Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Waschbrettbauch und knackarsch ;-)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Dannyboy, 28 Dezember 2002.

  1. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Also das oben genannte hab ich nicht, aber hat wer konkrete fitnesstipps und oder übungen, mit denen man speziell hintern und bauch trainieren kann? Und stimmt es dass man beim fahrradfahren wirklich fast alle muskeln gleichzeitig trainiert?
     
    #1
    Dannyboy, 28 Dezember 2002
  2. *BlackLady*
    0
    Nein, zumindest nicht nach meinen Beobachtungen. Mein Vater fährt jetzt schon seit Jahren wirklich viel und regelmäßig Fahrrad und er hat zwar einen Knackarsch (und das mit 62, da können sich einige 20jährige noch was abgucken) und muskulöse Beine. Aber er hat einen Kugelbauch und an den Armen kanna ich auch keine Muskeln erkennen.
     
    #2
    *BlackLady*, 28 Dezember 2002
  3. wavegirl
    Gast
    0
    guck doch am Besten mal hier vorbei:

    http://de.fitness.com/exercise/workout/ruecken/uebungen.htm

    musst dich eben mal son bisschen durch klicken ..
    Ist auch unterteilt in Rücken,Bauch,Schulter usw.

    Da ich seit Jahren Leichtathletik mache,und das auch immer mache muss,kann ich dir versichern das es was bringt!

    das mit dem Fahrradfahren alle Muskeln gleichzeitig trainiert werden kann ich mir kaum vorstellen,weil Jan Ulrich oder Erik Zabel ja auch nicht nur auf dem Rad trainieren!!!
     
    #3
    wavegirl, 28 Dezember 2002
  4. Ion
    Ion
    Gast
    0
    Das du das Ganze in frühestens 2-3 Jahren dein eigen nennen kannst weisst du aber oder?
    Vorallem.. nur den bauch zu trainieren kommt nicht so gut.Du brauchst einen Antagonisten.Den Rücken.
    Übrigens...Bauchtraining bringt bedingt was.
    Allerdings ist der Waschbrettbauch zum größten Teil durch Ernähru8ng zu erreichen.
    Solange bisschen Fett(und das hat jeder)drüber ist siehst du nix.Also nix mit Cola Chips etc...
    Naja ich schweife ab.


    Cu Ion
     
    #4
    Ion, 28 Dezember 2002
  5. didi
    Gast
    0
    fahrrad fahren soll alle muskeln trainieren, soweit ich weiß!

    und für fitnestipps frag doch mal Ion!
    im thread: sie findet meinen körper eklig kannst du seinen körper auch sehen (bei mir klappts irgendwie leider nicht)

    didi :engel:
     
    #5
    didi, 29 Dezember 2002
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Mein allererster Tip: Arbeite mal 4 Wochen auf ner Baustelle :grin:

    Ansonsten sind Crunches ne gute Übung fürn Bauch (original Karnickel-getestet :zwinker: ):

    Versuchen Sie drei Mal in der Woche jeweils 3 mal 15 Wiederholungen zu schaffen. Zwischen den einzelnen Durchgängen dürfen maximal zwei Minuten Pause sein. Das sollten Sie zwei Wochen lang durch halten.
    Danach können Sie erst die Zahl der Wiederholungen steigern
    (bis zu 25) und dann die Tage an denen die Übungen durch geführt werden.

    Ausgangsstellung:
    Rückenlage mit angewinkelten Beinen. Die Fußspitzen sind angezogen und die Fersen drücken leicht in den Boden. Die Arme sind angewinkelt, wobei die Oberarme dicht am Körper auf dem Boden aufliegen.

    Bewegungsausführung:
    Durch Anspannen der Bauchmuskulatur wird die Lendenwirbelsäule auf die Matte gedrückt. Die Handinnenflächen zeigen zur Decke. Den Oberkörper einige Zentimeter vom Boden abheben.


    Ich weiß nich ob die Anleitung verständlich formuliert is oder so - ansonsten such noch ma im Internet - da gibts viel...

    Hab die Übung n bisschen abgewandelt - morgends und abends (jeden Tag - also nich nur dreimal die Woche) jeweils 3 mal 15 . Und dann eben in der 2. Woche 3 mal 25, in der 3. 3 mal 35 usw...

    Wenn mans regelmäßig macht hilfts :smile:
     
    #6
    kaninchen, 30 Dezember 2002
  7. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke mal für die antworten!
    Also im prinzip bin ich zufrieden mit mir (hört hört, das gibts auch ^^ Ging aber ne weile...) und generell mache ich auch sport nur um fit zu bleiben ;-)

    Und ich denke, bauchmuskeltrainig lass ich lieber... Will mir ja nich noch den rücken kaputtmachen oder so, nein danke, da ist mir das ergebnis dazu zu "dürftig" (kaputter rücken mit waschbrettbauch, was fürne mischung *übertreib*)

    Aber am hintern könnte man was machen... da tät mir glaub ich bissl training nich schaden ^^ Fahrradfahren soll ja da ganz gut sein, oder? Wenn ja, wie oft, und auf die regelmäßigkeit kommt es ja an, nicht wahr?
     
