Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Waschen"

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Eierbrötchen, 4 April 2003.

  1. Eierbrötchen
    0
    So und so schnell hab ich wieder mal eine Frage an euch, liebe Gefährten. (nein ich hab keine Drogen genommen)

    Wenn meine Freundin mir einen runterholt, entstehen manchmal so eklige, weiße, kleine, charakterlose Fussel im Bereich unter der Eichel, also auf der Innenseite der Vorhaut. Diese Dinger hat man (dachte ich jedenfalls?) doch nur, wenn man sich nicht ausreichend wäscht, oder? Jedenfalls ists bei mir so dass ich mich jeden Tag at least einmal dusche und dabei auch sehr wert lege darauf dass das da unten "mitgewaschen" wird (also ich würd mal sagen ich 'putze' ihn wie jedes andere Körperteil auch, "innen", aussen usw *g*).

    Kann das irgendwelche anderen Gründe haben dass sich sowas bildet oder kann es sein dass ich die Wascherei nicht "richtig" mache? Wie macht ihr anderen das @ Jungs?

    Könnte es eventuell sogar ne Geschlechtskrankheit sein?

    Glaubt ihr es könnte nötig sein zum Arzt zu gehen deswegen?

    Bissel viel Fragen auf einmal aber ich hoffe ich krieg sie alle beantwortet :cool1:

    Eierbrötchen
     
    #1
    Eierbrötchen, 4 April 2003
  2. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du von Fusseln redest, kan nes dan nnicht sein, das es was von der unterhose oder so ist und dir das sonst halt nur nicht auffällt?
     
    #2
    Pfläumchen, 4 April 2003
  3. Jaime
    Gast
    0
    Kann auch trotz Waschen kommen. Wasch mich auch sehr gründlich und sind nach ein paar Stunden, wenn man über die Haut reibt, trotzdem so kleine 'Fussel', also dass man da halt was abreiben kann, das kleine Klümpchen gibt.
    Noch mehr waschen bringts auch nicht, trocknet nur die Haut aus, und das ist da echt unangenehm.
     
    #3
    Jaime, 4 April 2003
  4. Eierbrötchen
    0
    ich meinte das wovon jaime spricht, nix von wegen unterhose (ich trag nur sehr weite boxer :eek4: ). die nerven echt derbst.

    ausserdem will ich mir garnet vorstellen wie das beim osex wär *grusel* immer 5 minuten vorher duschen oder so :rolleyes2
     
    #4
    Eierbrötchen, 4 April 2003
  5. *wasweissich*
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab das problem auch ... nur bei mir richtig es nach ungefähr 4 stunden verdammt unangenehm...
    das merk ich daran das wenn ich mich morgens dusche unn wenn ich nach der schule mittags aufs klo gehe merk ich das es " da unten" ziemlich unangenehm riecht... soll ich mich " da " öfters waschen ??? ich mein einmal am tag is doch genugn weil doch sonst die haut austrocknet...

    mFg

    D
    A
    N
    K
    E
     
    #5
    *wasweissich*, 4 April 2003
  6. Jaime
    Gast
    0
    das ist ja nicht immer, mal mehr mal weniger. ich mein, so 12 Stunden nach dem Duschen ist noch nicht wieder was da. Aber am nächsten Tag beim Duschen eigentlich immer. Und das ist ja wohl dieser berühmt berüchtigte Talg.
     
    #6
    Jaime, 4 April 2003
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @thread

    ich hatte das auch mal ne zeit lang, bei mir war es aber so das ich die seifenrückstände nicht richtig entfernt habe.
    seitdem ich den richtig abspüle am ende des duschens hab ich die nicht mehr die fusseln.
    vorhaut richtig zurückziehen und richtig abduschen.

    @wasweisich

    bei dir würde ich mal sagen das du zum urologen gehen solltest, bei dir kann es sich um eine pilzinfektion handeln.
    muss nicht aber kann !!!

    EDIT: diesmal war beastie schuld... The Saint!!!
     
    #7
    Beastie, 4 April 2003
  8. Eierbrötchen
    0
    was das ist - ka.

    aber es riecht ziemlich unschön und sieht auch net so dolle aus.

    gibts das eigentlich bei frauen auch?

    ich hab neulich per google auch was drüber gefunden

    Tatsächlich habe auch ich an der Unterseite des Penis und am Scrotum diese kleinen Talg-Nervensägen, die tatsächlich kein gesundheitliches Risiko darstellen. Bei den Ärzten, die ich um Rat gebeten habe, wurde ich eher belächelt. "Das haben die meisten Männer" oder "Haben Sie sonst keine Probleme".

    Also habe ich recherchiert und kann Euch allen folgende Tips geben:

    1. Drückt nicht ständig an den Teilen 'rum. Ich weiss, man kann sich kaum zurückhalten. Ihr könnt den Talg nicht ganz ausdrücken, es sieht nachher fast so aus wie vorher. Zudem erhöht Ihr das Risiko, dass Erreger hineingelangen (Pickel und Pusteln).

    2. Übertreibt es nicht beim Waschen! Nehmt weniger Duschbad und wascht Euch mit einem Frottier-Waschlappen, nicht mit der Hand. So tragt Ihr verhornte Haut ab. Trocknet Euch im Genitalbereich sorgfältig ab, vor allem dort, wo Haut auf Haut liegt.

    3. Nur ganz große Ansammlungen (eher am Scrotum als am Penis) sollte man evtl. öffnen. Allerdings mit dem richtigen Werkzeug und noch besser von einem Fachmann (Ich habe zwischenzeitlich jeden Respekt verloren und mache das mit einer sterilen Kanüle unter sauberen Voraussetzungen selbst).

    4. Auch ich rasiere mich gerne - vor allem im Sommer - im Genitalbereich. Aber nie ganz glatt. Grund: Haut liegt auf Haut - Talg kann nichtn von selbst austreten.

    UND JETZT KOMMTS:
    Seit etwa einem halben Jahr lasse ich meine Talgansammlungen ganz in Ruhe. - Sie gehen tatsächlich von selbst zurück!


    aber da gings um vergrößerte talgdrüsen am penis. wie sieht sowas aus?
     
    #8
    Eierbrötchen, 4 April 2003
  9. The Saint
    Gast
    0
    @eierbrötchen

    ja die dinger hab ich auch, mich stören sie weiter nicht.

    nur was mal vorkommen kann, ist das sich so ein talgdingens entzünden kann.
    die kann man selber öffnen sollte man aber nicht machen.
    ich hab die immer selber aufgemacht und nie probs bekommen nur mein hausarzt meinte liebre mal vom urologen anschauen lassen der kann einem genaueres sagen.
    der meinte übrigens das gleiche, also das mit dem öffnen.
     
    #9
    The Saint, 4 April 2003
  10. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    fusseln... das ist was zurückbleibt wenn die Soße weg ist und dann noch so ein film über der eichel liegt das ganze bekommt dann ne Weile Hitze ab und das Eiweiss flockt auf das alles ist dann herrlicher Nähboden für Krankheiten... lecker
     
    #10
    DerKeks, 6 April 2003
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hab jetzt die anderen Antworten nicht gelesen.

    Kann es vielleicht auch sein das das schon Lusttropfen oder Sperma sind die halt durch die Lust oder die Reibung (was weiß ich) so weiß und eher fest werden? Hat ich nämlich auch schonmal und das ist nur durch das Sperma entstanden.
     
    #11
    mhel, 8 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Waschen
MrSeb
Aufklärung & Verhütung Forum
3 März 2013
5 Antworten
eineFrage
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2009
4 Antworten
Test