Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was würdet ihr da denken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LiLaLotta, 17 Juli 2010.

  1. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Hallo...angenommen, ihr traut eurem Freund nicht so ganz und habt mit einer Freundin vor Jahren mal einen Fake-Account bei Studivz o.ä. angelegt...ihr loggt euch also ein und gruschelt euren Freund mal aus Spaß um zu testen, ob er zurückgruschelt...und der macht das prompt und schreibt auch noch einen halben Roman mit lauter Fragen zurück! :eek: Was würdet ihr denken, wie würdet ihr reagieren?

    Ich bin gerade ziemlich enttäuscht...klar, war es dumm von mir, aber da wir neulich getrennt waren und ich einfach mal sehen wollte, wie er auf sowas reagiert (mir hat er immer erzählt, dass er auf sowas nie eingeht), hab ichs halt nicht lassen können. Und jetzt hab ich den Salat. Und wer weiß, wem er noch so alles schreibt und auf was er noch so eingehen würde :ratlos:

    Was würdet ihr tun? Es dabei belassen? Drauf ansprechen? Das Spiel weiter spielen?
    Ich bereue es gerade, es getan zu haben, aber rückgängig kann mans ja auch nicht mehr machen :geknickt:
     
    #1
    LiLaLotta, 17 Juli 2010
  2. crashed
    crashed (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    9
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann hast du ih mit diesem Fake-Account angeschrieben, als ihr gerade getrennt wart. Dann wär doch inchts dabei, denn ihr seid ja getrennt gewesen.

    Andernfals kommt es auch stark drauf an was er zurückschreibt und ob daraus ein Flirt oder sowas deutlich wird. Es kann ja auch sein, dass er einfach nur aus langeweile fragt.
     
    #2
    crashed, 17 Juli 2010
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Nee, ich hab das nicht gemacht als wir getrennt waren, sondern gestern.
     
    #3
    LiLaLotta, 17 Juli 2010
  4. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Hmm.. was hat er denn so alles gefragt?

    Klar, dass einen sowas ärgert.. aber vielelich hat er ja gar nich mit der intention "flirten" geantwortet ?
    Vielleich einfach so aus reinem interesse - so wie man in der uni mit leuten spricht, die man neu kennenlernt?da wäre ja nun ma nichts dabei :smile: odeR?
     
    #4
    Lenii, 17 Juli 2010
  5. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Ach, gruscheln oder anstupsen bedeutet doch nichts. Was hat er denn geschrieben? Normalen Kontakt kannst du ihn ja wohl nicht vorwerfen oder verbieten, wenn es geflirtet hat ist das wieder etwas anderes. Aber deine Aktion war ja auch nicht gerade vom feinsten.
     
    #5
    User 93633, 17 Juli 2010
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Naja, ich denke schon, dass es flirten ist, wieso sollte er sonst einem hübschen Mädchen (jaaa, ich gab mir viel Mühe beim Profilbild damals) schreiben? Er fragt, was sie macht, ob sie studiert und ob er gerade zu viel schwafelt...und woran sie denkt, wenn die Sonne scheint und woran sie denkt, wenn es regnet :ratlos:
    Wie findet ihr das?
     
    #6
    LiLaLotta, 17 Juli 2010
  7. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    creepy.

    so einem typen würden wohl die meisten mädels eh nicht zurückschreiben..
     
    #7
    kickingass, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. Jacie
    Gast
    0
    Das klingt meiner Meinung nach etwas größerem Interesse an "ihr".

    Ich würde wohl noch einmal was schreiben (aber nur kurz) und wenn er dann wieder einen halben Roman schreibt, würd ich die Bombe platzen lassen und ihn darauf ansprechen.
     
    #8
    Jacie, 17 Juli 2010
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Aber damit gebe ich mir ja selber voll die Blöße :ratlos:
     
    #9
    LiLaLotta, 17 Juli 2010
  10. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würde dir raten es sein zu lassen. Aber ich selbst wäre wohl zu neugierig und würde es weiter spielen. Du solltest dir aber bewusst sein,dass es auch nicht so schön enden kann. Aber ich frage mich,wer stellt einer Unbekannten ausm Internet SOLCHE Fragen?

    Das er sich dafür interessiert was sie studiert ist ja noch "normal" aber wieso er wissen will was sie denkt wenn es regnet/die Sonne scheint finde ich persönlich schon etwas seltsam. Zumal ich darauf garkeine Antwort wüsste auser.. "Oh,es regnet" oder "Oh,die Sonne scheint".
     
    #10
    KleineJuliii, 17 Juli 2010
  11. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    klar, musst du dann zugeben, dass du ihn im prinzip getestet hast (auch keine feine art).. und dass du ihm misstraust.. läuft euer neustart nicht gut nach der trennung?warum habt ihr euch dnen getrennt gehabt? hast du grund zur eifersucht?
     
    #11
    Lenii, 17 Juli 2010
  12. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ich würde denken: "Was für eine Kinderkacke à la Treuetest ziehst Du da ab?" :rolleyes:

    Sorry, aber ich finde so einen Müll einen schlimmeren Vertrauensbruch als die Tatsache, dass Dein Freund mit irgendeiner fiktionalen Tussi auf harmlose Art und Weise (schließlich hat er sie nicht gefragt, ob sie rasiert ist und wie sich sich am leibsten selbstbefriedigt :ratlos:) virtuell flirtet.
     
