Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was würdet ihr tun??

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nicole270281, 10 März 2006.

  1. nicole270281
    0
    also es geht darum das meine beste freund sich selbst und mich immer wieder in gefahr brinngt wenn sie betrunken ist.

    wir haben bis vor kurzem jede woche einen frauenabend gemacht.
    waren in ner disco in berlin wo es jeden mittwoch menstripp gibt und freisekt. sie hat sich jedesmal so die kante gegeben das sie kaum noch laufen konnte. leider ist sie wenn sie so betrunken ist sehr kraß zu männer. das heißt sie läßt sich befummeln und so!
    das fänd ich gar nicht so schlimm, wenn sie nicht die letzten drei male einfach mit irgendwelchen typen mitgefahren wäre. ich als beste freundinn lasse sie natürlich mit den kerlen nicht allein! versteht sich von selbst!!
    das letzte mal wollten wir nach hause aber die u-bahn fuhr nicht mehr und zwei typen hielten an und wollten uns mitnehmen und schon saß sie im auto und weigerte sich auszusteigen. also bin ich mit- dann schlug sie dien beiden idioten auch noch vor zu sich zufahren, ich probierte sie davon abzubringen aber vergebens. gut wir landeten bei ihr und die drei soffen weiter. irgendwann war meine freundin so voll und schlief ein. ich sagte den beiden typen das wir jetzt gehen es gab ne riesen diskusion und meine freundin bekam davon nix mit. ende vom lied ich bin mit beiden runter und durfte 20 minuten durch die kälte stapfen bis ich endlich nen taxi bekam und nach hause fuhr!

    ich habe echt die schnauze voll weil das nicht das erste mal war. wir wurden schon mitten in der nacht von zwei typen im grunewald ausgesetzt weil die merkten sie kommen nicht ans ziel. ich weiß einfach nicht mehr mit ihr weg gehen ist die einfachste lösung, was ich auch die nächste zeit nich machen werde.

    was würdet ihr machen? man ist doch verpflichtet aufzupassen oder?
    könnte nicht damit leben wenn ich sie allein lassen würde und es passiert was?
     
    #1
    nicole270281, 10 März 2006
  2. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo !

    Das hört sich je echt übel an ! Ich würde sagen frag Deine Freundin mal ganz direkt ob sie ein Alkohlproblem hat.

    Sie wird es 100 % ig abstreiten denk ich. Es kann auch sein das sie einfach nur mit sich und Ihrer Situation unzufrieden ist...

    Sie ist auch 25 ? In diesem Alter erlebt man so einen gewissen schritt ins Erwachsensein denk ich. Man sehnt sich nach längst vergangenen Zeiten zurück als man noch jung und wild war.

    Vieleicht steckt sie in so einer Lebenskriese und kennt keinen anderen ausweg als sich abzuschießen um diese "Freiheit" zu spüren.

    Es sollte halt nur net so weit gehen das irgendwelche Schäden etc. entstehen. Man muss schon auf Grund der entwickelten Reife einfach wissen wann gut ist...

    Klingt seht technisch oder?

    Ich würde Dir auf alle Fälle raten erkunde Ihre Seele, rede mit Ihr, finde raus was sie denkt und fühlt. Dann kannst Du vieleicht eine Lösung finden wie Du Ihr entgegentreten kannst.

    Viel Erfolg !!!
     
    #2
    RebelBiker, 10 März 2006
  3. MelANie881402
    0
    Rede mit ihr darüber und gib ihr klar zu verstehen, dass du das nicht willst und dass du dies auch nicht mehr mitmachst.
    Falls sie darauf scheiße reagiert bzw. sich keine Besserung zeigt, dann geh einfach nicht mehr mit ihr fort, weil es kann nicht sein, dass du dich immer dabei selbst in Gefahr bringst. Du musst ihr klar machen in was für eine Gefahr sie sich begibt, aber dich dabei mitzieht. Und wenn es wirklich deine beste Freundin ist, dann wird sie es verstehen, weil eine beste Freundin bringt man nicht so in Gefahr.
     
    #3
    MelANie881402, 10 März 2006
  4. gracia26
    gracia26 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    nicht angegeben
    so eine Freundin hatte ich auch mal:wuerg: das nervt ich war doch nicht ihr Babysitter. Auf einer Party war sie so betrunken und konnte nicht mehr laufen. Ich ging zum Auto und da ging ein Typ an mir vorbei mit ihr über die Schulter geworfen! Meine andere Freundin und ich haben sie ihm abgenommen und nach hause gefahren. Was wäre wohl passiert wenn ich sie nicht gerettet hätte? Keine Ahnung. Wenige Monate später wusste ich wie sie wirklich war sie hat für alles und jeden die Beine breit gemacht und es macht ihr sichtlich Spaß. An einem Sonntagvormittag wollte ich zu ihr habe nicht an die Tür angeklopft-fataler Fehler. Sie war gerade dabei meinen Freund "einzureiten" von jenem Tag an war sie für mich gestorben. Das ist der Dank dafür das ich sie immer beschützt habe ihr Auto und sie immer und von jeder Party heil mit nach hause gebracht habe.
     
    #4
    gracia26, 10 März 2006
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich finde es klasse, dass du nicht von deiner Freundin weichst, das versteht sich wohl unter wahrer Freundschaft.

    Jedoch musst du mit ihr reden. Du kannst sie das nächste Mal unmöglich einfach zurücklassen, obwohl du stinke sauer bist, dass sie sich wieder daneben benimmt. Wäre dir zwar nicht zu verübeln, aber was, wenn ihr was passiert. Also sag ihr gerade weg deine Meinung. Wenn ihr so gut befreudet seid, dann wird sie dich auch anhören und sich das zu Herzen nehmen.

    Sonst sieh zu, dass ihr mal was anderes unternimmt, als auf irgendwelchen Partys zu gehen, wo sie sich die Hucke vollhaut. Berlin hat da einiges zu bieten (meine Heimatstadt :herz:).

    Lieben Gruß
     
    #5
    Lysanne, 10 März 2006
  6. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Finde es auch toll, dass du sie nicht alleine lässt.. aber ich bin auch der Meinung, dass das so nicht weitergehen kann.

    Ich hatte mit meiner besten Freundin auch das selbe Problem .
    Ich schleppte sie eine Weile nur noch in die teuersten Clubs...weil sie sich da aus finanziellen Gründen keinen ansaufen konnte...irgendwann waren wir dann aber wieder am Ausgangspunkt..und alles ging von vorne los.
    Ich musste dann einen der schwersten Schritte meines Lebens machen: Sie einfach mal alleine lassen... ich habe sie zwei Jahre alleine gelassen ... aber seit 2 Jahren sind wir wieder sehr gute Freundinnen ..und sie ist inzwischen fast vernünftiger als ich :zwinker:.
     
    #6
    Fabelle, 11 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet tun
nordquell
Kummerkasten Forum
22 Juni 2014
17 Antworten
ZimtStern334455
Kummerkasten Forum
11 Mai 2014
8 Antworten