Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    1
    Single
    6 Juli 2006
    #1

    Wasser in den Beinen! Wie krieg ich das weg?

    Hallo erstmal,

    meine Beine besonders unterschenkel sind irgendwie dicker geworden, der Rest von mir aber nicht (ich hab also nicht zugenommen).
    Ich merke halt, dass ich an meinen Beinen (Knie abwärts) sehr schnell Druckstellen bekomme, wenn ich zum Beispiel auf nem Stuhl hock und meine Beine anziehe und mich an der Schreibtischkante anlehne. Oder auch Socken hinterlassen am Bündchen einen Abdruck.
    Das sind ja, meines Wissens nach alles Anzeichen, dass ich Wassereinlagerungen in den Beinen hab. :flennen:

    So, und wie bekomme ich die wieder weg? Irgendwelche Tipps, Ernährung, Übungen etc.
    Wäre für Hilfe dankbar, weil so gefällt mir das überhaupt nicht. Gerade jetzt im Sommer, wenn frau wieder Röcke tragen kann...

    Liebe Grüße
    biene
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Juli 2006
    #2
    Hey!
    Geh erstmal zum Arzt und lass dich untersucehn.
    Der kann dir dann Wassertabletten verschreiben.
    Wenn du sie regelmäßig nimmst, ist das Wasser nach ca. 2 Wochen zurück gegangen.
     
  • XhoShamaN
    XhoShamaN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2006
    #3
    Damit ist das Problem aber nicht gelöst, denn sobald du die Tabletten wieder absetzst, kommt unter Umständen das Wasser wieder zurück.

    Machst du Sport? Trinkst du viel, also Wasser :tongue: ?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2006
    #4
    Das mit den Druckstellen finde ich eigentlich recht normal! Aber wenn die Beine anschwillen ist schon komisch... nimmst du denn die Pille bzw. hast du gerade gewechselt oder so etwas?
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.095
    598
    7.535
    in einer Beziehung
    7 Juli 2006
    #5
    pflanzliche entwässerungstabletten kann man auch in drogerien bekommen ohne rezept :zwinker:.

    on apotheken gibts bestimmt auch was... oder zumindest ne beratung
     
  • User 12370
    User 12370 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    7 Juli 2006
    #6
    Du könntest es auch mal mit Brennnesseltee versuchen. Der ist zudem gesund und kostet nichmal was, wenn man welche in der umgebung/garten findet :smile:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2006
    #7
    Wichtig ist, dass Du heraus findest, woher das Wasser kommt - also welche Ursache das Ganze hat! Also ab zum Arzt, der kann Dir am besten weiterhelfen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste