Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Mai 2010
    #1

    Was war eure gefährlichste Erfahrung mit Gewitter/Blitzeinschlag?

    Habt ihr schon mal schlimme Erfahrungen mit Blitz und Donner gemacht? Ist in unmittelbarer Nähe mal ein Blitz eingeschlagen? :ratlos:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.180
    Verheiratet
    27 Mai 2010
    #2
    In unser Haus hat einmal der Blitz eingeschlagen. Es gab ein Loch im Dach, und eine geschmolzene Leitung und das Licht ging aus, aber keine Brandspuren.
    Das war aber sicher nicht meine gefährlichste Erfahrung.

    Sondern als wir mal auf einer Wanderung auf einer Anhöhe mit drei Ahornbäumen in ein Gewitter geraten waren. Mit anschliessendem Platzregen.
    Da kaurrten wir uns weg von den Bäumen im Regen auf den Boden.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    27 Mai 2010
    #3
    Vor 2 Jahren erlebten wir mal einen Blitzeinschlag aus nächster Nähe, wir haben richtig die Wärme gespürt und es war leuchtend hell. :eek: Das war schon beängstigend als wir hinterher so drüber nachgedacht haben... Ich mag Gewitter sowieso nicht besonders, aber nach dem Erlebnis war ich eine Zeit lang mal noch ängstlicher.
     
  • LiDaSh
    LiDaSh (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    83
    33
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2010
    #4
    ein Blitz ist mal neben mir in einem Feld eingeschlagen...als ich mit dem Fahrrad unterwegs war!!
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    28 Mai 2010
    #5
    Die heftigsten Gewitter habe ich bisher beim Segeln erlebt, wo durchaus auch mal Boote mit vom Sturm zerfetzen Segeln in den Hafen kamen, usw.
    Zum Glück habe ich bisher immer noch immer rechtzeitig einen geschützten Hafen erreicht. (Mit ein wenig Revier-Erfahrung erkennt man eben auch schon viel früher, wenn sich irgendwo ein Gewitter zusammenbraut)
    Trotzdem reicht der Anblick der anderen Boote, um einen gehörigen Respekt vor schnell aufziehenden Gewittern zu bekommen.

    Ansonsten sind eben auch schon ein paar mal Blitze in der Nachbarschaft in irgendeinen Blitzableiter eingeschlagen... wirklich besorgniserregend oder gar gefährlich fand ich das aber nicht. Da habe ich eher mit Interesse das gewaltige Naturschauspiel betrachtet.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    28 Mai 2010
    #6
    Heftige Gewitter habe ich 2-3 mal am Badesee erlebt. Und dort kann man sich nicht unterstellen.

    Außerdem hat der Blitz mal in unserem Haus eingeschlagen, danach waren PC und TV ausgefallen. Aber am nächsten Tag funktionierte alles wieder.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    28 Mai 2010
    #7
    Als ich ca 10 war ist 10m vor mir ein Blitz eingeschlagen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 Mai 2010
    #8
    In mein Elternhaus ist der Blitz schon zweimal eingeschlagen, aber sie waren beidesmal nicht daheim. Einmal ging ihr Faxgerät kaputt.:cry:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    28 Mai 2010
    #9
    Ich erlebte am Grand Canyon das schlimmste Gewitter...erst gab es einen ohrenbetäubenden Donnerschlag, dass ich danach 2 Tage Tinnitus hatte und dann musste ich mitansehen, wie der Blitz fast in eine Gruppe von Leuten einschlug.
    Er ging zum Glück knapp daneben und traf einen Baum...die umherfliegenden Teile und Splitter verletzten einige Touristen ziemlich schwer.
     
  • Slayer666
    Slayer666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    8
    nicht angegeben
    28 Mai 2010
    #10
    Ich saß in Bayern in einer Berghütte und sah, wie der Blitz keine 10 Meter von uns entfernt, einen Masten der Seilbahn traf. Funken hat es gesprüht und es war unvorstellbar laut, ich habe ein paar Sekunden das Abbild des Blitzes vor meinem Auge gehabt, wenn ich geblinzelt habe...

    Und als kleiner Physikliebhaber ist mir sofort aufgefallen: Blitz und Donner waren gleichzeitig wahrnehmbar! :-D
     
  • MsThreepwood
    2.424
    28 Mai 2010
    #11
    Ich saß in meinem Zimmer und der Blitz hat die Pflanze aufm Balkon (also ca. 2m neben mir) zerlegt. War irgendwie nicht so geil :ratlos: Nicht wirklich gefährlich für mich, aber auf jeden Fall eher untoll anzusehen. Vor allem, wenn man eh schon Schiss vor Gewitter hat :grin:
     
  • honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    432
    128
    171
    nicht angegeben
    28 Mai 2010
    #12
    Meine gefährlichste Erfahrung? Es hat gedonnert und geblitzt und ich habe von zuhause aus dem Fenster geschaut bzw. bin aufgewacht oder saß im Auto. Mir läuft es jetzt noch kalt den Rücken runter...
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.428
    Single
    29 Mai 2010
    #13
    Ich habe schonmal auf einer überfluteten Straßenkreuzung bei Gewitter Mozarella gegessen! :grin:

    Gefährlich war auch, bei Gewitter auf einem Berg herumzulaufen. Ein Blitz schlug direkt hinter einen Kumpel von mir ein. Wir waren sehr schnell wieder in unseren motorisierten Faradayschen Käfig. :grin:

    Ich liebe Gewitter... :herz:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Mai 2010
    #14
    hier sind mal paar bäume umgefallen, aber das wars schon.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste