Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will er?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Somebody's love, 11 Juni 2006.

  1. Somebody's love
    Benutzer gesperrt
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    ich weiß grad nicht wirklich, was ich denken soll. Vor ein paar Wochen hab ich einen Typ kennen gelernt, der mir von Anfang an total sympathisch war, wir haben Nummern ausgetauscht und uns am nächsten Tag auch gleich getroffen.
    Das erste Date hat mich nicht wirklich umgehauen, er hat ständig von Autos und seinem Job geredet und sich eher mäßig für mich interessiert.
    Am Schluss vor meiner Haustür hat er mich dann aber überraschenderweise plötzlich doch noch geküsst, womit ich gar nicht gerechnet hab, weil er den ganzen Abend über eher distanziert war. Aber irgendwie hats mir da schon gefallen. Da mich aber der leise Verdacht beschlich, dass er schon mehr will, hab ich ihn nicht mit hochgenommen.

    Ich habs bald abgehakt, weil er sich danach auch nicht mehr gemeldet hat. Erst Mitte der Woche (das Treffen war am Samstag), hat er mal geschrieben, wies mir geht, aber der Dialog war nicht wirklich lang. Einmal hab ich noch Kontakt zu ihm gesucht, es kam nur zurück, dass er zurzeit beruflich unterwegs ist und keine Zeit hat. So sind wir dann verblieben.
    Ich hatte ihn schon fast vergessen, da kommt gestern aus heiterem Himmel eine SMS, was ich heut Abend mache und dass er noch schnell vorbeikommen könnte. Das war um neun. Ich hatte keine Zeit, weil ich schon mit Freundinnen verabredet war, dachte mir aber: Gibst ihm noch eine Chance. Ich fand ihn ja im Grunde doch ganz niedlich und dachte, dass seine eintönigen Gesprächsthemen vom 1. Treffen auch mit Unsicherheit zu tun haben könnten.
    Also haben wir uns heut getroffen. Er war schon zu früh da (hat im Auto gewartet, damit ich nix merk, aber ich habs gesehen ;-) und war irgendwie völlig anders als beim 1. Date, viel interessierter und zuvorkommender. Ich hatte ja nach dem ersten eher das Gefühl, dass er mich nur schnell flachlegen wollte (wegen dem plötzlichen Kuss), deswegen war ich irritiert, dass er sich überhaupt nochmal meldete. Aber naja, ich hab mich wohl getäuscht...

    Jedenfalls war der Tag heut echt schön. Wir haben schon etwas heftiger rumgemacht, wobei er trotzdem schön dezent geblieben ist und keine Anstalten machte, sofort mit mir schlafen zu wollen, und eigentlich war ich mir auch sicher, dass wir jetzt zusammen sind. Ich hab ihn gefragt, was das zwischen uns nun ist, aber er hat nur die Schultern hochgezogen.
    Dazwischen hat er immer wieder betont, wie wichtig ihm seine Arbeit ist und dass er sich später selbstständig machen will, und bis dahin ackert und ihm das das Allerwichtigste ist. Andererseits hat er drei Termine für mich sausen lassen und konnte sich gar nicht von mir trennen. Ich weiß nun überhaupt nicht, was ich denken soll. Ein bisschen bin ich schon verliebt und irgendwie hatte ich auch den Eindruck, er auch. Komisch war das aber alles schon. Aber am Schluss kam kein "Ich meld mich", ich hab halt dann gesagt, dass er mir schreiben soll. Er ist jetzt unter der Woche immer weiter weg arbeiten und kommt erst am Wochenende heim. Hin und wieder hat er schon niedliche Sachen gesagt wie "Ich würd dich echt gern mitnehmen", aber dann hat er doch wieder pausenlos von seinem Job geredet, während ich ihn noch gestreichelt hab (eher ein ziemlich untypisches männliches Verhalten.)

