Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was zieht ihr zum Joggen an?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Pfalzer, 20 Juni 2008.

  1. Pfalzer
    Gast
    0
    Hi!

    Ich laufe mittlerweile vier Mal pro Woche und trage immer eine günstige Ausrüstung von Tchibo und adidas-Schuhe. Jetzt muss ich mir aber irgendetwas neues anschaffen.

    Welche Kleidung tragt ihr zum Joggen?
    Welche Schuhe habt ihr?

    Pfalzer
     
    #1
    Pfalzer, 20 Juni 2008
  2. User 62847
    User 62847 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    7
    nicht angegeben
    Hallo :winkwink:

    Ich laufe mitlerweile auch mehrmals pro Woche. Am wichtigsten sind die Schuhe!

    Ich habe Asics Gel 1130. Bin mit diesen Schuhen sehr zufrieden. Um die richtigen Schuhe zu finden, habe ich eine Laufbandanalyse machen lassen.

    Klamotten ziehe ich an, was ich grade da habe. Ich trage meistens eine mittellange Sporthose, weil meine Oberschenkel zu dick sind und die Kurzen dann immer hochrutschen (zwischen den Beinen) und die Haut dann aneinander reibt....:geknickt:

    Dann ziehe ich entweder ein normales T-Shirt oder ein Sportshirt an. Am besten keine kurzärmligen Sachen tragen, weil sonst die Haut unter den Armen wieder reibt...:geknickt:

    Wie lange läufst du denn immer? Überwiegend Straße oder Feldwege?

    Liebe Grüße, ann :zwinker:
     
    #2
    User 62847, 20 Juni 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Meine Laufklamotten sind ein wilder Mix aus den letzten 8 Jahren. Ein paar Stücke, z.B. eine Regenjacke von Nike und ein Thermohemd, sind seit meinen ersten Laufversuchen mit dabei. Obwohl der Reißverschluss klemmt und das Hemd unter den Armen Löcher hat. Ich kann mich einfach nicht trennen... :-D

    Ansonsten trage ich bei moderaten Temperaturen entweder enge, schwarze Laufhosen, bevorzugt 3/4 Länge oder, wenn es etwas frischer ist oder ich Lust auf Gammellook habe, weite schwarze Jogginghosen in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Aber eigentlich immer schwarz, wenn ich mir das so überlege...

    Als Oberteile Funktions-Shirts, kurz- oder langärmlig, fast nie schulterfrei (das reibt nämlich bei mir richtig!), manchmal auch langes Unterhemd mit kurzem Oberhemd kombiniert; Radfahrer-Windweste oder Regenjacke, im Winter bei heftigen Minusgraden auch mal ein Thermofleece.

    Wirklich wichtig sind mir aber eigentlich nur Sport-BH, Laufsocken und Schuhe.

    All-time-favourite ist da der Asics DS Trainer, davon hab ich drei Paar. Eigentlich ein schnellerer Straßenlaufschuh, aber ich trag ihn auch in der Botanik und bei jedem Wetter und über jede Distanz.
    Daneben hab ich noch zwei Paar Wettkampf-Laufschuhe, die auch mal für schnellere Trainingsrunden herhalten müssen.
    Das eine ist der Adidas Supernova Competition, das andere ein Triathlon-Schuh von Adidas, mit Klettverschluss. Name weiß ich grade nicht, aber der wiegt fast gar nichts.
     
    #3
    Miss_Marple, 20 Juni 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Welche Kleidung tragt ihr zum Joggen?
    Jetzt im Sommer trage ich T-Shirts und Hot Pants

    Welche Schuhe habt ihr?
    Asics und Puma
     
    #4
    xoxo, 21 Juni 2008
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Laufhose (je nach Witterung lang, 3/4 oder kurz) alle von Nike
    Lauf-Shirt (div. Marken: Nike, Adidas, Venice Beach) (hab auch 2 von Eduscho, die sind auch nicht schlecht)

    Sport-BH und Laufsocken

    Schuhe: Asics
     
    #5
    Klinchen, 21 Juni 2008
  6. mollig
    mollig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    Ich jogge nicht! :zwinker:
     