    #7
    Dannyboy, 31 Dezember 2002
  8. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    @ION
    Also das mit der ernährung weiß ich auch, dass das wichtig ist, sehr sehr sogar. Um nicht zu sagen, das beste training bringt nix wenn man nur sch...lechtes zeug in sich reinfrisst ^^
    Aber soviel ich weiß darf man schonmal "sündigen", sprich cola, chips, schokolade etc konsumieren, aber ansonsten soll man halt etwas drauf achten was man isst, stimmts?
    Und rohkost soll ja super für den körper/fitness sein (entgiftende wirkung) oder hab ich das falsch verstanden?

    Legt mal los ihr sportbegeisterten, ich lechze nach information ^^
    Danke im voraus
    Cu
     
    #8
    Dannyboy, 31 Dezember 2002
  9. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    du bauchtraining machst dir den rücken aber nicht kaputt, solang du den rücken auch trainierst.
    vieles kannst du in heimarbeit antrainieren, den bauch zum beispiel auf ner schrägbank, dazu findest du genug anleitungen bei google. für den rücken weiss ich keine methode, da ich nur im studio trainiere.

    dein hinterteil zu trainieren...da weiss ich auch keine methode für zuhaus, am besten wär es wenn du ins studio gehst(beinpresse zb), dann kannst alles trainieren, das sieht dann noch besser aus *g*

    ob sich das bei 2 partien allerdings lohnt ist fraglich *g*
     
    #9
    len, 4 Januar 2003
  10. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Najaaaaaaa..... eigentlcih gehts mir doch nur um den knackarsch ^^
     
    #10
    Dannyboy, 4 Januar 2003
  11. kaninchen
    Gast
    0
    *gestern in sone sendung zum thema "schöner-popo" reingezappt hab*

    Beckenbodenmuskulatur trainieren... Hab leider kein Plan wie das funktioniert, ob da überhaupt was dran is oder ob das auch bei Männern geht (im Bericht gabs nur Frauen)... Wenn da wer Ahnung hat... Mich würds ma interessieren :smile:
     
    #11
    kaninchen, 5 Januar 2003
  12. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Dem kaninchen schließ ich mich an, würde mich interessieren ^^
    Wo kann man denn da nachschauen?
    Hab bisher bei google nur mist gefunden... :-(
     
    #12
    Dannyboy, 5 Januar 2003
  13. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    Stellen Sie sich gerade hin, die Füße etwa hüftbreit auseinander, die Hände locker hängen lassen. Dann beugen Sie die Knie, als ob Sie sich hinsetzen wollten, und gehen soweit in die Hocke, bis sich Ihre Oberschenkel fast parallel zum Boden befinden. Um dabei die Balance zu halten, strecken Sie die Arme nach vorne. Dann stellen Sie sich wieder gerade hin. Die "Hocke" ist ein wunderbares Training für Oberschenkel und Po.



    Füße etwas geöffnet parallel stellen. Gewicht in die Fersen verlagern. Po anspannen und die Knie stark beugen. Dabei mit geradem Rücken nach vorn lehnen. Zur Sicherheit mit einer Hand am Waschbecken festhalten. Beim Aufrichten die Knie nicht durchstrecken.



    erfolg kann ich aber nicht versprechen, da ich wie gesagt nicht zuhause trainiere, aber wenn du am nächsten tag muskelkater im arsch hast dann wirkts *g*


    len
     
    #13
    len, 5 Januar 2003
  14. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Öhm, also danke mal für das mit den crunches, die sind echt gut! Zieht ziemlich im bauch -> es wirkt ;-)
    Nur der rücken tut mir danach bissl weh...

    Aber kniebeugen bekomme ich nicht hin, mir tun da die knie etwas weh und sie knacken, das gefällt mir gar ne! Mein dad hat übelste gelenkprobleme, und ich scheine da bissl was davon geerbt zu haben ;-)
    Dafür kann ich meinen arm ziemlich weit hinter den hals biegen, das kann sonst keiner den ich kenn ;-)

    Also, gibts da nochwas anderes, als kniebeugen zum den hintern trainieren? Ausser radfahren natürlich (mach ich ja au viel und gerne!!)
    Danke im voraus!
    Danny
     
    #14
    Dannyboy, 8 Januar 2003
  15. len
    len
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    nicht angegeben
    da müsstest dich mal selber schlau machen, habe zumindest nichts gefunden. vielleicht fragst einfach mal in nem guten studio in deiner nähe nach, die müssten sowas eigentlich wissen.

    und ja, es geht auf die kniegelenke, da musst extrem langsam mit anfangen, sonst tuts sehr schnell dort weh


    len
     
    #15
    len, 9 Januar 2003
  16. GreenY
    Gast
    0
    Hm.. ich hab das beste rezept für den leichten Bauch :smile: Ich tu garnichts und meiner ist immer halbwechs in Form.. :zwinker: Naja wolln mal nich übertreiben, aber zumindest muss ich mich damit nich schämen..