    Kann sich einer von euch vielleicht erklären, was er nun eigentlich von mir will? Ich blick einfach nicht mehr durch. Vielleicht kann mir ja ein Mann das männliche Gehirn erklären :geknickt:
     
    #1
    Somebody's love, 11 Juni 2006
  2. HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    Er will dich flachlegen und ist klug genug seine Strategie zu modifizieren.:zwinker:
    Obs klappt?:ratlos:
    Ich hoffe, du berichtest hier weiter:cool1:
     
    #2
    HugoSanchez, 11 Juni 2006
  3. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    erst kommt die arbeit für ihn, dann eine Beziehung. das muß dir klar sein, wenn du etwas mit ihm anfängst. daß er von seiner arbeit redet, zeigt nur, welchen hohen stellenwert sie für ihn hat.vielleicht weiß er selbst noch nicht, ob er nebenbei eine beziehung aufbauen kann und ist sich entsprechend unsicher.
    kannst du dir eine beziehung mit ihm vorstellen, wenn du ihn nur so selten siehst? ist seine arbeit so interessant auch für dich, daß du ihm zuhören kannst, wenn er dir von seiner arbeit erzählt?
     
    #3
    joelle, 11 Juni 2006
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    hmmm... anscheinend sucht er eine Frau oder ein Mädle,
    das immer genau dann für ihn da ist, wenn er mal Zeit hat.
    Und dann auch nur für gewisse Dinge...
    Ob Du das dann auch so möchtest... musst Du für Dich selber entscheiden :zwinker:

    :engel:
     
    #4
    User 35148, 11 Juni 2006
  5. Somebody's love
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist das dein Ernst? Die Aussage beunruhigt mich etwas, weil du ein Mann bist...
    Ich hätt ihm wirklich die Gelegenheit gegeben, heut mit mir zu schalfen, wieso hat ers dann nicht gemacht?

    Keine Ahnung, aber ich wär wohl bereit, es zu versuchen.

    Es geht so. Irgendwann wirds schon anstregend... Und ganz ehrlich: Es stört mich schon, dass er so tut, als gäbs nichts anderes auf der Welt. Er ist eben extrem ehrgeizig.
     
    #5
    Somebody's love, 11 Juni 2006
  6. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht hat er Zeit bis zum nächsten Mal. Vielleicht hat er es nicht ganz so eilig. Nach ein, zwei, drei Wochen ist immer noch sofort. *teufel-auch*

    Vielleicht solls auch eine Dauereinrichtung zum Entspannen zwischen der Arbeit werden... *teufel-zwei!*
     
    #6
    Gravity, 11 Juni 2006
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn er das nächste mal da is oder ihr euch trefft, würde ich ihn drauf ansprechen und ihn das fragen, was du uns auch gefragt hast...
     
    #7
    Beastie, 12 Juni 2006
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Er hat recht wenig selbstbewußtsein und definiert sich über seinen arbeitstechnischen Erfolg. zudem sagt er dir von vorneherein das er in einer Beziehung seine Arbeit an erster und erst dann die Partnerin sieht.
    Was du daraus machst und ob du mit einer solchen Beziehung leben kannst mußt du selber entscheiden
     
    #8
    Stonic, 12 Juni 2006
  9. mondsonne
    mondsonne (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Single
    als ich das gelesen hab hab ich gedacht:
    das er vl ne andere Freundin hat und wen die ma keine zeit hat bist du am Start.!

    ich weiß ja nicht wie alt der typ is oder ich hab es bei deinem Text nicht gesehen, aber wen er sehr viel älter ist als du dan is er vl auch verheiratet.!??!?!

    ^^âber halte ich er für unwahrscheinlich
     
    #9
    mondsonne, 12 Juni 2006
  10. Somebody's love
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also eine Freundin oder verheiratet würd ich jetzt mal ausschließen - vor allem letzteres, weil er 20 ist ;-)

    Am besten, ich frag ihn ganz direkt. Ich hab ja das Gefühl, dass er mich wirklich mag, aber wahrscheinlich nur wenig Zeit hätte und wenn dann nur sehr spontan. (Das hat er auch ganz direkt gesagt, er macht mir also nichts vor, er ist sehr ehrlich.) Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mich nur für das eine braucht, aber ich bleib mal vorsichtig und lass ihn ein bisschen zappeln...
     
    #10
    Somebody's love, 12 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten