Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was war das bitte? Speed oder Zusammenbruch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Neotrace, 25 Mai 2009.

  1. Neotrace
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe ja schon im Verhütungsforum angefragt ob Speed was an der Verhütungswirksamkeit von Ringen ändert..

    Hier die Backround Story um mir zu beantworten, was zum Teufel is da passiert?

    Wir waren weg. Soweit so gut. Sie hat getrunken ich bin gefahren.
    Die Menge die Sie getrunken hat war ansich nich mal sooo viel.
    Gut es wird gereicht haben für nen Suff..
    aber irgendwie war Sie anders.. Konnte mir nicht mehr folgen im Gespräch, war leicht abzulenken und irgendwie anders als sonst.

    Hab mir nichts weiter bei gedacht und dann heim.
    Ihr war dann schlecht, war kaum mehr in der Lage sich zu artikulieren.. dann hat sie aber noch gegessen und sich dann hingelegt.
    Ich habe dann etwas erfahren was ich so nicht erfahren wollte während sie geschlafen hat..

    jedenfalls hab ich sie aufgeweckt und sie direkt angebrüllt sie solle sich anziehn ich fahr sie heim.
    sie nix gerafft.. jedenfalls ich ihr erklärt was los is.. sie dann hysterisch aufgesprungen sich ihre klamotten geschnappt ins bad gelaufen und dort 15 minuten lang hysterisch geheult.
    kam dann zurück, ich habe sie aufgehalten und dann mehr oder minder ein zusammenbruch..
    is in sich zamgefallen aufm boden gelegn nur noch geweint und was gefasselt von ich würde sie verlassen wollen..

    daraufhin hab ich sie aufs bett gehoben, wo sie die augenverdrehte und ruhiger wurde.
    dann ging der spaß halt los das sie nicht mehr wusste was die letzen 3 stunden war.. auch wusste sie nicht mehr wie sie ins bett gekommen ist und warum ich so sauer bin..

    der rest is ja egal, aber wir sind dann zum arzt ich hab ihm das beschrieben. dieser meinte dann man hätte ihr was ins glas.
    allerdings wenn ich nach nem nervenzusammenbruch bzw schockreaktion google aufgrund von ihrer annahme ich mache schluss.. dann würde das auch alles zutreffen was sie beschreibt und so hat.

    die frage die ich mir stelle is jetz einfach was is da los
    a) Drogen
    b) nervenzusammenbruch aufgrund von ihrer annahme ich mache schluss
    c) ???

    haben die diskussion über das problem aufgeschoben bis nachdems ihr wieder gutgeht.. allerdings habe ich ihr versichert ich würde sie nie verlassen..
     
    #1
    Neotrace, 25 Mai 2009
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was genau hast du denn erfahren, während sie geschlafen hat?
    Muss ja schon eine ganz schön schockierende Nachricht gewesen sein, wenn ihr beide darauf so heftig reagiert.

    Ob ihr nun jemand Drogen ins Glas getan hat (denn das zweifelst du ja an, so wie du dich ausdrückst), kann dir hier keiner beantworten. Einerseits stellt kein Arzt leichtfertig eine solche Diagnose, andererseits wurde ja auch kein Drogentest gemacht? Warum nicht? Ich würde deiner Freundin dringend raten, Anzeige gegen Unbekannt zu erstellen und dann bei der Polizei einen Drogentest machen zu lassen - so habt ihr wenigstens Klarheit, ob ihr wirklich jemand etwas in Glas gemixt hat. Ich würde das auf jeden Fall wissen wollen... Das sollte man auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen.
     
    #2
    khaotique, 25 Mai 2009
  3. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    das wirst du wohl nicht erfahren, in zukunft soll sie besser auf ihr glas achten... alkohol und andere drogen verstärken emotionen. ich weiß zwar nicht was jetzt dein eigentliches problem war, aber folgendes war in dieser situation wohl komplett unangebracht:

     
    #3
    bunnylein, 25 Mai 2009
  4. *EnGeL*
    Gast
    0
    Seh ich genau so!
    Wenns ihr schon schlecht geht... dann solltest du sie nicht direkt ausm Schlaf heraus anbrüllen. Vielleicht solltest du uns mal erzählen was das Problem war? Hätte das nicht auch warten können bis es ihr wieder besser ging?
     
    #4
    *EnGeL*, 25 Mai 2009
  5. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ganz einfach, vermutlich hat man ihr was in Glas gemischt, sie war total fertig, und deine Reaktion hat das Ganze natürlich nur noch verstärkt. Ist doch klar, was hast du dir dabei gedacht, sie so anzubrüllen, während sie vermutlich unter Drogen da liegt? Als wäre man in so einer Verfassung überhaupt noch in der Lage sich mit Beziehungsthemen auseinanderzusetzen. :ratlos:
     
    #5
    envy., 25 Mai 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es kann sein, dass sie Liquid E (K.O.-Tropfen) im Glas hatte. Muss aber nicht sein. Hat der Arzt denn kein Blut angenommen? Speed hat ganz andere Auswirkungen (obgleich in Verbindung mit Alk), man ist halt wach. Nicht jeder Mensch verträgt ja in jeder Situation gleich viel, vielleicht hat sie wenig gegessen, oder das falsche (Oliven, Öl ...).

