Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will sie von mir?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von munchi, 10 Dezember 2008.

  1. munchi
    munchi (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hallo Leute.

    Ich hab mich hier neu angemeldet weil ich nicht so recht weiß wo ich steh. Ich bin 19 und gehe mit ihr, 21, gemeinsam seit 3 Monaten zur Abendschule.

    Seit dem ersten Abend verstanden wir uns wunderbar und flirten jedes Mal wenn Zeit ist. Wobei sie immer damit anfängt. Auch kommen und gehen wir immer gemeinsam. Auch sieht sie mich meistens während des Unterrichts an und wenn ich zu ihr blicke und lächle, lächelt sie zurück. Wir verstehen uns also wirklich perfekt.

    Das Problem ist das sie angeblich seit 4 Jahren schon einen Freund hat. Das hab ich nur so mitbekommen, als sie sich mit ihrer Tischnachbarin ausgetauscht hat. Obwohl diese näher auf ihren Freund eingehen wollte, weichte sie diesem Thema aus. Ich persönlich hab sie nie danach gefragt. Aber sie hat schon mitbekommen, dass ich das auch registiert habe, als sie sagt das sie einen Freund habe.

    Bis jetzt habe ich sie zwei Mal angesprochen ob sie noch lust auf einen Drink hat, doch jedesmal keine Zeit.

    Wir sehen uns 3x die Woche und jedesmal freu ich mich wie wahnsinnig sie zu sehn und sie anscheinend auch.

    Was haltet ihr davon? Welche Ratschläge könnt ihr mir geben? Weiß sie was sie will? Danke im voraus!
     
    #1
    munchi, 10 Dezember 2008
  2. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Hmm, kann man natürlich 1000 verschiedene Interpretationen bringen.

    Eine Möglichkeit wäre, dass sie tatsächlich einen Freund hat. Wenn ihr euch wirklich so gut versteht, wie du beschreibst, dann ist sie wahrscheinlich in so einer Art Zwickmühle:
    Auf der einen Seite möchte sie dich gerne näher kennenlernen, auf der anderen ist da ihr Freund und sie hat ein schlechtes Gewissen.
    Drum auch ihre Ausreden, dass sie keine Zeit hat, als du sie nach zusammen Kaffee trinken gefragt hast.
    Klarer Fall von Herz sagt "ja", Verstand "nein"! :zwinker:

    Du siehst also, dass du über die Verstandesebene bei ihr nicht weiterkommst.
    Da du sie schon zweimal wegen einem gemeinsamen Drink angesprochen hast, würde ich das in nächster Zeit mal sein lassen.
    Geb ihr ein gutes Gefühl, wenn ihr zusammen seid, aber widme nich deine volle Aufmerksamkeit auf sie. Kannst ruhig auch mal ein Gespräch unterbrechen und sagen, dass du gleich wieder kommst und dann unterhälst du dich mit wem anders.
    Wenn du dann merkst, dass sie immer mehr deine Nähe sucht, kannst du noch einen Versuch starten mit zusammen weggehen. Kommt wieder ein "ich hab keine Zeit..", sagst du ihr, dass du nicht vor hast, sie zu entführen, sondern einfach zusammen was trinken gehen willst. Hilft das nichts, sag ihr, dass du nur an dem einen Tag Zeit hast und sie es sich überlegen soll.
    Wenn dann nichtsmehr kommt, dann hat es eben nicht sein sollen. :zwinker:
     
    #2
    the_matrix, 11 Dezember 2008
  3. munchi
    munchi (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Danke Matrix. Ich finde deine Idee gar nicht mal so schlecht. Werde mal schaun.

    Hat sonst vielleicht einen Tipp für mich oder möchte seine Meinung kundtun? Ich würd mich auf jedenfall darüber freun!
     
    #3
    munchi, 11 Dezember 2008
  4. Nummereins
    Nummereins (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Naja, kommt auch immer drauf an was du dir mit Ihr Zusammenvorstellen könntest.

    Wenn dir die jetzige Situation mit dem wöchentlichen Flirten ausreicht, ist doch gut, wenn du mehr von Ihr willst, solltest du auch mehr riskieren.

    Sag Ihr doch einfach mal was du so denkst oder wenn Sie sagt keine Zeit, geh Ihr auf die Nerven und versuch alternative Termine etc.
     
    #4
    Nummereins, 13 Dezember 2008
  5. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Sorry Nummereins, aber von deinen drei Sätzen finde ich zwei leicht unpassend! :zwinker:

    Was soll er sich denn mit ihr zusammen so vorstellen? Er scheint sie ja offensichtlich zu mögen... Punkt...
    Jetzt drüber nachzudenken, was geht und was nicht, ist doch völlig sinnlos.
    Erstmal sollte er sich mit ihr alleine treffen. Wenn er sich davor aber irgendwelche Gedankenschlösser gebaut hat, dass sie ja die Frau für's Leben ist (um es mal übertrieben auszudrücken), dann wirkt das ganze Treffen doch irgendwie krampfhaft.
    Also: nicht drüber nachdenken, sondern einfach machen.

    Was soll das denn bringen? Ok, er kann ihr sagen, dass er sie süß findet. Nur hab ich die Befürchtung, dass das dann leicht verzweifelt rüber kommt, weil sie sich ja nicht mit ihm treffen wollte bis jetzt.
    Jemandem auf die Nerven gehen, bis man etwas kriegt, ist wohl in den meisten Fällen und beim Flirten erst recht, der falsche Weg. Nein, damit kommt er nicht weiter...

    So, hoff ich konnt grad einigermaßen meine Gedanken zu Blatt bringen. Bin grad erst aufgestanden und mein Hirn ist noch nicht so belastbar...
     
    #5
    the_matrix, 14 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test