Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was zum Teufel will er von mir :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Volchock, 6 Januar 2010.

  1. Volchock
    Volchock (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    1
    in einer Beziehung
    Hi..
    Ich bin zurzeit mit einem Kerl zusammen bzw auch nicht mehr, der mich in den Wahnsinn treibt...:

    Es fing alles voll schön an, wir haben uns auf ner Party kennen gelernt, wir haben uns geküsst, danach folgten viele tolle dates.

    Das ging ungefähr einen Monat so, dann schliefen wir das erste mal miteinander und waren ab da zusammen.

    Eiegndlich war alles perfekt, er kam nach der Arbeit vorbei, wir haben viel unternommen und verstanden uns einfach super.

    Bis er sich plötzlich nicht mehr bei mir meldete....

    Ich hab ihn drauf angesprochen, was denn los sei, er meinte, dass es nicht an mir liegen würde, er hätte zurzeit sooviel stress im job, dass er sich nicht melden könne.

    Ab da war irgendwie alles anders, keine süßen gute-nacht-sms..nichts mehr.

    Ich wurde den gedanken nicht los, dass da doch was nicht stimmte und es nicht nur an seiner arbeit lag.

    Ich habe ihn dann gebeten, mir wenigsten wenn wir uns schon nicht sehen, alle 2 tage mal eine sms zu schreiben...
    Er sagte er hätte kein geld auf dem handy und eine sms wäre nicht drin.

    Daraufhin hab ich ihm gesagt, dass ich so nicht mehr kann, und hab das ganze beendet.

    Eine Woche später, hab ich ihn dann zufällig abends beim party machen wieder getroffen. Er hat mich komplett ignoriert, bis ich einen netten Kerl kennen gelernt hab, viel mit ihm getanzt hab und ihn auch geküsst hab.
    Sein bester freund hat mir an dem abend gesagt, dass ich ihn vergessen soll, dass er sich unsicher ist usw..(was ja auch mein verdacht ist)

    Er nahm mich aber beiseite und hat mir gesagt, dass er mich liebt udn das ihm das total weh tut und das sein bester freund scheiße erzählt.

    Wir haben uns lange unterhalten an dem abend, aber die frage was nun mit uns ist blieb offen.

    Danach hab ich wieder eine woche nichts mehr von ihm gehört, bis dann doch plötzlich sms von ihm kamen, dass er mich vermisst usw.

    Fast wie früher jeden tag eine... Er hat mir auch ne mail geschrieben, dass er mich liebt und das wir das irgendwie schaffen müssen, weil wir uns so super verstehen und weil er mich liebt.

    Silvester hab ich dann bei ihm übernachtet und er hat mir erzählt, dass er mich über alles liebt und es war einfach total schön, wie früher :herz:
    Ich dachte wir kriegen das echt hin und es wird endlich alles gut...

    Den nächstren tag waren wir abends in unserer kneipe verabredet...
    Er kam aber nicht.
    Er hat sich seit Freitag morgen nicht bei mir gemeldet und ich komm mir so verarscht vor, er hat mir nichtmal bescheid gesagt, dass er nicht kommt...

    Ich bin grad dabei mit ihm abzuschließen, sowas brauch ich echt nicht.
    Bin ja mal gespannt ob er sich jemals wieder meldet...


    Könnt ihr mir irgednwie erklären was in seinem Kopf vorgeht?

    Ich hab ihm immer wieder gesagt er soll mir sagen, wenn er unsicher ist was seine gefühle angeht, er hat immer alles auf stress mit seiner arbeit, mit seinen freunden mit seiner familie geschoben...Ich habs ihm ja auch geglaubt, weil sein leben echt ein einziges Chaos ist...

    Aber irgendwie kann das doch alles nicht wahr sein...:schuettel:
     
    #1
    Volchock, 6 Januar 2010
  2. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    vielleicht ist er ja wirklich unsicher, vielleicht hat er Angst, sich zu binden, vielleicht ist sein Leben derzeit wirklich so stressig, dass er eine Partnerschaft grade nicht bewältigen kann. Und trotzdem hat er sich vielleicht verliebt und versucht es, versagt dabei aber ganz schön, wenn er immer wieder deine Gefühle verletzt.
    Ich find das soweit alles verständlich, manchmal ist das Leben so. Aber du mußt es ja auch nicht einfach so hinnehmen. Vielleicht solltet ihr einfach mal miteinander reden und die Situation klären, also was ihr voneinander wollt und was euch/ihn hindert.
    Und dann wirst du wohl überlegen müssen, ob du mit diesen hin und her klarkommst und es trotzdem mit ihm versuchen möchtest, auch wenn er sich immer wieder zurückzieht oder ob du lieber dicht machst, weil du weißt, dass du das nicht kannst oder möchtest. Vielleicht ist es euch ja möglich, einen Kompromiß zu schließen, zB dass ihr euch halt nicht so oft seht, es locker angehen lasst,etc.. Nur kann man über sowas reden und das gemeinsam festlegen, anstatt einen der beiden im Dunkeln zu lassen. Wenn er dich mag, sollte er dich auch anständig behandeln.

    Gruß,
    Kaya
     
    #2
    Kaya3, 6 Januar 2010
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid, aber das Verhalten ist idiotisch, das wäre mir einfach zu blöde. Nicht zu einem Date kommen.... ok, aber sich nichtmal melden, sorry, die Person würde von meiner Freundesliste entfernt werden.

    Da bräuchte die Person nichtmal mehr mit ner Entschuldigung kommen, das wäre mir einfach zu doof.
     
    #3
    Chris84, 6 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Teufel will mir
LadyK
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2011
4 Antworten
Larian
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2008
2 Antworten