Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wasser in den Beinen!?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von KleinerEngel83, 23 Oktober 2006.

  1. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    Hallo ihr Lieben,

    ich bins schon wieder! Ich hab in letzter Zeit wieder vermehrt Wasser in den Beinen. Die Gewichtsschwankungen liegen wieder bei 5 kg! :frown: Ich wüsste einfach gern woher das kommt! Kann das am dauernden, jobbedingten sitzen liegen? Und was kann ich dagegen tun?

    LG KleinerEngel83 (27SSW.+0)
     
    #1
    KleinerEngel83, 23 Oktober 2006
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Gegenmittel

    viel Trinken

    nicht zuwenig Salz verwenden, wenns ganz schlimm ist dann ruhig ein Glas Wasser mit nem Teelöffel Salz drinne trinken.

    Schwimmen oder Wassergymnastik

    Fußbäder mit Rosmarinöl

    Wassertreten in der Badewanne (lauwarmes Wasser nehmen)
    Wechselduschen

    Akkupunktur (Hebamme fragen)

    KEINE FASTEN- ODER ENTWÄSSERUNGSKUR MACHEN

    viel Obst essen

    Leichte Spaziergänge

    Am Job muss es net liegen, das ist leider ein "normales SS Problem"

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 23 Oktober 2006
  3. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also man kann auch ein Salzbad machen, also Wasser in die Wanne und dann ein halbes Pfund Salz reinkippen. Ansonsten hat Sylphinja alles erschöpfend aufgezählt.
     
    #3
    CassieBurns, 23 Oktober 2006
  4. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    ist dieses rauf und runter denn auch normal?

    es gibt halt tage an denen ich extrem viel wasser in den beinen habe und tage an denen gar nichts ist!

    danke für eure Tipps.......meine hebamme meinte salzstangen essen......hab ich heut getan! aber auf dauer halt ich das auch nicht für sinnvoll......ach ja, schwimmen gehen wir jeden sonntag!
     
    #4
    KleinerEngel83, 23 Oktober 2006
  5. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    das rauf und runter ist normal

    ansonsten so häufig es geht Beine hochlegen und ganz viel Eiweiß essen.
     
    #5
    ~Carry~, 23 Oktober 2006
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    stimmt beine hochlegen hatte ich vergessen

    Was auch geht ist über Nacht die Beine über einem Kissen hochlegen )

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 23 Oktober 2006
  7. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Kannst auch Brennesseltee trinken.....der wirkt entwässernd.....und Reis essen.....
     
    #7
    Deufelinsche, 24 Oktober 2006
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich sagte oben bereits das man KEINE Entwässerungs- oder Fastenkur machen soll.

    Man sollte also keine Reisdiät oder reinen Brennesseltee trinken.

    Man kann Kräuterteemischungen trinken, wo Brennessel mit drinne ist, aber nicht pur....damit entzieht man sich zuviel Wasser an den falschen Stellen- und mit dem Wasser auch wichtige Mineralsalze usw.

    Es spricht nix dagegen abwechlungsreich mit Reis zu kochen, aber das sollte nicht der Entschlackung dienen, das ist absolut das falsche in einer Schwangerschaft.

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 24 Oktober 2006
  9. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ok, dann halt den Brennesseltee gemischt mit was anderem......is mir halt nur eingefallen, weil das mit dem Brennesseltee auch meiner Arbeitskollegin von unserem Chef (Apotheker) geraten wurde.
     
    #9
    Deufelinsche, 24 Oktober 2006
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja aber bei ner Schwangeren funktioniert das mit dem Entwässern leider net so wie bei jemandem "normalen"

    Vor 10 Jahren wurde einem auch noch sowas wie Reisdiät und absoluter Salzverzicht usw geraten und heute weis man das dies das falscheste ist was man machen kann.

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 24 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wasser Beinen
xShaina
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Mai 2013
10 Antworten
kintaroue
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 August 2012
9 Antworten
die_venus
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 Juni 2010
21 Antworten
Test