Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will er?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 85936, 12 Juli 2009.

  1. User 85936
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    hey zusammen,
    ich fang am besten mal gleich an... ich bin seit über einem halben jahr jetzt solo unterwegs und fast genau so lang geh ich mit einem typen aus ... wir sind uns i.wo sehr ähnlich, von unsere art aber gleich zeitig sind wir grund verschieden. was wohl unser größtes prblem aus die zeit war und ist. erst wolten wir beide nur spaß, dann war ihn verliebt und er meinte nur das er nicht der richtige für micht ist, nun meint er das ich ihn sehr viel bedeute und er will mehr als nur freundschaft und rumschmussen mit mir, aber er hat angst was kaputt zu machen... ich hab ihn gesagt das ich ihm die zeit lasse die er brauch um sein angst zu besige...
    aber ich versteh nicht was es bei uns kaputt zu machen gibt ... klat wir könnten danach nicht mehr einfach so zwischen durch eine kaffee trinken, aber so wie es jetzt ist hab ich das gefühl es geht viel mehr kaputt.
    wir habe beide viel freunde und machen gerne party steh auch immer im mittelpunkt... wir sind unabhänig und liebn unser freifeit... und bei extern einfersüchig ^^ was gerade zu ziehmlich viel stress führt, weil wir ja nicht zusammen sind und da gibt es halt auch keine regel und keine pflichen.
    ich verstehe es gerade echt nicht was er will...
    er will nicht das ich mit anderen aus gehe aber gleichzeitig kann er nicht mal zwischen durch anrufen und fragen wie es mir geht...
    ich hoffe mit kenn jemand sagen was isch tun soll
     
    #1
    User 85936, 12 Juli 2009
  2. Teoh
    Gast
    0
    ich glaube in dieser situatin gibt es kein erfolgsrezepbt.
    du musst jetzt iwssen, was du am ehsten möchtest.
    du könntest ihm gegen die stirn tippen und sagen: Hey, wir sind nicht zusammen, lass deine besitzansprüche sein (also nicht wortwörtlich aber in dem sinne)
    dann könntest du ihm sagen, wenn es ihm so wichtig ist, dass du quasi ihm gehörst, dann könntet ihr es auch mal zusammen probieren.
    ansonsten sollte er besser damit aufhören, sonst geht die chance auf eine freundschaft eben an der jetzigen situation kaputt...

    also am besten wirklich erstmal zusammen setzen und reden, wie ihr euch die zukunft so f´vorgestellt habt... und dann eben hoffen.
     
    #2
    Teoh, 12 Juli 2009
  3. oger
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    imprinzip ist das ganz einfach: solang keiner von euch zweien mist baut wenn ihr wirklich zusammenkommt geht das hinterher auch noch gut. wenn jemand aber fremdgeht oder sonst was, dann kann man dem anderen natürlich nicht mehr so vertrauen. selbstverständlich werdet ihr, wenns vorbei ist nicht sofort die gleiche freundschaft führen. aber spätestens wenn ihr beide wieder jemanden anderen gefunden habt steht dem so gut wie nichts mehr im wege
     
    #3
    oger, 13 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten