Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was wenn aidstest positiv?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Krümelkeks, 2 Januar 2005.

  1. Krümelkeks
    0
    Hier gabs ja schon einige Umfragen, ob man bei einem neuen Partner einen aidstest verlangen würde. aber was würdet ihr machen, wenn der Test dann wirklich mal positiv ausfallen würde bei eurem Partner? ich mein würdet ihr damit klarkommen, mit dieser angst zu leben, oder würdet ihr schluss machen?
     
    #1
    Krümelkeks, 2 Januar 2005
  2. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Sicherlich wäre es sehr schwer, damit umzugehen. Zum einen wäre da der Gedanke, was die Zukunft angeht. Es ist nicht gewiss, wielange der Partner noch zu leben hat. Auch in Bezug auf Familienplanung würde sich in den meisten Fällen einiges ändern. Ich wüste nicht, ob ich damit umgehen könnte, aber ganz ehrlich glaube ich nicht, dass ich das könnte..
    Viele Grüße
     
    #2
    DieKatze, 2 Januar 2005
  3. Quentin Crisp
    0
    Mir brennt dazu auch schon länger eine Frage unter den Nägeln, will daher nicht extra einen neuen Thread aufmachen, da sie recht ähnlich zum Ausgangsposting ist:


    Würdet ihr mit jemandem mit Kondom Anal- oder Geschlechtsverkehr haben, von dem ihr 100% wüsstet, dass er/sie HIV-Infiziert ist?
    Vielleicht eine komische Frage, aber würdet ihr euch wirklich sicher fühlen?
     
    #3
    Quentin Crisp, 2 Januar 2005
  4. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, würde ich nicht. Trotz Kondom wäre mir das zu unsicher.
    Viele Grüße
     
    #4
    DieKatze, 2 Januar 2005
  5. Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Weiß nicht! wenn ich die person richtig liebe und schon ne weile mit ihm zusammen bin würde ich bestimmt nicht sofort schluss machen!
    Aber ich denk ma wenn man wirklich in der situation ist denkt man da ganz anders drüber als wenn man sich das nur so vorstellt!

    Ne ganz bestimmt nicht! das risiko wär mir viiiiiiel zu groß!
     
    #5
    Kuschelsüchtig, 2 Januar 2005
  6. neLLi
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    der "sinn" des gemeinsamen aids-tests zu beginn einer "neuen" Beziehung, in der man ungeschützten GV haben möchte, ist doch, das risiko zu bewerten. ich für meinen teil stand zum glück noch nicht vor einer situation, wie du sie beschreibst, sollte ich (ich spende regelmäßig blut und bin mir daher sicher, "clean" zu sein) jedoch irgendwann einmal einen positiven test für mich selber bekommen, würde ich alles daran setzen, zu erfahren, wie bzw "bei wem" ich mich infiziert habe. in diesem fall wäre das ein zweischneidiges schwert: wenn die person es gewußt hätte, und das risiko meiner infektion in kauf genommen hätte, dann wäre die hölle los, andernfalls könnte zumindest verhindert werden, daß ggf. weitere ansteckungen passieren. da ich aber "fremden" nicht "mit blanker waffe" entgegentrete, schätze ich für mich das risiko recht gering ein.
    wenn man jedoch bewußt die entscheidung trifft, entsprechend geschützt mit einem infizierten partner sex zu haben, sollte man sich darüber im klaren sein, daß kein kondom 100%ige sicherheit verspricht! (3 std an nem feiertag durch die gegend hetzen von KH zu KH zu apotheke zu apotheke, weil ein gummi platzt, prägt doch irgendwie^^ [was ein glück, daß ich nur der fahrer für 2 freunde war])

    man muß sich also die frage stellen, ob man für ein "abenteuer" sein leben aufs spiel setzt, oder ob man einen menschen gefunden hat, den man trotz des lebensgefährlichen risikos bereit ist zu lieben und sich selber in gefahr zu begeben.

    als pessimist glaube ich jedoch, daß eine "entdeckung" dieser art meistens zu weit am anfang einer beziehung steht, gewissermaßen in der "frisch verliebt"-phase, nie jedoch an einem punkt, an dem man von einer funktionierenden, alltagstauglichen beziehung sprechen kann.

    den jüngeren unter uns (soll nicht altklug klingen, sorry wenn doch, aber is halt n ernstes thema) rate ich daher, nicht blind aus "liebe" oder "verliebtheit" ein risiko einzugehen, das sie gegebenenfalls bis ans ende ihres lebens verfolgen wird.
     
    #6
    neLLi, 2 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aidstest positiv
19Biene96
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 September 2016
18 Antworten
LaraLi
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 November 2010
73 Antworten
swisspacha
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Juli 2007
31 Antworten