    Mich würde auch interessieren, was du im Schlaf herausgefunden hast.

    Ich hasse es, wenn Menschen schreien. Was bezweckt man damit? Der andere versteht einen kaum, wird manchmal panisch, ist eingeschüchtert oder wird selber wütend und schreit.
     
    #6
    xoxo, 25 Mai 2009
  7. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Seh ich auch so. Ich krieg da immer Angst.
     
    #7
    envy., 25 Mai 2009
  8. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Was soll Speed mit der Sache zu tun haben? Meinst du, das hat man ihr ins Glas getan? Um Speed mit Flüssigkeiten "wirksam" zu kriegen, braucht man normalerweise eine erheblich höhere Menge, als wenn man es zieht. Davon abgesehen sind die Folgen von Speedkonsum in der Regel (!!!) nicht so, wie du sie hier beschreibst. Davon abgesehen ist Speed eher nicht die gängigste Droge, die jungen Damen ins Glas gekippt wird, da es aufputscht und nicht "runterbringt" und gegebenenfalls gefügig macht. Hierfür wird üblicherweise Liquid X verwendet. Dieses führt zu Ausfallerscheinungen, die betroffene Person klappt entweder komplett weg oder wirkt apathisch und steht neben sich und kann sich später nicht mehr oder nur wage erinnern. Das trifft wohl eher auf das Erscheinungsbild deiner Freundin zu.

    Im Übrigen finde ich dein Verhalten mit dem Anbrüllen absolut daneben. Unabhängig davon, ob man Drogen aus freien Stücken genommen hat oder sie einem untergejubelt werden: Wenn man es nicht verträgt, dann gehts einem nicht nur körperlich absolut beschissen und dann auch noch angebrüllt zu werden geht überhaupt nicht.
     
    #8
    Asti, 25 Mai 2009
  9. Neotrace
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    sorry musst bis grad eben arbeiten..
    langsam langsam langsam..

    also ob es sicher speed war wissen wir ja nich..
    wie gesagt der arzt hat nur vermutet.
    was und ob und wie kann nur ein drogentest klären.. den wollte sie ja nicht.. heut hat sie kurz drüber nachgedacht hat dann aber auch wieder abgelehnt.. warum weiß der teufel

    das kam vielleicht in der erzählung falsch rüber...
    vielleicht hab ichs auch falsch beschrieben..
    ich hab ja nicht direkt gebrüllt.. erst hab ich sie normal geweckt und wurde dann halt immer lauter zwecks agression..

    ich weiß das das nicht richtig ist.. ist auch nicht meine art..

    nur ich hasse es wenn menschen dinge hinter meinen rücken abziehn.. was genau da passiert ist und was genau ich mitbekommen hab is doch letzten endes auch schon egal..
    nur soviel: sie hat mein vertrauen missbraucht irgendwo..

    ich weiß nicht ob und was ich glauben soll..
    sie war einfach nicht wie immer unter alk.
    vorallem hat sie immernoch folgen.. kann sich schlecht konzentrieren, wirkt abgelenkt, hat oft bauchweh.

    auf der anderen seite isses halt so das sie aber auch wieder relativ normal war und diese ausfallerscheinungen erst nach dem ersten schlafen und nach bzw während unserem streit hatte..
    somit also genau in dem moment wo ich zu ihr meinte ich fahr sie heim.

    => ERGO: Ich hab sie nicht angebrüllt obwohl ich wusste das sie auf droge is... bis dato dacht ich einfach nur sie hat bisschen was getrunken.. als ich gemerkt hab das es ihr beschissen geht hab ich abgebrochen und das steht bis jetz auch noch im raum das thema. natürlich hab ich mich ab dem moment rührend um sie gekümmert..
    hallo ich hab die frau 5 stunden wachgehalten und dann 9 stunden beim schlafen zugeschaut weil ich dachte sie stirbt mir weg, wenn das mal keine fürsorge ist :smile:


    ich weiß eigentlich nicht genau was ich hier will..
    niemand wird mir mit sicherheit sagen können was passiert ist.
    außer ein drogentest aber den will se halt nich machen. ganz abgesehen davon bezweifel ich das nach 4 tagen noch was nachweisbar ist oder?
     
