Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will er?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dana13, 8 Juli 2006.

  1. dana13
    dana13 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich würde gerne mal ein paar Meinungen zu Folgendem hören:

    Ich habe gerade von einem Kumpel eine Karte im Briefkasten gefunden, auf der er sich für die vielen schöenen Stunden in letzter Zeit bedankt (haben halt recht viel gemacht in letzter Zeit).
    Ist zwar generell eine nette Geste, jm. zu sagen, dass man ihn schätzt (habe sowas auch schonmal von einer weibl. Freundin bekommen), aber bin jetzt sehr verunsichert, ob er das nicht anders meint als freundschaftlich, denn drunter stand: Dein xy, und vorne war 'n Keks draf, über dem stand: "Bei mir ist noch 'n Plätzchen frei.":eek:

    Mag sich jetzt irgendwie albern anhören, dass ich mir da so Gedanken drüber mache, aber er war halt vor langer Zeit schonmal in mich verknallt und ich möchte weitere Mißverständnisse gerne vermeiden :zwinker:
     
    #1
    dana13, 8 Juli 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Das klingt für mich schon so, als wenn dein Kumpel gern mehr von dir möchte. Vielleicht kannst du irgendwie "schonend" rüberbringen, dass das bei dir nicht der Fall ist.
     
    #2
    Britt, 8 Juli 2006
  3. stryk
    stryk (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    haha die karte muss ich haben :grin:
     
    #3
    stryk, 8 Juli 2006
  4. NoLove
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    4
    Single
    Ja denk mal auch das er dich immer noch ganz toll findet und sich vielleiucht ein wenig Hoffnung macht das du das erwiderst!

    Da er ja auch keine freundin hat, und du anscheined auch keinen Freund versucht er halt nett zu sein.

    Nehm ihm das aber nicht böse, ist dochn Kompliment und ne nette Geste.

    Im Grunde tut er mir jetzt schon leid, da er ja bald ziemlich enttäuscht sein wird. Und warum machst du auch soviel mit nem Kerl wenn kein Interesse besteht...ist doch klar das er sich irgendwann mehr verspricht:kopfschue
     
    #4
    NoLove, 8 Juli 2006
  5. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Schon mal was von Freundschaft zwischen Mann und Frau gehört? Soll es auch geben, auch wenn dann leider oft die beschriebenen Probleme entstehen...
     
    #5
    Shiny Flame, 8 Juli 2006
  6. NoLove
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    4
    Single

    Ja klar, die soll es ja auch weiter geben. Aber wenn man allzu oft was zusammen macht, ist das zum Teil auch als "mehr als nur Freundschaft" interpretierbar.

    Sie sagt ja auch in letzter Zeit...daraus könnte man(n) auch schließen das sie ihn in letzter Zeit liebgewonnen hat und deshalb auch mehr mit ihm machen möchte. Und da sie wusste das er schonmal in sie verschossen war, ist das etwas Fahrlässig
     
    #6
    NoLove, 8 Juli 2006
  7. dana13
    dana13 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch so mehr männliche als weibliche Bekannte, und das klappt sonst ganz gut.

    Dass er was von mir wollte, ist übrigens schon lange her und ebenfalls vor langer Zeit hatten wir darüber geredet und gesagt, dass wir's als Freunde versuchen könnten, was auch gut funktioniert hat.
    Allerdings war ich da auch in ner Beziehung, und jetzt bin ich seit 1 Monat Single...Weiß nicht, ob er vielleicht denkt, das würde 'was ändern.
     
    #7
    dana13, 8 Juli 2006
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    ja, ein bisschen fahrlässig vielleicht.

    Aber kann ja auch sein, dass sie einfach dachte, das Thema wäre geklärt.
    Doofe Situation.
     
    #8
    Shiny Flame, 8 Juli 2006
  9. Berlina
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich hab noch nie was von freundschaften zw nem single mann und ner single frau gehört, wo der eine schonmal was von dem anderen wollte.

    ganz im gegenteil: ich hab schon oft genug solche sachen in meinem umfeld erlebt und der kerl wollte immer was von dem mädel

    sowas funktioniert nunmal nicht.

    der knabe tut mir leid.
    ist aber auch selbst schuld, dass er nicht auf abstand geht.
     
    #9
    Berlina, 8 Juli 2006
  10. Til
    Til (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hau mich weg :grin:
    Der will mehr von dir...
     
    #10
    Til, 8 Juli 2006
  11. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Der will aber mal sowas von definitv was von dir, deutlicher geht es ja kaum noch.
    Zum einen schreiben Jungs nicht einfach Mädels irgendwelche Karten und schon gar nicht so eindeutig zweideutige, wenn sie nichts von denen wollen und zum anderen wollte er schonmal was von dir...
    Nur die Sache ist die...
    Jungs und Mädels könnnen einfach keine Freunde sein (meine Meinung). Da du ja aber nichts von ihm willst hast du zwei Möglichkeiten:
    1.Du bist weiterhin seine Freundin, verletzt ihn allerdings damit, weil er sich definitiv immer Hoffnungen machen wird, dass da irgendwann mehr draus wird.
    2.Du hilfst ihm quasi, indem du die Freundschaft beendest.

    Eine Sache wird niemals passieren und zwar, dass er dich einfach nur als freundschaftliche Freundin sieht, auch wenn du dir das sicher wünscht...
     
    #11
    Tansul, 8 Juli 2006
  12. TerraSor
    TerraSor (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch der meinung das da mehr is als nur ein "Danke oder dass er dich schätzt".
    Das Bezieh ich aber nich auf den Spruch der Karte(hab mich in so sachen auch scho oft vergriffen ich find die dinger einfach lustig mehr net.):zwinker: sonder eher auf die Tatsache das er das wirklich mit ner Karte gemacht hat und nicht dir direkt gesagt hat....

    Ich habe auch eine echte Freundin (um meinem vorredner mal zu wiedersprechen *eg*...wobei ich das eher Kumpelline nennen würde) und mit der kann ich über alles reden und mir rat holen..das macht meinermeinung die Freundschaft aus...
    Ok wir sind beide inner Beziehung aber waren vorher trozdem net anders zueinander..

    Ich würd versuchen einfach "Freunde" zu beleiben wenns nich klappt könnte ihr euch immer noch ausm weg gehn.Spätestens wenn einer von euch ne beziehung mit nem anderen hat zeigt sich ob ihr wirklich "freunde" seihn könnt .
    Wenn ihr aber zusammen kommt unt euch dann wieder trennt wirds im nachhinein nur noch schlimmer....


    So das is meine Meinung..
     
    #12
    TerraSor, 8 Juli 2006
  13. dana13
    dana13 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe ja kein Interesse an ihm, von mir aus ist das wirklich nur Freundschaft.

    Heute hatten wir uns verabredet, und ich wollte ihn eigentlich auf diesen Brief ansprechen. Da wir uns aber die ganze Zeit völlig normal über irgendwelche Alltäglichkeiten unterhalten haben, hab ich irgendwie keinen Anfang gekriegt (jaja, ich bin feige, ich weiß; ist aber auch nicht so einfach, jm. vor den Kopf zu stoßen).

    Dann hat er sich aber vorhin verabschiedet, mir n Kuss (auf die Wange) gedrückt und ist dann mit dem Satz "Mal was zum Nachdenken für dich!" verschwunden.

    Aaaaargh!
     
    #13
    dana13, 17 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test