Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Waschmaschine kaputt - was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von spätzünder, 3 März 2008.

  1. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Hallo. Die Waschmaschine meiner Freundin ist kaputt gegangen. Sollte sie sie nun reparieren lassen oder besser gleich eine neue kaufen? Die Waschmaschine ist nicht gerade die Neueste. Die hat sei schon seit Jahren. Aber wenn sie repariert werden kann: Wo findet sie seriöse Handwerker und wieviel würde das kosten?
     
    #1
    spätzünder, 3 März 2008
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Was das kostet kann man vorher nie sagen. Sie müsste schon jemanden draufgucken lassen, der dann einen Kostenvoranschlag erstellt.

    Ich persönlich würde einen Handwerker anrufen, der mir persönlich bekannt ist, aber in einer Stadt könnte das vielleicht schwierig werden. Bei uns auf dem Dorf kennt man immer jemanden.
     
    #2
    User 18889, 3 März 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    nein, das lohnt sich nicht mehr! .... junge, woher soll unsereins denn wissen was die reparatur kostet? :ratlos:

    vielleicht ist nur der keilriemen runter gesprungen ... ich kann nicht hellsehen.

    ich kann dir nur sagen, das meine waschmaschine damals 400 dm gekostet hat und bereits 11 jahre lang läuft.
    also muss man nicht immer das teuerste von bosch kaufen, wo dann angezeigt wird welcher wochentag gerade ist und wie lange sie noch läuft ... sowas sind alles sachen die kaputt gehen können.
    letztlich muss eine waschmaschine wäsche waschen und nicht mehr.

    wie äussert sich denn der fehler?
     
    #3
    User 38494, 3 März 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Was genau ist denn kaputt?

    Bei unserer war zweimal der Keilriemen abgesprungen, das kann man recht unkompliziert selber reparieren. Kostet nix :zwinker:

    Wenn was an der Elektronik kaputt ist, sieht das natürlich anders aus.
     
    #4
    User 52655, 3 März 2008
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    das kann dir hier keiner sagen, ob es sich lohnt, da man ja nicht weiss was kaputt ist :ratlos:

    was funktioniert denn nicht mehr? läuft das wasser nicht ab...schleudert sie nicht? Flusensieb schonmal gereinigt?
     
    #5
    User 67627, 3 März 2008
  6. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Also wenn es nicht gerade ein sehr teures Markengerät ist, dann lohnt sich die Reperatur nicht!

    Neue Waschmaschinen, die in aller Regel deutlich sparsamer im Wasser und Stromverbrauch als alte Maschinen sind, zudem eine deutlich höhere Schleuderleistung bieten, gibt es bereits ab 250€.
    Eine Reperatur ist, außer bei ganz kleinen Defekten, selten unter 150€, und dann ist immer noch der Rest der Maschine uralt, kann also morgen wieder kaputtgehen.

    Mein Tipp: Neue Maschine mit möglichst langer Garantiezeit erwerben... meine hat zum Beispiel 5 Jahre Garantie, wenn sie danach kaputtgeht gibt es eh bessere.

    Vor weiteren Schritten aber erstmal prüfen was die Ursache des Defekts ist, eventuell liegt es auch nicht an der Waschmaschine, verstopftes Flusensieb bzw defekter Zulaufschlauch (und daher auslösen des Aquastopps) und verstopfte Ablaufschläuche kommen gerne vor.
    Manchmal wirkt es dann trotzdem wie eine defekte Maschine!

    Gruß Koyote
     
    #6
    Koyote, 3 März 2008
  7. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,


    ruft doch mal beim Kundendienst der Firma an, die können das zB reparieren oder dir sagen, ob es sich noch lohnt.
    Bei mir wars damals ne Bauknecht, die standen nen Tag später vor der Tür, haben sich alles angesehen und meinten, ne Reparatur kostet soviel wie ne neue WaMa. Dann sind sie wieder abgezogen und bezahlt hab ich nix.
    Auch die Billigmarken sind fast alle Tochtermarken von den Großen, da mußt du mal googlen, was wozu gehört. (Dementsprechend natürlich auch der Kundendienst)

    Kannst ja vorher am Tele schon fragen, ob und was das kostet, wenn die überhaupt erstmal nur rauskommen und gucken. Für ne eventuelle Reparatur kannst du dir immer noch nen Kostenvoranschlag erstellen lassen.


    Gruß,
    Kaya
     
    #7
    Kaya3, 3 März 2008
  8. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    gibt auch reguläre geschäfte, die so handeln, allerdings eben nicht MediaMarkt und Co.
    Da lohnt sich dann eher ein kleines Haushaltswarengeschäft zu suchen, das eben auch Waschmaschinen der Marke vertreibt. Die schauen sich das an und entweder es wird repariert oder man kauft bei denen eine neue und dann kostet das angucken auch nichts. Falls man aber keines von beidem vorhat, muß man mit einer Pauschale rechnen. Ich weiß von einem, der nimmt dann 35 Euro, was ehrlich gesagt zu verschmerzen ist, weil man eben nicht übers Ohr gehauen wird.
    Und Betriebe die einen regulären Verkaufsraum etc. dabei haben, hauen einen auch nciht so schnell übers Ohr, als die netten Hinterhofbetriebe, wo man nur die Telefonnummer kennt.
     
    #8
    twinkeling-star, 3 März 2008
  9. spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.337
    0
    95
    Single
    Also ich habe meine Freundin nochmal gefragt, was kaputt ist. Offenbar ist es nicht die Waschmaschine, sondern der an ihr angeschlossene Wasserhahn, der kaputt ist.
     
    #9
    spätzünder, 4 März 2008
  10. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Dann wäre eine neue Maschine ja nicht unbedingt problemlösend :zwinker:

    Ein Wasserhahn kann aber von einem beliebigen Installatuer aus der Nähe behoben werden.
    Wenn man nicht gerade am Sonntag anruft oder drauf besteht das sofort jemand kommt, dann sollte so etwas für unter 100€ zu bewerkstelligen sein.
    Vorher mit dem Vermieter absprechen... aber meistens muss man das ohnehin selber bezahlen weil es eine Kleinreperatur ist.
    Manchmal gibt es aber auch einen Hauswart der das für fast umsonst behebt.

    Gruß
     
    #10
    Koyote, 4 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Waschmaschine kaputt
Leichner
Off-Topic-Location Forum
28 Februar 2015
11 Antworten
~Sweety~
Off-Topic-Location Forum
6 Januar 2014
10 Antworten
Kathi1980
Off-Topic-Location Forum
26 August 2005
5 Antworten