    ABER... hat einer nen vorschlag wie man seine Brust trainieren kann (die sieht bei mir so hühnermäßig aus *fg*.. :zwinker:) *inIonsRichtungSchau*.. Naja.. würd mich über jeden Tipp freuen :smile:
     
    #16
    GreenY, 10 Januar 2003
  17. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Liegestüze!
    Du musst aber darauf achten, dass dein rücken gestreckt bleibt, also bei der bewegung nach unten keinen katzenbuckel machen...! Die beine und der rücken müssen durchgestreckt sein! Und der rest dürfte eig klar sein :zwinker: Es gibt die schmalen und breiten liegestütze, bei den schmalen sind die hände nur schulterbreit auseinander, bei den breiten etwas weiter, dadurch trainierst du die brustmuskeln besser!
    Und was du nicht vergessen solltest: vor und nach den übungen die brustmuskulatur und arme dehnen.
    So dehnst du deine brustmuskulatur richtig:

    Ausgangsstellung:
    In Schrittstellung seitlich zu einer Wand stehen. Das wandnahe Bein ist vor dem Körper, das wandferne Bein hinter dem Körper. Der wandnahe Arm wird etwas mehr als rechtwinklig gebeugt und weit hinter dem Körper an der Wand angelegt. Der Ellbogen ist etwa auf Schulterhöhe.

    Bewegungsausführung:
    Durch vorsichtiges Drehen des Körpers von der Wand weg kommt es zu einer spürbaren Dehnung im Schultergelenk. Die Endposition beibehalten, sobald die Dehnung im mittleren Bereich der Brustmuskulatur spürbar wird (s. Abb.2). Beim Drehen des Körpers ausatmen und in der Endposition gleichmäßig weiter atmen. Wird der Ellbogen etwas über Schulterhöhe gehalten, werden vermehrt die unteren Anteile der Brustmuskulatur gedehnt. Ist der Ellbogen unter Schulterhöhe, werden die oberen Anteile mehr beansprucht.

    Dies sollten Sie beachten:
    Der Abstand von der Schulter zur Wand verändert sich nicht. Der Rücken soll gerade bleiben. Nicht ins Hohlkreuz gehen.


    Viel spass dabei :zwinker:
     
    #17
    Dannyboy, 10 Januar 2003
  18. GreenY
    Gast
    0
    hab ne zeitlang liegestütze gemacht (40 jeden abend am stück..) hat aber nur am bauch etwas wirkung gezeigt.. naja da hab ichs aufgegeben..
    wie lange muss man den das machen um was richtig zu sehen... ich mein 40 sind doch genug? oda etwa doch nicht?
    naja das dehnen hab ich bisher weggelassen
     
    #18
    GreenY, 10 Januar 2003
  19. Dannyboy
    Dannyboy (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Dehnen ist sehr wichtig, du solltest die übung ca 30sek halten, und für die arme weiter dehnübungen machen! Ich denke, 40 liegestüze bringen was, aber nicht am stück! Mach 15 liegestüze, oder besser noch, soviele bis du merkst dass es zieht/wehtut, dann machst du 2 - 3 minuten pause und dann nochmal soviele. So amchst du 3 durchgänge (also 2 pausen) so "pumpst" du deine muskeln mehr auf. Des weiteren musst du die breiten liegestütze machehn, wie beschrieben, keine schmalen, denn die tranineren mehr die arme. Ausserdem solltest du viel trinken, und gegen muskelkater hilft 1 liter wasser mit einer halben zitrone drin. Aber wenn du deine muskulatur noch mehr aufbauen willst, würde ich dir sowieso raten, lass das mit den heimübungen und geh ins studio...
    Hoffe ich konnte dir helfen
     
    #19
    Dannyboy, 10 Januar 2003
  20. Master >R<
    Gast
    0
    @Greeny
    Ich trainier meißtens im Fitnesstudio, aber manchmal mach ich auch zuhause liegestütze, so 200 dürfen es da schon sein.
    ich will dich damit nicht entmutigen, ich trainier auch schon seit 2 jahren :zwinker:
     
    #20
    Master >R<, 10 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Waschbrettbauch knackarsch
eastpak
Off-Topic-Location Forum
3 Oktober 2004
13 Antworten