    #12
    User 15352, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich: Ich verstehe dich überhaupt nicht, warum du mit diesem Mann überhaupt wieder zusammen bist.
    Nach all den Dingen, die er mit dir abgezogen, an den Kopf geworfen hat und seine Art damals mit dir Schluss zu machen.
    Der liebt dich doch gar nicht und du hast berechtigten Grund, total misstrauisch zu sein, was du im Prinzip von Anfang an warst.

    Für mich ich auch diese aufgewärmte Geschichte zum Scheitern verurteilt...ihr werdet nie ein glückliches Paar sein und du mehr leiden als glücklich sein.
    Traurig und peinlich zugleich, was du bereits wegen ihm alles abziehen und veranstalten musst.
     
    #13
    munich-lion, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  14. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch mal so einen "Test" gemacht - bin dann als Frau sehr schnell konkret geworden, und habe ein Live-Date vorgeschlagen zum näheren Kennenlernen.

    Er hat abgelehnt - dann habe ich geantwortet: "So ists brav mein Schatz!" und mich sofort geoutet.

    Ich würde ihn testen, wenn Du es schon mal angefangen hast ...

    Sagt er zu, würde ich ein Date abmachen (als Fake) und als Partnerin genau für diesen Tag auch etwas vorschlagen. Sollte er sich in Ausreden flüchten, an diesem Tag schon was nicht Verschiebbares geplant zu haben - nun, dann würde ich bei dem Date auftauchen. Mit süffisantem Spruch: "Schön Dich hier zu treffen, dann können wir gerade mal bereden was bei uns beiden nicht stimmt, und ob wir unsere Beziehung nicht heute und endgültig beenden sollten ... "

    Vielleicht nicht die feine englische Art - aber sie sorgt für Klarheit.
     
    #14
    User 95608, 17 Juli 2010
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ich kenn die Vorgeschichte jetzt nicht - dennoch rechtfertigt nichts auf der Welt so ein bescheuertes Verhalten ihrerseits. Aber mit dieser Meinung bin ich anscheinendl in der Minderheit :ratlos:...
     
    #15
    User 15352, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich kenn die Vorgeschichte im Detail auch nicht, aber du schreibst ja selbst, du traust ihm nicht ganz...
    Das ist schon nicht ideal. Mit so einer Hintergehnummer wird euer Vertrauen doch aber garantiert nicht größer.
    Wo soll das denn enden?
    Wenn ich in meiner Beziehung zu solchen Mitteln greifen würde, dann würde ich sie für nahzu am Ende halten.
     
    #16
    krava, 17 Juli 2010
  17. lerni1980
    lerni1980 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    28
    4
    Verliebt
    Das wäre für mich als Mann ein Grund, die Beziehung sofort zu beenden.
     
    #17
    lerni1980, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  18. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich finde den vorschlag sehr gut.

    denn wenn man sowas einmal angefangen hat, dann sollte man es auch zuende bringen und nicht mittendrin abbrechen, denn dann hat man nie gewissheit und solche spielchen ziehen sich ewig hin.

    davon abgesehen, das ich solche spielchen eh nicht mag, denn eigentlich zeigt das, das überhaupt kein vertrauen da ist und man auch die privatsphäre des anderen nicht achtet.

    auf der anderen seite frage ich mich manchmal auch und das auch hier. darf man als mann keine frauen mehr kennenlernen und normale fragen stellen?
    wenn ich jemanden kennenlerne dann frage ich doch auch nach, was die person so macht, arbeitet, hobbies etc. das heißt doch aber noch lange nicht, das ich was von der person will. ich frage sowas sowohl bei frauen als auch bei männern. und es ist auch durchaus schon vorgekommen, das man sich nach dem kennenlernen zur verabschiedung kurz umarmt, in meinen augen ist da nichts wirklich bei.
    wenn das im internet schon solche probleme gibt, wie sieht das denn dann im normalen leben aus?
     
    #18
    twinkeling-star, 17 Juli 2010
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Was ich mir denken würde? "Aha, mein Freund ist genau so hinterhältig wie ich. Passt ja."
     
    #19
    xoxo, 17 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich wollte eigentlich nur sehen, ob er zurück gruschelt.
    Ich hatte nicht vor ihn zu verarschen, indem ich unter falscher Identität lauter Nachrichten mit ihm schreibe. Ich finde eigentlich auch, dass sowas ein Vertrauensbruch ist.

    Gruscheln hingegen ist doch eher harmlos und auch wenn das auch schon nicht ok war, so ist das wohl noch nicht so schlimm wie wenn ich jetzt weiter spielen würde. Es bringt ja letztendlich auch nichts und ich glaube, ich würde mich bloß schlecht fühlen...Irgendwie raten mir aber doch ziemlich viele, weiter zu spielen...Ich weiß nicht, ob ich das kann. Und ich könnte vor ihm niemals zugeben, dass ich ihn da testen wollte. Allerdings finde ich es schon komisch, dass man einer wildfremden Person von sich aus so einen ellenlangen Roman schreibt.
     
    #20
    LiLaLotta, 17 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet denken
Sonnenschein100
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2013
7 Antworten
Ratlosigkeit
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2011
9 Antworten
Jana0
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2010
11 Antworten
Test