Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was will sie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dai_th_flu, 28 Juni 2008.

  1. dai_th_flu
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Heißt mich willkommen! Mein erster Beitrag hier. :smile:

    Es geht um ein Mädchen, welches mir seit einiger Zeit Kopfzerbrechen bereitet.

    Durch die Schule kennen wir uns schon länger, zwar nur flüchtig, aber wir haben uns immer gut verstanden. Auf 'ner Klassenfahrt vor 'nem dreiviertel Jahr hatten wir dann richtig viel miteinander zu tun und ich hatte auch den Eindruck, dass sie in meiner Nähe sein wollte, genauso wie ich in ihrer. In der Schule ging der Kontakt dann aber wieder zurück und es blieb bei einer Hallo-Tschüß-Freundschaft. Jetzt wo die Schule vorbei ist, haben wir wieder mehr miteinander zu tun. Wir unternehmen etwas zusammen, mal allein, mal mit Freunden. Verstehen tun wir uns super. Manchmal wissen auch nur wir, wovon wir reden, während unsere Freunde sich am Kopf kratzen. Dann gibt es Momente, in denen sie mehr oder weniger unauffällig meine Nähe sucht (Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein?) und mich begleitet, wenn ich mal kurz alleine bin. Bsp: Wir halten irgendwo an, um Getränke zu holen. Alle warten im Auto, aber sie begleitet mich, was mich natürlich freut. Kleine Anspielungen - bei denen man nicht weiß, ob Spaß oder Ernst - bleiben auch nicht aus. Auf Partys nimmt sie - nicht immer ganz nüchtern - zumindest für kurze Zeit meine Hand und sucht den Kontakt mit mir. Und da bin ich schon bei der Kehrseite. Sie geht halt sehr gerne feiern und trinkt nicht unbedingt wenig (was jedoch nicht so mein Fall ist). Das macht sie dann mit ihren Freunden. Und da trinkt sie dann lieber einen über den Durst, als mit mir am nächsten Vormittag etwas zu unternehmen. Finde ich natürlich etwas schade. Und sie meldet sich auch nicht wirklich häufig bei mir. Meistens kommen die Vorschläge, was zu machen, von mir.

    Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll. Interpretiere ich in die Sache, dass wir uns so gut verstehen zu viel rein oder in die Sache, dass sie dann teilweise keinen Schritt auf mich zugeht?
    Soll ich weiterhin versuchen, den Kontakt mit ihr zu halten, auch wenn ich vielleciht mehr will?
    Soll ich versuchen, den Kontakt enger werden zu lassen und dezent zeigen, dass ich mehr will, um dann zu schauen, wie sie reagiert?
    Soll ich mit ihr ganz offen drüber reden?

    Sie ist halt mehr so das Partygirl mit vielen männlcihen freunden. Nur will ich mich mit dieser Rolle nicht so recht zufrieden geben.
     
    #1
    dai_th_flu, 28 Juni 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Hi!

    Also ich würde versuchen, den Kontakt enger werden zu lassen. Ist natürlich schwierig - wenn sie mehr so das Partygirl ist, dann kann man in ihr Verhalten alles und nichts reininterpretieren. Ich denke, am besten findet man sowas raus, indem man nur zu zweit was unternimmt. Lade sie doch mal zum Essen ein :zwinker:

    Dann würde ich versuchen, schon irgendwie anzudeuten, dass du sie sehr gern hast und schauen, wie sie drauf reagiert. Offen drüber reden sollte man, wenn es Probleme gibt - aber ihr versteht euch ja ganz gut. Von daher solltest du auch so rausfinden können, wie sie so zu dir steht. Wenns gut läuft, kannst ja versuchen noch vertraulichere Dinge mit ihr zu machen: gemeinsam ein Wochenende wegfahren oder sowas in der Art. Wünsch dir viel Glück!
     
    #2
    Fuchs, 28 Juni 2008
  3. dai_th_flu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Alles schon geschehen! :smile:

    Aber da besteht dann wieder das Problem, dass es sehr weh tun kann, wenn man ganz viel investiert, am Ende die Gefühle aber nur einseitig vorhanden sind. Aber du hast wahrscheinlich Recht. Denn wer nichts riskiert, kann nicht gewinnen. I'll try ...
     
    #3
    dai_th_flu, 28 Juni 2008
  4. MasterG
    MasterG (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Am besten wäre es einfach mit ihr darüber zu reden. Schlag ihr doch ein Treffen vor wie sonst auch. Und da sagst du ihr einfach, dass du sie sehr magst und fragst wie sie zu dir steht. Da gibt es zwar immer nur eine 50:50 Chance, aber wie du so schön gesagt hast:
    Denn wer nichts riskiert, kann nicht gewinnen.

    Einziges Problem wird natürlich das mit den Partys sein. Da bleibt nur, dass du dich ihr anpasst und ihr vertraust oder ihr vielleicht beide zu Partys geht.
     
    #4
    MasterG, 28 Juni 2008
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Frauen sind keine Aktien (sorry, konnte ich mir nicht verkneifen :tongue: ).

    Es ist doch eher die Angst, zurückgewiesen zu werden, anstatt hier eine "Fehlinvestition" zu tätigen. Und da kann ich dir nur sagen: Ja - es kann weh tun, zurückgewiesen zu werden aber:
    1) Die Welt geht davon nicht unter
    2) In der Schwebe zu sein ist auch kein so toller Zustand
    3) es gibt weitaus mehr zu gewinnen als zu verlieren - denn auch wenn sie dir einen Korb gibt, wird sie dich damit nicht aus ihrem Leben verbannen wollen.

    Ich drück dir die Daumen! :zwinker:
     
    #5
    Fuchs, 28 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test