Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was, wenn zu aufdringlich in der öffentlichkeit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sad_girl, 7 Februar 2004.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    was würdet ihr tun, wenn euer freund in der öffentlichkeit zb in cafès etc zu aufdringlich wird? wenn er total geil ist und nicht mehr zu halten ist? wenn er zb versucht einem unter die kleidung zu packen usw. will jetzt nicht "mit ihm reden" hören, weil hab es ihm schon gesagt und er macht er immer wieder.
     
    #1
    sad_girl, 7 Februar 2004
  2. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    sag etwas "vernichtendes", soll heißen, eine bemerkung, die jeden halbwegs normalen menschen in seine schranken weist.

    wie z.b.: (je nach umgangston miteinander) etwas von "lass das, sonst läuft [zeitraum, z.b. heute/diese woche] in der richtung gar nichts mehr" bis hin zu "nimm deine hände weg, sonst schneid ich dir heut nacht die eier ab"...

    ein mittelweg zwischen diesen beiden wäre am besten. am wirksamsten ist natürlich, wenn du wie beim ersten satz damit drohst, ihm genau das (auch noch für längere zeit) zu verweigern, was er erreichen will.
     
    #2
    Lei-Charatin, 7 Februar 2004
  3. evi
    evi
    Gast
    0
    Wo genau liegt das Problem? ....ich sehe da gerade keins.....nutz das halt aus.
     
    #3
    evi, 7 Februar 2004
  4. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    das problem ist, das sie sein verhalten nicht ok findet, und nicht möchte, dass er auf der straße/im café anfängt, sie anzutatschen.

    gut, wenn es nur um den ort ginge, der ihr nicht passt, könnte sie ihm ja auch ein verführerisches: "wenn du das jetzt bleiben lässt, machen wir es uns nachher besonders schön..." in ohr hauchen...
     
    #4
    Lei-Charatin, 7 Februar 2004
  5. penelope_22
    0
    Dazu kann man nicht mehr viel sagen, oder? Arme Frauenwelt. Nach solchen Statements muss man sich schon fast schämen.

    @evi meinst Du das unsere Männer vielleicht das selbe über uns denken? :smile:

    Aber jetzt im Ernst. Das Problem liegt darin, das es immernoch Pärchen gibt, die anscheinend nicht offen genug über ihr Sexualleben sprechen können. Jedem das seine, aber wenn mir was nicht gefällt oder zuviel wird, muss ich meinem Freund keine dieser Ghetto-Bitch-Sprüche an den Kopf knallen ("...sonst schneid ich dir ... die eier ab") Bei diesem Niveau wär ich heut Single.
     
    #5
    penelope_22, 7 Februar 2004
  6. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    @ penelope

    ich finde, du solltest nicht anhand eines beitrags, der dir nicht passt, über mein niveau urteilen.

    @sad_girl:

    was meinst du denn zu dem beitrag?
     
    #6
    Lei-Charatin, 7 Februar 2004
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn es mir zu heftig werden würde, würd ich schon mitten im Cafe etwas lauter sagen, dass er seine Hände da wegnehmen soll, vielleicht hilft das in seinem Fall ja auch..

    Und ich finde es absolut scheiße, dass er dein "nein" nicht akzeptiert, denn so sollte es eigentlich sein!
     
    #7
    Mieze, 7 Februar 2004
  8. penelope_22
    0
    Du hast je so recht. Ich habe mich da wahrscheinlich zu schnell verleiten lassen. Man sollte über nichts urteilen was man nicht selbst probiert hat.
    Wär ich heut nochmal 13 würd ich einen Deiner Sprüche gern selbst testen, aber leider ist der Zug abgefahren.
    Auch wenn Du es nicht glauben kannst, ab einem bestimmten Alter (bei jeder Person unterschiedlich, hängt von der Entwicklung ab) wird man im Umgang mit seiner Sexualität sicherer und offener und kann mit seinem Partner einfach darüber reden oder beginnt doch, es noch zu mögen.
     
    #8
    penelope_22, 7 Februar 2004
  9. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich muss penelope Recht geben.
    Das Ganze hat enorm was mit Respekt zu tun und das scheint sad_girls Freund nicht vor ihr zu haben. Das Problem liegt also nicht in dem "Betatschen" in der Öffentlichkeit, sondern an ihrer Beziehung. Und da helfen solche Sprüche auf gar keinen Fall.
     
