 Mai 2009
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mh, ich hab das jetzt so verstanden dass die Blinde Frau das mit den Katzendreck ist, stimmt das? :ratlos: (Langer Text, da vergisst man schon mal was *g*).

    Ich hab mir dazu folgendes gedacht: Was wenn sie zb mehr Müll raus stellt und wenn sie dan nmit dem Müll geht glaubt sie nimmt den Katzendreck mit, tut es aber nicht weil sie ja nix sieht.

    Und wegen dem Kinderwagen: Könnt ihr den Kinderwagen nicht in eure Wohnung stellen? Oder ist das schwierig weil ihr keinen lift habt? Du schreibst der Kinderwagen hat ein Schweinegeld gekostet. Also mir wäre das zu gefährlich wenn dir irgendwo im Haus stehen würde, wo ihn quasi jeder entwenden könnte.
     
    #3
    capricorn84, 29 Mai 2009
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ihr könntet euch kurzfristig auch erstmal eine Sicherung für den Kinderwagen besorgen, mit dem man ihn an die Wand ketten kann (in Rücksprache mit der Wohnungsgesellschaft natürlich)
     
    #4
    glashaus, 29 Mai 2009
  5. plum24
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    3
    0
    1
    Verheiratet
    ja die blinde frau ist die die ihren katzendreck vor die tür stellt und ihn angeblich auch sofort wegräumt. aber das ganze haus ist der selben meinung wie wir das es stinkt und sie ihn manchmal 2 tage stehen lässt.

    wir wohnen im dritten stock ohne lift also ist es unmöglich ihn mit in die wohnung zu nehmen zumal wir da auch keinen platz hätten.
    er bleibt nun auch im keller was mich eigentlich ankotzt da meine kleine noch nicht alleine läuft oder stehen kann und ich sie schon immer tragen muss und schwanger bin ich auch und ihn dann jedesmal aus dem keller hochschleppen ist dann auch immer so ein akt aber bevor ich ihn jedes mal aus dem dreck ziehen muss nehm ich es lieber in kauf ihn immer aus dem keller holen zu müssen.

    danke trotzdem für eure antworten. :smile:
     
    #5
    plum24, 29 Mai 2009
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    lass sie den kinderwagen nochmal in den dreck schmeißen und stell ne Kamera auf, dann habt ihr wenigstens nen Beweis... und könnt ihr damit Druck machen.
     
    #6
    Malin, 29 Mai 2009
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Erstens, wenn das ganze Haus weiß, dass der Dreck von ihr ist, Beschwerdebrief an die Baugenossenschaft schreiben, den die anderen Mieter mit unterschreiben. Zweitens Fotos von den stehen gelassen Tüten Fotos mit Datum machen und mit dazu legen!
     
    #7
    Tinkerbellw, 29 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet meiner stelle
myrjanna
Off-Topic-Location Forum
22 Oktober 2016
63 Antworten
Lisa92
Off-Topic-Location Forum
30 Januar 2016
25 Antworten
littleLotte
Off-Topic-Location Forum
25 September 2015
6 Antworten
Test