    #6
    mollig, 21 Juni 2008
  7. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich bin ja ein großer Fan von Nike und finde, die haben einfach die ideale Laufkleidung für alle Bedürfnisse und Jahreszeiten.
    Es kommt jedoch immer drauf an, was du brauchst und wieviel du ausgeben willst. Im Endeffekt beeinflusst die Kleidung das Laufen ja nur bedingt. Ich trage immer Shorts von Nike (Im Winter Thermolaufhose) und T-Shirts, die den Schweiß nach außen transportieren. Ich fühle mich damit einfach viel wohler als in billigen Baumwollshirts... Ich habe aber auch Laufkleidung von Tchibo, die ich genauso gerne trage.
    Wie gesagt, dass ist eben immer so ne Frage, wo deine Bedürfnisse liegen und was du an Geld ausgeben willst. Bei Nike oder adidas bist du für ein einziges Laufoutfit eben locker 100€ los.
     
    #7
    NikeGirl, 21 Juni 2008
  8. Papier
    Gast
    0
    Also im Sommer irgendein T-Shirt, Hose, und meine Norwegen-Schuhe *g* Das ist so: Ich habe mir vor...glaube ich 4 Jahren in Norwegen ein Paar Sportschuhe gekauft, in denen ich noch heute laufe. Die waren sehr günstig sind aber bequemer und funktioneller als alles andere was ich bislang getragen hab. Leider habe ich die nie mehr wieder gefunden :cry:

    Im Winter sagt man zu mir "Kleiner KSK-Mann" weil ich nen Kaputzensweatshirt trage mitn Schal der ummen Mund gewickelt ist. Ok sieht wirklich was merkwürdig aus, aber um 6 Uhr morgens im Winter sehr hilfreich.
     
    #8
    Papier, 22 Juni 2008
  9. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Fragt mich nicht, was ich für Sportschuhe trage.. Nike? Adidas? ich weiß es nicht. :schuechte

    ansonsten im Winter lange Trainingshose oder Jogginghose, und dazu ne Sweatshirtjacke oder ne Trainingsjacke..
    wenns wärmer ist, Hot Pants und Shirt.
     
    #9
    Piccolina91, 22 Juni 2008
  10. rock'n'roll
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Viel Geld würde ich nur für die Schuhe und vieleicht noch für eine Thigth und ein Funktionsunterhemd ausgeben. Egal ob du Leistungs- oder nur Breitensport betreibst, die Schuhe sind das A und O. Sie machen dich nicht unbedingt schneller aber mit falschem Schuhwerk kannst du dir deine Gelenke ganz schnell kaputt machen.

    Bei der restlichen Bekleidung ist nur wichtig, dass sie nicht scheuert. Bei Hitze ist Baumwolle weniger geeignet als Synthetik, da es sich schnell mit Schweiss vollsaugt und unangenehm wird. Im Winter ist Funktionswächse von Vorteil, da es den Schweiss nach aussen transportiert und du weniger frierst bzw. dich erkältest.

    Glaub mir, auch Profi-Laufsportler trainieren nur in der Werbung mit den super-teuren Markenkleidern (ausser sie kriegen sie gratis gesponsort :zwinker: )
     
    #10
    rock'n'roll, 22 Juni 2008
  11. minnicat
    minnicat (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Welche Kleidung tragt ihr zum Joggen?

    Also im Sommer trage ich meist eine kurze Hose(Nike) und entweder ein weites Tshirt aus Baumwolle oder ein enges Sporttop. Im Winter eine lange Hose von Adidas und entweder einen Flicepulli oder einen Kapuzenpulli(von Tchibo)

    Welche Schuhe habt ihr?
    Ich habe Laufschuhe von Nike, möchte mir aber bald noch ein zweites Paar von Asics zulegen.
     
    #11
    minnicat, 22 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zieht Joggen
Sternengucker01
Lifestyle & Sport Forum
30 November 2016
9 Antworten
Sherlockfan
Lifestyle & Sport Forum
26 Juni 2015
17 Antworten
Keksgesicht
Lifestyle & Sport Forum
30 Dezember 2012
17 Antworten