    #9
    evi, 7 Februar 2004
  10. penelope_22
    0
    Thanks. Ich denke sie sollte sich mal mit ihrem Freund zusammensetzen (nicht in der Öffentlichkeit) und ganz einfach darüber reden. Vielleicht können sie ja auch einen Kompromis finden. Das mit dem "etwas lauter reden" finde ich nicht gut. Sie würde ihn bloß stellen, was ich nicht in Ordnung finde.
     
    #10
    penelope_22, 7 Februar 2004
  11. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    ich versuche ja nur, was zu schreiben, aus dem man sich vielleicht eine eigene verhaltensweise entwickeln kann...

    auch wenn ich erst eine freundin... hatte..., glaube ich, dass ich persönlich mit ihr und durch sie ein geniales verhältnis dazu hatte/habe. aber das ist jetzt echt offtopic!

    warten wir mal ab, was sad_girl zu all dem hier sagt!
     
    #11
    Lei-Charatin, 7 Februar 2004
  12. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht helfen Lei Charatins Tips ja auch nicht weiter, aber er hat sich wenigstens an sad girls Bitte gehalten :zwinker:

    Sad_girl,
    wie hast du ihm denn gesagt dass du das nicht magst und was hat er drauf gesagt?
     
    #12
    Camouflage, 7 Februar 2004
  13. evi
    evi
    Gast
    0
    Ja, hat er..... aber imho hilft das nicht weiter. Auch wenn sie es schon versucht hat, sollte sie es noch mal machen.
    Es hilft doch nichts, wenn sie die Symptome bekämpft....der Knackpunkt ist die Ursache und das gilt es, herauszufinden.
     
    #13
    evi, 7 Februar 2004
  14. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Wie wärs mit aufstehen und gehen?^^ und ihn da sitzen lassen.. er würd sich sicher fragen warum und wieso.. und wenn er damit ankommt kannst hin ja nochma sagen das es dir net passt..
     
    #14
    Ryan|83, 7 Februar 2004
  15. ich würd es so machen wie blonde Mietze es meinte.

    und was hat dass denn damit zu tuen dass man nicht offen über sein Sexleben reden kann, sad girl hat doch mit ihrem Freund darüber geredet, aber er nimmt das wohl nicht so ernst. Ich finde wer nicht hören will muss fühlen.
    Mit fühlen meine ich sowas wie den peinlichen Moment für ihn wenn sie auf sein "Rumgefummel" mit einer etwas lauteren Stimme ("Nimm endlich die Finger da weg" etc.) reagiert.
     
    #15
    UnbeliveableDream, 7 Februar 2004
  16. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    also in der öffentlichkeit ihm gegenüber lauter werden will ich nicht. hab es ihm auch mal so ins ohr geflüstert, dass er es mal lassen soll. er hat mich enttäuscht angeguckt und ist dann bei seinen freunden verschwunden. war also beleidigt. und wenn ich jetzt auch noch rumschreien würde... na, ich weiß nicht. das schlimmste ist, dass ich ihn lieeb und seine berührungen auch geniesse, aber es ist vor vor anderen einfach peinlich, weil es so aussieht, als könnten wir uns nicht beherrschen usw.
     
    #16
    sad_girl, 7 Februar 2004
  17. Tigerlili
    Tigerlili (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    habe ein ähnliches Problem, aber andersrum ;-)
    mein Freund mag es gar nicht, wenn ich ihn "in der Öffendlichkeit" auf den Hals küsse oder ihm nen Zungenkuß geb (betatschen tu ich ihn ja nicht mal, will ihn nur küssen, weil er einfach so süß ist). Am Anfang hat er sich immer nur weggedreht und ich wußte gar nicht warum, weil das ja ok war, wenn wir alleine waren... Dann hat er mir das mal erklärt, dass er solche "intimen Küsse" in der Öffendlichkeit nicht mag. Mittlerweile versuche ich immer mich zurückzuhalten (was mir schwer fällt), aber wenn ich ihn dann doch länger küsse sagt er manchmal sowas wie "du weißt doch, dass ich das in der Öffendlichkeit nicht mag, Schatzi, später gerne"...
    Weiß jetzt gar nicht mehr genau, was ich dir sagen wollte, aber vielleicht kannst du deinem Freund ja auch sagen, dass dir das ansich zwar gefällt, aber du's in der Offendlichkeit nicht genießen kannst und auch nicht möchtest (auch,wenn das nicht das ist, was du hören wolltest).
     
    #17
    Tigerlili, 7 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aufdringlich öffentlichkeit
ilovehim0101
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2016
5 Antworten
ThugLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2015
6 Antworten
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2015
56 Antworten