Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krümelkeks
    0
    22 November 2004
    #1

    was, wenn kein orgasmus beim lecken?

    Was macht ihr mädels, wenn euch euer freund leckt und es vorkommen sollte, dass ihr dabei einfach nich kommt ( egal jetzt aus welchem grund) täuscht ihr dann nen orgasmus vor, oder sagt ihr ihm, er soll aufhören?
     
  • 22 November 2004
    #2
    jetzt mal ehrlich, welcher Mann würde das nicht merken?
    :ratlos:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    22 November 2004
    #3
    Hab ich bisher auch wenn ich kein maedel bin selten erlebt das ein maedel dabei nicht kam und dann lieber gestoßen werden wollte und dann halt dabei kam
     
  • LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    22 November 2004
    #4
    Welcher Mann halt das so lange aus, ohne eien Zungenkrampf zu bekommen?

    Besser?
     
  • Krümelkeks
    0
    22 November 2004
    #5
    ich wollts wissen, weil ich hier paar mal in einem forum gelesen hab, dass ein paar mädels dabei nich kommen.
    ich selbst hatte ja noch nich das vergnügen
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 November 2004
    #6
    Ich bin bisher noch nie durch Lecken gekommen... mein Freund weiß das und natürlich spiel ich ihm nichts vor... das ist halt ein Teil vom Vorspiel, aber es gibt ja noch vieles, was man sonst machen kann....
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    22 November 2004
    #7
    Ich schenke den Männer über mir mal ein paar Satzzeichen und Rechtschreibregeln.... :-p


    Mein Freund ist total ausdauernd.....unglaublich und ich bewunder ihn dafür sehr.....deshalb komme ich aber auch immer.... :smile:

    Und falls es mal nicht passieren sollte, wird auch nichts vorgetäuscht....warum auch?

    evi
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #8
    Wenn ich mal merken sollte, dass ich nur durchs lecken nicht komme, dann wird zu 69 gewechselt. Da komme ich auf jeden Fall.

    ...und nen Orgi vortäuschen würd ich nicht.
     
  • Krümelkeks
    0
    22 November 2004
    #9
    und sagst du dann "hey schatz, aber das wird heut nix, hör auf", oder was?

    sorry, wenn das jetzt bissl dumm klingt, aber ich hab mich das mal so gefragt
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    22 November 2004
    #10
    Ich bin noch nie beim Lecken gekommen - kA, ob's an den Typen lag oder an mir, aber dann ziehe ich ihn entweder hoch oder sag es ihm ganz direkt, dass des wohl nicht mehr wird...

    Ist dann meist so, dass mann selber fragt, ob er weitermachen soll.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    22 November 2004
    #11
    Ich sage dann (passiert durchaus öfter): "Schatz, das wird jetzt gerade nichts, lass und weiterficken uns dann gleich nochmal probieren."
    Dann wird munter weitergefickt und später nochmal probiert, meistens in einer anderen Stellung und bei 69 komme ich auch immer....

    Traust du dich das nicht?

    evi
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    22 November 2004
    #12
    Genau wieso denn auch nicht? Wenns mit lecken nix wird dann versucht man was anderes. Ist doch nichts schlimmes dabei zu sagen "heut wird das so nichts" oder "lass uns mal lieber .... machen" oder sonst was.
    Sex ist doch kein Leistungssport bei dem immer alles auf hoechstleistung passieren muss.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    22 November 2004
    #13
    wenn ich mal nicht komm - warum auch immer,dann zieh ich meinen freund eben selbst hoch oder er kommt selbst wieder nach oben.
    kommt aber sehr selten vor...
     
  • Krümelkeks
    0
    22 November 2004
    #14
    aber man will den mann auch nich in seiner ehre verletzen
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    22 November 2004
    #15
    aber man will auch net dumm daliegen und Löcher in die Decke starren!
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    22 November 2004
    #16
    Was ein sorry aber SCHWACHSINN!
    Was hat das denn bitte mit der Ehre des mannes zu tun wenn die Frau bei was auch immer an dem Tag mal nicht durchs z.b. lecken zum orgasmus kommt?
    Meiner Meinung nach nichts. Das beim sex halt wie z.b. beim Essen mal mag man das eine lieber mal das andere. Ich seh da kein Problem drin.

    Was passiert denn wenn du nen ORgasmus vortaeuschst?
    Der Kerl denkt "Ich hab alles richtig gemacht sie ist gekommen so gefaellts ihr gut!" und machts immer so. Was machste dann? Immer Orgasmus vortaeuschen oder irgendwann ehrlich mit ihm drueber reden "Du schatz - so ist das nichts - versuch doch lieber mal .... "

    *kopfschuettelnd*
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #17
    Ich glaube, darin liegt einer der Schlüssel zum fehlenden Orgasmus beim Lecken - die Ablenkung ist einfach zu groß. Ich habe festgestellt, daß nicht sehr viele Frauen sich so gehen lassen können, daß sie richtig kommen können ; und wenn die Frau erst mal darüber anfängt, nachzudenken, was sie davon halten soll, geleckt zu werden, ist die ganze Mühe ohnehin für die Katz.
    Ich habe einmal bei einer solchen Frau dann im Nebensatz fallen lassen, daß es mich unheimlich anmacht, ihre Hände auf meinen Schultern zu spüren (um ihr eine "Beschäftigung" zu geben), und habe dann zur Unterstützung einen kleinen Vibrator von unten an mein Kinn gedrückt (die Vibrationen wurden so auf das Kinn und die Zunge mitübertragen) - Ergebnis war nach einer Weile, die fast schon in geologischen Maßstäben gemessen werden könnte, einer der heftigsten Orgasmen ihres Lebens.
    Vielleicht hatte ich aber auch nur einfach Glück in dem Moment.

    Manchmal ist auch ein "Du, ich glaub das bringt nichts mehr..." wirklich besser. Es ist nie gut, wenn man versucht, etwas auf Biegen und Brechen zu erzwingen.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    22 November 2004
    #18
    Wie wahr, wie wahr!
    Aber - wie soll ich's ausdrücken - ich bin überhaupt noch nie durch direkte Stimulation der Klitoris gekommen...
     
  • lolita04
    Gast
    0
    22 November 2004
    #19
    also bin dabei auch nochnicht gekommen,haben das meistens als vorspiel oder so genutzt und dann wollte ich einfach mehr :grin:
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #20
    Je nachdem wie ich drauf bin würde ich selber ein wenig mit dem Finger nachhelfen oder halt irgendwann abbrechen und etwas anderes machen ... entweder miteinander schlafen oder ich blase ihm einen oder einfach kuscheln.
    Vorgespielt hab ich früher mal bei jemandem, aber das würde ich heute nicht mehr tun, glaub ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste