Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will er eigentlich von mir?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ricci83, 24 November 2008.

  1. Ricci83
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    31
    0
    nicht angegeben
    Hallo, ich weiss, mal wieder eine komplizierte Angelegenheit, die auch viele schocken wird, warum ich das solange mitgemacht habe.

    Es ist so, dass ich mit meinem allerersten Mann seit gut 8 Jahren zusammen bin, wir haben nie richtig zusammen gewohnt. Was sich komisch anhört, aber nie ein wirkliches Problem dargestellt hat. Nun ist es so, dass wir uns viel ausgemalt haben, wir wollen ein Kind, irgendwann zusammen ziehen, wegen der Jobs momentan noch nicht wirklich möglich, aber man arbeitet daran.
    Jahrelang war ich in ihn verliebt, hatte eine schöne Zeit mit ihm. Ich war glücklich! Nun ist es so, dass er eigentlich immer schon ein Gefühlskalter Mensch war, ich habe das aber irgendwie immer überspielt und die Zeit mit ihm genossen. Ich habe immer mehr gegeben als er in der Beziehung. Habe auch für ihn alles links liegen lassen, habe keine Freunde mehr, nichts! Er war mein ein und alles. Jetzt wo ich merke, ich bin älter geworden..reifer..man wächst ja mit der Zeit und hat seine Ziele etc.
    merke ich das ich einfach so nicht mehr leben kann. Z.B jetzt zu Weihnachten, ich fahre zu ihm, freute mich schon darauf. Jetzt sagt er, er würde Weihnachten mit seiner Familie feiern wollen und ich solle dann wieder gehen. as war für mich ein Schlag ins Herz. Er hat sonst Weihnachten bei mir verbracht, oder wenn er arbeiten musste, jeder für sich. Dieses Jahr muss er auch arbeiten..aber das stört mich nicht, hauptsache man sieht sich. Er hält mich immer aussen vor und will auch alles bestimmten, was ihm mehr oder manchmal auch weniger gelingt.
    Ich weiss das ich da in eine Abhängigkeit geraten bin, ja das bin ich total. Ich bekomme auch Geld von ihm, damit ich dies und jenes zahlen kann, sonst würde ich nicht auskommen-kann man so sagen! Das alles klingt furchtbar und es ist mir unangenehm mit irgendjemandem darüber zu sprechen. Unterbewusst habe ich es wohl schon länger in mir gehabt, dass ich nicht mehr klar komme. Ich frage mich dennoch was er von mir eigentlich will, Sex kann es nicht sein, denn davon haben wir wenig und ist ihm auch nicht wichtig nach eigenen Angaben. Er hat gar nichts von mir, ausser meine Zärtlichkeiten wenn wir uns sehen. Ich weiss nicht weiter! Keine Ahnung warum ein Mensch so tickt. Genau das gleiche könnte ich mich natürlich auch Fragen, aber wie gesagt, Jahre war ich das kleine naive Mädchen, dass ja glücklich war und es nun nicht mehr ist.
    Achja, Bitte keine Anspielungen auf die Entfernung, ich lese das hier öfters, dass ist nicht Thema bzw. sollte nicht thematisiert werden.
     
    #1
    Ricci83, 24 November 2008
  2. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich würde noch einmal ein klärendes, ernstes Gespräch führen und wenn das nichts bringt, die Beziehung beenden.

    Anscheinend ist ihm so ziemlich alles wichtiger als die Frau, die er angeblich liebt. Wenn man schon Weihnachten nicht mit seiner Freundin feiern will, was dann?
     
    #2
    kingofchaos, 24 November 2008
  3. Ricci83
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    46
    31
    0
    nicht angegeben
    Genauso sehe ich es nämlich auch. Wir haben vorhin telefoniert und da kam das mit Weihnachten auf und als er das sagte, ich solle am 23 wieder gehen, bin ich aus allen Wolken gefallen. Musste dann erstmal weinen, dass tat einfach weh, so abgewertet zu werden!
    Das war dann der Anstoss um hier zu schreiben, dass hat dem ganzen sozusagen die Krone aufgesetzt!
     
    #3
    Ricci83, 24 November 2008
  4. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich will das ja nicht zu hart klingen lassen, aber wenn mich mein Lebenspartner (?) am 23.12. rausschmeisst und für die Zeit danach heissts " schaun mer mal " wäre bei uns Feuer auf dem Dach.

    Gerade weil ihr schon eine so lange Beziehung führt, und euch eben nicht oft seht ( wieder Thema Fernbeziehung ) sollte doch das Zusammensein mit Dir Priorität haben. Die Familie sieht er doch jeden Tag, Dich nicht.

    Ich sehe da wirklich Bedarf für ein grundlegendes Gespräch wie er sich Eure Beziehung vorstellt. Wie bisher soll es ja nicht weitergehen, wenn ich Dich richtig verstanden habe.

    Wenn er nichts ändern will oder nur Ausreden sucht, musst Du dir Gedanken machen, ob die Beziehung wirklich das ist, was Du willst.
     
    #4
    kingofchaos, 24 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will eigentlich mir
petite-coquine
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
11 Antworten
robtom
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
4 Antworten
Freiwild
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
42 Antworten