Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was würdet ihr tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von steve antares, 22 Dezember 2003.

  1. steve antares
    0
    Ich bin 22 und kenne ein gleichaltriges Mädechen seit der 1.Klasse.
    Wir sind gut befreundet und Sie war schon einmal in der 7.Klasse
    meine Freundin. Die Beziehung war sehr schwierig, weil ihre Clique mich nicht akzeptiert hat. Nach dem sie das Schuljahr, dank ihrer Clique wiederholen mußte verloren wir uns aus den Augen.
    Nach 7 Jahren habe wir uns wiedergetroffen und zwar in der gleichen Ausbildung/ Schulklasse. Wir haben uns gleich wiederverstanden
    als ob wir die 7 Jahre nie getrennt gewesen wären.
    Wir haben uns gleich in der Klasse zusammengesetzt und erzählen uns auch alles an Problemen die jeder von uns hat.
    Sie hatte zu der Zeit eine glückliche Beziehung, wobei ich mich sehr für sie freute.
    Nun nach einem Jahr hat sie erzählt, daß ihr Freund fremgeht.
    Sie war seit dem häufig krank. Wir haben uns regelmäßig angerufen.
    Sie wollte sich mit ihrer besten Freundin aus unserer Schulklasse teffen.
    Die beste Freundin durfte nur mit mir über ihr Gespräch reden.
    Als sie krank geschrieben war gab es Streit mit ihrem ,,Freund".
    Sie hat sich dann versucht das Leben zu nehmen, was ich mehr für einen Hilferuf bezeichnen würde. Sie war dann 2 Tage in der Psychatrie zur Beobachtung und muß seit dem regelmäßig zu einem Psychologen.
    Als ich diese Nachricht erfuhr wurde mir bewußt wieviel sie mir bedeutet, das ich es kaum verkraftet hätte wenn sie sich umgebracht hätte, wahrscheinlich wäre ich daran zerbrochen.
    Ich habe ihr immer, wenn wir telefonierten Hilfe angeboten und das wir immer reden können.
    Seit dem rufen wir uns öfter an. Ich wollte sie endlich mal wieder sehen und bat um ein Treffen, sie lud mich zum Kaffe zu sich nach Hause ein.
    Mir war es unangenehm, weil sie mit ihrem Freund noch zusammen wohnt, aber der mußte zu dieser Zeit arbeiten.
    Wir haben uns 3 Stunden über Gott und die Welt unterhalten.
    Sie hat mir außerdem noch anvertraut, daß sie schon mit ihrem letzten Freund schwere Probleme hatte, weil sie sich zwischen Ihm und seiner Drogensucht entscheiden sollte und sie hat sich von ihm getrennt.
    Seit diesem Tag habe ich nur noch schlaflose Nächte und unzählige Schmetterlinge im Bauch. Ich möchte sie nicht überrumpeln oder mich
    aufgrängen. Sie will sobald wie möglich auszeihen wir haben zusammen
    schon Wohnungsangebote bei ihr im Internet rausgesucht.
    Sie hat in 2 Wochen Geburtstag und ich möchte ihr endlich meine Gefühle offenbaren, weil ich sie immer noch Liebe. Ich möchte unsere Freundschaft aber nicht gefährden.
     
    #1
    steve antares, 22 Dezember 2003
  2. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hallo steve,

    an deiner Stelle würde ich damit noch warten. Sie braucht momentan jemanden, der sie voll unterstützt und hat dich als Retter gefunden. Die ganzen Probleme, die sie momentan hat, muss sie erstmal lösen, d.h. sie muss ausziehen, ihr Leben neu ordnen, wieder ein bisschen Halt finden, ihre psychologischen Probleme in den Griff kriegen.

    Daher würde ich sie jetzt nicht noch damit "überfordern", dass du dich in sie verliebt hast. Ich glaube zwar, dass du u.U. sonst keine Chance bei ihr hast, weil sie dich als besten Freund ansieht und nicht mehr als potentiellen Partner, aber andererseits kann sich viel entwickeln, da du ihr Vertrauen schenkst und sie dir Vertrauen kann und du ihr wirklich hilfst. Lass sich das Ganze einfach mal entwickeln, dann wirst du ja erkennen, wie es ist, wie sie zu dir steht, welche Gefühle sie dir gegenüber zeigt.

    Ciao, matthes
     
    #2
    matthes, 22 Dezember 2003
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Sei erst mal einfach für sie da, das brauchst Sie jetzt am dringensten.
    Aber warte mal noch damit, Deine Liebe zu gestehen. denn sie ist jetzt in einer ganz schwierigen Situatoin, wo sie am Dreingensten einen Freund und keinen "Lover" braucht. In diesm Punkt stimme ich matthes zu. Es könnte nämlich auch sein, dass sie zwar "ja" sagt, aber nur um Dich als Freund nicht zu verlieren. Dann wärst Du der typische Substitutionspartner (= kurzfristiger Ersatz für emotionale Defizite von ihr). Warte, bis ihr es wieder einigermaßen gut geht, bis sie auch wieder auf andere Männer zugeht (auch wenn Dich die Eifersucht frisst, grrr...), zieh Dich dann etwas zurück (aber nur etwas) und warte, ob sie dann irgendwelche Reaktionen zeigt.
    Wenn Du sie wirklich liebst, sollte Dir ihr Wohl jetzt wichtiger sein, als Deine Bedürfnisse. Hast so viele Jahre gewartet, kommts auf ein paar Monate auch nicht an (auch wenns verdammt schwerfällt).
    Viel Glück und liebe Grüße, Waschbär
     
    #3
    waschbär2, 22 Dezember 2003
  4. steve antares
    0
    Danke!

    Danke für eure Antworten!
    Mich würden aber noch Meinungen von Frauen interessieren.
    Währe nett, wenn sich welche kurz Zeit nehmen würden!!!
     
    #4
    steve antares, 22 Dezember 2003
  5. Miezerl
    Gast
    0
    Es wurde schon eigentlich alles gesagt was zum sagen ist aber ich geb auch mal meinen Senf dazu :blablabla
    Deine Freundin scheint durch eine sehr harte Zeit gegangen zu sein, sie wurde von ihren Freund betrogen war in psychisch lange zeit nicht sehr stark belastbar.Letztendes schätz ich hast du sie dann mit deiner Unterstützung soweit aufbauen könenn das sie die Kraft aufbringt sich von ihren Ex zu trennen und ein neues Leben zu beginnen..helf ihr wie du selbst gesagt hast weiter bei der Wohnungsuche sei einfach für sie da und zeig ihr das sie jederzeit auf dich zählen kann sie ist gerade mitten drin in der Phase sich von alten Dingen los zu lösen..ich glaube sie wäre jetzt vielleicht schon durch die Aussage deiner Gefühle irrtiert?oder würde sich noch nicht bereit für was neues fühlen?Lass ihr erst mal zeit diesen Abschnitt in ihren Leben abzuschließen und damit sie ein neues Kapitel aufschlagen kann..solltest du dann sehen sie hat sich eingelebt und es geht ihr langsam wieder auch besser..ist immer noch Zeit ihr zu gestehen das du sie liebst..aber jetzt glaub ich braucht sie mehr deine Unterstützung um hier einen Schlußstrich ziehen zu können..
     
    #5
    Miezerl, 22 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würdet tun
ilona
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juli 2013
9 Antworten
herzchen7
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2014
53 Antworten
sunny112
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2013
4 Antworten