    #9
    Neotrace, 26 Mai 2009
  10. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    Irgendwie versteh ich die geschichte nicht so ganz. Du schreibst, du hast sie nicht angebrüllt, OBWOHL du wusstest, dass sie auf drogen war.
    Ich denke, ihr wisst es gar nicht sicher, ob da nun drogen im spiel waren?
    Und was heißt dieses obwohl in dem satz da oben?

    Für mich klingt das so, als ob du vermutest, dass sie die drogen ganz bewusst genommen hat, dir das aber verschwiegen hat....Und sie deswegen nun vielleicht keinen drogentest machen will?

    Kann auch sein, ich hab das jetzt komplett falsch verstanden, aber deine formulierungen drängen mir diese schlussfolgerung irgendwie auf.

    Wegen dem nachweis...kommt drauf an, was es für drogen waren. Im urin sind sie meist länger nachweisabr. Aber nach 4 tagen ist das meiste chemische zeug schon raus, ghb glaube erst recht. Aber kannste auch nachschauen.
     
    #10
    User 42447, 26 Mai 2009
  11. MissFlower
    MissFlower (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen :smile:

    Also so wie ich das verstanden habe, stand deine Freundin etwas neben sich nach der Disco. Also hätte sie wirklich so viel Speed genommen, das sie neben sich steht, würde sie nicht noch essen wenn sie heimkommt, bzw sofort einschlafen.Speed soll ja gegenteiliges bewirken.

    Ghl bzw Gbl stand ja noch im Raum, das würde den Hunger erklären den sie hatte, bzw ab einer Dosis auch das etwas verpeilte.
    Diese Droge ist meist flüssig und kann dir in jedem unbeobachteten Moment ins Glas gemischt werden!!!

    Xtc könnte auch noch eine mögliche Varriante sein, die auch das extreme verhalten auf deine Art erklärt.

    Chemie ist bei einmaligen bzw seltenem Gebrauch meist nach ein paar Stunden nicht mehr nachweisbar, wenn du die Drogen googelst, kannst du dir die genauen Wirkungen und Nachweiszeiten ansehen.

    Aber egal wie es war ob gewollt oder nicht, deine Freundin würde dir auch keinen verdacht sagen, wenn du sofort so reagierst. Man kann nach meiner Meinung über alles reden, normal ruhig sachlich. Gerade wenn sie auf Drogen war, muss man da mit etwas mehr Fingerspitzengefühl ran.
    Wenn es Gbl war, wäre ich auf diese Deppen sauer, die das Mädchen ins Glas schütten um sie "williger" zu machen! :kopfschue

    Das Bauchweh das sie hat, würde ich auf keiner der oben genannten Drogen zurückführen, nach Tagen sind diese sicherlich weg. Glaube eher das kommt von dem Streß den sie sich macht, weil du so reagiert hast.

    Grüße,
     
    #11
    MissFlower, 26 Mai 2009
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Also ich für meinen Teil finde, dass es nicht "egal" ist, warum du so ausgerastet bist. Die Aussage, sie habe dein Vertrauen missbraucht, kann von einer kleinen Flunkerei bis hin zum Fremdgehen alles bedeuten und ich könnte mir vorstellen, ohne natürlich die Aussage deiner Freundin selbst in Frage zu stellen, dass ihr Zusammenbruch mehr etwas wie ein Schutzmechanismus war, aus Angst, dass du sie verlassen könntest. Das gepaart mit einer ordentlichen Portion Alkohol könnte durchaus eine solche Reaktion hervorrufen.

    Wie schon gesagt, ich kann nicht ganz verstehen, warum deine Freundin keinen Test machen will.
    Will sie denn nicht wissen, welche Substanz sich in ihrem Körper befunden hat?
     
    #12
    khaotique, 26 Mai 2009
  13. Augen|Blick
    0
    Hi Neotrace,

    also Speed würde ich ausschließen, hat praktisch die gegenteilige Wirkung von dem was Du beschrieben hast. Dann hätte die Herzdame Dich unter den Tisch gelabert und wäre vielleicht nervös oder aggressiv, aber nicht so fertig gewesen.
    Das Du "normalen" Suff und Ihren Zustand wiederum unterscheiden kannst, ergibt sich aus Deiner Schreibweise und dem geschilderten Zustand, also die Wahrscheinlichkeit, dass sie irgendwas genommen hat, schätze ich recht hoch ein.

    Nur was?
    Psychoaktive Drogen (sprich LSD, Pilze, XTC etc.) würde ich auch fast ausschließen, dazu paßt zwar die Emotionalität, aber dann ißt man nix mehr. Und fällt auch nicht vor Müdigkeit um. Wobei irgendein bad acid vielleicht passen würde, da es ja ein bisserl nach Vergiftungserscheinungen klingt. Gegen den ganz harten Stoff, sprich H oder Opium spricht die Emotionalität, dann wäre ihr schlicht egal gewesen, ob Du sie verläßt oder nicht.

    Wenn, spricht Deine Beschreibung für mich nach Barbituraten, sprich Valium und dessen Derivate. Hat eine Mörderwirkung in Kombi mit Alk, macht Hundsmüde und ich reagiere auf das Zeug emotional auch etwas schwammig.

    Dass sie keinen Drogentest will, spricht tatsächlich dagegen, dass ihr irgendwer was in den Drink gekippt hat. Oder dafür, dass sie was gegen Ärzte hat. Könnte auch ne ganz banale Lösung geben, dass sie schlicht doch einfach zu viel gesoffen hat, denn dafür sprechen praktisch alle Wirkungen.

    Aber zwei Sachen würden mich dann doch interessieren.
    "Ich habe dann etwas erfahren was ich so nicht erfahren wollte während sie geschlafen hat.."
    Was hast Du denn erfahren?
    Und der zweite Punkt, warum glaubte sie denn, dass Du Schluß machen willst?
    Du liebst die Dame doch, zumindest lese ich das aus Deinem Post mal so heraus, also wie kommt sie auf solche Ideen?
    Gruß
     
    #13
    Augen|Blick, 26 Mai 2009
  14. Neotrace
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab sie nicht angebrüllt obwohl ich wusste das sie auf droge is
    => das war so nach dem motto gemeint: so doppelte verneinung.

    Ich wusste ja NICHT das sie auf drogen ist
    ich dachte einfach nur sie hat getrunken.
    und wenn man getrunken hat is man wohl in der lage spontan auftretende probleme zu klären.
    was soll ich machen? soll ich mich mit so nen hals neben sie legen?
    geht ja wohl auch nicht
    bis dato ging es ihr ja nicht schlecht
    das schlecht kam ja erst nach ihrem gefühlsausbruch

    wir wissen auch nicht sicher ob drogen im spiel waren
    wie gesagt das hat der arzt vermutet
    kann ja auch sein das es einfach der stress, der schock, der alk waren.
    allerdings wird man das nie herausfinden da mutter und tochter keinen drogentest wollen.
    weiß der teufel warum

    ne ich glaube nicht das sie sich das zeug eingeschmissen hat
    glaub ich einfach nicht, vermut ich auch nicht.

    Ihr und euer fingerspitzengefühl unter drogen.
    nochmal: ich wusste nicht das sie unter drogen steht zum zeitpunkt des streits!

    ich glaube auch das der bauchweh etc mit anderweitigem stress zu tun haben..

    => dass ihr Zusammenbruch mehr etwas wie ein Schutzmechanismus
    genau das hab ich mir auch schon überlegt.. nur leider befinden wir uns da wieder im reich der mythen und märchen und das wird auch nie geklärt werden solange sie kennen machen lässt. also niemals...

    @augenblick
    schöner beitrag

    zu deinen beiden punkten..
    ich müsste etwas weiter ausholen

    sagen wir so wir haben eine vorgeschichte.. eine vorgeschichte in der sie nicht immer ehrlich zu mir war.
    ich meinte dann lass es uns versuchen wenn du ehrlich zu mir bist..
    3mal bereits kam etwas vor wo ich ihr sagte das kanns ja wohl nicht sein geht das schon wieder los..
    nochma son ding und ich bin weg auf diese art und weise kann ich keine Beziehung führen.. so sehr ich dich auch liebe, so sehr ich auch glaube du bist die frau für mein leben
    aber ich lass mich nicht verarschen oder hinters licht führen..

    nun isses aber so das in dem moment ihres schlafes
    ich ne sms von nem kumpel bekommen hab - wo klar und deutlich herrausgeht was sie mit nem kumpel von sich (mit dem sie schon mal was hatte) geschrieben hat.
    also sie hat was mit nem kumpel von sich geschrieben mit dem sie schon mal was hatte.
    jetz gehts weniger darum das die beiden schon mal was hatten oder das sie geschrieben haben. sondern mehr darum das ich ihren kumpel auch kenne und der mir immer freundlich ins gesicht lacht
    aber hintenrum voll über mich ablästert und begriffe benutzt wie "pestbeule" etc um mich zu beschreiben

    sie aber trotzdem feucht fröhlich was mit ihm unternimmt
    und mir verheimlicht das der so über mich redet..

    für mich ist das so das sie mich damit hintergeht.
    ich bin der meinung man sollte da hinterm freund stehn und erstmal sagen.. junge... wie redest du bitte über die person die ich liebe
    aber nein stört sie kein stück.
    auch stört es sie nicht wenn ich dann sage ich glaub der will was von dir.. ne is natürlich nicht der fall..



    was erklärt warum sie dachte ich mach schluss
     
    #14
    Neotrace, 26 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - war bitte Speed
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten
ps_9000
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
2 Antworten
Shogun36
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
2 Antworten
Test